Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Einfach toll zum Abtanzen!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Kit Kat Klub

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Kit Kat Klub
Kopenicker Str. 76, 12103 Berlin, Deutschland
49 30 21 73 680
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 226 von 993 Aktivitäten in Berlin
Aktivitäten: Trinken, Nachtleben
Details zur Sehenswürdigkeit
Chur, Graubunden, Switzerland
Top-Bewerter
109 Bewertungen 109 Bewertungen
22 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 41 Städten Bewertungen in 41 Städten
81 "Hilfreich"-<br>Wertungen 81 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einfach toll zum Abtanzen!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Januar 2013

Schräg-schriller Club mit gutem Electrosound. Hier kann man nicht nur das Tanzbein schwingen, sondern sich auch in ein erotisches Abenteuer begeben. Die Besucher sind sehr unterschiedlich: Jung bis alt, hetero, schwul und bisexuell, dick und dünn... Wirklich eine spannende Mischung, die für eine unvergessliche Nacht garantiert. Sehr empfehlenswert!

Aufenthalt Januar 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 9
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

35 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    18
    10
    3
    2
    2
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Luxemburg, Wisconsin
Top-Bewerter
131 Bewertungen 131 Bewertungen
42 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 30 Städten Bewertungen in 30 Städten
70 "Hilfreich"-<br>Wertungen 70 "Hilfreich"-
Wertungen
“Besonderer Club mit vielen Möglichkeiten.. auf Spaß”
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Oktober 2011

Kit Kat Club, selbst für den Nicht-Berliner ein Name, der bekannt ist.

Wir waren zu einer Sonderveranstaltung im Oktober hier. Die Veranstaltung startete um 20 Uhr, leider war der Laden da noch sehr kalt. Man versuchte dann mit Heißluftkanonen dem Abhilfe zu schaffen.

Die Location ist geräumig, mit Pool der allerdings kalt ist. Spaß haben kann man überall, wer mag in den beiden dunklen Kellerräumlichkeiten. Die Toiletten sind immer hoffnungslos überlaufen, dafür sind die Getränkepreise durchaus angenehm. Ein Bier für 3.- Euro bekommt man in Clubs immer seltener.

Die MA sind nett, wenn auch etwas unkoordiniert. Egal, erlaubt ist hier alles, sogar Leute ohne Outfit sind vielfach anzutreffen. :-)

Aufenthalt Oktober 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bremen, Deutschland
1 Bewertung
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
“Super Venus Party am 23.10.2010 im Kit Cat Club Berlin”
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Oktober 2010

Hi,

da sich hier relativ wenige aktuelle Erfahrungsberichte finden lassen, schreiben wir einfach mal einen. Der ist ein persönlicher Eindruck nach bestem Wissen und Gewissen. Jeder mag den Besuch anders empfinden und über Geschmack lässt sich nicht streiten!

Wir waren am 23.10.2010 im zum ersten Mal zur Venus Party im Kit Cat Club Berlin. Natürlich waren wir auch gespannt, ob wir an der angeblich so harten Tür rein kommen, was für Leute dort sind usw.

Abschließen lässt sich sagen, alles nicht so wild, nur nichts für schwache nerven oder Leute die prüde sind, bzw. ein Problem mit ihrer Sexualität oder den Vorlieben anderer haben.

Aber der Reihe nach...

Wir (beide 25) waren ca. gegen 23 Uhr da, wie sich raus stellte, viel zu früh, voller wird es erst gegen 1 Uhr, dann aber auch zunehmen immer voller.

An der schwarzen Tür in der Brückenstraße 1-2 mussten wir klingeln und kurz warten, dann öffnete eine nette ältere Dame (vielleicht die Chefin!?) schaute uns kurz an, bat meine weibliche Begleitung den Mantel zu öffnen und wir wurden mit den Worten: "Herzlich Willkommen, viel Spaß Euch Beiden", begrüßt.

Zum Dresscode können wir folgendes sagen, weniger ist mehr, wobei es nicht unbedingt ein ausgefallenes Outfit sein muss, auch ein sexy normales Outfit mit z.B. kurzem Rock und halterlosen Strümpfen tut es. Allerdings wird die Tür je später der Abend und je voller der Club kritischer.

Sieht man noch am Anfang einige Herren und Damen mit Abendgardobe, teilweise auch in T-Shirt und Jeans, so werden diese Leute je später die Nacht immer weniger, bzw. sie werden nicht mehr rein gelassen.

Als wir z.B. gegen drei Uhr weitergezogen sind, war draußen eine Schlange von ca. 20 Metern und es wurde deutlicher an der Tür selektiert, bzw. wurde auch einiger Zeit vor der Tür auf Einlass gewartet.

Zum Publikum im Club:
Eigentlich ist für jeden Geschmack etwas dabei, viele schöne Frauen und Männer in heißen Outfits, mal oben ohne, mal heiße Dessous, Latex, Leder, Lack, Außergewöhnliches, ein Hauch von Nichts oder sogar ganz nackt nur mit Halsband.
Auf jeden Fall viele anregende Outfits die Lust auf mehr machen, was ja auch Sinn der Übung ist… Den Altersschnitt an dem Abend würden wir mit ca. 35 Jahren beschreiben.
Ingesamt sind die Leute sehr entspannt, freundlich und offen. Wenn man mal unbeabsichtigt angerempelt wird, wird sich entschuldigt. An der Bar kann man, wenn man mag, sich mit anderen Besuchern austauschen, bevor die Party richtig startet.
Auf jeden Fall geben sich alle Angestellten (meist auch entsprechend gekleidet, weniger ist sexy) Mühe einen tollen Abend zu haben. Meine Freundin hatte z.B. einen sehr kurzen Tüll-Rock, welcher nur im Ansatz den Hintern verdeckte, dazu offene Strumpfhose an, ich eine weiße Stoffhose und Netzoberteil mit dünnem lässigem Schlips. Sie wurde nicht einmal von anderen Männern angefasst oder belästigt, wie es in jeder Disko mit einem normal kurzen Rock der Fall gewesen wäre.

Die Location:
An vier Bars gibt es alles, was man für eine gute Nacht braucht.
Cola 2,50 €, Martini 4 € und Wasser 2 €. An dem Abend 10 € Eintritt, wobei die Garderobe nichts extra kostet.
Es gibt zwei Areas mit unterschiedlicher Musik, alles aber in Richtung Techno, also harte wummernde Bässe, in einer aber angenehmen Lautstärke, so dass einem nicht die Ohren pfeifen wie leider sonst so oft, wenn man einen Club verlässt.
Überall gibt es Sitzmöglichkeiten zum Chillen oder eben zum Spaß an der Lust.
Für diese Zwecke gibt es Stühle, die die Frauenwelt sonst nur von einem Besuch beim Arzt kennt! Schaukeln, einen Darkroom nur für Pärchen im Keller, eine Empore mit chilligen Möbeln, ein Foyer mit Loungesesseln oder den Swimmingpool.
Egal wo, es wird gefummelt, geknutscht und gemacht, was einem gefällt.
Mal etwas im Verborgenen, mal ganz offensiv wo Zuschauer offensichtlich erwünscht sind. Wieder andere sitzen am Rande der Tanzfläche oder im Foyer und haben Spaß mit sich selbst und genießen die lüsternen, interessierten oder überraschten Blicke der Anwesenden. Wer sich daran nicht stört, ist hier genau richtig. Es kommen nach unserer Meinung aber auch viele junge Leute „nur“ zum Tanzen her und genießen das bunte Treiben.

Unser Fazit:
Obwohl zum ersten Mal dort, würden wir sofort wieder hin gehen. Die anfängliche Aufregung verflog wie im Zeitraffer.
Auch wenn es ausdrücklich nicht unser Ziel war, wir hatten später auch Lust auf etwas Spaß und konnten uns völlig entspannt in der chilligen Lounge am Eingang miteinander amüsieren. Es kam keiner der uns auf die Pelle gerückt ist, das Pärchen neben uns hat zwar interessiert geguckt, aber nicht gegafft und manche schauten kurz und gingen dann einfach weiter.

Also zieht Euch ein heißes Outfit an und nichts wie hin zu einer unvergesslichen Nacht im Kit Cat Club Berlin.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 35
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Kit Kat Klub angesehen haben, interessierten sich auch für:

Berlin, Deutschland
 
Berlin, Deutschland
Berlin, Deutschland
 

Sie waren bereits im Kit Kat Klub? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Kit Kat Klub besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.