Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Zu teuer” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Brooklyn Beef Club

Brooklyn Beef Club
Koepenickerstr. 92, Berlin, Deutschland (Mitte)
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 2.533 von 6.035 Restaurants in Berlin
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Afterhours, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Mitte
Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
9 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zu teuer”
1 von 5 Sternen Bewertet am 4. Oktober 2013

Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt einfach nicht und jede Kleinigkeit muss man extra bestellen. Das Interior ist gut, aber die Lage nicht und der Weg lohnt sich nicht...

  • Aufenthalt September 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

84 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    27
    21
    15
    11
    10
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
37 Bewertungen 37 Bewertungen
17 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Paradies für Steak-Liebhaber”
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. September 2013

War jetzt zum 4. Mal hier und bin immer aufs neue begeistert. Diese Steaks sind der Himmel auf Erden. Der Service ist super und das Personal kümmert sich perfekt um die Wünsche der Gäste.
Ich gehe immer wieder gere hier her.

  • Aufenthalt September 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Bestes Steakrestaurant Berlins ?”
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juni 2013

Auf Empfehlung von Top 10 von Berlin sind wir erwartungsvoll in den Brooklyn Beef Club gefahren. Gut besucht, Ambiente stilvoll und typisch NY-Style. Service höflich und zuvorkommend.
Ein Gruß aus der Küche : ein in Frischkäse gehülltes Kapernäpfelchen - netter Appetizer.
Wir waren zu dritt und haben uns ein Rib Eye Steak ( über 300 g und mächtig - aber es war das Kleinste auf der Karte) bestellt. Alle Beilagen wurden extra berechnet!!!!! So kam ein Miniportiönchen Bearnaise5€ (Qualität gut, aber nicht überwältigend) sowie hausgemachte Pommes
( gut, aber nicht atemberaubend) sowie eine Schälchen * Steaksauce 5€( gut, aber nicht zum jubeln)
zu uns. Dazu stellte man ein kleines Fläschchen französiches Olivenöl,sowie portugiesisches Meersalz oder wahlweise mallorquinisches Meersalz mit mediterranen Kräutern und auf unseren Wunsch eine Pfeffermühle.
Das Fleisch war wirklich gut und perfekt gebraten, rechtfertigte aber den extrem hohen Preis von 38€ nicht. Kein frischer Salat o.ä. - wir fühlten uns ein wenig über den Tisch gezogen.
Der Wein, ein Cabernet Sauvignon, aus Cal , ein Dejavu, schlug mit 38€ zu Buche.
Alles in allem war dieser Restaurantbesuch enttäuschend, da das Preis/Leistungsverhältnis zu denken gibt. Ich denke nicht das ein Wiederholungsbesuch stattfinden wird.

  • Aufenthalt Juni 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Keine Empfehlung”
2 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2013

Freundlicher, aufmerksamer Service ABER Anspruch und Wirklichkeit passen insbesondere hinsichtlich des Essens und der aufgerufenen Preise nicht zusammen! Hier muss dringend nachgebessert werden ...

  • Aufenthalt Mai 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bruchsal, Baden-Württemberg, Germany
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
6 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tourifalle”
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. Mai 2013

Wir waren am Abend mit Freunden spontan unterwegs und suchten am Samstag Abend ein Restaurant mit gehobener Küche.
Obwohl erst "alles ausgebucht war" fand man doch noch nach ca. 10-15 Min. Wartezeit an der Bar ein geeignetes Plätzchen für uns.
Sehr schön dachten wir.
Der Rest war dann leider weniger schön.
Der Vorspeisensalat beispielsweise war zwar ausgefallen sortiert mit Kartoffelspalten, Sellerie und Ei aber mit ein paar Brocken Thunfisch aus der (Billig?-)Dose und nur in der Schüssel serviert für EUR 22,- mächtig zu teuer.
Brot mußte dazu bestellt werden, kam leider nicht mit.
Nach dem studium der Karte fiel auf dass Fleisch dann günstig wird wenn für das Porterhouse knapp EUR 120,- verlangt wird.
So waren dann EUR 38,- für ein Rib Eye und 48,- für ein Filet auf einmal "günstig"!
Allerdings ohne Beilagen wohlgemerkt!
Wir haben uns dann doch für das Porterhouse entschieden und die Portion (die die angedachten zwei Personen wohl ohne einen Eiweißschock zu bekommen nicht konsumieren können) mit drei Personen verspeist.
Dazu - weil auch hierzu KEINE Beilagen gereicht werden - haben wir Grillgemüse und Pommes Frites bestellt. Das Gemüse war einfachst ausgesucht und ebenso banal gegrillt, ohne Extras und leider auch ohne besonderen Aha-Effekt. Bei 118,- für das "Spargericht" schlicht eine Frechheit.
Den Gipfel der Unverfrorenheit und nahe zur Grenze zum Raub war dass sogar die Saucen zum Fleisch - und zwar mit je EUR 5,- - extra in Rechnung gestellt wurden.
Leider war nicht einmal das Besteck geeignet um ohne fremde Hilfe den Knochen vom Fleisch lösen zu können.
Auf die Frage nach einem scharfen Messer kam der Koch(?) höchstselbst aus der Küche und versuchte sich mehr schlecht als recht im Stehen mit der Aufgabe des Knochen säuberns.
Eine eher alberne und fast peinliche Situation.
Der Service war stets freundlich und bemüht und man sah den Menschen die Motivation freundlich zu sein förmlich an: je netter und schneller man ist desto übermäßiger füllt sich die Kasse.
Kein wirklich schöner Gedanke sein Geld unter diesen Umständen dort zu lassen.
Deshalb mein Fazit: möglicherweise sollte man die hochgelobten Whiskeys vor dem Essen in ausreichender Menge zu sich nehmen damit einem die systembedingte Abzocke weniger bis garnicht auffällt.
Wir werden sicher unter diesen Umständen kein zweites Mal dort aufschlagen...schade drum!
Das könnte man besser machen.

  • Aufenthalt Mai 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Brooklyn Beef Club angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Berlin, Deutschland
 

Sie waren bereits im Brooklyn Beef Club? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Brooklyn Beef Club besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.