Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schöne Lage” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Filser Kurhotel

Speichern Gespeichert
Filser Kurhotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Filser Kurhotel
Saulingstrasse 3, 87629 Füssen, Bayern, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 24 von 35 Hotels in Füssen
Melbourne, Australien
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöne Lage”
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. August 2013

Wir blieben eine Nacht mit unseren 11 und 8 Jahre alten Töchtern. Unser Zimmer lag merkwürdig, hinter dem Speiseraum, aber abgesehen davon war es sehr geräumig und gemütlich. Es gab keine Klimaanlage, schade. Wir fanden es nett, auf der offenen Veranda vor dem Hotel zu sitzen, an unserem Wein zu nippen und die schöne Bergaussicht zu genießen. Frühstück war recht gut. Hotelpersonal war wundervoll. Würde bestimmt wieder hier wohnen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com.au auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertung schreiben

35 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    10
    13
    10
    2
    0
Bewertungen für
14
12
Allein/Single
0
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Curitiba, PR
Profi-Bewerter
35 Bewertungen 35 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juli 2013

Wir hatten ein sehr gutes Appartement für vier Personen. Das Hotel liegt nur einen kurzen Fußmarsch von historischen Füssener Altstadt, in der Nähe von Schloss Neuschwanstein. Es besitzt auch ein sehr gutes Restaurant. Am Abend unserer Ankunft haben wir dort gegessen, und es hat uns hervorragend geschmeckt. Zeit, den Wellness-Bereich zu nutzen, hatten wir keine. Ein bezauberndes Hotel. Das Personal spricht auch sehr gut Englisch.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com.br auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. Juni 2013

Das 3-Sterne + Superior Hotel hatten wir ausgewählt, weil es in der Nähe der Wohnung von Freunden von uns lag und von der Ausstattung her gut gefiel. Wir hatten ein Kaminzimmer für 16 Tage Aufenthalt gebucht. Das Zimmer war sehr geräumig und gemütlich mit hellen Möbeln und einem elektrischen Kamin ausgestattet. Letzteren haben wir in den ersten Tagen unseres Aufenthaltes sogar angeschaltet.

Das Zimmer verfügt über ein Bad mit Wanne (ohne Toilette) und eine Dusche mit Toilette. Da bei der Dusche kein Handtuchhalter für Duschhandtücher vorhanden ist, muss man daran denken, diese aus dem Bad mit herüber zu nehmen. Das Zimmer und die sanitären Räume waren sehr sauber. Allerdings gab es weder im Bad noch in der Dusche Kosmetiktücher, was wir für ein Hotel dieser Kategorie nicht erwartet hätten. In den Betten befinden sich im Lendenbereich verstellbare Lattenroste. Leider hat es mir nicht geholfen, ich hatte meistens Rückenschmerzen.

Als die Junior-Chefin uns zu unserem Zimmer brachte, benötigte sie eine Weile, bis sie die Zimmertüre aufgeschlossen hatte. Das Schloss muss verzogen oder ausgeleiert sein, denn man konnte nur nach mehrmaligen Versuchen und viel Feingefühl das Schloss dazu bewegen, sich zu drehen. Diesen Umstand haben wir dann am nächsten Tag nochmal angemerkt und einen Austausch des Schlosses empfohlen. Dies ist allerdings während unseres Aufenthaltes nicht geschehen. So war beim Betreten des Zimmers immer etwas Geduld angesagt.

Das Frühstücksbuffet bestand u.a. aus Brötchen (Semmeln, Körnerbrötchen), 1-2 Sorten Brot, 5 verschiedenen Käsesorten, 5 verschiedenen Wurstsorten, hartgekochten Eiern, Rührei, Speck, Würstchen, aufgeschnittenen Tomaten und Gurken, Nutella, Frischkäse, Butter, Marmelade, Kuchen oder Hörnchen, Müsli-Ecke, Joghurt und frisches Obst. Das Obst ist sehr hübsch auf einer Platte angerichtet. Ansonsten keine Extras. Als Säfte standen Apfelsaft, O-Saft, ein Multivitaminsaft und Wasser zur Auswahl. Die Qualität von Wurst und Käse sowie der Säfte war sehr gut.
Beim Frühstücksbuffet (7:30 bis 10:15) muss man sicherheitshalber schon recht früh sein, sonst kann es passieren, dass die Auswahl an Aufschnitt und Brötchen nicht mehr verfügbar ist. Das haben wir gleich am ersten Morgen festgestellt: es gab um 9:30 kaum noch Wurst und Käse, der Nachschub ließ auf sich warten. Wir haben auch das bei der Junior-Chefin angesprochen. Sie versprach, sich darum zu kümmern und empfahl uns, das Service-Personal ggf. selbst anzusprechen. Die Lage besserte sich in den Folgetagen mal mehr, mal weniger. Ein Defizit, dass auch von anderen Frühstücksgästen festgestellt wurde, wie wir zufällig mitbekamen.

Die Sauna haben wir nicht besucht. Allerdings war ich im Fitnessraum (Crosstrainer, Laufband, Fahrrad) und hatte vor, auf dem Crosstrainer 30 Minuten zu trainieren. Beim Anlaufen stellte ich fest, dass der Arm, an dem das linke Pedal befestigt war, immer wieder um einige Zentimeter nach aussen aus seiner horizontalen Führung heraustrat. Er rutschte hin und her und erzeugte dabei recht viel Lärm. Die Messung der Herzfrequenz sprang von einer Sekunde auf die andere mal von 60 auf 161, wieder auf 0 und dann wieder hoch (mit entsprechenden Warnhinweisen). Ich nutze den gleichen Crosstrainer in unserem Fitnessstudio daheim, da gibt es diese Probleme nicht. Der offensichtlich nicht mehr richtig befestigte Arm sowie die Fehlmessung der Herzfrequenz hat mich dann nach 10 Minuten zum Abbruch bewogen. Ich fühlte mich nicht sicher auf dem Gerät. Ich habe die Fehlfunktionen dann gleich bei der Hotelleitung gemeldet – es wurde notiert, aber während unseres Aufenthaltes geschah nichts. Ich habe noch ein zweites Mal probiert und dann auch wieder abgebrochen. Man kann allerdings auch kostenlos mit einem vom Haus ausgestellten Ausweis im Füssener Sport- und Fitnesscenter trainieren. Was wir aber dann nicht gemacht haben, weil es mit mehr Aufwand verbunden ist, als wenn man im Haus gerade mal zwei Etagen tiefer geht. Das Haus – schliesslich 3 Sterne + Superior – sollte diesen Service ja eigentlich auch ohne Mängel anbieten.

Da wir nur Übernachtung mit Frühstück gebucht hatten, haben wir nur einmal im Haus à la Carte zu Abend gegessen. Das Essen wurde ansprechend präsentiert und war sehr lecker. Allerdings bekamen wir mit, dass dem Gast am Nachbartisch ein Bier serviert worden war, dass bereits seit 5 Monaten abgelaufen war. Sein Hinweis auf diesen Umstand löste eine Durchsuchung der Bierbestände aus. 5 Monate abgelaufenes Bier – ein No-Go für ein Restaurant. Die Bestände müssen eigentlich regelmässig überprüft werden.

Das Personal war ausnahmslos sehr freundlich. Auch die Zimmermädchen waren immer gut drauf – da wir fast immer zur gleichen Zeit das Zimmer verließen, warteten sie auf ihrem Weg durch die Zimmer manchmal draussen im Flur schon auf uns. Das Zimmer war dadurch immer nach dem Frühstück fertig. Was die Hotelleitung anbelangt, so wurde unser anfänglich sehr positive Eindruck getrübt durch die unserer Meinung nachlässige Behandlung der Reklamationen bzw. Mängel (s.o.). Der Gipfel war dann eine Äusserung der Senior-Chefin gegenüber einer Mitarbeiterin an der Rezeption, nachdem mein Mann selbst herausgefunden hatte, warum wir im Bad kein heisses Wasser mehr hatten: „man muss es nur aussitzen“. Auch diese Haltung ist ein No-Go für einen Hotelbetreiber, egal welche Kategorie das Haus hat. Sie hatte wahrscheinlich angenommen, dass er das nicht mehr hört, wenn er die Rezeption verlässt. Hat er aber doch. Hintergrund war: wir hatten am Samstag bemerkt, dass im Bad kein heisses Wasser mehr kam und diesen Umstand der Mitarbeiterin an der Rezeption gemeldet. Sie hat es sich notiert mit der Bitte, Bescheid zu geben, wenn wieder warmes Wasser da ist. Allerdings war dies auch am Sonntag nicht der Fall. Bis mein Mann auf die Idee kam, jemand könnte das heisse Wasser über der Wanne im Bad abgedreht haben – was tatsächlich zutraf (ist möglicherweise einem der Zimmermädchen beim Reinigen versehentlich passiert – wir haben die Wanne nicht genutzt).

Das Haus bietet kostenloses WLAN – ein Service, den wir sehr gerne genutzt haben. Allerdings hatten wir am Ende der ersten Woche im Zimmer keine stabile Verbindung mehr ins WLAN-Netz, so dass wir das WLAN im Zimmer nicht mehr nutzen konnten. Laut Prospekt steht das WLAN allerdings auch nur in den öffentlichen Räumlichkeiten des Hotels zur Verfügung.

Fazit: wir haben uns in unserem Zimmer sehr wohl gefühlt, würden uns aber von der Hotelleitung mehr Aufmerksamkeit und Respekt den Gästen gegenüber wünschen. Mängel sollten nach Möglichkeit zeitnah beseitigt werden – Aussitzen kommt nicht gut an.

Als Gastronomie ausser Haus können wir empfehlen: Il Pescatore (Füssen, italienisch), La Perla (Füssen, italienisch), Kelari (Füssen, griechisch), Schlossbrauhaus (Schwangau, bayerisch), Olivenbauer (Hopfen am See, italienisch), Moti Mahel (Füssen, indisch), Kim Quy (Füssen, chinesisch), das Restaurant im Freibad Mittersee (Bad Faulenbach), die Markthalle in Füssen am Schrannenplatz (Fischsuppe war echt klasse!).

Zimmertipp: Kaminzimmer
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Guisborough, Vereinigtes Königreich
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Juni 2013

Hervorragender Service, sehr hilfsbereites Personal. Wir waren zu dritt mit zwei Motorrädern unterwegs und kamen bei sehr schlechtem Wetter an. Innerhalb kürzester Zeit waren die Bikes in Sicherheit, wir im Trockenen und hatten einen Kaffee zum Aufwärmen in der Hand. Der Fußweg in die Stadt ist einfach und so schön wie Füssen selbst.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Mannheim
Profi-Bewerter
48 Bewertungen 48 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Februar 2013 über Mobile-Apps

Wir haben vier Tage in einer in Füssen sehr ruhigen Zeit (Anfang Februar) im Hotel Filser verbracht und haben uns sehr wohl gefühlt. Das Zimmer unter dem Dach war sehr ruhig und groß genug, um auch mal einen gemütlichen Abend auf dem Zimmer zu verbingen. Personal sehr nett und hilfsbereit, Frühstück ausgezeichnet, Abendessen gut. Wir würden jederzeit wieder ins Hotel Filser zurückkehren.

Aufenthalt Februar 2013, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
San Diego, CA
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
40 "Hilfreich"-<br>Wertungen 40 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. November 2012

Unsere Gruppe von vier Leuten hatte einen angenehmen Aufenthalt in diesem Hotel, das auch Vierbettzimmer anbietet, was in Europa eher selten ist. Saubere und komfortable Unterkunft in ruhiger und sicherer Gegend. Obwohl mit dem Internetanschluss geworben wird, funktioniert es nur im Empfangsbereich. Frühstück und Abendessen waren recht lecker. Wellness - Angebote waren gut und insgesamt eine angenehme Erfahrung. Es gab ein paar Probleme bei der Abreise, die Leute an der Rezeption haben mehrere Kreditkarten (die überall sonst einwandfrei funktioniert haben) probiert und als ich helfen wollte und angeboten habe, bei meiner Kreditkartenfirma anzurufen, um die Sache zu kären, haben sie gesagt, ich soll zu einer öffentlichen Telefonzelle gehen! Darüber war ich nicht besonders amüsiert, und schließlich haben sie meine Karte nochmal durchgezogen und dann hat es funktioniert. Ich glaube, sie wollten, dass ich in Bar bezahle. Wenn man von diesem etwas unangenehmen Nachgeschmack am Ende absieht ein guter Aufenthalt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Friedberg, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 15. August 2012

Das Zimmer war sauber, aber obwohl wir nur zu zweit gebucht hatten, war die vorhandene Couch als Bett gerichtet, was für die gebuchten 3 Nächte auch nicht geändert wurde. Kleinere Defekte machten einen ungepflegten Eindruck. Auch die Schmutzwäscheberge und ungeleerten Mülleimer, die fast bis mittags in den Fluren lagen/standen, trugen nicht zum wohnlichen Ambiente bei.
Im Frühstücksraum saß man täglich am gleichen, zugewiesenen Tisch, ein Wechsel war nicht erwünscht/erlaubt. Die Tür zur Küche stand leider die meiste Zeit offen, so dass die Küchengeräusche wie das Aus- und Einräumen der Spülmaschine, die Kaffeemaschine und ähnliches unser Frühstück untermalten. Das Büffet war sehr sparsam ausgestattet, die Butter lag im 250-Gramm-Stück auf einem Teller, Tee wurde zwar serviert, allerdings nur schwarzer Tee, eine weitergehende Auswahl gab es leider nicht.
Wir wollten gerne das Wellnessangebot nutzen, eine Vorabbuchung wurde allerdings abschlägig beschieden. Nachdem Listen aushingen, wer wann mit welcher Behandlung einen Termin hatte und diese Listen den Eindruck vermittelten, dass alle Termine vergeben waren, machten wir hier keinen weiteren Versuch. Samstags und sonntags fanden wir keine Angebote für die Spa-Nutzung.
Das Zimmerpersonal war ausgesprochen freundlich, das Servierpersonal eher nicht.
Positiv anzumerken ist, dass das Haus, gemessen an der Anzahl der Zimmer, ausgesprochen ruhig ist.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Filser Kurhotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Filser Kurhotel

Anschrift: Saulingstrasse 3, 87629 Füssen, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Schwaben > Füssen
Ausstattung:
Kasino und Glücksspiel Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Wintersport Spa
Hotelstil:
Nr. 10 der Spa-Hotels in Füssen
Nr. 10 der Wintersporthotels in Füssen
Preisspanne pro Nacht: 111 € - 196 €
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, HRS, BookingOdigeoWL, Hotel.de und BookingOdigeoWL als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Filser Kurhotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Filser Kurhotel Hotel
Filser Kurhotel Füssen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Filser Kurhotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.