Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Lecker Schnell Exotisch” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Just Dim Sum - GESCHLOSSEN

Just Dim Sum
Ansbacher Strasse 8, 10787 Berlin, Deutschland (Schöneberg)
+49(0)30 54856678 ‎
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Küche: Dim Sum
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Schöneberg
Bayern, Germany
Profi-Bewerter
38 Bewertungen 38 Bewertungen
24 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lecker Schnell Exotisch”
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Januar 2013

Da wollten wir schon lange mal rein und wir waren nicht enttäuscht - zu dritt für unter 50 Euro lecker und so schön exotisch essen - war echt in Ordnung. Sehr nette und aufmerksame Service Kraft und leckeres Essen. Was will man mehr.

  • Aufenthalt August 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

16 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    4
    9
    2
    1
    0
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hannover, Deutschland
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
21 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
“Authentisches Dim Sum”
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. April 2012

Dieses chinesische Restaurant hat eine moderne Atmosphäre und liegt unweit des Wittenberg Platzes und des KADEWE.
Kurz vorweg: das Essen war sehr gut.
Im Einzelnen:
Unsere Suppen waren lecker und die sauer-scharf Suppe verdient ihren Namen.
Die Dim Sum waren interessant und schmackhaft unterschiedlich gefüllt. Der Klebreis war schön klebrig und in Blättern gegart.
Wir teilten uns dann noch zu Zweit ein Hauptgericht - doppelt gebratenes Rindfleisch nach Szechuan-Art. Das hatte die richtige Schärfe und das Fleisch war schön zart.
Die Preise sind für die Qualität günstig.
Eine echte Empfehlung für Hauptstadt.

  • Aufenthalt April 2012
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
7 Restaurantbewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Chinesische Überraschung! "Hühnerfüße und eine chinesische Wartebank"”
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. Januar 2012

Hühnerfüße und eine chinesische Wartebank

Es war Zufall. Sind vom Wittenbergplatz in die Ansbacher Straße gelaufen. Plötzlich Hungergefühle, es duftet nach Essen. Der Duft kam aus dem "Just Dim Sum". Ein neues kleines Chinesisches Restaurant, dass seit drei Monaten in Berlin existiert. Schwerpunkt Südchinesische Küche. Auffallend war durch die Fensterscheiben, es futtern dort schon genüßlich chinesische Gäste. Da besteht der Verdacht, das es wirklich chinesische Küche gibt. Der Verdacht hat sich bestätigt.

Obwohl, das Ambiente ist anders als bei den meisten Chinesen in Berlin. Moderner, selbstbewußter. Warme Terra di Siena Ocker Wände. Kaum China Kitsch. Keine chinesische traditionelle Klingklongmusik. Man hat dort sowas nicht nötig. Europäische Unterhaltungsmusik dudelt dezent. Lustig ist die Vintagebeleuchtung aus den 70ern an der Decke. In der Küche sieht es aus wie im modernen Südchina. "Hightech ;-)" plus drei chinesische Köche. Macht Spaß ihnen beim Arbeiten zuzusehen. Jeder Griff sitzt. "Schade, das meine Mutter schon ein paar Jahre tot ist" denke ich. Die hätte die Hühnerfüße gegessen, die es hier gibt. "Scharf gebacken oder als Suppe". Irgendwann wage ich mich da auch ran. Diesmal nicht. "Rindfleisch mit Austernsoße" zu 8.50 €. Zehn Minuten nach der Bestellung wurde serviert. Ein Deutscher Koch bekommt das kaum hin in 10 Minuten Rindfleisch so zart zubereiten, das es auf der Zunge zerfällt. Die Südchinesen können das. Der Trick ist einfach. Ähnlich wie die Fleischzubereitung beim Sauerbraten. Das Fleisch wird vorher in großen Kübeln eingelegt. Ohne viel aufgemotztem Gewürz. Dazu wird im Wok Fenchel, Ingwer und wenig Kohl kurz angebraten. Das komische Bambuszeug samt Sprossen wie sonst bei "Hauptstadtchinesen" war nicht dabei. Krampfhaft reduzierte Soßen gibt es nicht. Die Soße kommt von der Austernbrühe zum marinieren. Reispott dazu, fertig das janze!

Ungewohnt ist die niedrige Sitztiefe der Stühle. Kleine Leute können unter Umständen mit dem Kinn an der Tischplatte essen. Macht aber kein Problem. Ein Chinese hantiert sowieso nicht mit Messer und Gabel in gehobener Sitzposition. Und wir, wir schaufeln das am besten mit einen Löffel in uns rein.
Ein chinesischer Junge am Nachbartisch schaufelt auch mit dem Löffel, derweil Mama und Papa selbst die Suppe mit Stäbchen essen. (Naja, die wuseln die Nudeln mit den Stäbchen raus und trinken die Suppe kurz und schmerzlos aus der eleganten asymetrischen weißen Schüssel)

Problemchen gabs auch. Meine Frau hatte einen Zahlendreher bei der Bestellung verursacht. Bekam Schwein statt Rind. Hat nichts gemacht. Wir haben gemischt und praktisch "halb und halb" gegessen. Aufs Haus gab es dann wegen dem Fehler zwei Bier.

Ehe wir dicksatt und abgefüllt aufgestanden sind, sahen wir ein Wartebänkchen für Gäste, wenn kein Tisch frei ist. Da saßen schon zwei junge Chinesen mit knurrendem Magen und studierten voll konzentriert die Speisekarte.

Empfehlenswert!

© Richard Hebstreit 2011
(oparazzi)
PS. Früher bei uns im Mittelalter waren die Tischplatten auf dem Dorf sowas von voll gekleckert, dass die Oberfläche mit Fett und Suppe imprägniert war. Deswegen sind in den Museen einige Tische noch erhalten. Z.B. die Renaissance-Wangentische. http://www.leo-spik.de/aa/bilder/01465.jpg
In China auf dem Dorf ist es heute noch so. Nur, dass die nie auf die Idee gekommen sind, das Brot unter der Tischplatte zu deponieren. Die hatten kein Brot, weil sie ihre Getreidekörner (Reis) vor dem Backen weg geputzt hatten. Ein chinesischer Eßtisch hat als Riesenzarge an den schmalen Seiten einfach Bretter, die durchbrochen sind um die ausgesägten Teile verbrennen zu können. Das wurde schön schmuckvoll gemacht. Diese Tische stehen im Just Dim Sum. Bei wohlhabenden Chinesen war die Platte mit zig Lackschichten beschichtet, weil man in China beim Essen nicht nur gerne rülpst und schmatzt, sondern auch kleckert. Diese Lackschichten mit einer schönen Brandmalerei gibt es im Just Dim Sum. Damit der feine Lack erhalten bleibt, liegen darüber Glasplatten und kleine ovale Platzdeckchen. Die kann man dann voll kleckern!

  • Aufenthalt März 2011
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Linz, Österreich
Top-Bewerter
150 Bewertungen 150 Bewertungen
93 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 54 Städten Bewertungen in 54 Städten
75 "Hilfreich"-<br>Wertungen 75 "Hilfreich"-
Wertungen
“Chinesisch aber gut”
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. November 2011

Das Restaurant liegt west-central und ist gut zu erreichen. Der Service ist sehr freundlich, erkennt auch sofort die Gruppen und bietet getrennte Zahlung an ohne Nachfrage. Ich war positiv erstaunt.
Das Essen: Gut wie man es sich erwartet, viel verschiedenen Konsistenzen und Gerichte. Ich hatte nur Dim Sum, da das der Grund war ich kam, Freunde von mir hatten andere Gerichte, alle zusammen sehr gut und auch schön angerichtet. Für mich einer der chinesischsten Chinesen in Berlin. Ich werde definitiv wieder hin gehen.

  • Aufenthalt November 2011
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
“Tolles Essen. Guter Service.”
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Oktober 2011

Das Restaurant ist sehr schlicht und neutral eingerichtet. Die Bedienung war sehr nett und bereit ausgiebig Auskunft zu geben. Auch ein Extrawunsch wurde uns erfüllt. Die Dim Sums waren die besten, die wir je gegessen haben und werden dort hausgemacht. Das Preis-Leistunsverhältnis ist absolut korrekt.

  • Aufenthalt September 2011
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Just Dim Sum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Just Dim Sum besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.