Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Japanisch mal anders” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Kushinoya

Kushinoya
Bleibtreustrasse 6, Berlin, Deutschland
(030) 318 098 97
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 401 von 5.660 Restaurants in Berlin
Preisbereich: USD 39 - USD 154
Küche: japanisch
Optionen: Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung empfohlen
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
5 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
“Japanisch mal anders”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juli 2012

Sind immer gerne wieder hier. Am schönsten sind die Plätze am Tresen, wo man den Meistern bei der Arbeit zuschauen kann. Köstlich, bekömmlich und einmalig.

  • Aufenthalt Mai 2012
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

36 Bewertungen von Reisenden

Von 91 % empfohlen
    22
    11
    2
    0
    1
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
69 Bewertungen 69 Bewertungen
52 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
53 "Hilfreich"-<br>Wertungen 53 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kushiage, frittierte japanische Spiesschen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Mai 2012

Ungeplant, während eines Spaziergangs in der City, sind wir ins Restaurant Kushinoya (seit 2002) in der Bleibtreustrasse eingekehrt. Ich wusste, dass dort Spiesschen serviert würden, sehr viel mehr aber nicht. Es gibt ein paar Tische vor dem Lokal, reguläre Tische im Lokal und einen Tresen, ganz ähnlich einem Sushi-Restaurant.

Erste Überraschung: Am Tresen aßen drei separate Paare japanischer Gäste, wir waren die ersten Nicht-Japaner am Tresen. Das war für mich erstmal ein vielversprechender Start.

Das Konzept: Zutaten werden auf feine Bambus-Stäbchen gesteckt, kurz in Teig getaucht und dann frittiert, also in heissem Fett ausgebacken. Dieses roch man im Kushinoya überhaupt nicht! Mit der Wahl des Überraschungs-Menüs legt man die Anzahl der Stäbchen fest die man geniessen möchte, der Koch bestimmt die Zutat selbst. 10 Spiesse ist das Minimum und es geht bis rauf zu 30-35 Spiesse. Als Beilage wird ein Rohkostsalat (knackfrisch) gereicht, der mit der Hand gegessen wird.

An den jeweiligen Platz wird ein Schälchen mit Aussparungen für 5 Saucen und japanisches Salz mit Pfeffer gestellt, diese passen jeweils ideal zu den einzelnen Kushis. Der Koch am Tresen bereitet das Stäbchen zu und legt dieses vor dem Gast ab und benennt die Zutat.

Ich erinnere mit an Lachs, Rinderfilet, mit Hack gefüllten Shitake-Pilz, Spargel mit Schinken umwickelt, Aubergine, Lamm, Süßkartoffel, Zucchini, Käse, Dorade, Jakobsmuschel und Garnele. Dazu kalten Sake und/oder ein Kirin-Bier.

Die Zutaten waren exzellent, man sieht sie wie an einem Sushi-Tresen vor sich. Der 'Frittiermeister' und die Kellner sind bis auf eine Kellnerin alles Japaner gewesen. Ich halte dieses Lokal für sehr authentisch.

Meines Erachtens eine tolle Sache, die auch ihren Preis hat. Für zwei Personen mit jeweils 15 Spiesen und Sake war ich mit 90€ dabei. Wenn man sich nicht an frittiertem Essen stört, ist dies eine tolle Bereicherung der japanischen Küche in Berlin.

  • Aufenthalt Mai 2012
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Top-Bewerter
179 Bewertungen 179 Bewertungen
141 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 37 Städten Bewertungen in 37 Städten
57 "Hilfreich"-<br>Wertungen 57 "Hilfreich"-
Wertungen
“Restaurant Kushinoya Berlin”
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Mai 2012

Das japanische Restaurant Kushinoya in Berlin bietet
- qualitativ hervorragendes japanisches Essen
- Kushiage - frittierte Spieße - vom Feinsten
- einen aufmerksamen und extrem freundlichen Service
- abwechslungsreiche, täglich aktuelle Karte
- schneller Service
Fazit: Perfektes Essen und perfekter Service für ein nicht ganz billiges Dinner - Reservierung empfohlen

Aufenthalt Mai 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
cyclinglover
Top-Bewerter
182 Bewertungen 182 Bewertungen
31 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 88 Städten Bewertungen in 88 Städten
52 "Hilfreich"-<br>Wertungen 52 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr gut and authentisch, aber teuer”
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juli 2011

Kushiage ist eine sehr gute und authentische japanische Restaurant, das hauptsächlich dazu dient Kushiage (Spieß). Der Service ist perfekt, sehr aufmerksam, freundlich und schnell. Wie alle echten japanischen Restaurants in Europa, es ist nicht billig, aber lohnt sich einmal in eine Weile. Ich werde auf jeden Fall wiederkommen.

  • Aufenthalt Juli 2011
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Profi-Bewerter
44 Bewertungen 44 Bewertungen
27 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lecker - aber ein teurer Spaß”
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Februar 2011

Kushiage sind japanische frittierte Spieße. "Kushi" bedeutet (Bambus-) Spieße und " age" frittieren. Alles in allem eine sehr schmackhafte Art der Zubereitung. Das Gemüse behält seine Knackigkeit, das Fleisch wird sehr zart. Das Kushinoya verwendet nur frischeste Zutaten und ändert die Karte auch auf die Saison abgestimmt.

Der Nachteil liegt leider in der Natur der Sache: auf einen Bambusspieß passt halt nicht allzuviel an Zutaten. Nun könnte man einfach mehr Spieße bestellen. Allerdings könnte dies ein teurer Spaß werden. Für einen preiswerten Abend ist das Kushinoya -und auch andere Restaurants dieser Art - nicht wirklich zu haben. Man sollte also nicht den größten Hunger mitbringen.

Wenn man sich aber mal einen besonderen Abend gönnen möchte und auch mal etwas anderes aus der japanischen Küche ausprobieren will, sollte man einen Besuch in Angriff nehmen. Der Service ist zuvorkommend, die Atmosphäre edel und dabei gemütlich. Die Spieße werden erst mit der Bestellung individuell zubereitet. Wer an der Bar sitzt, kann dabei auch zuschauen.

  • Aufenthalt Januar 2011
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Kushinoya angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Berlin, Deutschland
 
Berlin, Deutschland
Berlin, Deutschland
 
Berlin, Deutschland

Sie waren bereits im Kushinoya? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Kushinoya besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.