Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eine Beleidigung für Potsdamer Platz und Berlin !!!!” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Maoa Restaurant

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Maoa Restaurant
8 Leipziger Platz | by the Postdamer Platz, 10117 Berlin, Deutschland (Mitte)
+49 30 22488087
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 4.560 von 6.273 Restaurants in Berlin
Preisbereich: USD 27 - USD 35
Küche: asiatisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Gruppen
Optionen: Reservierung empfohlen, Büffet
Stadtviertel: Mitte
Düsseldorf, Deutschland
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine Beleidigung für Potsdamer Platz und Berlin !!!!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juli 2011

Also! Dieses Restaurant haben wir in einem Reiseführer gefunden. (Gibts doch nicht! So eine Frechheit! Bei dem Reiseführer werde ich mich auch beschweren!). Wir waren bereits letztes Jahr in diesem Restaurant. Schon damals müssten wir lachen. Nun was stellt dieses Haus dar? In Prinzip gar nichts außergewöhnliches. Man kann in Deutschland bereits hunderte Restaurants dieser Art finden. Bei uns in der Stadt haben wir ein sehr schönes Restaurant dieser Art, nur dreifach ! so groß, sowohl räumlich als auch von dem Buffet Angebot her. Man stellt aus einem riesen Angebot an Fleisch, Fisch und weiteren Zutaten ein Gericht zusammen und lässt es vor deinen Augen zubereiten. Und das dann wirklich so oft wie man möchte.

Was passiert hier. Man bekommt eine kleine Müsli-Schüssel ! in die Hand gedrückt. Man geht an ein winziges Buffet (damals ist uns schon hier das Lächeln von den Lippen verschwunden). Unter strängster Beobachtung (das es ja nicht zu viel genommen wird, obwohl bei der größe der Schüssel kann es gar nicht viel sein) darf man sich dann ein Gericht zusammenstellen. Die Auswahl ist allerdings auch hier einfach ein Witz, damals hatten wir zur Auswahl ca. 5 Sorten Gemüse, bestehend aus roter Paprika, grüner Paprika, Möhren, Zwiebeln und eine Schüssel mit Kengurufleisch. Das war so ziemlich alles. Hier würde manch so einer sagen: Nein, tut mir leid, ich muß meine Zeit hier nicht mehr verschwenden und gehe wo anderes essen.
Leute, ich bitte euch! Ein Paar Schritte weiter ist der Sony Center! Da bekommt man Känguru, Krokodil usw. in Übermaß und im Vergleich fast geschenkt.

Vor einem Jahr haben wir in diesem Restaurant einfach gegessen und nichts daraus gemacht. Und was passiert dieses Jahr!? Ich habe schon tausend Mal den Tag verflücht, an dem ich dieses Restaurant betreten habe.

Wir waren über das Wochenende in Berlin, am Sonntag hatten wir es sehr eilig und wollten vor der gebuchter Veranstaltung etwas essen. Und ganz zufällig sind wir an dem Leipziger Platz vorbei gelaufen. Da wir nicht mehr lange ein weiteres Restaurant suchen wollten, haben wir uns entschieden in Maoa zu essen. Das Restaurant war leer!!! (Später habe ich noch gelesen, das es 180 Plätze hat). Wir gehen rein, keiner kommt uns zu begrüßen. Dann sind wir an die Bar gegangen und haben freundlich gefragt, ob es egal wäre an welchen Tisch wir uns setzen. Schon hier hat die Kellnerin Gesicht verzogen. Nein, ihr dürft euch nicht setzen, sagt sie uns. Dann ist sie im Hinterraum verschwunden. Nach ein Paar Minuten kommt die Kellnerin auf uns zu und sagt, dass keine Tische frei sind. … Hallo?! Das Haus ist leer und angeblich sind es 180 Plätze! Meine Uhr tickt, ich komme auf eine Veranstaltung zu spät, ich will nur kurz essen und gehen. Wieso, verdamt noch mal, kann ich nicht in deinem leeren Restaurant Platz nehmen!!!?

Man kann über vieles hinwegsehen, aber dies überschritt schon alle Grenzen. Es mag sag, dass die Kellnerin einen triftigen Grund gehabt hat, bei 180 leeren Plätzen uns keinen Platz anbitten zu können, aber dann hat sie es uns nicht kompetent genug erklärt. Wollte sie das? Hat sie es bestrebt? Hier habe ich auch meine Zweifel. War sie freundlich zu den Gästen des Restaurants, so wie es sich gehört? Oder wollte sie uns einfach beleidigen!!!?

Wir haben nachher im Sony Center bei Corroboree gegessen. Super leckere Kängurufilet mit Salat und Quarkkartoffeln. Super lecker!
Die Stimmung war natürlich im Keller. Ich werde es nicht einfach so stehen lassen. Ich werde mich bei allen möglichen Institutionen beschweren. Man geht so nicht mit einem Gast um! Sie müssen sich in die Situation eines Gastes versetzen. Ich habe ganzen Tag hinter mir, er war Super stressig wieso auch immer, jetzt will ich nur meine Ruhe haben und etwas essen, ich komme in Ihr Restaurant, lieber Inhaber des Restaurants Maoa und was bekomme ich? Eine genervte, fast heulende Kellnerin, tief in ihren Sorgen versinkt, die mir einfach so, ohne sich dabei große Gedanken zu machen, ohne einen Grund zu nennen, mich aus Ihrem Restaurant so zu sagen rausschmeißt. Hinter dieser Kellnerin hunderte Tische, die frei sind. Wie soll ich das Ganze verstehen!!!?

Also, ich als Gast der Stadt Berlin, bin zutiefst enttäuscht und beleidigt worden. Ich finde es nicht richtig, derart inkompetenten Restaurant, direkt an dem repräsentativsten Platz der Hauptstadt, einer Weltstadt !!! zu zulassen. Schämt euch!

  • Aufenthalt Juli 2011
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

17 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    3
    6
    3
    1
    4
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Extrem unflexibel”
2 von 5 Sternen Bewertet am 20. April 2011

Wir hatten 2 Groupon (City Deal) Gutscheine erworben für jeweils 2 Personen zum "all you can eat"- Buffet.
Bei der Einlösung gab es eigentlich nur ein kleines Problem.
Auf dem Gutschein stand - Ein Tsich pro Gutschein
Wir waren 4 Personen und hatten einen Tisch (nicht ZWEI) reserviert, womit wir an diesem Abend nur einen Gutschein einlösen durften.
Witzigweise waren eh bloß zwei Tische aneinander geschoben.
Man hätte diese problemlos wieder auseinander schieben können.
Jedoch lautete die Anweisung der Cheffes. NEIN, nicht möglich !!!
Also verliesen wir das Haus wieder.
Beim nächsten Mal werden wir alles richtig machen !!!
Es wird aber auch bei diesem einen Besuch bleiben.
Sorry, aber so wirbt man sich keine neuen Gäste.

Aufenthalt April 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
“Ein wahres Erlebnis für den Gaumen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Oktober 2010

Ein Restaurants mit Buffet-Charakter, da kann man immer alles probieren und selber entscheiden, was auf den Teller kommt. Besonders gefällt mir, dass die Speisen die ich mir aussuche frisch zubereitet werden. Trotzdem ein schlechtes Preis/Leistungsverhältnis - 22 Euro für "all you can eat", was bei meinem Essverhalten nicht fair ist. Gut und günstig isst man anderswo, aber mindestens einmal sollte man dort gegessen haben!

    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
2 Bewertungen
“Sehr gutes asisatisches Essen, mal ganz anders zubereitet”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. August 2010

Das Menü" unendliche Vielfalt" ist sehr lecker. Man kann so viel essen wie man will für einen festen Preis p.P. Getränke kommen zusätzlich dazu. Es ist insgesamt nicht sehr billig, aber wer eine große Vielfalt mag, großen Hunger hat und ca. 2 Std. Zeit hat,sollte sich das nicht entgehen lassen.
Ob Fisch, Geflügel,Fleisch oder Gemüse man sucht sich die rohen Zutaten aus und alles wird frisch zubereitet und dann am Tisch serviert. Zur Auswahl stehen zusätzlich interessante Geschmackskombinationen von Dressings. Selbstverständlich gibt es auch a la carte. In der Woche erst ab 17 Uhr geöffnet, am Wochenende schon ab 11.30 Uhr.
Am besten hungrig hingehen und dieses leckere Essen genießen.

    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bonn, Deutschland
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
13 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Auswahl hui, Zubereitung teilweise pfui”
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juli 2010

Interessantes Konzept. Wir hatten das Menue unendliche Vielfalt. Leckere Suppe zur Vorspeise. Dann hat der freundliche Service uns das Verfahren erklärt und den Marinadenwunsch auf unsere Brettchen geschrieben. Die Zutatenauswahl war sehr ansprechend! Besonders der frische Spinat und der Mangold hatten es mir angetan. Bei Fisch Fleisch war die Auswahl auch sehr groß: Rind, Schwein, Pute, Strauss, Lamm, Ente, 3 Sorten Fisch, Garnelen, Muscheln... Die Zubereitung war teils gut, teils sehr schlecht. Da hilft auch keine Freundlichkeit. Ich habe einmal eine Schüssel mit viel Fleisch (nur rotes) genommen und der Koch hat es so lange gebraten/gekocht, dass es extrem Zäh war. Ich esse eig. immer was ich mir auf den Teller lege, aber hier war es nicht möglich... tat mir sehr leid um die guten Zutaten. Als einmalige Erfahrung empfehle ich diese Restaurant. Wer richtiges Teppanyaki aus Asien kennt wird hier nicht zufrieden sein.

    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Maoa Restaurant angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Berlin, Deutschland
 

Sie waren bereits im Maoa Restaurant? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Maoa Restaurant besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.