Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehenswerte Ausstellung und toller Museums-Shop” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Helmut Newton Foundation

Helmut Newton Foundation
Jebensstrasse 2, 10623 Berlin, Deutschland (Charlottenburg)
030 266 2951
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 88 von 1.006 Aktivitäten in Berlin
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Wien
Top-Bewerter
203 Bewertungen 203 Bewertungen
34 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 38 Städten Bewertungen in 38 Städten
77 "Hilfreich"-<br>Wertungen 77 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehenswerte Ausstellung und toller Museums-Shop”
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. August 2011

Sehr sehenswertes Museum in einem ebenfalls sehenswerten Gebäude in einer Straße neben dem Bahnhof Zoologischer Garten. Das Museum wirkte auf mich eher wie ein Geheimtipp da es kaum besucht war - Klassische Wochenendtouristen kommen hier wohl aus Zeitgründen eher nicht vorbei. Der Besuch war daher sehr angenehm und man konnte die Bilder in Ruhe betrachten. Abgesehen von den Ausstellungen gibt es einen sehr tollen Museumsshop mit einer Menge an vor allem Fotografie-Kunstbüchern wie ich sie sonst noch nirgendwo gesehen habe. Im Erdgeschoss befindet sich eine sehr interessante und nett aufbereitete Dauerausstellung über das Leben Helmut Newtons. In den oberen Stockwerken ist viel Platz für umfangreiche wechselnde Ausstellungen. Zur Zeit unseres Besuchs war gerade eine große Polaroid-Ausstellung von Helmut Newton selbst zu sehen.

Aufenthalt Juni 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

143 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    68
    55
    13
    4
    3
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Top-Bewerter
133 Bewertungen 133 Bewertungen
68 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 37 Städten Bewertungen in 37 Städten
70 "Hilfreich"-<br>Wertungen 70 "Hilfreich"-
Wertungen
“Helmut Newton Stiftung und weiteres”
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Mai 2011

Heinz Berggrün, der seine Sammlung nach Berlin brachte, überredete seinen Freund Helmut Newton auch seine Werke in Berlin dauerhaft zu präsentieren. So entstand die Helmut Newton Stiftung und wurde Grundstück für das Museum für Fotografie. 2 der 3 Etagen des Hauses, dass sich hinterm dem Bahnhof Zoo befindet sind dem Werk Helmut Newtons gewidmet und zeigen Ausschnitte aus dem künstlerischem Leben. Die dritte Etage zeigt weitere Ausstellungen anderer Künstler bzw zu anderen Themen.

Wer sich für Fotografie interessiert, hat hier in Berlin einen Pflichttermin.

Aufenthalt Mai 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schaffhausen, Schweiz
Top-Bewerter
60 Bewertungen 60 Bewertungen
25 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“Für Fotofans ein Muss”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. März 2011

Für alle Fotofans (und solche die es werden wollen) ein Muss - sowohl die Dauerausstellung mit einer Vielzahl der grossen Werke von Helmut Newton als auch die wechselnden Sonderaustellungen lohnen einen Besuch des Hauses direkt hinter dem Bahnhof Zoo. Man wird überrascht sein, wie viellseitig das Werk Newton's war, Eben nicht nur nackte blonde Frauen in High Heels (aber auch die gibt es zu sehen, gleich im Eingangsbereich). Angemessene Eintrittspreise, an speziellen Tagen sogar frei (vorher erkundigen).

Aufenthalt Dezember 2010
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Top-Bewerter
90 Bewertungen 90 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 54 Städten Bewertungen in 54 Städten
42 "Hilfreich"-<br>Wertungen 42 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wer sich für Fotografie interessiert muss das sehen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Dezember 2010

Das Museum in Berlin wurde noch zu Lebzeiten von Helmut Newton und seiner Frau June (Alice Springs) eingerichtet, wobgei es Newton wichtig war, nicht nur ein Museum daraus zu machen, sondern auch jungen Künstlern Platz zu geben und auch zu lernen. Newton hatte ja ein wirklich bewegtes Leben und es macht große Freude, durch die Dauerauststellung zu wandeln, sein Arbeitszimmer, seine Fotoapparate, private Fotos und Briefe anzuschauen, also mehr zu erfahren - und natürlich auch seine Fotografien. Neben der Dauerausstellung gibt es wechselnde Ausstellungen mit thematischem Schwerpunkt und es gibt dann auch andere Künstler zu bewundern. Also, wer in Berlin ist, das Museum befindet sich direkt hinter dem Bahnhof Zoo in der Jebensstraße - und ist allemal ein Besuch wert. So 1,5 h sollte man für einen Rundgang einplanen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mainz
Top-Bewerter
166 Bewertungen 166 Bewertungen
28 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 56 Städten Bewertungen in 56 Städten
108 "Hilfreich"-<br>Wertungen 108 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wahre Kunstwerke”
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. November 2010

Dieses Museum ist immer wieder einen Besuch wert.
Im Parterre ist eine sehr persönliche Austellung über Helmut Newton zu sehen. Videos zeigen Helmut Newton bei der Arbeit, es gibt persönliche Briefe, unzählige Fotos, Zeitungsausschnitte, Kondolenzschreiben aus der ganzen Welt nach seinem Unfalltod 2004.
Die zweite Etage wird an den Wänden über dem Treppenaufgang von den berühmten "Big Nudes" dominiert.
Zur Zeit - vermutlich bis Januar 2011 - ist außerdem eine herausragende Austellung von Fotographien June Newtons, die sich unter dem Pseudonym Alice Springs einen Namen machte, zu sehen. Wunderbare Schwarzweiß-Portraits und sehr witzige Werbekampagnen. Von manchen Portraits kann man sich kaum losreißen, sie können sich durchaus mit den Alten Meistern messen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Helmut Newton Foundation angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Helmut Newton Foundation? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Helmut Newton Foundation besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.