Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Private Kunstsammlung auf 800 qm in den Sophie-Gips-Höfen” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Sammlung Hoffman

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Sammlung Hoffman
Sophienstrasse 21, 10178 Berlin, Deutschland (Lichtenberg)
49-30- 28-49-91-21
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 260 von 449 Sehenswürdigkeiten in Berlin
Frankfurt
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
26 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
69 "Hilfreich"-<br>Wertungen 69 "Hilfreich"-
Wertungen
“Private Kunstsammlung auf 800 qm in den Sophie-Gips-Höfen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Februar 2012

Die private Sammlung zeitgenössischer Kunst von Erika und Rolf Hoffmann kann man in interaktiven Führungen erfahren. Besonders positiv ist die Begeisterung und Freundlichkeit der Mitarbeiter der Sammlung aufgefallen. Bei den Werken handelt es sich nicht um den üblichen Mainstream moderner Kunst, sondern es gibt viel Neues zu entdecken.

Jedes Jahr im Juli wird ein Teil der Sammlung gegen Exponate aus dem Depot getauscht, so dass es immer wieder Neues zu entdecken gibt.

Eine Besichtigung ist immer am Samstag zwischen 11 h und 16 h (= Beginn der letzten Führung) möglich - jeweils nach Voranmeldung telefonisch unter 030 28 49 91 20
oder per E-Mail über info@sammlung-hoffmann.de. Es wird eine Eintrittsgebühr von 10€ pro Person erhoben.

Die Führungen finden auf deutsch und englisch statt (vorher bitte erkundigen, da dies flexibel gehandhabt wird!) , wobei es sich nicht um einen kunsthistorischen Frontalvortrag handelt, sondern immer um eine Interaktion und ein anregendes Gespräch über das Gesehene zwischen den Besuchern und den Mitarbeitern der Sammlung. Der Rundgang dauert ca. 1,5 Stunden.

Beim Ausstellungsort handelt es sich um die Privat- und Arbeitsräume der Sammler, die sich auf zwei Etagen eines ehemaligen Fabrikgebäudes über insgesamt 800 qm erstrecken. Die Adresse lautet Sophienstraße 21 (Sophie-Gips-Höfe Aufgang C), wobei sich die Sophie-Gips-Höfe ganz in der Nähe der Hackeschen Höfe befinden. Der Zugang bis zum Besucherempfang im 3.OG erfolgt über ein Treppenhaus oder einen Aufzug. Toiletten für Besucher sind vorhanden.

In den Sophie-Gips-Höfen gibt es noch einige interessante Geschäfte und Cafés, mit denen der Besuch abgerundet werden kann.

Aufenthalt Februar 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

5 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    5
    0
    0
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

Reisende, die sich Sammlung Hoffman angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Sammlung Hoffman? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sammlung Hoffman besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.