Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Fantastisch” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Grill Royal

Grill Royal
Friedrichstrasse 105b, 10117 Berlin, Deutschland (Mitte)
+49 30 28879288
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 761 von 6.193 Restaurants in Berlin
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: USD 0 - USD 110
Küche: international, Barbecue
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Geschäftsessen
Optionen: Mittagessen, Dessert, Abendessen, Afterhours, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Mitte
Berlin, Berlin, Germany
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
6 Restaurantbewertungen
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Fantastisch”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. August 2014

Essen im Grill Royal ist in positivem Sinne aufregend. in einem schönen Ambiete von unaufdringlichen, zuvorkommenden Menschen bedient zu werden, die die Balance zwischen Freundlichkeit, Frechheit, Charme und ernsthafter Bedienung hinkriegen ist wunderbar. Genau so wie das Essen. Das Steak ist auf den Punkt genau das, was man bestellt und die Getränke und Menüauswahl läßt keine Wünsche offen. Die Preise sind nicht zu hoch gemessen an der Qualität, die einen erwartet. Die Lage ist prima. Direkt an der Spree, mit einem tollen Blick. Meine Empfehelung für Steakliebhaber!

  • Aufenthalt Juli 2014
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

664 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    243
    215
    114
    48
    44
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
2 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Erschreckend schwach!”
2 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juli 2014

Da war mal gar nichts. Allerdings muss ich eine Lanze brechen für das hier zahlreich kritisierte Personal, welches durch seine Freundlichkeit einen der wenigen positiven Eindrücke des Abends hinterließ. Schön war zudem die Atmosphäre auf der Aussenterrasse direkt an der Spree.
Begonnen hatte ich den Abend mit einem halben Dutzend Austern. Und hier bereits die erste Enttäuschung, die Austern waren nicht mehr wirklich frisch, so dass ich im Interesse meiner Gesundheit die Hälfte zuückgehen ließ.
Nächster Gang war ein klassisches Beeftartar. Was kam war ein schön geformtes Tartar mit einem Eigelb, aber komplett ungewürzt und nicht angemacht. Die weiteren Zutaten wie Salz, Pfeffer, Schalotten, Sardellen etc. waren in mikroskopischen Mengen am Tellerrand vorhanden so dass der Gast sich sein Tartar komplett selbst anmachen muss. Dass ich mir selbst ein Tartar zubereiten kann, weiss ich, wenn ich allerdings in ein Restaurant gehe, speziell in dieser Preisliga und mit diesem eigenen Anspruch, erwarte ich, dass mir der Koch seine Idee eines guten klassischen Tartars präsentiert und mir nicht nur die nackten Einzelzutaten auf den Tisch stellt.
Hauptgang war ein US-Entrecote, 350 Gramm, medium-rare bestellt, Preis EUR 39,-. Das Fleisch war eine reine Enttäuschung. Zum einen war es kaum gewürzt, zum anderen hatte die Küche das Steak wohl zu kurz, bzw. bei zu niedriger Temparatur auf den Grill gelegt, da von den Röstaromen kaum etwas zu schmecken war. Zudem war das Steak nicht medium-rare, wie bestellt, sondern im Inneren komplett roh, also rare.
Zum Nachtisch bestellte ich von der Tageskarte Waldberen mit Vanilleeis für stolze EUR 12,- Auch hier erwartete ich, dass das Desert von der Küche nach der Idee des Küchenchefs zubereitet wird. Was kam war tatsächlich nur eine Schüssel gewaschene Beeren und dazu ein weiteres Schälchen mit einer Kugel Vanilleeis. Für EUR 12,-! Das hat dem Ganzen wirklich die Krone aufgesetzt. Es liegt die Vermutung nahe, dass der Küchenchef des Restaurants entweder nicht will oder nicht kann, dem Gast für teures Geld (in Summe hat mich der Abend EUR 150,- gekostet) bei 2 von 4 Gängen nicht zubereitete, reine Zutaten auf den Tisch zu stellen, dazu grenzwertig frische Austern und ein schlecht zubereitetes Steak, habe ich so noch nicht erlebt. In Summe eine ganz böse Enttäuschung. Den zweiten Punkt gibt es nur für Lage und das Personal, welches die einzigen Lichtblicke des Abends waren.

  • Aufenthalt Juli 2014
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Österreich
Top-Bewerter
60 Bewertungen 60 Bewertungen
36 Restaurantbewertungen
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehen und gesehen werden”
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juli 2014

Da ich einen leichten Hang zum Snobismus habe, wollte ich ein Mal das Szenelokal der Berliner Kulturprominenz erleben. Meine mich begleitenden Berliner Künstlerfreunde klärten mich auf, wer unter den Gästen welcher große Sammler oder einflussreiche Galerist sei.
Das Essen war ausgezeichnet, die Weinkarte bietet ein ausreichendes Spektrum, auch was die Preise betrifft. Für Berlin mag der Grill Royal teuer sein, aber in anderen westeuropäischen Innenstädten zahlt man in jedem besseren Restaurant mindestens das Gleiche.
Das Service war bemüht und entschuldigte sich fast demutsvoll, dass auf die Desserts vergessen wurde, als wir nach ca. 15 Minuten urgierten. Kann passieren.
Beim Eintreten hat mich der riesige volle Saal ein wenig verschreckt, aber dann empfand ich das lebhafte Panoptikum als durchaus Atmosphäre erzeugend.

  • Aufenthalt November 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Grosswangen
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
31 Restaurantbewertungen
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zuviel Vorschusslorbeeren”
2 von 5 Sternen Bewertet am 16. Juli 2014

Um es vorneweg zu nehmen: Tatsächlich sind die grillierten Fleischgerichte vom Besten. Und ja, das Ambiente haut einem nicht gerade vom Hocker (apropos Hocker: Die Sitze sind zum Essen unbrauchbar). Der Spreeblick wird einem durch eine zu hohe Mauer verwehrt, ist also nicht erwähnenswert. Aber das Wichtigste: Der Service ist nicht nur - wie bereits von anderen Bewertern vermerkt - äusserst arrogant, sondern schichtweg unbrauchbar. Weshalb Schweizer immer noch nicht mit Karte bezahlen können (letztendlich muss nur der Kartenanbieter gewechselt werden) und am Bahnhof Friedrichstrasse den Geldautomaten konsultieren muss (!), ist einfach nicht nachzuvollziehen. Aber das Beste: Alle wissen es und keiner unternimmt etwas. Die Antworten sind schnoddrig und auf Reklamationen lässt sich der Chef nicht blicken! Promi hin oder her: wir werden auf gar keinen Fall (Betonung auf gar keinen Fall) dieses Lokal wieder besuchen und raten allen ab.

  • Aufenthalt Juli 2014
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gyor, Hungary
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
14 Restaurantbewertungen
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Immer wieder!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juni 2014

Wir freuen uns auf jeden Besuch in Berlin, denn der erste Abend gehört dem Grill Royal.
Es gab noch nie etwas, was nicht geschmeckt hat.
Die Riesengarnelen mit Aioli sind mein Favorit.
Das Wagyu Steak einfach perfekt.
Die Cocktails süffig und die Weinkarte für jede Brieftasche.
Sobald es warm ist, sitzt man draußen und zum reden und schauen gibt es jeden Abend.

  • Aufenthalt Juni 2014
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Grill Royal angesehen haben, interessierten sich auch für:

Berlin, Deutschland
Berlin, Deutschland
 

Sie waren bereits im Grill Royal? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Grill Royal besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.