Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“nie wieder amaryl - schlimmstes hotel” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Amaryl City-Hotel am Kurfürstendamm

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Speichern
Amaryl City-Hotel am Kurfürstendamm gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Amaryl City-Hotel am Kurfürstendamm
3.0 von 5 Hotel   |   Lietzenburger Strasse 76, 10719 Berlin, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 625 von 663 Hotels in Berlin
Düsseldorf, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“nie wieder amaryl - schlimmstes hotel”
1 von 5 Sternen Bewertet am 27. September 2013

Tut mir leid so etwas schreiben zu müssen; aber wer ein solches Hotel in seiner Bewertung als "in Ordnung" oder "gut" oder SOGAR "sehr gut" bezeichnet, dessen Wohnverhältnisse will ich nicht erleben müssen.
Ich erwarte von einem Hotel noch nicht einmal viel, aber was mir im Amaryl City Hotel geboten wurde, war unterstes Niveau und einfach nur katastrophal.
Es fing damit an, dass man keine Gäste mit auf sein Zimmer nehmen darf. Gäste durften gar nicht mit hoch. Nicht einmal für wenige Minuten.
In diesem Hotel erwartet die Besucher ein Service der extra-schlechten Kategorie. Gar kein Service anzubieten wäre besser als das, was dort den Gästen zugemutet wird. Beschimpfungen sind nicht das schlimmste was einen Gast dort erwartet.
Fütterungszeit. So kann man das Frühstück dort mit einem Wort bezeichnen. Viel mehr schreib ich hierzu nicht. Lesen Sie hierzu bitte auch andere Bewertungen.
Die Zimmer sind so sehr verdreckt, dass ich meine kompletten Anziehsachen im Auto ließ und immer nur das nötigste mit ins Zimmer holte. Saubere Handtücher gab es für die kompletten 10 Tage nur ein einziges Mal.
Hygiene scheint ein Fremdwort zu sein in dem Hotel.

Kurz und knapp: Ich fühlte mich zu keinem Zeitpunkt wohl in diesem Hotel. Obwohl Berlin eine wunderbare Stadt ist, habe ich sehr darauf gehofft, dass die Zeit schnell vergeht und ich die Rückreise antreten kann.

Das einzig gute an dem Amaryl-City-Hotel. Es hat mich folgendes geleert: Schauen Sie sich Hotelbewertungen immer an und buchen Sie nie, wenn Sie Zweifel haben. Hotelketten wie das Motel One und Ibis sind wesentlich günstiger, aber man hat im Gegensatz zum Amaryl-City Hotel das Gefühl, man schwebe in Luxus.

  • Aufenthalt September 2013, Business
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

63 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    3
    5
    11
    10
    34
Bewertungen für
7
12
8
15
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    2,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2 von 5 Sternen
  • Service
    2 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    2 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    2,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 11. Mai 2013 über Mobile-Apps

Wir waren zu Gast im Mai
Lage ist ok aber das ist auch schon das einzige.

Zimmer: zwar aufgeräumt aber nicht sehr sauber, Schimmel teils an den Wänden, Haare der vorbewohner
Schmutzige Handtücher wurden vom Boden aufgehoben und wieder hingehängt und als frisch bezeichnet. Als wir nachgefragt haben was das soll war nur die Antwort dass die Handtücher frühesten alle drei bis vier Tage gewechselt werden. Wenn die Handtücher nass oder schmutzig werden ist das unser Problem.

Frühstück: schlecht. Ich könnte wenigstens erwarten dass frische Semmeln oder Brot das nicht hart wie Beton ist auf dem Tisch steht. Schlechter Service bis die wenigen Tische mal abgeräumt werden. Kann man ja auch selber machen

Personal: sehr schlecht, sehr unfreundlich, Putzfrau wie oben geschrieben hebt schmutzige Handtücher vom Boden wieder auf. Frische Handtücher gibt es nur gegen Aufpreis


Alles in allem ist das Hotel nicht zu empfehlen und schon einmal gar nicht für den Preis.

  • Aufenthalt Mai 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Limburg, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. Dezember 2012

Weder Fisch noch Fleisch! Die Lage ist echt super; Sauberkeit auch; der Rest ist in Ordnung. Die Zimmer sind nicht besonders groß; das Personal war eigentlich immer freundlich; nur beim Frühstück etwas hektisch!

  • Aufenthalt Dezember 2012, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schwarzenbach, Deutschland
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 25. November 2012

Wir sind beruflich für 2 Tage in Berlin gewesen, hatten ein fünfer Zimmer gebucht. Das Zimmer war sehr eng, der Teppich eklig (müsste gewechselt werden), das Bad und das Mobeliar waren soweit akzeptabel. Als sich meine Kollegin allerdings auf ihr auserwähltes Bett setzte erschrack sie fürchterlich. Als sie die Matratze hob stellte sie fest, dass der Lattenrost kaputt war (sie sprang nicht aufs Bett, noch ist sie fürchterlich dick). Wir informierten die Rezeption, dort versprach man uns zunächst den Schaden zu richten. Als wir am späten Abend wieder ins Hotel zurückkehreten erklärte uns der "freundliche" Herr, dass die Reperatur wegen Werkzeugmangel am selben Abend nicht vorgenommen werden konnte und sie die Nacht so verbringen müsste. Eine alternative konnte und wollte er nicht anbieten. Fassungslos forderten wir einen Preisnachlas, der wehemend abgelehnt wurde. Der "freundliche" Herr unterstellte uns nun, das wir froh sein könnten und lieber ruhig bleiben sollten, sonst wäre es möglich, dass wir eine Rechenung in Höhe von 90 Euro zahlen müssten. Er unterstellte uns wir hätten das Bett demoliert. Maßlose Frechheit!!! Am nächsten Tag wurde das Bett provesorisch repariert, es war eine unruhige Nacht! Darf man sich in solchen Betten einmal umdrehen!!
Also Vorsicht!!!

Einizig gut ist die Lage!

  • Aufenthalt November 2012, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
1 Bewertung
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 21. November 2012

Wir sind eine große Firma in der Nähe von München, da wir Messen mit IT Technik ausstatten kommen unser Mitarbeiter oft herum. Wir haben vieles gesehen jedoch so etwas blieb uns bis zum 07.09.2012 erspart! Erschreckend das diese Hotel wirklich 2 Sterne hat!
Wir kamen am Abend in das Hotel, zuvor schickten wir schon mal im Voraus eine Kostenübernahe die in jedem Hotel akzeptiert wird, diese wurde nicht berücksichtigt, die Dame an der Rezeption wurde sehr unfreundlich und ausfallend. Wie das Hotel wünschte zahlten wir am 1ten Tag schon den ganzen Betrag für den kompletten Aufenthalt, hätten wir dies nicht getan, so hätten wir unser Zimmer an diesem Abend nicht betreten dürfen. Komisch aber ok. Der Aufzug ist wie das ganze Haus sehr sanierungsbedürftig. Die Zimmer gaben uns jedoch den Rest: Schimmel im Bad, Staub, Haare (lange Schwarze), Teppich verschmutz ohne Ende so das man sogar mit Socken Angst hatte sich etwas einzufangen. Zimmer entsprachen absolut nicht den Fotos auf der Homepage!!!
Als wir die Geschäftsleitung damit konfrontierten, bezeichnete dies uns als sehr pingelig (eine Unverschämtheit) Am zweiten Tag zogen nach einer schlaflosen Nacht alle Mitarbeiter in ein anderes Hotel, da dies eine Zumutung für die Gesundheit darstellt wenn im Bad & am Dusch Rand (Gummi) Schimmel ist. Das Hotel wollte uns nicht entschädigen sondern legten noch einen drauf: Wir sollten 90% vom geplanten Aufenthalt als Stornierungsgebühren übernehmen. Da weiterten wir uns und seit gestern haben wir schon ein schreiben vom Anwalt auf den Tisch…
Also Vorsicht!!!

Zimmertipp: Am besten gar keine buchen!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2012, Business
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 9
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rostock, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. August 2012

Empfang schnell und freundlich.
Leider waren keine Parkvignetten mehr verfügbar (im Internet steht man muss nicht reservieren) und somit mussten wir für 15 Euro am Tag in der Nähe parken.
Hotel ist etwas älter, Feuerlöscher dienen auch mal als Türöffner.
Zimmer war sehr klein, ungemütlich, kein Tageslicht. Toilette war noch dreckig - GEHT GAR NICHT! Keine Seife oder Duschbad vorhanden.
Bett war bequem, TV hat 10 Sender. Wir waren ja eh nur zum Schlafen dort.
Dusche war kaputt, duschen ohne das Bad zu bewässern ist nicht möglich - wenigstens sah der Duschvorhang neu aus.
Frühstücksbuffet - ganz einfach, wichtigsten Sachen vorhanden. Vielleicht wäre es schön frischen Saft bereitzustellen.
Personal war immer nett, hilfsbereit und freundlich.
Auschecken ohne Probleme.
Wir finden für ein-zwei Nächte ist das Hotel völlig ausreichend, von der Lage her einfach super. Wir sind jedoch der Meinung dass 60 Euro einfach zu viel sind für die Ausstattung. Ich hätte dafür maximal 45 Euro bezahlt.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bochum, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. November 2010

Gewappnet mit den weitesgehend schlechten Bewertungen für diese Hotel, haben wir es dennoch gewagt und für drei Nächte dort eingecheckt.
Und ich kann nur sagen, wir waren sehr positiv überrascht!!!
Das Personal war sehr nett, zuvorkommend und hilfsbereit. Wir hatten ein Zimmer mit zwei Einzelbetten gebucht und waren aber mit der Bettenaufteilung nicht ganz zufrieden. Daher fragte ich nach einem anderen Zimmer und bekam zwei Schüssel zur Zimmeransicht. Wir entschieden uns dann doch für ein Doppelzimmer.
Das Hotel befindet sichl in einem Berliner Altbau und hat dadurch eben seinen Chic und Charme - wer Moderne sucht, ist hier fehl am Platz!
Unser Zimmer war sauber, die Betten waren ordentlich gemacht und auch die Matratzen waren nicht durchgelegen, sondern relativ "hart". Worüber ich sehr dankbar war - durchgelegen Matratzen wären der Horror für mich gewesen.
Das Bad war zwar ziemlich klein (ca. 4m²) aber sauber! Der Duschvorhang war, schätzungsweise, neu und frei von Stockflecken oder ähnlichem. Soviel zum Thema "Sauberkeit". Aus der Dusche kam ordentlich Wasser.
Der Teppich im Zimmer könnte im Zuge einer Sanierung mal gegen Laminat o.ä. getauscht werden.
Alles in Allem aber war das Zimmer wirklich völlig ausreichend für ein paar Tage in Berlin.
Das Frühstück war reichhaltig genug, wir wir fanden. Es gab:
Kaffee, versch. Tee, Kakao, Eistee, O-Saft, Brötchen, Knäcke, versch. Brot, kl. Frikadellen, Marmorkuchen, gek. Eier, gek. und rohen Schinken, Putenbrust, Salami, abgepackte Leberwurst, Philadelphia-Käse, Bresso, zwei versch. Sorten Schnittkäse, versch. Marmeladen, Honig, Nutella, zwei Sorten Müsli mit Joghurt oder Milch, Oliven, Schafskäse, sowas ähnliches wie Pustza Salat (für diejenigen, die es herzhaft mögen), Gürkchen, Äpfel...also, wenn das nicht reichhaltig ist, dann weiß ich es auch nicht!
Zugegeben der O-Saft war eher Nektar und nicht wirklich lecker und die Brötchen waren auch etwas pappig und nicht wie frisch vom Bäcker, aber dennoch genießbar.
Soweit ich das sehen konnte, waren die meisten Sachen von Lidl. Da weiß ich wenigstens, was auf dem Tisch kommt!
Das Möbiliar im gesamten Hotel passt quasi zu dem Altbau-Stil. Nicht modern, aber funktional und nicht kaputt. Die Plastiktischdecken fanden wir sogar äusserst praktisch, um kleine Kleckereien spurlos verschwinden zu lassen;-) Und soo hässlich waren sie nun auch wieder nicht. Wenn ich mich nicht verguckt habe, dann gab es sogar mind. einen Hochstuhl.
Der Eingangsbereich des Hotels wirkte im ersten Moment ein bisschen merkwürdig und die Holz- und Spiegeloptik war auch nicht gerade mein favorisierte Inneneinrichtung, aber es passte halt zum Gesamterscheinungsbild. Die Flure waren auch ein bisschen spuky, fanden wir;-) Aber, man gewöhnt sich daran.
Das W-Lan hat auch bestens funktioniert (mit meinem Smartphone).
Bei Onlinebuchung war das Frühstück und 24h W-Lan Nutzung inkl.
Man musste sich jedesmal ein- und ausloggen, damit auch wirklich nur die tatsächlich genutze Onlinezeit gezählt wurde.
Fällt uns noch was zu dem Hotel ein???
Parken kann man, um die Ecke, in einem Parkhaus. Das Hotel selbst hat kein eigenes Parkhaus oder andere Parkmöglichkeiten, soweit ich das mitbekommen habe.
Die Lage ist relativ Zentral. Parallel zum Ku´damm, Ecke Uhlandstr. Bis zur U-Bahn Station Uhlandstr. liefen wir ca. 5-7 min.

Also alles in Allem finden wir das Preis-Leistungsverhältnis vollkommen in Ordnung und würden jederzeit wieder dort einchecken!!!
Wir haben 60€/Tag für das DZ inkl. Frühstück und wlan bezahlt...und das relativ Mitten drin!

  • Aufenthalt Oktober 2010, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Amaryl City-Hotel am Kurfürstendamm? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Amaryl City-Hotel am Kurfürstendamm

Anschrift: Lietzenburger Strasse 76, 10719 Berlin, Deutschland
Lage: Deutschland > Berlin
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 625 von 663 Hotels in Berlin
Preisspanne pro Nacht: 58 € - 115 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Amaryl City-Hotel am Kurfürstendamm 3*
Anzahl der Zimmer: 95
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, HostelWorld, Booking.com, Expedia, HostelBookers, TripOnline SA, Venere, Agoda, Odigeo, Hotels.com, Odigeo und EasyToBook als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Amaryl City-Hotel am Kurfürstendamm daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Amaryl City Hotel Berlin
Hotel Amaryl City Berlin
Amaryl City-Hotel Am Kurfürstendamm Berlin
Amaryl City Berlin

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Amaryl City-Hotel am Kurfürstendamm besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.