Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Leger und edles Essen” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Das Speisezimmer - GESCHLOSSEN

Das Speisezimmer
Chausseestr. 8, 10115 Berlin, Deutschland (Mitte)
+49 30 814529430
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Preisbereich: USD 9 - USD 56
Küche: französisch, deutsch, österreichisch, international, mediterran, europäisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: besondere Anlässe, Geschäftsessen
Optionen: Mittagessen, Abendessen, Frühstück, Afterhours, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Mitte
Beschreibung: Im Innenhof der alten Lokfabrik, mit ihren alten Backsteinmauern, ist das Speisezimmer mit seiner begrünten undsonnigen Terrasse gelegen. Hier herrscht – mitten in Berlin – eine ländliche, ruhige Atmosphäre, in die Sie sichzu einem entspannten Mittag- oder Abendessen zurückziehen können.Auf unserer Tageskarte finden Sie frischeund leichte Speisen der Saison. Abends genießen Sie hochwertige Speisen mit österreichisch-mediterranenEinflüssen, bei denen unsere Köche sich von Spezialitäten aus der ganzen Welt inspirieren lassen.
München
Beitragender der Stufe 
101 Bewertungen
70 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 95 "Hilfreich"-
Wertungen
“Leger und edles Essen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. April 2013

Nach dem Besuch des Hamburger Bahnhofes, einem bedeutendem Museum für Gegenwartskunst sollte man unbedingt zu Sarah Wiener in ihr Bistro, Restaurant, Kaffee, einkehren. Man kann hier von kleinen Snacks, selbstgemachten exotischen Eissorten bis zu 5 gängigen Menüs alles nach Gusto erhalten. Ich war mittags da und startete mit einem köstlichen nicht alkoholischen cocktail(Bio Apfelsaft mi roter Frucht). Die Bärlauch fettucine waren sehr fein abgekürzt und der Bärlauch konnte seinen markanten Geschmack voll entfalten. Als Hauptgericht probierte ich das Weiderind mit Stücken vom Bauch und von der Lende mit grünem Spargel. Die Küche von Sarah Wiener ist richtig fein, gut abgestimmt und nicht übertrieben. Nebenbei wird man auch noch satt. N das Preis/leistungsverhältnis stimmt.

  • Aufenthalt April 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

119 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    44
    35
    17
    14
    9
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
10 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hin und her”
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. April 2013

Ich habe das Restaurant zweimal zum Kuchenessen besucht. Das erste mal war alles Top. Wir bekamen die beste Donauwelle die ich je gegessen hatte. Mein Geschäftspartner hatte einen Pflaumenschokokuchen der einfach nur Super war...
Bei zweiten Besuch gab es lauwarmen Cappuccino und einen enttäuschenden Schokokuchen.
Das Restaurant ist meist sehr frequentiert, so dass viel von der Atmosphäre des schönen Designs und der Location Hamburger Bahnhof verloren geht. Außerdem ist es absolut unverständlich, dass ein Restaurant um 18.00 Uhr schließt.

  • Aufenthalt Februar 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Cologne, Nordrhein-Westfalen, Germany
Beitragender der Stufe 
29 Bewertungen
22 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Meine Erwartungen wurden voll erfüllt!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. April 2013

Ich hatte große Erwartungen, schließlich ist die Chefin des Speisezimmers keine geringere als Sarah Wiener. Alles in allem war es ein sehr schöner Abend.
Nicht abgehoben, nicht überkandidelt, sehr schöne Kombinationen von natürlich produzierten und naturbelassenen Lebensmitteln und einfach ein sinnlicher Gaumenschmaus.
Dazu ein freundliches und nicht aufdringliches Personal.

  • Aufenthalt März 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Innsbruck, Österreich
Beitragender der Stufe 
149 Bewertungen
60 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 69 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kreative Küche, ausgezeichnetes Personal”
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. März 2013

Eine tolle, kreative Küche mit aufmerksamem, gut beratendem Personal.
Die Küche ist varianten- und ideenreich ohne zuviel Schnick-Schnack, das nur kostet. Die Portionen gut bemessen, genau richtig.
3 Menus, davon 1 vegetarisches, 1 Fleisch und 1 Fisch-Hauptgereicht, natürlich alle auch einzeln auswählbar.
Für ein Restaurant seiner Klasse faires Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Aufenthalt März 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Leipzig, Deutschland
Beitragender der Stufe 
15 Bewertungen
10 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Palatschinken mit einem Hauch von Obsalat”
2 von 5 Sternen Bewertet am 29. März 2013

Vor Jahren noch ein In-Lokal, bekannt für gute Küche und Kuchen, heutzutage überlaufen und eher studentisch geführt... da hilft es nichts, dass es mittlerweile einen österreichischen "maître d’" gibt, von dem man an der Tür abgefangen und mit distinguiertem Charme platziert wird.
Der Palatschinken mit Obstsalat unterstreicht dann die "Raffinesse" der Cuisine, denn es ist mittlerweile nur noch ein Hauch von Obstsalat, in einem Eierbecher gereicht, zu einem dicken Omlett. Palatschinken schmeckt anders, dazu sollte man dann aber doch lieber nach Österreich reisen. Immerhin hält der Almdudler, was er verspricht!

  • Aufenthalt März 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Das Speisezimmer angesehen haben, interessierten sich auch für:

Berlin, Deutschland
Berlin, Deutschland
 

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Das Speisezimmer besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.