Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“So muss Luxus sein!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Adlon Kempinski

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
Speichern
Hotel Adlon Kempinski gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Adlon Kempinski
5.0 von 5 Hotel   |   Unter den Linden 77, 10117 Berlin, Deutschland (Mitte)   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
More for less!
Nr. 19 von 665 Hotels in Berlin
Zertifikat für Exzellenz
München, Deutschland
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“So muss Luxus sein!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juli 2014

Wir waren letztes Jahr kurz vor Weihnachten ein paar Tage im Hotel Adlon in Berlin.
Ein Traum die Superior Zimmer, Luxus auf ganzer Ebene. Dort ist der Gast noch König.
Das Frühstück lässt keine Wünsche offen, bis hin zum frischen Honig.....direkt tropfend aus der angezapften Wabe. Man hat so eine grosse Auswahl, dass man leider nicht alles probieren kann. Die professionellen MItarbeiter des Hauses runden den Top Service ab und es bleiben keine Wünsche offen. Sehr zu empfehlen sind die Zimmer zum Innenhof. Man ist mitten in Berlin und hört keinen Mucks.
Das Essen im Sra Bua ( fernöstliche Cossover-Küche ), welches sich im Untergeschoss befindet, einfach gesagt zum Niederknien.
Die Sra Bua Bar bietet eine Vielzahl von Cocktails die man so noch nicht gekostet hat. Einfach genial. Danke dem bayerischen Barkeeper für den Kopf am anderen Tag.
Da bot sich dann der Wellnessbereich des Adlons an. Ruhig, sauber, stresslos, Ruheliegen, Solarium, frisches Obst und Getränke.
Die zentrale Lage ist aboslut von Vorteil und ein Besuch in der Deutschen Oper runden das Gesamtpaket ab.

Wir waren nicht das letzte mal dort!!!! Danke für alles.

Zimmertipp: wie oben beschrieben, die Zimmer zum Innenhof....SEHR RUHIG
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.939 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1.449
    312
    102
    42
    34
Bewertungen für
241
830
127
428
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (40)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juli 2014

Das Adlon zehrt vom Ruf vergangener Tage und seiner wirklich einzigartigen Lage.
Leider wird aber der auffallend schlechte Service (insbesondere im Restaurant) weder einer Fünf-Sterne-Kategorie noch der Marke Kempinski gerecht.
Obwohl beispielsweise Tische im Freien während des Frühstücks frei waren, sollen sie nicht belegt werden, um den Service (lange Wege) zu erleichtern. Man versucht nicht die Prozesse des Hotels/Service zu verbessern, sondern die Gäste zu erziehen und dies vor allem mit extrem unfreundlichem Service-Personal.
Die Teppiche im Zimmer sind äußerst dreckig, Badvorleger nicht vorhanden, keine Shampoos etc. => auch das Housekeeping lässt zu wünsche übrig.
Mit Abstand das schlechteste Kempinski, das die Marke mit Sicherheit negativ beeinträchtigt.

  • Aufenthalt Juli 2014, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HotelAdlonKempinski, Manager von Hotel Adlon Kempinski, hat diese Bewertung kommentiert, 28. Juli 2014
Verehrter Gast,

ich bedanke mich, dass Sie sich die Zeit genommen haben hier eine Bewertung über das Hotel Adlon Kempinski zu verfassen. Ihre Bewertung ist für uns von großer Bedeutung, denn wir arbeiten kontinuierlich daran, Ihnen einen außergewöhnlichen Service und unvergessliche Momente im Hotel Adlon Kempinski zu kreieren. Es tut mir leid zu lesen, dass es uns während Ihres Aufenthalts nicht gelungen ist, Sie von unserem Service und unserem Produkt zu überzeugen. Dafür entschuldige ich mich aufrichtig.

Bitte seien Sie versichert, dass ich mich mit unsrem Restaurantleiter vom Quarre als auch mit unserem Housekeeping Manager in Verbindung setze, um konstruktive Lösungen für die von Ihnen beschriebenen Situationen herbeizuführen.

Ich bitte Sie, mich unter maria.grueter@kempinski.com zu kontaktieren, um mir die Gelegenheit zu geben, mich persönlich bei Ihnen zu entschuldigen.

Es würde mich freuen, Sie bei Ihrem nächsten Aufenthalt mit einem aufmerksamen Service und einem großartigen Produkt vom Hotel Adlon Kempinski überzeugen zu dürfen.

Herzliche Grüße,
Maria Grüter
Hotel Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Basel
Top-Bewerter
58 Bewertungen 58 Bewertungen
29 Hotelbewertungen
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
52 "Hilfreich"-<br>Wertungen 52 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juli 2014

Wenn man eine Bewertung "gegen den Trend" schreibt, dann fühlt man sich irgendwie unwohl. Ist man vielleicht zu kritisch? Waren die Erwartungen zu hoch? Aber letztlich dient ja genau dafür das Portal - um eine subjektive Schilderung von anderen Reisenden zu lesen. Also muss ich wohl das Risiko eingehen, vielen von Ihnen zu widersprechen.

Ich habe bereits zum wiederholten mal für drei Nächte im Adlon in Berlin, ein Zimmer gebucht. Ich reise sehr viel und darf wohl behaupten, die besten 5-Sterne plus Hotels weltweit zu kennen, und gedenke somit auch das allseits berühmte Hotel Adlon in der erbrachten Leistung sehr gut einschätzen, respektive einstufen zu können.

Als LHW Member Unlimited buche ich wenn immer möglich ein LHW Mitglied. Als ein solcher ist ein Early Check-in unter normalen Umständen weltweit kein Problem. Anders im berühmten Adlon, wo mir ein solches bereits zum wiederholten mal versagt wurde. Nicht nur das, selbst um 15:30 ( nach über 4 Stunden Wartezeit!) war das für mich vorgesehene Zimmer noch nicht bezugsbereit. Nach einer weiteren halben Stunde wurde ich dann endlich auf das Zimmer begleitet, kaum dort angekommen, stellte ich fest. dass anstatt der gebuchte Lage/Aussicht auf den Boulevard Unter den Linden mein Zimmer auf ein Nachbargebäude ausgerichtet war. Nochmals 30 Minuten Wartezeit und als Dank wurde ich dann downgradet, das Zimmer konnte ich um 16:30 Uhr beziehen. Nach einer nochmaligen Wartezeit und zweimaligen Nachfragen erreicht mich mein Gepäck um 17:20.

Das entspricht also dem Service im legendären Adlig!

Frühstück:
Das Frühstück im "Quarre" ist allgemein als gut zu bezeichnen, aber auch nicht mehr. Immer die Frage was der Gast bereits kennt und mit was er das hier Gebotene vergleicht.

Das Buffet ansich, das ja hier auch schon mehrfach gelobt wurde, würde ich als "ok" bezeichnen. War man noch nie in einem Luxushotel, dann wird man vermutlich begeistert sein, war man schon mal in einem Shangri La oder Peninsula in Asien, dann haut es einen nicht vom Hocker. Solide, aber nichts besonderes.

Zu den Zimmern:
Die Zimmer sind zweckmässig ausgestattet, allerdings nicht überragend. Zu erwähnen sind die für Berliner Verhältnisse im 5* Bereich sehr kleine Badezimmer (für maximal eine Person, sehr eng!).

Fazit:
Wer aktuell im Adlon übernachtet, der zahlt aus meiner Sicht für den Namen und das sehr viel!

Mein Eindruck ist, dass das Hotel Adlon aufgrund seiner Berühmtheit und Lage stets am Limit ausgebucht ist und das bekommen die Gäste zu spüren, teilweise in einer unverschämten Art und Weise.

Hier gilt es speziell Herrn David Seidel in seiner Funktion als Front Office Manager zu erwähnen, welcher eine für mich sehr unangenehme Art aufweist!

Zimmertipp: Zimmer mit Blick auf den Boulevard Unter den Linden!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Business
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HotelAdlonKempinski, Manager von Hotel Adlon Kempinski, hat diese Bewertung kommentiert, 28. Juli 2014
Verehrter Gast,

ich bedanke mich, dass Sie sich die Zeit genommen haben hier eine Bewertung über das Hotel Adlon Kempinski zu verfassen. Ihre Bewertung ist für uns von großer Bedeutung, denn wir arbeiten kontinuierlich daran, Ihnen einen außergewöhnlichen Service und unvergessliche Momente im Hotel Adlon Kempinski zu kreieren. Es tut mir leid zu lesen, dass es uns während Ihres Aufenthalts nicht gelungen ist, Sie von unserem Service und unserem Produkt zu überzeugen. Dafür entschuldige ich mich aufrichtig.

Bitte seien Sie versichert, dass ich mit unserem Rooms Division Manager gesprochen haben um konstruktive Lösungen für die von Ihnen beschriebenen Situationen am Empfang herbeizuführen. Wir hoffen, dass unser kulinarisches Team die Gelegenheit bekommt, Sie in der Zukunft von der Qualität und Service überzeugen zu können.

Ich bitte Sie, mich unter maria.grueter@kempinski.com zu kontaktieren, um mir die Gelegenheit zu geben, mich persönlich bei Ihnen zu entschuldigen.

Es würde mich freuen, Sie bei Ihrem nächsten Aufenthalt mit einem aufmerksamen Service und einem großartigen Produkt vom Hotel Adlon Kempinski überzeugen zu dürfen.

Herzliche Grüße,
Maria Grüter
Hotel Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
München
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Juli 2014

Das Adlon macht seinem Ruf alle Ehre. Die Zimmer sind sehr geschmackvoll eingerichtet und das Frühstück auch große Klasse. Besonderes Lob verdient aber das Personal! Die Damen und Herren war stets äußerst zuvorkommend und freundlich. Selbst als bei meinem Zimmer zu Verzögerung mit dem Check-in kam, löste die Dame das Problem sehr gut und zu meiner Zufriedenheit.

Aufenthalt Juli 2014, Business
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutschland
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juli 2014

Wenn man eine Bewertung "gegen den Trend" schreibt, dann fühlt man sich irgendwie unwohl. Ist man vielleicht zu kritisch? Waren die Erwartungen zu hoch? Aber letztlich seid ihr ja genau deshalb hier unterwegs - um eine subjektive Schilderung von anderen Reisenden zu lesen. Also muss ich wohl das Risiko eingehen, vielen von euch zu widersprechen.

Ich war mit meiner Partnerin in dieser Woche für zweit Nächte in Berlin, wo wir ihren Geburtstag gefeiert haben. Nun wollte ich, nachdem ich sehr viel reise und Dutzende 5-Sterne Hotels weltweit kennenlernen durfte, auch einmal "unser" berühmtes Hotel Adlon ausprobieren. Die Befragung von Tripadvisor festigte meinen Plan, und so buchte ich für rund 300 Euro pro Nacht inkl. Frühstück ein Zimmer.

Zwei Tage vor dem Trip nach Berlin nahm ich Kontakt zum sehr freundlichen Management vom Adlon auf und bat darum, dass mir etwas mit den Geburtstagvorbereitungen geholfen wird. Es sollte ein Picknick vorbereitet werden, sowie ein großer Strauß Rosen, die Lieblingsfrüchte meiner Partnerin und ein Kuchen auf dem Zimmer platziert werden. Das alles hat ganz wunderbar funktioniert und ich muss diesbezüglich ein großes Lob an das Team von Adlon aussprechen - vielen Dank nochmal! Auch war der Preis für diese Arrangements durchaus fair. Das Zimmerupgrade zum Check-In war natürlich ebenfalls eine sehr freundliche Geste.

Bis jetzt klingt alles nach 5 Sternen Plus. Wäre da nicht die ander Seite der Medaille, wenn das Management nicht direkt eingeschaltet war, der "normale" Hotelbetrieb. Was wir hier erlebt haben, das war wirklich sehr schade.

Das Adlon verfügt über verschiedene Restaurants, wobei das "Quarre" über einen Außenbereich mit schönem Blick auf das Brandenburger Tor verfügt. Nach unserer Ankuft und dem Check-In haben wir es uns dort gemütlich gemacht und wollten noch einen Kaffee/Wasser trinken. Für ein 0,33l Wasser muss der Gast hier 7 Euro auf den Tisch des Hauses legen. Bitte versteht mich jetzt nicht falsch, wer in ein solches Hotel geht, der muss damit natürlich psychisch klar kommen, dass ein kleines Wasser 7 Euro kostet. Allerdings sollte der Service dann auch einem 7 Euro Wasser entsprechen, oder? Und hier liegt der Hund im Adlon begraben. Wir saßen über 15 Minuten vor, gut sichtbar, leeren Gläsern. Ich weiß nicht genau was die Kellner dort die ganze Zeit gemacht haben, aber ein aufmerksamer Service war nicht zu erkennen. Klar, ich kann zum nächsten Kellner hinlaufen und fragen, ob ich mich für ein weiteres 7 Euro Wasser qualifizieren könnte, aber will man das? Ich brauche bestimmt niemanden, der die ganze Zeit neben mir steht und über die Schulter schaut, aber den Gast zu fragen, ob er noch einen Wunsch hat, halte ich in einem solchen Hotel für selbstverständlich. Die Rechnung zu bekommen war dann das nächste Problem, zumindest durfte/konnte/wollte dies die junge Dame, die ich zuerst finden konnte, nicht. Sie musste eine andere Kollegin holen, was natürlich wieder etwas gedauert hat. Kein Weltuntergang, aber insgesamt auch himmelweit von einem 5 Sterne Haus entfernt.

Leider sollte es am kommenden morgen beim Frühstück in der "Bel Etage" nicht besser werden. Im Gegenteil. Mein Kännchen Kaffee wurde eine Tasse Kaffee, die mir dann in den kommenden 45 Minuten konsequent nicht mehr aufgefüllt wurde. Wie bitte? In anderen Hotels muss man seine Tasse schon fast verstecken, damit nicht alle 30 Sekunden nachgefüllt wird. Das hier ist dann wohl das andere Extrem. Ich halte mich ja für einen entspannten Menschen, aber als unsere bestellten Omletts nach 30 (!) Minuten noch immer nicht da waren, habe ich dann mal nachgefragt wie weit das Huhn denn schon sei. Der Kellner kam wieder mit der Info, der Koch wisse nichts von unserer Bestellung. Aha. Das erklärt die Wartezeit. Also Omletts neu bestellt. Nach einer Minute kommt der Kellner wieder und verkündet, dass es leider keine Champignons mehr gäbe. Ja was soll ich da noch sagen. Im Adlon gibt es keine Champignons. Also Omletts ohne Champignons bestellt. Nach weiteren drei Minuten kommt der Kellner wieder zu uns und verkündet, man hätte unsere Omletts gefunden (rechnet die Zeit mal zusammen). Natürlich waren die vertauscht worden, was aber keine Rolle spielte, da die eine Seite des Omletts offenbar seit ca. 37 Minuten angebraten worden war. Sah ungefähr so aus wie ein verbrannter Pfannkuchen, siehe Foto. Die Seite wurde natürlich elegant nach Innen umgeschlagen. Sollte das in einem 5 Sterne Hotel wirklich so sein? Lange Rede kurzer Sinn, der Service war unterirdisch schlecht. Aber ich dachte ok, das sind ja alles junge Menschen hier, vielleicht haben die gerade erst zum 01.07. angefangen, starten in die Ausbildung, oder was auch immer. Jeder kann einen schlechten Tag haben.

Also beschlossen wir am zweiten Morgen in das "Quarre" zum Frühstück zu gehen. Bestellt habe ich mein Omlette und dazu Rösti und Würstchen, so wie es die Karte vorschlägt. Nach 15 Minuten, was ich für ein Omlett in einem fast leeren Restaurant schon viel zu lange finde, kam dann das Omlett, natürlich ohne Rösti oder Würstchen. Das dreckige Geschirr wurde nicht abgeräumt, sondern von uns über das gesamte Frühstück hinweg auf dem Nachbartisch gestapelt.

Da war für mich der Moment gekommen, wo ich einfach keine Lust mehr hatte. Der Service war an allen drei Tagen einfach wirklich extrem schlecht und nicht mal auf 3 Sterne Niveau.
Wie gesagt, wir reden hier nicht über den letzten Feinschliff auf 5 Sterne Niveau, es hat hier bereits an allen Ecken und Kanten an den Basics gemangelt, und das erheblich.

Das Buffet ansich, das ja hier auch schon mehrfach gelobt wurde, würde ich als "ok" bezeichnen. War man noch nie in einem Luxushotel, dann wird man vermutlich begeistert sein, war man schon mal in einem Shangri La in Asien, dann haut es einen nicht vom Hocker. Solide, aber nichts besonderes. Ich würde, bezogen auf Berlin, das Buffet im Ritz-Carlton bevorzugen.

Zu den Zimmern.
Hier besteht aus meiner Sicht ebenfalls dringender Handlungsbedarf. Der Stoff der Armlehnen der Sessel ist durchgescheuert. Nein, nicht "etwas blank", sondern durch. Man sieht das, was unter dem Stoff steckt. Der Teppichboden ist am Übergang zum Parkett bereits kaputt, was ebenfalls sehr unschön aussieht. Ansonsten nicht besonderes.

Fazit:

Die Geburtstagarrangements waren große klasse und definitiv auf 5 Sterne Niveau, der sonstige Service hat nichtmal einen Stern verdient. Die Zimmer sind solide, aber rechtfertigen nicht den Preis.

Wer aktuell im Adlon übernachtet, der zahlt aus meiner Sicht für den Namen und nicht für die Unterkunft.

  • Aufenthalt Juli 2014, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 14
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HotelAdlonKempinski, Manager von Hotel Adlon Kempinski, hat diese Bewertung kommentiert, 14. Juli 2014
Verehrter Gast,

ich bedanke mich, dass Sie sich die Zeit genommen haben hier eine Bewertung über das Hotel Adlon Kempinski zu verfassen. Ihre Bewertung ist für uns von großer Bedeutung, denn wir arbeiten kontinuierlich daran, Ihnen einen außergewöhnlichen Service und unvergessliche Momente im Hotel Adlon Kempinski zu kreieren. Es tut mir leid zu lesen, dass es uns während Ihres Aufenthalts nicht gelungen ist, Sie von unserem Service und unserem Produkt zu überzeugen. Dafür entschuldige ich mich aufrichtig.

Bitte seien Sie versichert, dass ich mich mit den genannten Abteilungen in Verbindung setze, um konstruktive Lösungen für die von Ihnen beschriebenen Situationen herbeizuführen.
Ich bitte Sie, mich persönlich unter maria.grueter (at) kempinski.com kontaktieren, um mir die Gelegenheit zu geben, mich persönlich bei Ihnen zu entschuldigen.

Ich würde mich freuen, Sie bei Ihrem nächsten Aufenthalt mit einem aufmerksamen Service und einem großartigen Produkt vom Hotel Adlon Kempinski überzeugen zu dürfen.

Herzliche Grüße,
Maria Grüter
Hotel Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Baden, Österreich
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juli 2014

Das Hotel Adlon Kempinski im Herzen von Berlin ist eines der besten Hotels die ich kenne.
Hier passt einfach alles. Es beginnt beim unkomplizierten Check In - überaus freundliches Personal - blitzsaubere Zimmer - tolle Lage - einmaliges geschichtsträchtiges Ambiente, und ein Frühstücksbuffet das wirklich alle Stücke spielt. Da fehlt einfach gar nichts.
Für mich ist das Hotel Adlon die erste Adresse in Berlin.
Kann man nur wärmstens weiterempfehlen.

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gladbeck, Deutschland
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juni 2014

Leider recht spät, möchte ich noch meine Bewertung zum Hotel Adlon abgeben, in dem wir 2013 Weihnachten verbracht haben.
Wenn man jedoch bedenkt, daß Viele bald, im Spätsommer, schon wieder ihren Weihnachtsaufenthalt buchen und die meisten Hotels dann auch schon Ihre Arrangements anbieten, ist meine Bewertung vielleicht doch ganz aktuell.
Das Hotel Adlon ist zur Weihnaschts- und Aadventszeit innen und außen gänzlich geschmückt.
Das weihnachtliche Flair kommt sehr elegant und feierlich rüber und die Mitarbeiter transportieren diesem Flair durch Ihre zuvorkommende Art besondsers.
Das Publikum ist über Weihnachten international und multi-cultural.
Heligabend buchten wir ein Gala-Dinner(man kann div. Veranstaltungen und Packete buchen) und waren mit Atmosphäre und den Speisen und deren Abfolge sehr zufrieden.
Unnachahmlich das Ambiente am frühen Abend an der Bar und in der Lobby.
Zu Piano-klängen genießt man dort kl. interantionale Snacks und Speisen, köstliche Drinks, oder etwas früher Kuchen aus der Patisserie oder das High-tea-ceremony. Insgesamt eine relaxte und einladende Atmosphäre. Sometimes -See to be seen- . Sehr zu empfehlen auch das -In-room dining- gemütlich auf dem Zimmer.
Tolle Karte und perfekter, schneller Service, natürlich inkl. Tisch-deko und Blumenvase auf dem Room-service-Tisch. Eine echte Alternative zu den Restaurants des Hauses. Lg. G. R.

Zimmertipp: Wir haben mehrere Deluxe Zimmer gebucht.(mittlere Kategorie) Alle waren zum Innenhof gelegen. Sehr ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Hotel Adlon Kempinski? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Adlon Kempinski

Anschrift: Unter den Linden 77, 10117 Berlin, Deutschland
Telefonnummer:
Lage: Deutschland > Berlin > Mitte
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 5 der Businesshotels in Berlin
Nr. 10 der Familienhotels in Berlin
Nr. 12 der Romantikhotels in Berlin
Nr. 17 der Luxushotels in Berlin
Preisspanne pro Nacht: 195 € - 566 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Hotel Adlon Kempinski 5*
Anzahl der Zimmer: 382
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Willkommen im Hotel Adlon Kempinski, Berlins erster Adresse mit Tradition und zeitloser Eleganz im Herzen der Hauptstadt. Die direkt an Berlins berühmtesten Wahrzeichen, dem Brandenburger Tor, gelegene Hotelikone spiegelt Luxus, Stil und Eleganz der Extraklasse wider. Das Hotel Adlon Kempinski zieht seine Gäste mit seinem bemerkenswert warmherzigen Europäischem Flair und herausragendem Service schon seit 1907 in seinen Bann. Drei Restaurants, darunter das mit 2 Michelin-Sternen prämierte Lorenz Adlon Esszimmer sowie Berlins neue trendige In-Location Sra Bua by Tim Raue, verwöhnen die Gaumen anspruchsvollster Gourmets. Mit über 900 qm, verteilt auf drei Etagen, ist der Adlon Spa by Resense nicht nur die größte Wellness-Oase Berlins; er lädt außerdem mit seinen exklusiven Anwendungen zum Entspannen und Verweilen ein. Willkommen in einer lebenden Legende. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Booking.com, 5viajes2012 S.L., Splendia, Weg, Odigeo, TUI DE, ab-in-den-urlaub, Unister, Odigeo, Hotels.com, Agoda und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Adlon Kempinski daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Kempinski Berlin
Kempinski Hotel Berlin
Berlin Kempinski
Berlin Hotel Kempinski
Adlon Hotel Berlin Preise
Hotel Adlon Kempinski Berlin
Adlon Kempinski Hotel
Adlon Kempinski Berlin

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Adlon Kempinski besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.