Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Begehbares Vereinsgelände, kein echtes Museum” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Bayerisches Eisenbahnmuseum

Bayerisches Eisenbahnmuseum
Am Hohen Weg 6a, Nördlingen, Bayern, Deutschland
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 11 von 17 Aktivitäten in Nördlingen
Details zur Sehenswürdigkeit
Kelkheim
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Begehbares Vereinsgelände, kein echtes Museum”
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2013

Das Bayrische Eisenbahnmuseum ist kein Museum im herkömmlichen Sinn. Es handelt sich um ein aufgegebenes Betriebsgelände der Bahn wahllos vollgestellt mit historischen Loks, Wagen und undefinierbarem Altmetall in verschiedenen Zuständen des Verfalls oder der Restaurierung durch den das Museum tragenden Verein. Man stiefelt planlos auf dem verlassen wirkenden Gelände herum und streift durch die Hallen. Es gibt nur spärlichste Informationen zu lesen, keinen den man etwas fragen könnte. Die Loks und Wagen können, von einer Ausnahme abgesehen, nicht bestiegen werden. Insgesamt bleibt ein recht trostloser Eindruck zurück. Allerdings gibt das surreale Schrottplatz-Ambiente einige tolle Foto-Motive ab. Ich gehe auch davon aus, dass an den Tagen mit richtigem Eisenbahnbetrieb erstens viel mehr los ist und dass dann echte Eisenbahn-Nostalgie aufkommt. An anderen Tagen ist der Besuch nur eingefleischten Kennern historischer Eisenbahntechnik zu empfehlen.

Aufenthalt Juni 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

9 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    2
    4
    1
    1
    1
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lebendes Museum”
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juni 2013

Im Gegensatz zu vielen anderen Museen bemüht sich das Nördlinger Team, die normale Arbeit in einem Bahnbetriebswerk der Dampflokzeit darzustellen. Entsprechend ist das Gelände nicht als Museum präpariert, sondern man erlebt echten Bahnbetrieb -- mit Fett, Öl und Ruß, aber sehr viel spannender als viele rein ausstellende Museen. In Nördlingen stehen (und fahren) außerdem sehr viel mehr Fahrzeuge als in den meisten anderen Museen. Ein Besuch ist besonders an den "Rieser Dampftagen" sehr empfehlenswert. Für Familien mit technikbegeisterten Kindern oder Eisenbahnfans lohnt sich durchaus auch ein größerer Umweg.

Aufenthalt Juli 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
Beitragender der Stufe 
39 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 37 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einen weiteren Besuch wert”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2012

Wir waren im Rahmen eines Besuchs in Nördlingen im Bayerischer Eisenbahnmuseum und leider erst ca. eine Stunde vor Schliessung am Museum. eim Kauf der Karten wurden wir sehr nett empfangen mit dem Hinweis, dass wir uns ruhig Zeit lassen könnten und wir nicht pünktlich bei der offiziellen Schliessung wieder raus gehen müssten.
Die Exponate sind im alten Betriebswerk ausgestellt, man hat direkten Zugang, manche kann man betreten, andere nicht. Zu vielen Wagen und Lokomotiven gab es eine Erklärung der Geschichte des Exponats. Wir waren wohl nicht das letzte Mal in diesem Museum.

Aufenthalt August 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Oberbayern, Deutschland
Beitragender der Stufe 
189 Bewertungen
43 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 109 "Hilfreich"-
Wertungen
“immer einen Besuch wert”
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. März 2011

Sehr nette Aufmachung und sehr interessante Fahrzeuge (Dampfloks, Dieselloks und Elektroloks). Auch für Kinder ist etwas geboten. Man sollte etwas Zeit mitbringen, wie für jeden Museumsbesuch. Auf jedenfall einen Ausflug wert! Das Museum bietet neben der Ausstellung auch immer wieder regelmäßig Fahrten an. Eine zeitnahe Anmeldung ist erforderlich. Der Eintritt für das Museum beträgt für Erwachsene 5,- EUR, für Kinder 2,50 (außer an Dampflok-Veranstaltungen). Der Betrag ist OK, da er der Erhaltung des Museums (im ehemaligen BW Nördlingen) zugute kommt.

Aufenthalt September 2010
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Bayerisches Eisenbahnmuseum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Nördlingen, Schwaben
Nördlingen, Schwaben
 

Sie waren bereits im Bayerisches Eisenbahnmuseum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Bayerisches Eisenbahnmuseum besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.