Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Märchenhaft gut” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Park Hotel Berlin Schloss Kaulsdorf

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Park Hotel Berlin Schloss Kaulsdorf gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Park Hotel Berlin Schloss Kaulsdorf
4.0 von 5 Hotel   |   Brodauer Strasse 33-35, 12621 Berlin, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 608 von 662 Hotels in Berlin
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Märchenhaft gut”
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Mai 2011

Ich war mit meiner Freundin am 07.05.2011 zum Märchendinner im Park Hotel. Es war ein wunderschöner Abend mit sehr leckerem Essen. Der Service war echt super. Ich war schon oft in Hotels unterwegs, aber hier war der Service bemerkenswert gut. Die Kellner liefen in einer richtigen "Formation", echt klasse anzuschauen. Unser Zimmer war sauber und großzügig.
Wir werden auf jeden Fall noch ein anderes Stück angucken.

  • Aufenthalt Mai 2011, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

45 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    7
    12
    6
    3
    17
Bewertungen für
10
11
Allein/Single
0
12
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Ort
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Klein Zecher
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 14. November 2010

Das Park-Hotel ist leider ein phänomenales Beispiel, wie man mit seinen Gästen nicht umgehen sollte.

Der Empfang war 0815 - schlchte Launen sollte das Personal seinen Gästen weniger beim Empfang und auch gar nicht zeigen. Das bestellte Obst und die Flasche Sekt stand nicht im Zimmer wie vereinbart. Nicht sonderlich schön ist der Empfang in einem Raucher-ZImmer, wenn vorher nicht gefragt wird und dann auch noch ein langes Haar im Bad im Waschbecken liegt, obwohl das Zimmer 2min vorher noch gecheckt wurde.

Nach einem Tagesausflug in Berlin kehrten wir etwas durchfroren ins Hotel zurück und wollten einige aufwärmende Getränke genießen. Fehlanzeige. Es wurden nur auswärtige Gäste bewirtet - für Hotelgäste gab es kein einziges Getränk. Und auch nach der Veranstaltung war die BAR geschlossen.

Das Frühstück am nächsten Tag war nicht das, was man sich unter einem reichhaltigen Buffet vorstellt. Jede Jugendherberge bietet ein großzügigeres und schmackhafteres Essen an.

Leider kann man dieses Haus mit keinem guten Gewissen weiter empfehlen.

  • Aufenthalt November 2010, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 11. September 2010

Der Name verheißt manches, was das Hotel nicht wirklich hält. Dieses „Schloss“ liegt mitten in einem eher langweiligen Wohngebiet und ist nicht etwa ein restauriertes Gemäuer, in dem früher Rittersleut´ logiert haben, sondern ein mit Kitschelementen verzierter Neubau der Nachwendezeit.
Die Zimmer sind sauber und bieten einigermaßen Komfort, doch sind die Einzelzimmer-Betten in der Breite eher spartanisch zu nennen. Wer ein Doppelzimmer gebucht hat, ist dagegen auch nicht gefeit. Es kann passieren, dass die beiden (gefühlt) 80 cm breiten Betten getrennt voneinander im Raum stehen. Darüber hinaus hat das Hotel nichts zu bieten, was einen Aufenthalt angenehm machen könnte: Schwimmbad, Fitness, Sauna o.ä. sucht man vergebens, WLAN wurde erst gefunden, nachdem ein Spaziergang mit Notebook über drei dunkle Flure in Fahrstuhlnähe absolviert wurde, das Frühstück war eine halbe Stunde vor Schließung bereits leer gefuttert und wurde nicht ersetzt, das Restaurantessen schmeckte eher fad und war zudem überteuert.
Ein paar freundliche Worte des Personals oder ein Gefühl des Willkommenseins hätten das Ganze vielleicht noch herausgerissen, doch die Beschäftigten wirkten, um es gelinde zu sagen, eher unmotiviert.
Eine Abstecher nach Berlin Zentrum ist aufgrund der Dauer (knappe Stunde per S-Bahn) kaum zu empfehlen, und Nachtschwärmer werden dadurch bestraft, dass sie sich nach Mitternacht durch einen separaten (Keller!) Eingang und nachfolgend düstere Gänge quälen müssen – ohne jedes Personal, versteht sich. Es sei dem späten Gast zu wünschen, dass sie sich zuvor nicht eine der regelmäßig im Hotel statt findenden Krimi- oder Gruselaufführungen angesehen hat…
Kurz: für die zahlreich gebuchten Hochzeiten und Familienfeiern oder auch für eine der genannten Aufführungen mag sich das Hotel eignen, für Geschäfts- oder gar Urlaubsreisende ist es von meiner Seite aus keine Empfehlung.

  • Aufenthalt Mai 2010, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
berlin
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 7. März 2010

das restaurant ist ein klarer fall für die kochprofis.sehr schade.dabei war der empfang so vielversprechend.flackerndes kaminfeuer und wohlklingender jazz aus der musicbox.
der rest eine katastrophe
halbe stunde wartezeit aufn latte.der nachbartisch tat uns leid.vieleicht hatten die ja auch gar keinen durst.das buffet war auch sehr interessant!!!! platz 3 unserer persönlichen hitliste.zur erinnerung-wir befinden uns in einem sternehotel und der brunch kostet nicht nur dreimarkfünfzig..der trost-zu hause gabs kakao und und ne stulle mit honig.meine frau weiß halt am besten,was mich glücklich macht!

Aufenthalt März 2010, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 26. Januar 2010

Guten Tag,
ich hatte mit meiner Familie das zweifelhafte Vergnügen in diesem Restaurant zu essen.
Nach der Bestellung warteten wir erst mal ca 45 Minuten und nichts geschah, der Kellner kam an den Tisch und sagte es werde etwas länger dauern und wir könnten eine Kartoffelsuppe aufs Haus bekommen, soweit so gut, netter Zug des Restaurants ,dachten wir.
Nach einer 1 Stunde und 15 Min. kam dann das Essen , obwohl nicht zu ersehen war warum es so lang gedauert hat, dass Lokal war nur schwach besetzt.
Aber das Beste kommt noch wir hatten eine Flasche Chardonanay bestellt und als die zur Neige ging eine neue geordert die wurde dann auch stillschweigend in den Kühler gestellt dann merkte ich das es eine andere Marke war. Auf mein Nachfragen warum wir nicht die gleiche Marke bekommen haben kam lapidar die Antwort es wäre ja auch Chardonnay. Beim genauerem hinsehen sah ich das dieser Wein von Aldi war und dort im Einkauf 1.79 € kostet uns aber 12.90 € berechnet wurde ich habe das Etikett fotografiert und bei Aldi verglichen eindeutig der selbe Wein. Ich weiß nicht was Sie davon halten, dass man in einem angeblich 3 oder 4 Sterne Restaurant hintergangen wird, in meinen Augen
Als ich das Etikett offensichtlich fotografierte kam flugs wieder unsere Anfängliche Marke auf den Tisch. Nur um die Familienfeier nicht stimmungsmäßig zu kippen habe ich mich nicht beschwert.
Die Übernachtung in diesem First Class Hotel war Ok soweit.

  • Aufenthalt Januar 2010, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 7. Januar 2010

Die große Silvestergala für 88,00 EURO pro Person, Getränke nicht mit inbegriffen, war ein totaler Flop. Das angebliche Gala-Buffet sollte den Gästen für 2,5 Stunden zur Verfügung stehen, war aber nach 30 Minuten über die Hälfte leer - Nachschub Fehlanzeige. Am kalten Buffet durfte man sich zum Salat Brötchen von vorgestern aus dem Supermarkt nehmen. Die Weinkarte konnte man sich sparen. Wir trinken gerne trockenen Rotwein. Davon waren gerade mal 2 verschiedene Sorten im Angebot. Bei Weißwein war es auch nicht besser. Zur Erinnerung, wir waren in einem 4-Sterne Hotel das sich First Class 1a-Park-Hotel nennt. Dann das so genannte Showprogramm. Der Flamencotanz war gut gemacht, ob er allerdings in eine Silvestergala passt ist mit drei Fragezeichen zu versehen. Der zweite Teil war eine absolute Blamage. Die Truppe wäre sogar in einer Eckkneipe ausgepfiffen worden.
Einzig der DJ war nicht schlecht. Er hat es immerhin verstanden, die Gäste auf die Tanzfläche zu holen.
Schade für das Hotel, das sich First Class Hotel nennt. First Class war nur die Abzocke, da waren wir 12 Personen uns am Tisch einig. Jedenfalls was Veranstaltungen angeht. Übernachtungen haben wir nicht genutzt und können uns darüber kein Urteil erlauben.

  • Aufenthalt Dezember 2009, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juli 2009

Wir haben im Schloß geheiratet und waren mehr als zufrieden. Am Vormittag hatten wir den Spiegelsalon für die standesamtliche Trauung gebucht und sind dann zur kirchlichen Trauung gefahren um dann gegen Abend wieder mit der Hochzeitsgesellschaft im Schloß einzukehren um dort zu feiern. Im Anschluß haben wir in der Junior-Suite übernachtet und am nächsten morgen auch auf dem Zimmer gefrühstückt.

Nun zu den Details:
Nach der standesamtlichen Trauung und den Fotos hatten wir wider erwarten noch Zeit mit der wir erstmal nichts anzufangen wussten. Also schnell ins Restaurant im EG und uns wurden 3 Tische zusammengeschoben und schnell noch ein paar Getränke gereicht. Sehr spontan und schnell reagiert mit sehr angenehmen Service.
Bei der Feier am Abend, hatten wir ein Buffet gebucht, welches alle unsere Erwartungen übertraf. Sehr schön angerichtet und von der Menge super kalkuliert - jeder konnte von allem mehr als ausreichend essen. Das Buffet kostete übrigens 32,50,-€ p.P. und wurde nach unseren Wünsche zusammengestellt. Die planenden Absprachen liefen diesbezüglich sehr angenehm - und wir waren sicher nicht die einfachsten Gäste.
Die Feier fand in dem großen Ballsaal statt, dessen Ambiente an sich schon keiner weiteren Dekoration bedarf. Dennoch hatten wir noch Blumengestecke auf den Tischen, die ich auch jedem empfehlen würde. Sehr schön war es auch, dass an dem Ballsaal gleich die große Terasse anschließt, so dass unsere Gäste auch bei Aussentemperaturen um die 30°C rausgehen konnten um frische Luft zu schnappen.

Der Service während der gesamten Feier war sehr schnell und aufmerksam. Leere Gläser und benutzte Teller verschwanden auf wundersame Weise von den Tischen und Getränke wurden superschnell gebracht. Der Service war an diesem Abend unschlagbar.

Die einfachen Doppelzimmer waren uns zu klein, daher haben wir uns für eine Juniorsuite entschieden. Die beiden Hochzeitszimmer haben wir uns angesehen, uns aber für den ersten und zweiten Hochzeitstag aufgehoben - schließlich muss man sich ja noch steigern können!

Das Frühstück auf dem Zimmer wahr mehr als ausreichend und es fehlte an nichts. Es war wunderschön angerichtet und kam spontan auf Abruf obwohl wir es eigentlich für 2 Stunden später bestellt hatten. Wieder einmal zeigte sich die Flexibilität des Service, wie wir es schon vom Vortag kannten.

Alles in allem, können wir das Park- Hotel Berlin -Schloß Kaulsdorf - nur weiterempfehlen. Eine wunderschöne Location mit super Service und sehr leckerem Essen.
Sicherlich findet man auch hier - wenn man danach sucht - negative Punkte - aber uns sind bis zum Schluß wirklich keiner aufgefallen.

Also vielen Dank an das Service-Team, Hotelleitung usw.

  • Aufenthalt Juli 2009
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Park Hotel Berlin Schloss Kaulsdorf? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Park Hotel Berlin Schloss Kaulsdorf

Anschrift: Brodauer Strasse 33-35, 12621 Berlin, Deutschland
Lage: Deutschland > Berlin
Ausstattung:
Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 169 der Luxushotels in Berlin
Preisspanne pro Nacht: 52 € - 130 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Park Hotel Berlin Schloss Kaulsdorf 4*
Anzahl der Zimmer: 49
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA und HRS als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Park Hotel Berlin Schloss Kaulsdorf daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Schloss Kaulsdorf
Park Schloss Kaulsdorf Hotel
Park Schloss Kaulsdorf Berlin
Park Hotel Berlin Schloss Kaulsdorf

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Park Hotel Berlin Schloss Kaulsdorf besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.