Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wunderschöne Tage in Berlin” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu BEST WESTERN PREMIER Hotel Moa Berlin

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Speichern
BEST WESTERN PREMIER Hotel Moa Berlin gehört jetzt zu Ihren Favoriten
BEST WESTERN PREMIER Hotel Moa Berlin
4.0 von 5 Hotel   |   Stephanstrasse 41 | Tiergarten, 10559 Berlin, Deutschland (Mitte)   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Bis zu 30% sparen!
Nr. 38 von 663 Hotels in Berlin
Ein TripAdvisor-Mitglied
“Wunderschöne Tage in Berlin”
5 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche

Meine Frau und ich verlebten fünf wunderschöne Tage in Berlin. Entscheidend mit dazu beigetragen hat das Hotel Moa, in dem wir uns sehr gut aufgehoben fühlten. Die zentrale Lage in der Nähe des Ku-Damms und die gute Erreichbarkeit des Hotels haben wir sehr geschätzt. Wir waren rundum sehr zufrieden: Freundlicher Service, wunderschöne, saubere Zimmer und ein Frühstück, das keine Wünsche offen ließ.
Gerne kommen wir wieder ins Hotel Moa.

  • Aufenthalt November 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Ameropa

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

838 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    417
    355
    51
    11
    4
Bewertungen für
150
364
36
129
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (17)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ein TripAdvisor-Mitglied
3 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Wochen

Das Hotel war soweit in Ordnung, aber als 4 Sterne Haus gibt es viele bessere in Berlin. Die Lüftung war sehr aufdringlich und immer präsent. So etwas kenne ich von keinem anderen Hotel.
Das Bett war durch mein Gewicht von 105 Kg überfordert. Die erste Nacht war dadurch mehr als unangenehm. Am 2. Tag bekam ich zur Unterstützung ein Brett (Spanplatte) eingebaut. Auch das kenne ich von keinem Hotel in dieser Kategorie. Die Beleuchtung im Bad war nicht ausreichend, insbesondere am Waschtisch u.a. beim Rasieren. Das Frühstück war in Ordnung und stellt den üblichen Standard dar.
Das was mich zusätzlich gestört hat war es das man als „Prepaid“-Kunde kein Kredit im Restaurant/ Bar hat und alles direkt bezahlen muss. Normalerweise bezahle ich meinen Verzehr und die Zimmerbar bei Abfahrt, aber in diesem Hotel ist dem nicht so. Da ich aber über einen Reiseveranstalter gebucht habe muss ich den Verzehr direkt bezahlen.
Alles in Allem werde ich dieses Hotel nicht noch einmal besuchen. Aber das ist meine persönlich Meinung und jeder andere muss es für sich entscheiden. Da ich beruflich mit dem Bauen in dieser Größenordnung zu tun habe werde ich das nächste Mal ein anderes Hotel aufsuchen. Und Berlin hat viele Hotels ;-)

  • Aufenthalt Oktober 2014, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Ameropa

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HotelMOABerlin, Leiter Front Office von BEST WESTERN PREMIER Hotel Moa Berlin, hat diese Bewertung kommentiert, vor 2 Wochen
Sehr geehrtes Tripadvisor Mitglied,

Vielen Dank für Ihe Bewertung.
Auch möchte ich Ihnen für Ihren Hinweis zum Thema des Bettes danken, gerne vermerke ich in Ihrem Profil das wir Ihnen generell eine Platte ins Bett einsetzen, so das Ihr Aufenthalt durch diese nachträgliche Prozedur nicht mehr gestört wird.

Bezüglich Ihrer Anmerkung zur Bezahlung aufs Zimmer möchte ich nur erläutern, daß dies jederzeit un d jedem Gast möglich ist- allerdings benötigen wir bei Anreise als Garantie für derartige Extras eine gültige Kreditkarte, dies ist weltweit üblich und nichts Ungewöhnliches.

Liegt diese Garantie nicht bei Anreise vor, so ist jedoch stets eine Barzahlung oder Zahlung via ec-Karte möglich. Dies ist absolut unabhängig vom Kanal, über welchen der Aufenthalt gebucht wurde und wird stets angewendet.

Mit freundlichem Gruß aus Berlin

Sebastian Hartleb
Front Office Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Ein TripAdvisor-Mitglied
4 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Wochen

Allg. freundliches und hilfsbereites Personal. Großzügige, geschmackvoll eingerichtete und saubere Zimmer. Gutes Frühstück, zeitweise gab es aber zu wenig Plätze im Frühstückssaal - das Serviceteam war aber gut organisiert, so dass man nach ganz kurzer Wartezeit einen Platz an einem frisch eingedeckten Tisch bekam. Die Lage etwas außerhalb des Zentrum wird durch die nahe U-Bahn (Birkenstraße) bzw. S-Bahn (Westhafen) kompensiert und alle Ziele sind schnell und unkompliziert erreichbar.

  • Aufenthalt Oktober 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Ameropa

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HotelMOABerlin, Leiter Front Office von BEST WESTERN PREMIER Hotel Moa Berlin, hat diese Bewertung kommentiert, vor 3 Wochen
Sehr geehrtes Tripadvisor Mitglied,

wir freuen uns, Sie im BEST WESTERN PREMIER Hotel MOA BERLIN begrüßt zu haben und hoffen, Sie hatten eine angenehme Heimreise.

An dieser Stelle würden wir uns gerne auch noch einmal für ihre ausführliche Schilderung bedanken. Es ist sehr wichtig für uns, Rückmeldungen wie die Ihre zu erhalten, helfen Sie uns doch, unsere Verbesserungspotenziale zu erkennen und mit Ihnen gemeinsam Veränderungen zu bewirken um den Aufenthalt bei uns noch angenehmer zu gestalten.

Sollten Sie bis dahin noch Fragen oder Anregungen haben, stehe ich Ihnen sehr gerne jederzeit zur Verfügung.

BESTE Grüße aus Berlin

Sebastian Hartleb
Front Office Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Filderstadt, Deutschland
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
41 "Hilfreich"-<br>Wertungen 41 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Wochen

Das große, moderne Haus liegt in einer eher unspektakulären Umgebung. Zum Shoppen kann man innerhalb weniger Minuten per U9 zum Kudamm fahren.
Das Ambiente erinnert an Science Fiction-Produktionen. Mein Zimmer ging ins völlig überdachte Atrium hinaus, so daß der Eindruck entsteht, daß man in einer künstlichen Welt lebt. Leider habe ich weder Klingonen noch Vulkanier angetroffen.
Das riesige Atrium ist sehr stylisch, viel offene Flächen, trotz sehr gedämpftem Licht offenbar echte Pflanzen. Hier ist die Rezeption und die Bar samt Restaurant.
Überall herrscht Dämmerlicht, viel mit bunten Farben unterlegt, und futuristisches Design. Nur aus dem Restaurant kann man in die echte Welt hinaussehen.
Die bauliche Anordnung erzeugt sehr lange Gänge, die - natürlich- alle in Dämmerlicht getaucht sind.

Das ebenfalls spärlich-stylisch beleuchtete Zimmer ist geräumig und hübsch eingerichtet. Zwei getrennte Einzelbetten, die recht bequem sind (das dicke Kissen kann man auseinanderfalten), großer Schreibtisch, kleiner runder Extratisch, schicker schwarz-rot-weißer Teppich, dessen Muster geradezu fluoreszierend wirkt. Großer Flatscreen-TV an der Wand.
Im Schrank hängen ordentlich viele Kleiderbügel, es gibt auch einen weiteren, offenen Schrank, in den man z.B. feuchte Regenkleidung hängen kann.
Das Bad ist für eine Einzelperson ausreichend groß, die Dusche sehr geräumig, orangefarben gekachelt - und ebenfalls schummerig beleuchtet.
Die Ausstattung ist Vier-Sterne-adäquat. Duschgel, Flüssigseife, Haartrockner, Minibar, kleine Goodies wie Nähzeug und Nagelfeile. Sehr praktisch, besonders für längere Aufenthalte: Bügelbrett und Bügeleisen.
Das Personal (alles Erdlinge) ist professionell und freundlich.
Das Frühstück ist guter Standard. Nichts Besonderes, aber auch nicht mickrig. Der Service ist sehr flott, benutzte Tische werden schnell abgeräumt.
Die lilarot beleuchtete Hotelbar ist gemütlich. Naturgemäß sind die Snacks dort etwas teurer als "zu Hause", aber noch OK. Gute Getränkeauswahl, freundlicher Service. Ebenso im Restaurant.
Wer nicht essen gehen mag, kann sich auch im Edekamarkt im EG selbst versorgen. Oder den Roomservice bemühen.
Ansonsten scheinen in der Nähe eher kleine Tanta-Emma-Läden und Imbisse zu sein.

Im Atrium scheinen ab und zu Events stattzufinden, neben einigen Eventräumen. Ich hatte bisher nicht das Pech, davon aus dem Schlaf gerissen zu werden. Aber ich kann mir vorstellen, daß man dann kaum Ruhe davor hat.

  • Aufenthalt Oktober 2014, Business
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HotelMOABerlin, Leiter Front Office von BEST WESTERN PREMIER Hotel Moa Berlin, hat diese Bewertung kommentiert, vor 3 Wochen
Liebe Ilse L,

WOW- was für eine Bewertung !

wir freuen uns, Sie im BEST WESTERN PREMIER Hotel MOA BERLIN begrüßt zu haben und hoffen, Sie hatten eine angenehme Heimreise.

An dieser Stelle würden wir uns gerne auch noch einmal für ihre ausführliche Schilderung bedanken. Es ist sehr wichtig für uns, Rückmeldungen wie die Ihre zu erhalten, helfen Sie uns doch, unsere Verbesserungspotenziale zu erkennen und mit Ihnen gemeinsam Veränderungen zu bewirken um den Aufenthalt bei uns noch angenehmer zu gestalten.

Selbstverständlich werde ich Ihre positive Rückmeldung auch an die anderen Abteilungen und meine Kollegen weiterleiten, zeigt diese doch, dass wir als ein Team und mit dem Engagement und den Bemühungen jedes einzelnen Mitarbeiters in der Lage sind, den Aufenthalt unserer Gäste angenehm und einzigartig zu gestalten.

Daher noch einmal vielen Dank dafür!

Mit BESTEN Grüßen aus Berlin

Sebastian Hartleb
Front Office "Captain"
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Dortmund
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

ein sehr gutes Ambiente, Citynah gelegen, tolle, freundliche Mitarbeiter vom Check-In angefangen übe Frühstückspersonal bis hin zur Bar. Sehr gutes, reichhaltiges Frühstücksbuffet mit freundlichen Mitarbeitern schon am frühen Morgen. Sehr empfehlenswert und immer wieder gern werde ich wiederkommen!

Zimmertipp: Jedes Zimmer hat seinen Reiz, auch die zum Innenhof gelegenen!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2014, Business
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HotelMOABerlin, Leiter Front Office von BEST WESTERN PREMIER Hotel Moa Berlin, hat diese Bewertung kommentiert, vor 3 Wochen
Lieber Maikäfer,

wir freuen uns, Sie im BEST WESTERN PREMIER Hotel MOA BERLIN begrüßt zu haben und hoffen, Sie hatten eine angenehme Heimreise.

An dieser Stelle würden wir uns gerne auch noch einmal für ihre ausführliche Schilderung bedanken. Es ist sehr wichtig für uns, Rückmeldungen wie die Ihre zu erhalten, helfen Sie uns doch, unsere Verbesserungspotenziale zu erkennen und mit Ihnen gemeinsam Veränderungen zu bewirken um den Aufenthalt bei uns noch angenehmer zu gestalten.

Besonders gefreut haben mich Ihre Anmerkungen bezüglich der Freundlichkeit unseres Personals. Dies ist einer der wichtigsten Punkte in unserem Geschäft. Umso mehr freut mich Ihr Kommentar, ist er doch Bestätigung für die gute Einstellung der Mitarbeiter zu ihrer Arbeit und dem Unternehmen.

Sprechen Sie mich gerne für einen eventuell nächsten Aufenthalt bei uns direkt an, ollten Sie bis dahin noch Fragen oder Anregungen haben, stehe ich Ihnen sehr gerne jederzeit zur Verfügung.

Es grüßt Sie herzlich aus Berlin,

Sebastian Hartleb
Front Office Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Cuxhaven, Deutschland
Top-Bewerter
156 Bewertungen 156 Bewertungen
155 Hotelbewertungen
Bewertungen in 97 Städten Bewertungen in 97 Städten
125 "Hilfreich"-<br>Wertungen 125 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

Das Hotel Best Western Premier Moa Berlin – benannt nach dem Stadtteil Moabit und ein Chapeau- Hotel (neben dem „Gendarm Noveau“ in Berlin und dem „Heidegrund“ am Thülsfelder Stausee in der niedersächsischen Gemeinde Garrel) – daher auch das Logo einer Mütze – wurde im Spätherbst 2010 eröffnet (auf den Google-Streetview-Seiten von 2008 findet man noch die Baustelle). Man erreicht das Hotel mit öffentlichen Verkehrsmitteln entweder über die S-Bahn-Station Westhafen (S-Bahnlinie 41 bzw. S 42) oder die U-Bahn-Station „Birkenstrasse“ der U-9. Für Autoanreisende gibt es Unterstellmöglichkeiten im Parkhaus. Das moderne Gebäude fällt durch das EDEKA-Logo auf dem Dach (im Parterre ist u.a. ein solcher Markt mit Öffnungszeiten bis 22.00 Uhr) und gelbe Seitenwände auf – durchaus ein gewisser Wow-Effekt. Der (Haupt)Hotelzugang von der Stephanstraße (weitere vom Parkhaus und dem Shoppingcenter) macht dagegen den Eindruck eines Nebeneinganges. Nach dem Verlassen des Aufzuges steht man quasi auf dem Dach des EDEKA-Marktes (E-Center), welches die Rezeptionsebene des Hotels darstellt, in einem riesigen überdachten Atrium. Optisch sehr eindrucksvoll. Der Check-In verlief zügig, aber distanziert. Zuvor per E-Mail geäußerte Zimmerwünsche waren notiert und berücksichtigt worden. Mit touristischen Punkten Berlins bzw. der näheren Umgebung oder aktuellen Events in Berlin schienen sich die Mitarbeiter allerdings weniger auszukennen. Von der Gedenkstätte Plötzensee (rund anderthalb Kilometer vom Hotel entfernt) hatte die Mitarbeiterin noch nie gehört, sie wollte uns im Oktober zum mutmaßlich bereits geschlossenen Freibad Plötzensee schicken. Auch vom Fest „Berlin leuchtet“ hatte sie keine Ahnung (es lagen allerdings Prospekte im Ständer aus). Auch weitere Infos waren knapp: „Frühstück gibt es im Restaurant hinter der Bar“. Von den Fitnessmöglichkeiten im benachbarten Sportclub (?) erfuhren wir erst beim Check-out auf unser Bedauern, dass es im Haus offensichtlich weder Pool noch Sauna gäbe. Was die Zimmer betrifft, so gibt es welche mit Straßenaussicht oder solche zum Atrium, in welchem ab und an auch Eventveranstaltungen stattfinden. Aufzugbedienung und Zimmeröffnung funktionieren per Zimmerchipkarte. Die 196 unterschiedlich großen und unterschiedlich zugeschnittenen Zimmer des Hotels sind alle in einem modernen Designstil. Lediglich das Bad passt mit Krankenhauskachelung und zu mindestens bei uns grünlich gefliester Dusche (einfacher Duschkopf – nur zwei Einstellungsmöglichkeiten, Shampoo vom Spender) mit grünem LCD-Licht nicht ganz zum übrigen Design. Das Badezimmer war teilweise rollstuhlgerecht (extra breite Tür (im Gegensatz zur Zimmertür) unterfahrbares Waschbecken, bodengleiche Dusche mit korrekt hängender Notfallkordel, allerdings ohne Haltegriffe), das Zimmer ansonsten nicht (allerdings auch nicht als solches ausgewiesen). Unsere zwei relativ engen Einzelbetten waren leider recht weich ( „mit Po-Delle“) und das Kopfkissen ebenso – für ein Vier-Sterne-Haus eine zu schlechte Qualität. Das man zusätzliche Kopfkissen ordern kann, erfährt man beim Studieren der Hotel-Info. Zu spät, wenn man sich schon zum Schlafen gelegt hat. Vom Bett schaute man direkt aufs Fenster (abends automatische Vorhangverdunkelung) aber dadurch war der Plasma-TV-Bildschirm im 90-Grad-winkel aufgestellt, was das Fernsehgucken unbequem machte. Das Zimmer verfügt noch über einen kleinen Kühlschrank – zwei Wasserfläschchen sind kostenlos. Das ebenfalls kostenlose WLAN funktionierte tadellos. Zu bemängeln war der Umstand, dass man Anfang Oktober Zimmer und Bad nicht ausreichend erwärmen konnte – tagsüber mitunter noch warm können die Nächte nämlich schon empfindlich kalt sein. Beim Frühstückraum im Restaurant fiel auf, das er optisch zweigeteilt ist – vorne recht bequeme Sitzmöglichkeiten, hinten (hinter einem Vorhang, der wohl nur bei größerem Andrang geöffnet wird) dann Plastikdesign. Das Frühstücksangebot war umfangreich, aber nur einfache Qualität und ohne kulinarische Höhepunkte. Nicht alle Produkte waren beschildert oder nur unzureichend: keine Angaben zum tierischen Ursprung bei Aufschnitt und Wurst, keine Prozentangabe der Fettstufe beim Quark (40%) oder des Fruchtgehaltes der - leider nicht gekühlten – Einfachst-Marmeladen (nur 35%) . Kaffee steht (möglicherweise schon länger - igittigitt) in Warmhaltekannen am Sitzplatz, 10-%-Kaffee-Kondensmilch gibt es - ein Unding - nur auf Anforderung, beim Tee gibt es zwar diverse Schwarzteesorten, aber z.B. keinen Hagebuttentee, Säfte nur die drei Langweilersorten A, O und Multi – man könnte Etliches verbessern, um dem Frühstückspreis von 18 Euro auch nur ansatzweise gerecht zu werden. Häufiger gibt es allerdings preislich ganz akzeptable Übernachtungsangebote mit inkludiertem Frühstück. Alternativ gibt es übrigens auch noch ein Frühstückscafé direkt gegenüber vom Hotel. Sollten sich die kritisierten Punkte möglicherweise/hoffentlich verbessern, könnte man in der Bewertung auch eine Stufe höher gehen. Einen direkten Fehler macht man bei einem Aufenthalt im Best Western Premier Moa sicher nicht, aber es gibt in der deutschen Hauptstadt erfreulicherweise auch viele, preislich ähnlich, aber zentrumsnäher gelegene Alternativen. Das optische Hightlight-Design des Hotels ist daher nur die halbe bzw. Dreiviertel Miete.

Zimmertipp: Zu Eventzeiten könnten Atriumzimmer möglicherweise laut sein, die größten Zimmer des Hauses gehen di ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2014, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HotelMOABerlin, Leiter Front Office von BEST WESTERN PREMIER Hotel Moa Berlin, hat diese Bewertung kommentiert, vor 3 Wochen
Sehr geehrter Toby4484,

wir freuen uns, Sie im BEST WESTERN PREMIER Hotel MOA BERLIN begrüßt zu haben und hoffen, Sie hatten eine angenehme Heimreise.


An dieser Stelle würden wir uns gerne auch noch einmal für ihre ausführliche Schilderung bedanken. Es ist sehr wichtig für uns, Rückmeldungen wie die Ihre zu erhalten, helfen Sie uns doch, unsere Verbesserungspotenziale zu erkennen und mit Ihnen gemeinsam Veränderungen zu bewirken um den Aufenthalt bei uns noch angenehmer zu gestalten.

Unsere Mitarbeiter kennen sich in der Regel sehr gut in der Umgebung aus, jegliche gängige touristische Sehenswürdigkeit ist ihnen geläufig. Es gibt jedoch, wie in Ihrem Fall, auch Anfragen zu Orten, welche weitaus weniger als Andere besucht werden. In diesem Fall sehe ich allen Mitarbeitern nach, auch einmal nachzuschauen.
Das es in Ihrem Fall zu einer "Verwechslung" zwischen der Gedenkstätte Plötzensee und dem Freibad kam, liegt vermutlich an dessen Platzierung bei GOOGLE- dort steht nachweislich das Freibad ÜBER der Gedenkstätte. Ich bitte dies zu entschuldigen.

Bezüglich der Veranstaltungsreihe "Berlin Leuchtet" dreht es sich um Illuminationen von Gebäuden, welche von touristischem Interesse sind. Dies wurde Ihnen seitens des Mitarbeiters ebenfalls mitgeteilt, eben mit Hinweis auf die Prospekte. Leider sind diese nicht sehr aussagekräftig, sprich es steht nicht darin, welcher Lichtarchitekt oder Künstler welches Gebäude beleuchtet.

Zum Frühstück verhält es sich etwas anders- das Wurst-und Fleischwaren angeboten werden, bei welchem die genaue Zusammensetzung und tierische Herkunft dargestellt ist, wäre ein Novum auf dem Buffet, da es bei diesen Waren eine prozentuelle Inhaltsangabe (wieviel % Schwein, wieviel Rind), welche wir auf Nachfrage allerdings gern kommunizieren.

Unsere 4 Sorten Marmelade haben jeweils 60 % Fruchtanteil, lediglich die 2 Sorten DIÄT-Marmelade haben 35 % Fruchtanteil- dies nur zur Darstellung der tatsächlichen Verhältnisse.
Wir hoffen, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns dennoch genossen haben und wir freuen uns wirklich sehr, Sie bald wieder in unserer schönen Stadt willkommen zu heißen.

Sollten Sie bis dahin noch Fragen oder Anregungen haben, stehe ich Ihnen sehr gerne jederzeit zur Verfügung.

Es grüßt Sie herzlich aus Berlin,

Sebastian Hartleb
Front Office Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wunstorf
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

Das Moa ist inzwischen unser Lieblingshotel in Berlin. Freundlicher Service, sehr schöne, komfortable Zimmer mit guter Ausstattung (Minibar, Kaffeebereiter, und alles, was ein 4-Sterne-Haus so ausmacht). Schön ist auch die Lobby und die sehr gemütliche Hotelbar. Das Frühstück ist mit 18 Euro eher teuer. Die Lage in Moabit ist gut, dank U-Bahn in der Nähe. Mit dem Bus ist man vom Hauptbahnhof in 10 Minuten da. Zu empfehlen ist auch das Restaurant, es gibt aber auch gute Lokale in der Umgebung.

  • Aufenthalt Oktober 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HotelMOABerlin, Leiter Front Office von BEST WESTERN PREMIER Hotel Moa Berlin, hat diese Bewertung kommentiert, vor 3 Wochen
Liebe Kirri60,

Es ist immer wieder schön zu hören, dass sich unsere Gäste bei uns wohl und wie zu Hause gefühlt haben und dass wir Ihnen mit unserem Engagement und unserem Einsatz eine Freude bereiten konnten.

Wir freuen uns schon auf Ihren nächsten Besuch in unserem Hause, sprechen Sie gerne mich oder meine Kollegen zwecks Ihres nächsten Buchungswunsches direkt an.

Mit BESTen Grüßen aus der Hauptstadt,

Sebastian Hartleb
Front Office Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im BEST WESTERN PREMIER Hotel Moa Berlin? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über BEST WESTERN PREMIER Hotel Moa Berlin

Anschrift: Stephanstrasse 41 | Tiergarten, 10559 Berlin, Deutschland
Telefonnummer:
Lage: Deutschland > Berlin > Mitte
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 30 der Familienhotels in Berlin
Nr. 32 der Luxushotels in Berlin
Nr. 35 der Businesshotels in Berlin
Nr. 48 der Romantikhotels in Berlin
Preisspanne pro Nacht: 63 € - 156 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — BEST WESTERN PREMIER Hotel Moa Berlin 4*
Anzahl der Zimmer: 196
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub, ebookers.de, Cancelon, Venere, Odigeo, Agoda, Odigeo und Hotels.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei BEST WESTERN PREMIER Hotel Moa Berlin daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
BEST WESTERN PREMIER Hotel Moa Berlin

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie BEST WESTERN PREMIER Hotel Moa Berlin besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.