Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Brunch” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Chipps

Chipps
Jagerstrasse 35, 10117 Berlin, Deutschland
3036444588
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 210 von 5.953 Restaurants in Berlin
Küche: vegan, vegetarisch
Optionen: Frühstück/Brunch, Reservierung empfohlen, Afterhours
Restaurantangaben
Optionen: Frühstück/Brunch, Reservierung empfohlen, Afterhours
Luxemburg, Luxemburg
Profi-Bewerter
37 Bewertungen 37 Bewertungen
21 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
“Brunch”
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Mai 2014

Wir wAren am Sonntag zum Brunchen ins Chipp's ,dadurch Angebot zum Brunch ist groß ,das Essen total lecker! Nette moderne Gäste ! Etwas laut, weil sehr viele Gäste da waren! Die Tische stehen schon sehr eng nebeneinander.

  • Aufenthalt Mai 2014
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

176 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    96
    54
    14
    6
    6
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
36 Bewertungen 36 Bewertungen
24 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Super Frühstück”
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. April 2014

10 verschiedene Frühstücke zur Auswahl, alle salatbasiert, dazu gibt's verschiedene Brote mit Zitronenbutter, Ei, Käse oder Speck. Statt Fleisch kann auch veganer Ersatz bestellt werden. Sehr lecker, hatten nix zu nörgeln, und die Mitarbeiter sind entzückend und sehr nett.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lekkeres Veggie/Vegan Essen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Februar 2014

Köstliches Essen, Kompliment an die Küche doch leider gibt es nur unzureichende (wenn überhaupt!) Abzugshauben und da auch "echter" Speck gebraten wird, rochen wir danach alle wie nach einem Aufenthalt im besten "Chippy" Englands. Die Preise waren allerdings doppelt so hoch, wie sie dort gewesen wären, und der Service (nach typischer Berliner Art) war schwerfällig (trotz nicht brechend vollem Laden). Freundlich, doch langsam und unaufmerksam - so war es schwierig, weitere Getränke zu bestellen (und dann dauerte die Ankunft derselbigen teilweise über eine halbe Stunde!). Wir kommen trotzdem wieder, es ist zwar zu teuer für das Level des vorhandenen Services, doch vielleicht steigert es sich ja noch. Einen zweiten Versuch ist das Chipps wert.

  • Aufenthalt Februar 2014
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Restaurantbewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Super Restaurant & super Essen!!!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Januar 2014

Gehe 2-3x die Woche mit meinen Kollegen zum Lunch ins Chipps. Weil hier immer mit frischen Produkten gekocht wird. Hier gibt es zwar nichts geschenkt, aber bei der Lage & der Qualität drückt man schonmal ein Auge zu.
Ich selbst bin kein Vegetarier aber kann mich aber durchaus auch fleischlos ernähren. Liegt wohl einfach daran das es dort so gut schmeckt & man sich im Nachhinein nicht so platt fühlt. Eine Möglichkeit zu Frühstücken gibt's dort auch rund um die Woche. Bin aber nicht so der Frühstückstyp, aber wie von Kollegen berichtet ist dieses auch sehr gut. Nicht verwunderlich...

Aber der eigentlich Grund wieso ich hier schreibe ist der Abend im Chipps.

Weil wir neuer Dings öfters mal bis in den späten Abend arbeiten... Waren wir jetzt dort auch vermehrt dinieren. Und ich muss sagen es lohnt sich! Selten so gut & interessant gegessen. Abends gibt es eine kleine aber spannende Abendkarte, unter den Vorspeisen sind der Dreierlei Grünkohl & gefüllte Aubergine auf Holzkohle meine Favoriten. Jeder kennt mit Sicherheit den guten alten, tot gekochten Grünkohl. Aber was man hier serviert bekommt ist eine Geschmacksexplosion! Das Dreierlei wird gebildet aus einer Grünkohlcreme, auf der sich roh marinierter Grünkohl, Rosenkohl & Fenchel befindet. Die nächste Schicht bilden knusprige & sehr Geschmacksintensive Grünkohlblätter gepaart mit Birne & Datteln. Zum reinlegen! optisch kommt das Gericht auch sehr schön daher. Erinnertet mich irgendwie an eine Modeleisenbahn Landschaft ;).
Zur Aubergine muss man sagen das sie auch sehr eindrucksvoll schmeckt, aber nicht ganz an das Dreierlei anknüpft. Ds Gericht besteht aus mehrern kleinen mit Nüssen gefüllten Auberginenröllchen. Die auf einer tiefschwarzen mit Holzhohle aroma-tisierten Creme thronen. Dazu gesellt sich Buchweizen, Wachtelei & Knollenziest
(Knollenziest sieht sehr spannend aus, hat etwas Raupen ähnliches. Schmeckt dafür um so besser & hat eine selten erlebte knackigkeit). Das ganze schmeckt sehr rund und erdig.

Von den Hauptgängen habe ich bis dato das Trüffelrisotto & den Süßkartoffelstrudel probiert. Das Rissotto ist das beste was ich je gegessen habe! Super cremig & vollmundig. Es wird mit Ricotta, Winterseitlingen & etwas kandierter Zitrone serviert. Muss man unbedingt gegessen haben.
Den Strudel gibt es mit kalter angemachter gelber Beete & einem Zwiebelpüree sowie Teltower Rübchen (die auch sehr aromatisch & interessant schmeckten, war mein erstes aber nicht letztes mal). Hier aber wieder eine Überraschung die Rotkohl & Zwiebel Jus, mehr Geschmack geht nicht! Es gibt auch die Möglichkeit fast alles vegan zubekommen.

Für ein Dessert hat mir dann immer der Platz im Magen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die Kollegen am Tisch haben beim Essen aber einen sehr glücklichen Eindruck gemacht.

So nun noch paar Sachen zum Restaurant an sich.
Location schön und modern mit offener Küche, im Eingangsbereich präsentiert sich einem direkt eine Auslage in der sich die Zutaten befinden. Die Tische stehen für meinen Geschmack etwas eng... aber das Restaurant ist auch nicht grade das größte. An den Abenden war es immer gut besucht & es herrschte eine schöne Atmosphäre (man sollte stehts reservieren). Den Großteil des Publikums ist international, scheint wohl im Ausland mehr Internet Präsenz zu haben.

Der Service abends lässt "manchmal" etwas zu wünschen übrig. Und macht teilweise einen nicht sehr professionellen Eindruck. (spielen am Handy rum, und rauchen vor dem Restaurant, finde sowas muss nicht sein. Vor allem wenn man den Service ständig wie ein Taxi ran winken muss). Da gefällt es mir mittags durch aus mehr, auch wenn das Personal Tags über sehr kurz angebunden ist. Bleibt es dennoch stehst bemüht.

Im großen und ganzen kann ich das Restaurant nur jedem empfehlen.

  • Aufenthalt Januar 2014
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sydney
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Veggie at its best!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Januar 2014 über Mobile-Apps

Das Chipps hat sich seit meinen Besuchen in den letzten Monaten zu einer meiner Lieblingsrestaurants gemausert und zwar sowohl zum Frühstücken, als auch Abendessen. Mittags war ich allerdings noch nicht dort, da ich in einer anderen Gegend arbeite.

Allgemein:
Das Restaurant ist sehr stylish ohne überheblich zu wirken. Man fühlt sich sehr wohl und willkommen, auch wenn man anfangs vielleicht denkt, oh so ein Stylo Schuppen, der nur schlecht gelaunte Mitarbeiter zu bieten hat. Aber ganz im Gegenteil, die Leute empfangen einen freundlich, finden schnell einen Platz und sind durchweg einfach nett und schnell.
Nur ein einziges mal wurde bei einer Bestellung etwas vergessen, sonst lief es immer glatt.
Die Atmosphäre ist sehr entspannt, die offene Küche bietet einen guten Einblick hinter die Kulissen, immer ein Plus wie ich finde.

Zum Frühstück:
Sehr empfehlenswert finde ich das "Dancing Queen" Frühstück, vor allem bekannt unter "Eggs Florentine" (im angelsächsischem Raum). Pochierte Eier mit Spinat auf Brot, darüber Sauce Hollandaise und als Beilage ein Salat. Hier stimmt einfach alles. Optisch ein Blickfänger, der einem noch mehr Lust drauf macht, geschmacklich sehr frisch und auf den Punkt zubereitet und die Portion ist riesig (auch wenn man glaubt, nie genug bekommen zu können)! Der Kaffee ist ordentlich. Sehr lecker ist übrigens auch das Brot, das noch zusätzlich gereicht wird, außen schön knusprig und innen fluffig weich. Man muss nur aufpassen, dass man sich damit vorher nicht schon satt isst. Overall einfach nur lecker!
Die Preise sind auch vollkommen i.O. für das was man bekommt.

Abendessen:
Ich war anfangs immer skeptisch, was das Abendessen betrifft, da ich einfach immer zum Frühstücken ins Chipps gepilgert bin.
Aber ich war sehr sehr positiv überrascht! Die Karte ist ausschließlich vegetarisch und alles was ich bisher gegessen habe, war anders und neu und vor allem immer LECKER! Besonders empfehlenswert finde ich als Vorspeise die gefüllten Auberginen und den Dreierlei Grünkohl, das ist ein Muss zum Probieren. Bei den Hauptspeisen haben es mir das Risotto und der Süßkartoffelstrudel angetan, da kann man sich reinlegen, so lecker ist das. Lediglich den Ricottaanteil beim Risotto finde ich zu übertrieben, da kann man ruhig 60% weniger drauf machen und hat immer noch Monster-Portionen. Ich bin immer so satt, dass ich bisher noch nie eine Nachspeise probieren konnte. Also für alle, die denken, sie werden nicht satt weil es vegetarisch ist: vergesst es! Hier wird jeder satt!

Insgesamt kann ich nur sagen:
Weiter so und ich komme immer gerne wieder!

Aufenthalt Januar 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Chipps angesehen haben, interessierten sich auch für:

Berlin, Deutschland
Berlin, Deutschland
 

Sie waren bereits im Chipps? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Chipps besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.