Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein netter Ort, um zu verweilen, wenn aber...” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Berliner Spreepark

Berliner Spreepark
Totilastr. 14, 12103 Berlin, Deutschland
0176 - 831 43 138
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 60 von 230 Aktivitäten in Berlin
Art: Touristische Touren
Attraction Details
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein netter Ort, um zu verweilen, wenn aber...”
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. April 2014

...das liebe Geld nicht wäre. Eigentlich ist der Begriff "Park" nicht der richtige, denn es ist eigentlich nur eine große Wiese, auf der ein paar Tische und Bänke stehen und natürlich eine Freßbude. Wenn man tatsächlich das Areal besichtigen will (und dann kann man es auch nur "Parkruine" nennen, die einen nostalgischen Reiz innehat), kann man dies nur tun, wenn man bereit ist 15 Euro pro Person für eine Führung auszugeben! Tut man dies nicht, muss man auf der "Wiese" bleiben, umringt von Wachschutz (!) und einem alkoholisierten Mann, der darauf achtet, dass auch jeder Bürger, der mit der Parkeisenbahn, die im 15-Minuten-Takt mit unzähligen wehenden deutschen Fahnen angefahren kommt, die 3 Euro für eine Fahrt bezahlt! Die Fahrt mit der Bahn ist ganz schön, aber eigentlich zu teuer. Was einem in erster Linie auffällt ist, dass mit diesem Park versucht wird, den Menschen das Geld aus den Taschen zu ziehen und das finde ich sehr schade in Anbetracht des geschichtsträchtigen, reizvollen Ortes!
Auf jeden Fall erwähnenswert ist, dass man das Gelände nur an Wochenenden und Feiertagen betreten kann.

Aufenthalt April 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

30 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    20
    5
    2
    1
    2
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eindrucksvoll”
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. März 2014

Im Zuge unseres 4 tägigen Berlin Aufenthalts, wollten mein Freund und ich uns den Spreepark nicht entgehen lassen. Wir waren zwar das 1. Mal in Berlin, aber da die Führung sowieso nur sonntags angeboten wird und wir den Trip somit um einen Tag verlängern konnten, haben wir das natürlich gemacht.
Eigentlich war der Tag dafür perfekt. Es war kalt, regnerisch und der Himmel war verdunkelt und grau.
Die Führung ist für circa 2 Stunden angelegt, doch wir haben deutlich länger gebraucht. Im ganzen Park stehen nur noch ein paar Fahrgeschäfte, aber man hat reichlich Zeit schöne Aufnahmen zu machen und die Gruppe wartet auf jeden.
Alleine darf man nicht durch den Park wandern, außer man hat einen höheren Betrag bezahlt. Die Führung ist sehr interessant, aber auch etwas bedrückend. Es ist schade, dass so ein Park einfach mal pleite geht und in so wenigen Jahren so herunter gekommen ist. Es ist aber ein Erlebnis.
Unser Guide hat auch vieles aus dem Nähkästchen geplaudert und immer versucht die Gruppe zu animieren. Er war super lieb und hat auf jeden Frage ehrlich geantwortet. Auch wenn er es nicht wusste.
Der Eintritt kostet 15€ pro Person. Doch es lohnt sich wirklich.

Aufenthalt März 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Luzern, Schweiz
Profi-Bewerter
44 Bewertungen 44 Bewertungen
26 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
“Morbide Gegend mit einzigartigem Charme”
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Januar 2014

Gleich vorneweg: Ich bin Mitte Januar angerannt und konnte den Park nur von aussen einsehen. Trotzdem war es möglich, diesen einzigartigen Charme einzufangen. Auch wenn ich nichts über die Geschichte des Parkes wusste, so stehen da doch viele selbstredende Zeitzeugen. Es kommt einem vor, wie eine Reise in eine vergangene Zeit.
Wer tolle und vor allem aussergewöhnliche Fotosujets sucht, der ist hier genau richtig!

Aufenthalt Januar 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Poetisch oder skandalös?”
1 von 5 Sternen Bewertet am 19. August 2013

Viele Berliner sehnen sich nach dem Erholungspark zurück, der er mal war, die Attraktion ihrer Kindheit. Diese Nostalgie machen sich die Besetzer dieses Parks zunutze, um aus Verfall und Verwahrlosung, immernoch profit zu ziehen. Der Spreepark im Plänterwald ist ein Schandfleck für Berlin. Dennoch hoffen die Berliner auf das Wiederaufblühen dieses wunderschön gelegenen Erholungsparks und lassen mit Bürgerinitiativen nicht locker.

Aufenthalt August 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kleinmachnow, Deutschland
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“Führung durch den alten Vergnügungspark”
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Mai 2013

Die Führung durch den seit 2001 stillgelegten und mittlerweile verfallenen Vergnügungspark war sehr interessant und informativ. Christopher Flade der die Führungen hält, ist sehr engagiert und mit ehrlicher Freude dabei. Jetzt im Frühling war alles schön zugewuchert und es gab viele gute Fotomotive. Die Atmosphäre im Park ist irgendwie schon etwas unheimlich, wie alles dort verfällt und so verlassen wirkt. Der Spuk war perfekt als sich im Wind quietschend das Riesenrad zu drehen begann. Klare Empfehlung für alle, die in Berlin etwas informatives abseits des Mainstreams und in der Natur machen möchten. Kosten: 15€ für 2 Stunden geführter Rundgang. Am Eingang gibt es einen Biergarten, wo man nach der Führung noch gut chillen kann.

Aufenthalt Mai 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Berliner Spreepark angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Berliner Spreepark? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Berliner Spreepark besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.