Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Viel Glanz, aber mittelmäßiger bis schlechter Service” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Adlon Kempinski

Speichern Gespeichert
Hotel Adlon Kempinski gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 12 weitere Seiten
Hotel Adlon Kempinski
5.0 von 5 Hotel   |   Unter den Linden 77, 10117 Berlin, Deutschland   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
  |  
Hotelausstattung
Sonderpreis
25% auf unsere Suiten
Nr. 15 von 664 Hotels in Berlin
Torrevieja, Spanien
Profi-Bewerter
48 Bewertungen 48 Bewertungen
32 Hotelbewertungen
Bewertungen in 33 Städten Bewertungen in 33 Städten
85 "Hilfreich"-<br>Wertungen 85 "Hilfreich"-
Wertungen
“Viel Glanz, aber mittelmäßiger bis schlechter Service”
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. Februar 2013

Das Hotels Adlon, direkt beim Brandenburger Tor und U-Bahneingang, ist bestens gelegen. Die Inneneinrichtung des Gebäudes ist sehr gepflegt, elegant und großzügig gehalten. Man erwartet bei so einem 5 Sterne Hotel einen perfekten Service, und das schon beim Einchecken. Das war aber bei uns nicht der Fall.
Wir kamen an einem Freitag sehr spät, ca. 23:30 Uhr, dort an. In der großen Eingangshalle fand gerade ein Fest statt. Warum gerade dort und nicht in einem der Salons des Hotels, wissen wir nicht, ist auch egal. Die durchaus überlaute Musik, die uns in den Ohren dröhnte, störte ungemein. Am Einschecktresen angekommen war niemand vom Personal zu sehen. Vielleicht, auch gestört von der lauten Musik, hatten sich die Angestellten irgendwo versteckt gehalten. Wir warteten vergebens eine ganze Weile bis ich mich selber entschloss auf Personalsuche zu gehen. Dabei traf ich einen Pförtner, der die Freundlichkeit besaß für uns die Lage zu klären. Da kamen auch schon drei Herren angerannt, die eigentlich hinterm Tresen hätten stehen müssen. Einer von ihnen machte sich dann auch die Mühe uns einzuchecken und erzählte uns einiges über das Hotel. Das konnten wir aber besser von seinen Lippen ablesen, als ihn richtig zu hören, denn die Musik hinter uns übertönte jedes Wort. Er übergab uns anschließend die Zimmerschlüssel, zeigte uns den Weg zu den Fahrstühlen und nahm aus einer Schublade einen Briefumschlag heraus. Das war das Willkommen Gruß für meinen Partner, da er der Leading Hotel Kartenbesitzer ist. Auf dem Umschlag stand -Herr und Fr. xy im Hause-. Unter xy erschien der Nachnahme meines Freundes. Erstens, wir sind zwei Herren und zweitens, jeder von uns hat seinen eigenen Nachnahmen. Also, irgendjemand im Hotelmanagement muss da gemeint haben, weil zwei Personen zusammen anreisen und ein einziges Zimmer reserviert haben, konnte es sich nur um Eheleute handeln. Weit gefehlt, denn im heutigen Europa reisen viele Freunde zusammen, und sogar Personen vom gleichen Geschlecht. Man muss nicht gleich Eheleute mit gleichem Nachnahme sein.
Aber zurück zum Präsent für Leading Kartenbesitzer/in. Normalerweise wird so ein Präsent im Zimmer für den Gast deponiert und wird nicht zusammen mit dem Schlüssel am Tresen übergeben. So einen schlechten Service beim Einschecken hatten wir bislang noch nie gehabt und wir sind wirklich schon weit rumgekommen. Man lernt aber nie aus: Andere Hotels, andere Sitten.
Vom so gelobten Willkommens-Aperitif anderer Hotelgäste war auch keine Spur bei unserer Ankunft. Nicht das wir scharf auf Wein gewesen wären, aber nur der Höfflichkeit wegen, wenn das eine allgemeine Geste vom Hotel ist. Anscheinend aber nicht für jeden Gast.
Unser erster Eindruck vom Adlon war nicht berauschend. Beim Einchecken waren wir auch über die anonyme Begrüßung und die nicht gerade herzliche Atmosphäre enttäuscht. Gerne wären wir rausgegangen um ein anderes, preisgünstigeres und besseres Hotel zu suchen. Die gibt es in Berlin, das weiß ich, aber um Mitternacht, in mitten einer kalten Januar Nacht wäre das unzumutbar gewesen. Wir waren auch müde von der langen Anreise. Also Zähne beißen und durch.
Am Flur angekommen, wo unser Zimmer sich befand, suchten wir erstmal die Richtung wohin wir laufen mussten. Wir hatten keine Begleitperson bei uns, die uns die Richtung hätte sagen können. Endlich die Zimmernummer gefunden. Nach so viel Pech beim Einschecken waren wir nun gespannt was für ein Zimmer wir vorfinden würden. Überraschung: Das Zimmer, der Deluxe Kategorie, war großzügig und geschmackvoll ausgestattet: Badezimmer mit Duschkabine und Badewanne, zwei getrennte Waschbecken, separates WC, eine Minibar, Tresor, Sitzgelegenheit, ein Schreibtisch und ein Flachbildschirm TV Gerät. Das Zimmer, mit Ausblick auf das jüdische Denkmal -ein Muss für jeden Berlin Besucher- war insgesamt schön ausgestattet, aber man sah an mehreren Stellen, dass hier schon mehrere hundert Touristen in all den Jahren durchgegangen sind.
Wir schauten aufs Bett und konnten vor Staunen nur noch lachen: Es war nur für eine Person eingerichtet. Wir wollten die Hausdame anrufen, damit sie uns eine zweite Bettdecke und Schlafkissen bringt, aber diese Dame arbeitet nur bis 21:00 Uhr, wie aus dem Telefonverzeichnis zu entnehmen war. Da klingelte es schon an der Tür. Der Service Mann mit dem Koffer war gerade angekommen. Wir baten ihm um Hilfe. Er selber staunte über die Ein-Person Betteinrichtung. Nach wenigen Minuten kam er wieder und brachte uns eine zweite Decke und ausreichende Kissen und entschuldigte sich mehrmals bei uns, als ob er selber den Fehler begangen hätte. Ein Dankeschön von unserer Seite aus und ein groszügiges Trinkgeld waren das Mindeste was wir für ihn tun konnten. Der Fehler lag eindeutig wieder bei der Hoteldirektion.
Die Schlafqualität, normal, nichts Überragendes für ein Hotel 5 Sterne plus. Schlafen konnte man, obwohl die Matratzen ziemlich hart waren. Das Zimmer war allerdings sehr ruhig.
Die Wünsche, die wir schon im Vorfeld per e-Mail mit der Reservierung geäußert hatten (extra Kissen für zwei Personen, als Getränk ein weiß Wein im Zimmer, usw.) blieben selbstverständlich unerfüllt. Was ein Gast mit Leading Karte sich wünscht, ist nicht so wichtig. Zahlen muss er aber den unerfüllten Leading Service.
Die Sauberkeit des Zimmers entsprach der Hotelkategorie.
Am nächsten Morgen, das Frühstücksbuffet: Ein Traum mit hochwertigem Angebot. Dem entsprach wiederum voll und ganz die Kategorie des Adlons. Der Service war auch sehr freundlich.
Am nächsten Abend wollten wir vom Bett aus ein wenig fernsehen. Dafür hätten wir gerne das Fernsehgerät in Richtung Bett drehen wollen. Das wurde uns aber zu gefährlich, denn das Gerät stand auf einem umgebauten Barmöbel, dessen Füße beim Bewegen zu brechen schienen. Also, stehen lassen und vom Sofa aus fernsehen.
Am Abreisetag muss man das Hotel normalerweise schon um 12:00 Uhr verlassen. Als Inhaber der Leading Karte kann man aber auch bis 16:00 Uhr im Zimmer bleiben. Wir baten um eine Verlängerung nur bis 14:00 Uhr. Man verweigerte uns die Bitte. Das war ja klar.
Beim Auschecken kam auch die letzte Überraschung. Die Dame fragte uns, wo wir gefrühstückt hätten, ob in der Bar, direkt gegenüber dem Empfangstresen, oder rechts davon, bzw. auf der 1. Etage. Wir waren wieder Mal Überrascht von so einer merkwürdigen Frage, denn wir hatten Zimmer mit Frühstück reserviert. Dafür sollten wir um die 40.- € pro Person und Tag zusätzlich zahlen, denn wir hätten am falschen Ort -und vielleicht auch noch zur falschen Zeit- gefrühstückt, sagte uns die Dame. Wir konnten nichts anders tun als in diesem Moment zu explodieren, denn in diesem Hotel hatte fast nichts richtig geklappt und zum Abschluss das noch. Das wurde uns wirklich zuviel und wir beschrieben der Dame Punkt für Punkt alle Missstände, die wir in diesen drei Tagen im Adlon erlebt hatten. Sie zeigte Verständnis, sah die Fehler ein und berechnete uns nur den, bei der Zimmerreservierung, angegeben Preis: Zimmer für Frühstück.
Fazit: Zu viele Dinge liefen vom Anfang an falsch im Adlon. Zu viele Pannen für ein Hotel dieser 5 Sterne Leading Kategorie. Das kann man nicht so durchlaufen lassen. Ein Gefühl von Willkommen sein, war von Anfang an dort nicht zu bemerken.
Wir haben schon einen viel besseren Service, sogar in 4 Sterne Hotels, gehabt, und sogar für weniger Geld.
Schade, aber es ist oft der Fall in großen Städten: Hotels liegen in bester Lage, für die man auch viel Geld bezahlen muss, aber der Service lässt dann auch sehr zu wünschen. Berlin ist jederzeit eine Reise Wert, den Adlon werden wir aber meiden.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
kosinlay, Manager von Hotel Adlon Kempinski, hat diese Bewertung kommentiert, 1. März 2013
Verehrter Gast,

ich bedanke mich, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns Ihre Meinung hier auf Tripadvisor ausführlich mitzuteilen. Ihre Meinung ist uns wichtig, da sie uns hilft, kontinuierlich unser Ziel nach einem außergewöhnlichem Service und einem hervorragenden Produkt zu verfolgen. Ich entschuldige mich aufrichtig bei Ihnen, dass es uns bei Ihrem Aufenthalt bei uns im Hotel Adlon Kempinski nicht gelungen ist, Ihren Erwartungen zu entsprechen. Seien Sie bitte versichert, dass die geschilderten Situationen keinesfalls Standard im Hotel Adlon Kempinski sind und wir alle Gäste stets herzlich willkommen heißen.

Ich werde mich mit den betroffenen Abteilungen in Verbindung setzen, um die Ereignisse zu besprechen und eine konstruktive Lösung herbeizuführen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie mich persönlich unter franck.droin (at) kempinski.com kontaktieren, damit ich mich persönlich für die geschilderten Vorfälle bei Ihnen entschuldigen kann und hoffe, Sie wieder als Gast in unserem Haus begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße,

Franck Droin
Hotel Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

1.526 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    1.142
    244
    84
    30
    26
Bewertungen für
183
646
105
348
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (20)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München
Top-Bewerter
92 Bewertungen 92 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 40 Städten Bewertungen in 40 Städten
42 "Hilfreich"-<br>Wertungen 42 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Februar 2013

In den Anfangsjahren waren die Standards und die verwendeten Materialien vor allem in der Lobby, im Frühstückservice und im Restaurant hochwertiger, stilsicherer und professioneller ein-sowie umgesetzt.
Im Vergleich zu anderen Grand Hotels und 5*-Häusern habe ich das Gefühl das hier der kaufmännische Rotstift angesetzt wurde. Natürlich ist alles perfekt und läßt keine Wünsche offen, angefangen vom Empfang bis zur Abreise an der Taxitür, dem Concierge, dem Wellnessbereich, den Zimmern und deren Ausstattung, der Auswahl in den unterschiedlichen Wein- und Speisekarten, der Zauber der Eröffnungsjahre war aber ein anderer. Manchmal hatte ich in meinem zweitägigen Aufenthalt, das Gefühl das die Preise immer noch zu günstig sind, weil es auch gar keine Hemmschwelle gibt.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Februar 2013

Der Service ist wirklich äusserst gut - zuvorkommend und hilfsbereit. Lage beim Brandenburger Tor super!! Das Design des Hotels ist nicht umwerfend und wirkt nicht "historisch", aber man merkt, dass das Personal stolz ist. Preis von 42 Euro für das Frühstücksbuffet finde ich total überrissen. O Saft für 12 Euro, Tee für 11 ist einfach deutlich zu viel!!!! Qualitativ kann aber nichts ausgesetzt werden!
Bei vorhandenem Budget (oder Specialoffers...) gut, halt ein 5* Hotel...

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Malente
Top-Bewerter
91 Bewertungen 91 Bewertungen
80 Hotelbewertungen
Bewertungen in 50 Städten Bewertungen in 50 Städten
65 "Hilfreich"-<br>Wertungen 65 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Februar 2013

Wir waren vom 25.01.-27.01.13 in diesem Hotel, mein Bruder und ich hatten dieses Wochenende unserer Mutter anläßlich eines runden Geburtstages 4 Wochen zuvor geschenkt. Da wir über einen Veranstalter gebucht haben, habe ich ca, 2 Wochen vorher noch eine mail an das Hotel geschrieben und darum gebeten, daß die Zimmer möglichst auf einer Etage sind. Umso mehr war es dann eine große Überraschung für meine Mutter, daß sie sogar vom Hotel noch nachträglich eine kleine Torte und eine Grußkarte auf dem Zimmer vorfand, eine ganz tolle Geste! In den vorangegangenen Beiträgen ist ja schon viel geschrieben worden, ich kann mich den positiven Berichten nur anschliessen, es war von A bis Z ein perfekter Aufenthalt. Ich habe schon in vielen Luxushotels gewohnt, aber so eine herzliche Freundlichkeit seitens des Personals findet man nur ganz selten. Es fing beim Einchecken an, man fühlte sich sogleich willkommen und auch in allen anderen Bereichen wie Spa, Frühstücksbuffet, Portiers, sind wir nur auf ausgesprochen freundliche Menschen gestossen, eine Freundlichkeit,, die nicht aufgesetzt wirkte. Das Frühstücksbuffet war ein Traum, qualitativ sehr hochwertige Speisen, sehr gut angerichtet. Auch der Poolbereich ist sehr schön, Sauna ist auch bestens. Hier gibt es einen gemischten Bereich und einen für Damen. Wir hatten Zimmer in der Deluxe Kategorie, diese sind sehr großzügig und geschmackvoll ausgestattet, das Badezimmer mit Dusche, Badewanne, 2 Waschbecken ist ein Traum. Und auch die Schlafqualität ist hervorragend. Fazit: ein Luxushotel, welches Charme und Ausstrahlung hat, durch die Lage schon etwas ganz Besonderes ist und m.E. zu den besten Hotels gehört, die es in Deutschland überhaupt gibt. Ein großer Name, der alle Erwartungen erfüllt und sogar übertrifft. Ich kann das Hotel nur weiterempfehlen!

  • Aufenthalt Januar 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Januar 2013

Ein besseres Hotel kann man sich kaum vorstellen: vom Essen, über Frühstück, Spa, Zimmer, Service, Restaurantauswahl usw. Absolutes Weltklassehotel.

Fand es auch fair, dass man mir und mienen Bekannten nicht nur die eigenen Restaurants empfohlen hat, sondern auch andere wie das Sage oder das borchardt, wo man auch günstiger essen kann und noch einen orginal Berlin Feeling erleben kann.

  • Aufenthalt Juli 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Germany
Top-Bewerter
76 Bewertungen 76 Bewertungen
71 Hotelbewertungen
Bewertungen in 55 Städten Bewertungen in 55 Städten
114 "Hilfreich"-<br>Wertungen 114 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Januar 2013

Wir versuchen immer wieder, auch mal die Hotels in unserer eigenen Stadt auszuprobieren. Immer wieder wird man da mal auch enttäuscht - nicht so beim Adlon. Das Hotel ist ganz ohne Frage das beste Hotel Berlins. Die Lage ist unschlagbar, die Zimmer sind wunderbar ausgestattet. Das Personal ist freundlich, zuvorkommend und wird einem 5* Hotel gerecht (und lässt sich dies auch nicht durch die durchströmenden Touristenhorden nehmen). Sobald man das Hotel betritt, scheint die Zeit still zu stehen. Höchst empfehlenswert ist übrigens der Afternoon-Tea, ganz große Klasse! Kann ich jedem Berlin-Besucher nur empfehlen.

Aufenthalt Dezember 2012, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Dezember 2012

Das Hotel ist wirklich der Hammer!
Es ist überall hochwertig ausgestattet. Das Essen ist sehr lecker und exklusiv.
Eine Sache gefällt mir aber leider nicht: Man muss eigentlich immer sehr gut und teuer gekleidet sein um ernst genommen zu werden.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Adlon Kempinski? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Adlon Kempinski

Anschrift: Unter den Linden 77, 10117 Berlin, Deutschland
Telefonnummer:
Lage: Deutschland > Berlin
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 6 der Familienhotels in Berlin
Nr. 7 der Businesshotels in Berlin
Nr. 9 der Romantikhotels in Berlin
Nr. 9 der Spa-Hotels in Berlin
Nr. 13 der Luxushotels in Berlin
Preisspanne pro Nacht: 194 € - 899 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Hotel Adlon Kempinski 5*
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Willkommen im Hotel Adlon Kempinski, Berlins erster Adresse mit Tradition und zeitloser Eleganz im Herzen der Hauptstadt. Die direkt an Berlins berühmtesten Wahrzeichen, dem Brandenburger Tor, gelegene Hotelikone spiegelt Luxus, Stil und Eleganz der Extraklasse wider. Das Hotel Adlon Kempinski zieht seine Gäste mit seinem bemerkenswert warmherzigen Europäischem Flair und herausragendem Service schon seit 1907 in seinen Bann. Drei Restaurants, darunter das mit 2 Michelin-Sternen prämierte Lorenz Adlon Esszimmer sowie Berlins neue trendige In-Location Sra Bua by Tim Raue, verwöhnen die Gaumen anspruchsvollster Gourmets. Mit über 900 qm, verteilt auf drei Etagen, ist der Adlon Spa by Resense nicht nur die größte Wellness-Oase Berlins; er lädt außerdem mit seinen exklusiven Anwendungen zum Entspannen und Verweilen ein. Willkommen in einer lebenden Legende. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Agoda, Booking.com, ab-in-den-urlaub, EasyToBook, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, Hotels.com, LogiTravel und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Adlon Kempinski daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Kempinski Berlin
Kempinski Hotel Berlin
Berlin Kempinski
Berlin Hotel Kempinski
Adlon Hotel Berlin Preise
Hotel Adlon Kempinski Berlin
Adlon Kempinski Hotel
Adlon Kempinski Berlin

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Adlon Kempinski besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.