Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Große Klappe nix dahinter” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Käfer DACHGARTEN-RESTAURANT

Käfer DACHGARTEN-RESTAURANT
Platz Der Republik | Im Deutschen Bundestag, 11011 Berlin, Deutschland (Mitte)
+49 30 22629933
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 316 von 6.290 Restaurants in Berlin
Zertifikat für Exzellenz 2014
Preisbereich: USD 15 - USD 80
Küche: deutsch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Firmenevent, besondere Anlässe, Geschäftsessen
Optionen: Abendessen, Dessert, Mittagessen, Frühstück, Lieferservice, Afterhours, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Mitte
Berlin
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Große Klappe nix dahinter”
2 von 5 Sternen Bewertet am 2. Dezember 2008

Das Dachgartenrestaurant wird von Käfer Berlin GmbH betrieben. Der Zugang erfolgt rechtsseitig vom Hauptportal des Reichstages durch einen Nebeneingang mit Sicherheitsüberprüfung (mit Prüfung einer bestehenden Reservierung).

Die Lage mitten im Zentrum der deutschen Politik ist interessant. Der Ausblick vom Restaurant ist wunderbar. In jedem Falle ist es erforderlich weit im Voraus zu reservieren.

Bei Reservierungen über 10 Personen ist eine einheitliche Menüwahl obligatorisch. Speisen- und Weinauswahl deutsch/regional.

Nach der Reservierung:
Die Abstimmung im Vorfeld zu dem Menü kann sehr mühevoll sein. Emsig ist der Restaurantmitarbeiter bemüht jedes noch so kleine Detail im Vorfeld abzustimmen, quasi festzuzurren. Flexibilität zugunsten des Gastes findet man dadurch leider mitunter nicht.

Das Ambiente:
Es ist ok, mehr aber auch nicht -> quadratisch, praktisch, gut. So viele Stühle&Tische wie möglich. Keine Nische oder entspannte Rückzugsmöglichkeit. Die offene Küche irritiert ein wenig durch ihre Präsenz. Mitunter auch ein bischen Küchengeruch trotz spezieller Absaugung. Der Wintergarten kann bei einer größeren Veranstaltung abgeteilt werden, was für die Akustik sehr angenehm ist.

Das Essen:
Mit vorheriger Menüauswahl ist klar, was kommt.
Bei unserer Menüauswahl wurde sich allerdings nicht die Mühe gemacht, den Fisch durchzubraten, die Garzeit der Kartoffel zu berücksichtigen und auch das Hirschfilet hätte ein bischen länger in der Pfanne sein können. Geschmack und Qualität hervorragend, jedoch wirkt die Umsetzung zu arrogant. Ein hübsch dekoriertes/angerichtetes Menü muss man eben auch essen können. Die Portionsgröße befindet sich im Mittelfeld der angestrebten Leistungsklasse.

Service:
Das Personal ist allesamt sehr freundlich und bemüht. ABER: Es mangelt an Aufmerksamkeit für den Gast. Mit dezenten Bemühungen/Augenkontakt wartet man viel zu lange um seine Wünsche an das Personal zu bringen. Die Verweildauer des Servicepersonals am Tisch ist bei einer großen Runde zu kurz. Zu zaghaft wird Service angeboten und nachgefragt, ob Getränke o.ä. gewünscht werden. Speziell die Fleisch-Garzeiten (medium etc.) wurden gar nicht erst nachgefragt....

Erschreckend war der zeitliche Ablauf.
Innerhalb einer Stunde war das 3Gänge-Menü bei einer Gruppe von 12 Personen durch. Das Nachreichen von Wein und Wasser nahm stetig ab. Einen Espresso konnten wir noch trinken aber dann wurden wir peu au peu "trockengelegt". Wir fühlten uns dadurch rausgeworfen.

Fazit: Nein danke! So lieblos sollte man in Berlin definitiv nicht essen. Speziell in Berlin mit seiner kulinarischen Bandbreite gibt es über ein dutzend bessere Restaurants in denen mit Charme, Ambiente, herorvoragendem Essen&Weinen einen zauberhafter Abend mit jeder Zielgruppe gelingt!

Bei zeitlich engem Rahmen (also kein Ausklang einer Veranstaltung=gemütlicher Teil) und für Berlin-Touristen, die sich ein "Politik-Zentrum-der-Macht-Highlight" an die Brust heften möchten, mag es ankommen. Jedem das Seine.

Ansonsten ist es ein Restaurant, was schlicht und ergreifend überschätzt wird. Und sich auch selbst überschätzt -> große Klappe nix dahinter.

Einzig und allein der Ausblick vom Dachgartenrestaurant und der mit der Reservierung verbundene einfache Zugang zur Kuppel billigt diese Wahl.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

407 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    171
    156
    46
    21
    13
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräische zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

Reisende, die sich Käfer DACHGARTEN-RESTAURANT angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Berlin, Deutschland
 

Sie waren bereits im Käfer DACHGARTEN-RESTAURANT? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Käfer DACHGARTEN-RESTAURANT besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.