Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Jedes Jahr aufs neue mit Abstand das beste Hotel in Berlin” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu The Mandala Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Speichern
The Mandala Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
The Mandala Hotel
5.0 von 5 Hotel   |   Potsdamer Straße 3, 10785 Berlin, Deutschland (ehemals Madison Potsdamer Platz) (Charlottenburg)   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Sonderpreis
10 % Rabatt auf Zimmerpreis
Nr. 19 von 665 Hotels in Berlin
Öko-SpitzenreiterPlatin-Status
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Jedes Jahr aufs neue mit Abstand das beste Hotel in Berlin”
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. März 2014

Wir kommen jedes Jahr mit unserer kleinen Hotelgruppe nach Berlin und übernachten seit mehreren Jahren im The Mandala. Es ist klein, fein und dementsprechend angenehm ruhig (trotz Messe), hat wunderbar großartige Zimmer und (ich spreche hier aus Erfahrung) am wichtigsten ist natürlich das Personal: Es hat das zuvorkommendste und hilfsbereiteste Personal in ganz Berlin. Wirklich jeder, vom Pagen bis hin zur Reservierungsleitung ist immer für einen zur Stelle und mach den Aufenthalt zu einem tollen Erlebnis

Zimmertipp: Management Suite, groß aber nicht zu teuer für die Kategorie
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2014, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.021 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    715
    227
    40
    18
    21
Bewertungen für
101
489
83
228
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (45)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräische zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 5. März 2014

Meine Tochter buchte als Überraschung ein WellnessWE mit Hochzeitsnacht für uns, im Hotel war bekannt, dass wir an diesem Tag geheiratet hatten. Bei der Anreise warteten wir 30 min bis ein Zimmer frei wurde, wir wurden definitiv nicht erwartet. Keine Blumen o.ä. Aufmerksamkeit auf dem Zimmer, entgegen der Buchung ohne Ausblick. Wir konnten nicht mal anstoßen, hatten nur 1 Glas auf dem Zimmer auch 3 Stunden nach dem Anruf beim Service kein zweites.
Kalte ungemütliche Atmosphäre. Im Spa waren die Liegen mit Handtüchern besetzt, 3 Stunden lang, kein Relaxen möglich. Eine Hochschwangere wurde aus dem Sparestaurant rausgeschmissen, weil sie statt Bademantel ein bequemes weites Hemdchen trug????
Wir fühlten uns leider nicht willkommen, das war alles etwas suspekt, und checkten nach 3 Stunden wieder aus. Keine Fragen an der Rezeption warum, oder ob wir uns wohlgefühlt hätten... lediglich der volle Reisepreis von fast 300€ wurde von uns verlangt und erst nach Intervention bemerkt, dass ja bereits im Voraus bezahlt wurde. Wir waren Gott sei Dank sehr glücklich und gelöst an diesem Tag und wollten ihn schön ausklingen lassen. Wir haben uns nicht aufgeregt, nur registriert, nicht für gut befunden und sind abgereist. Wir haben unsere Erlebnisse per mail ans Hotel weitergegeben, als Anregung, daraufhin erhielt mein Kind ein Blabla-Antwort inklusive Selbstbeweihräucherung, Beileidsbekundungen und Versprechen zur Besserung, das Hotel wäre aber sonst immer perfekt... Daraufhin tat es meinem Kind leid, dass die Überraschung in die Hose gegangen war, sie schlug dem Hotel vor, uns als Entschädigung ein Abendessen zu spendieren, dies wurde als anmaßende Forderung abgeschmettert, so dass ich meine Kind mit einem Essen verwöhnte, damit sie sich wieder abregen konnte.
Für uns existiert das Mandala nicht, wir regen uns nicht auf, wir empfehlen es nicht weiter, und es bekommt von uns keine 2. Chance, einen ersten Eindruck zu hinterlassen.
Katrin & Axel Siegmann

Zimmertipp: Bringen Sie sich ein Glas mit!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 9
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Remscheid
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Februar 2014

Ich reise geschäftlich sehr viel und bevorzuge in Berlin mittlerweile das Mandala. Das Pfund mit dem das Hotel wuchern kann sind in jedem Fall die geräumigen Zimmer bzw. Suiten. Wer dafür auf eine pomöse Hotel-Halle im Stil des Hyatt in Berlin verzichten kann ist hier gut aufgehoben. Dafür muss man sich dann in der Tat mit recht kleinen Zimmern zufrieden geben.

Den zweiten Vorteil des Hotels sehe ich eindeutig im Personal. Es hat nicht den in vielen Seminaren angelernten verbindlichen Charakter wie in anderen großen Hotelketten, sondern strahlt viel ehrliches Interesse am Gast aus. Wer lieber distanzierte Verbindlichkeit mag ist in der Tat im Hyatt nebenan gut aufgehoben. Die Aufteilung der Suite (ich hatte letzte Woche auch die 85 m² Variante - die 831) war aus meiner Sicht perfekt. Beim Einstecken der Karte ging die komplette Beleuchtung in der Suite an und es war sofort ein Gefühl wie zuhause. Die Toilette ist quasi direkt neben dem Schlafraum zusammen mit einer Dusche untergebracht, das separate Bad enthielt Waschbecken und Badewanne.

Bestätigen kann ich allerdings die Eindrücke von GuidoHH76 aus dem Frühstücksraum. Ich habe es in all den Jahren, die ich das Mandala besuche niemals geschafft direkt einen Tisch zu bekommen und musste warten. Das ist mir früher im Hyatt nie passiert. Einmal hatte ich auch die Dummheit begangen und einen Tisch im QIU akzeptiert. Hier ist es zwar für eine Bar recht angenehm, zum Frühstücken aber deutlich zu eng. Ich hatte eigentlich gedacht, dass das Mandala es schafft, dieses Problem mit dem Umbau zu lösen und einen weiteren Raum für das Frühstück einrichten würde. So plane ich immer mehr Zeit ein und stehe früher auf - beides nicht angenehm. Deswegen auch ein Stern Abzug und nur das "sehr gut".

Zimmertipp: Wer einen guten Blick auf den Potsdamer Platz haben möchte wählt eine Ecksuite in der 11. Etage. Dan ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2014, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Top-Bewerter
61 Bewertungen 61 Bewertungen
45 Hotelbewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
78 "Hilfreich"-<br>Wertungen 78 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. Februar 2014

Wir können leider die positiven Bewertungen zum The Mandala nicht teilen.

Das Design des Hotels orientiert sich am modernen Berliner Stil und ist für uns leider nichts besonderes. Es gibt in diesem klar strukturierten Design ohne viele Schnörkel einige Hotels in Berlin. Da sticht das The Mandala leider nicht hervor.

Unsere Suite war groß, geräumig und funktionell eingerichtet.

Wir kamen im Dunkeln in Berlin an und wurden von einem stockfinsteren Zimmer begrüßt. Hier hätte durchaus schon Licht brennen können. Durch die Energiesparlampen dauerte es auch eine ganze Zeit, bis der Wohnbereich einigermaßen erleuchtet war. Uns war dies jedoch viel zu dunkel.

Eine persönliche Grußkarte der Hotelleitung wäre auch schön gewesen und gehört teilweise schon zum Standard in Hotels mit weniger Sternen.

Das Badezimmer (aufgeteilt in Badewanne, Waschbecken und Dusche) war in Ordnung jedoch für solch eine Riesen-Suite (immerhin 85 qm) zu klein und nur mit einem Waschbecken recht spärlich ausgestattet. Den auf der Hotel-Homepage angepriesenen begehbaren Kleiderschrank habe ich vergebens gesucht. Er entpuppte sich als 2 große Kleiderschränke im Schlafzimmer. Die Toilette ist zwar separat, befindet sich jedoch direkt gegenüber der Eingangstür der Suite 732. Das bedeutet, dass man komplett durch die große Suite laufen muss, wenn man im Bett liegt und doch noch mal ein menschliches Bedürfnis verspürt.

Das Zimmer ist ansonsten recht ruhig, lässt sich auch gut verdunkeln und durch die Lage zum Garten hin recht ruhig. Ein großzügiger Balkon lädt im Sommer bestimmt auch zum Verweilen ein. Eine Pantry mit Kühlschrank, Spülbecken und sogar 2 Kochplatten lassen auch einen längeren Aufenthalt zu.

Was wir eindeutig zu bemängeln haben, ist das immer wieder hoch gelobte Personal. Natürlich waren alle freundlich, aber teilweise schon sehr forsch im Umgang mit uns als Gäste. Eine Kollegin beim Frühstück am Samstag morgen hielt es noch nicht einmal für nötig zu grüßen und platzierte dann auch noch prompt zwei neue Gäste an den zuvor von uns gewählten und auch von einem anderen Kollegen zugewiesenen Tisch. Das Frühstück fand für uns am ersten Zag auch nicht im „Facil“ sondern in der - für den Frühstücksservice – viel zu engen QIU Bar-Lounge statt.

Ein weiteres unschönes Erlebnis hatten wir mit einer Dame des Hauses, die zu uns in den Fahrstuhl stieg – grußlos natürlich – und erst einmal (obwohl wir bereits den Knopf für die 7. Etage gedrückt hatten) mit ihrer Personalkarte in den Keller fuhr. Auf unsere Frage, ob das jetzt ihr Ernst sei und nicht erst einmal die Gäste zu ihrem Ziel kommen sollten, grinste sie nur höhnisch und stieg ohne auch nur ein Wort zu sagen aus dem Fahrstuhl aus. Sowas haben wir selbst in den schlechtesten 2-Sterne-Hotels noch nicht erlebt…

Dieses Hotel ist in unseren Augen zu Unrecht auf einem so guten Platz. Wir übernachten beim nächsten Mal lieber wieder im Grand Hyatt direkt um die Ecke. Das Design ist sehr ähnlich, das Hotel und das Personal aber um Längen besser.

  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nordstemmen, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Januar 2014

Empfang,Service,Zimmer,Wellness u Sport sind sehr gut.
Das Frühstück und das Flair des gesamten Hauses sind einzigartig....
Man hat das Gefühl " zu Hause" zu sein....
Alles sehr unaufgeregt und professionell organisiert.
Ideales Haus zum Relaxen verbunden mit Sightseeing !!!

Wir kommen wieder - viel besser als die vielen unsäglichen anonymen Hotelketten !
TIPP : Hotelvideo ansehen ....

  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heidelberg, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Januar 2014

Berufsbedingt muss ich viel reisen, obwohl ich das nicht mag. Am liebsten bin ich zu Hause in Heidelberg. Das Mandala ist das einzige Hotel in Deutschland, bei dem sich - zumindest in meinem Fall - allerspätestens nach Öffnen der Zimmertür (ab Basiskategorie "City Studio") das Gefühl einstellt, dass man seine eigene Wohnung betritt. Hier schlafe ich gut. In allen anderen Hotels in Deutschland kann ich nachts maximal 3 Stunden schlafen. Im Mandala kann ich 7 Stunden schlafen. Die besondere Leistung dieses Hotels liegt im Personal, der Führungsphilosophie der Eigentümer und der so geschaffenen Atmosphäre. Dankeschön. Ich hätte gerne ein Mandala in jeder Großstadt in Deutschland.

  • Aufenthalt Januar 2014, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. Januar 2014

Das Hotel ist sehr verkehrsgünstig in unmittelbarer Nähe des Potsdamer Platzes gelegen. Sowohl die U2, die S-Bahn wie auch die sehr empfehlenswerte Buslinie 200 sind fußmäßig in etwa zwei Minuten zu erreichen. Leicht, kostengünstig (mit einem Tagesticket) und sehr effizient können von hier aus sämtliche Sehenswürdigkeiten und Hot Spots Berlins erkundet werden.

Mit seiner Vorderseite liegt das Hotel jedoch an der stark befahrenen und deshalb auch sehr lauten Potsdamer Strasse. Fast alle normalen und preisgünstigen Deluxe Studios von etwa 40 qm sind zu dieser Seite ausgerichtet. Auch Doppel- oder Dreifachverglasung wird etwas feinfühligere Menschen nicht völlig vom Strassenlärm abschirmen können. Hinzu kommt, dass in der kälteren Jahreszeit die AC ausgestellt ist. Eine kontrollierte Raumlüftung gibt es nicht.

Einen deutlichen Qualitätssprung gegenüber den Standardstudios bieten die sog. Executive Suites, die etwa 60 qm groß sind und nach hinten von der Strasse abgewandt liegen. Man fühlt sich dort wie in einer kleinen Wohnung. Wirklich sehr schön! Wertigkeit der Inneneinrichtung wie Badarmaturen mittelklassig. Chrom, Grohe Armaturen, schon leichte Rostpickel hier und da, der Toilettendeckel ohne Dämpfer. Bei geöffneten Fenster zu schlafen ist hier jedoch sehr gut möglich. Ausreichend großes Bett, die Matratze mit für mich (90kg) sehr angenehmer Härte.

Frühstücksleistung ist begeisternd und ein echtes morgendliches Highlight. Modern, weniger, dafür aber eine wirklich hervorragende Qualität. Perfekter, freundlicher, dezenter und aufmerksamer Service, der dennoch das Gespür hat, den Gast nicht zu penetrieren ;-) Ich mag es nicht, wenn mir permanent der Teller weggezogen wird! Das Frühstück wird im Restaurant Facil seviert. Sehr schöne Atmosphäre, asiatisches Flair - Zen, heller lichtdurchfluteter Wintergarten mit Blick auf eine schöne Begrünung!

Atmosphärisch hat das Hotel ansonsten für meinen Geschmack nicht allzu viel zu bieten, sei es die Lobby oder auch die Qui Lounge Bar. Das mit sehr guten Kritiken bedachte Restaurant Facil war leider an beiden Tagen geschlossen.

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im The Mandala Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Mandala Hotel

Anschrift: Potsdamer Straße 3, 10785 Berlin, Deutschland (ehemals Madison Potsdamer Platz)
Telefonnummer:
Lage: Deutschland > Berlin > Charlottenburg
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Öko-Hotels in Berlin
Nr. 7 der Familienhotels in Berlin
Nr. 11 der Businesshotels in Berlin
Nr. 17 der Luxushotels in Berlin
Nr. 22 der Romantikhotels in Berlin
Preisspanne pro Nacht: 143 € - 283 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — The Mandala Hotel 5*
Anzahl der Zimmer: 158
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Willkommen im THE MANDALA HOTEL, dem einzigen privat geführten 5-Sterne Superior Hotel im Herzen Berlins. Ein perfekter Berlin-Aufenthalt beginnt bei uns. Im Herzen der Hauptstadt, fußläufig zu Sehenswürdigkeiten wie dem Brandenburger Tor oder Reichstag am Potsdamer Platz gelegen, überzeugt das Designhotel mit einem ganzheitlichen Genuss für Körper und Geist. Das The Mandala Hotel verfügt über die größten Zimmer Berlins sowie über das 2-Sternerestaurant FACIL, den prämierten ONO Spa, das QIU Restaurant & Bar und moderne Meetingräume mitten im Zentrum der Stadt. Alle 158 Studios und Suiten sind mit hochwertigsten, handverlesenen Materialien ausgestattet und bieten das perfekte Zuhause auf Zeit kombiniert mit professionellem, persönlichem und maßgeschneidertem Service. Mit dem FACIL Restaurant ist im urbanen Umfeld von Berlins neuer Mitte eine echte Bereicherung für das kulinarische Klima der Hauptstadt entstanden. So außergewöhnlich wie das Konzept ist auch die architektonische Gestaltung: eine grüne Oase umsäumt von Bambus und Wasserspielen unter freiem Himmel auf dem Dachgarten des The Mandala Hotels. Aufgetischt werden regionale Spezialitäten von 2-Sternekoch Michael Kempf. Auf über 600 m² mit Blick über die Dächer Berlins ist auch der Premium ONO Spa eine Stätte des Wohlbefindens und der inneren Ruhe. Mit innovativem Ansatz richtet sich der Spa an Menschen, die in kürzester Zeit ein Maximum an Erholung und Fitness erreichen möchten. Wählen Sie aus zahlreichen Anwendungen und Massagen und genießen Sie nachhaltige Entspannung und Energie. Ein Aufenthalt im The Mandala Hotel ist eine Erfahrung voller harmonischer Sinnerlebnisse. So tanken Sie immer wieder Kraft für das, wofür Sie in Berlin sind. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, T4B, Booking.com, Expedia, Splendia, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub, Odigeo, Odigeo, Agoda und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei The Mandala Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Mandala Hotel
Bali Mandala Resort
Hotel Mandala
Mandala Potsdamer Platz
Hotel The Mandala Berlin
Madison Potsdamer Platz
The Mandala Hotel In Berlin
Hotel The Mandala In Berlin
The Mandala Hotel Berlin

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The Mandala Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.