Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Valentinsday mit Candle-Light Dinner” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Luitpoldpark-Hotel Füssen

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Luitpoldpark-Hotel Füssen gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Luitpoldpark-Hotel Füssen
4.0 von 5 Hotel   |   Bahnhofstr. 1-3, 87629 Füssen, Bayern, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 18 von 38 Hotels in Füssen
1 Bewertung
“Valentinsday mit Candle-Light Dinner”
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Februar 2014

Wegen einer Geburtstagsfeier waren meine Frau und Ich vor Ort, positiver Nebeneffekt war dann auch noch der Valentinstag, wir haben uns ein Wellnesswochenende gegönnt, welches in diesem Hotel Perfekt war. Ich kann das Hotel nur weiter empfehlen. Essen, Bedienung und Freundlichkeit wird hier gross geschrieben. Nur weiter so!

  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

143 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    46
    67
    22
    5
    3
Bewertungen für
35
57
5
12
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ein TripAdvisor-Mitglied
1 von 5 Sternen Bewertet am 28. Dezember 2013

Ich war mit meiner Frau zwischen den Jahren in diesem hotel. Man bestellt getrüffelte Kartoffelsuppe und bekommt Suppe mit Würstchen. Vegetarische alternative: ein halbgegarter holziger kohlrabi.
Empfehlenswert ist die Auswahl der weine, wobei diese ja von winzern kommen.
Während des Abendessens, das hier beschrieben wird ( gegen 21 uhr) wird der Gast bereits mit den Vorbereitungen für das Frühstück beschallt. Nicht nur die Präsentation der speisen sondern auch der Geschmack erinnerte doch sehr stark an vergangene Zeiten. Wer also auf glutamat als einzigen geschmacksträger steht, ist hier genau richtig! Die umwandlung in ein garni wäre hier sicherlich ratsam.


Aufenthalt Dezember 2013, Freunde
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Brühl, Baden-Württemberg, Germany
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. September 2013

Wir waren für 3Tage/2Nächte Gast im Hotel, hatten das Arrangement " Auf der Spur von König Ludwig" gebucht und waren Zufrieden. Der erste Tag war etwas schlecht gelaufen, wir hatten Probleme mit unserer Zugverbindung und sind statt um 17 Uhr erst um 21 Uhr in Füssen angekommen (das Hotel ist genau gegenüber des Bahnhof& Busshaltestellen/Taxi , hat also eine perfekte Lage für Ausflüge ), haben unterwegs natürlich angerufen im Hotel und es gab keine Probleme. Wir wurden freundlich aufgenommen und trotz so später Stunde wurde uns nach dem Check-In und Umziehe auf dem Zimmer noch ein 3Gänge Menü serviert , wir hatte das gesamte Restaurant für uns alleine , der Raum war nur leicht beleuchtet , Kerzen und romantische Musik und das Menü war gradios! Der Kellner war sehr charmant und trotz überzogenem Feierabend wurden wir freundlich behandelt und nicht gehetzt.Das Zimmer war sauber und es war sogar eine Badewanne vorhanden, leider muss ich bemengeln das es viele verkalkte ecken gab die leider nicht so schön aussahen und es für die Wanne keinen Zusatz gab, Für Hände,Dusche&Haar gab es überall nur eine Universalseife, die jedoch nach meiner Erfahrung nicht für Haare geeignet ist! Die Farben der Einrichtung sagt mir persönlich nicht ganz zu , das ist aber Geschmacksbedingt , im Bett habe ich trotzdem wunderbar geschlafen. Am nächsten Tag haben wir den Wellnessbereich besucht in der Familienzeit(von 13-16 uhr, ansonten ist der Spabereich nähmlich "Textilfrei", trotz bedenken hatten wir den gesamten bereich für uns alleine,der bereich ist klein aber schön&sauber. Wir hatten eine 30min Rückenmassage dazugebucht die sehr enspannent war . Das Frühstücksbuffet ist sehr abwechslungsreich , man sollte aber etwas später gehen, weil früh morgens meist der Bereich mit Reisegruppen belegt ist, ab 9:30 haben wir aber genug Platz gehabt. Das Abendbuffet war in der Bar Luis (im gegensatz zu vielen Bewertungen in denen bemengelt wurde die Bar hätte um 22 uhr zu, muss ich sagen die Bar ist bis 1uhr geöffnet) , es gab ein Bayrisches Buffet, dort war es schon voller und lauter , es wurde Musik gemacht und gesungen, für die Touristen sicher toll,das essen war sehr lecker & das König Ludwigbier ist empfehlenswert->Da wir gerade bei den Getränken sind: Es gibt keine Minibar im Zimmer, das einzige wars dort steht ist eine Flasche Mineralwasser für 2,50 Euro , was seltsamer weise billiger war als das 0,5 Wasser aus den Automaten im Flur für 3,00 Euro. Ich muss gestehen das wir uns im Netto(gleiches Gebäude) Getränke fürs Zimmer gekauft haben und nur beim Essen im Hotel.
Die Umgebung ist schön, in nur wenigen Minuten ist man in der Stadtmitte , wer etwas länger läuft kann schon einiges von der Schönen Natur sehen. Da das Hotel genau an den Haltestellen liegt , kommt man Problemlos auch zu den Umliegenden Seen und Schlössern , wir haben sogar eine Füssencard bekommen mit der man kostenlos die Vehrkersmittel nutzen konnte und Rabatte bekommt zB im Museum. Bei dieser buchung waren die Karten für die Besichtigung von Schloss Neuschwanstein im Preis mit drin und haben dafür einen Gutschein zum einlösen am Ticketcenter und eine Wegbeschreibung bekommen. Leider habe ich am Ende erst gesehen das man die Kurtaxe jedentag auch ohne Nutzung Bezahlen muss, hätte ich das vorher gewusst, hätte ich sie sicher benutzt. Zum Personal/Service kann ich nur positives sagen, wir sind immer freundlich behandelt worden, Fragen wurden immer schnell und genau beantwortet und wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt. Das einzige was Uns wirklich gestört hat , ist das man bei der buchung nichts von der sanierung der ausenwände gesagt hat, wenn wir aus dem Fenster geschaut haben , hatte man leider nur das Baugerüst vor Augen und haben deswegen die ganze Zeit die Vorhänge zugezogen.

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kronberg im Taunus, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 12. August 2013

Wir waren im August 2013 in diesem Hotel. Die Hinterlassenschaften der asiatischen Vormieter haben wir unter dem Bett noch gefunden. Zimmer angenehm groß, aber das ist das Einzig positive! Super heiß im Zimmer, keine Klima, schlecht zu lüften, kleine Fenster, ein Fenster war kaputt und konnte nicht gekippt werden. Abluft im Bad, wir hatten keine! Hotel insgesamt doch schon abgewohnt. Sauna ist wohl frisch renoviert, habe ich nicht getestet. Jeden Tag reisen mehrere Busladungen asiatischer Touristen an, Ankunft oft sehr spät, Abreise sehr früh, Lautstärke unerträglich. An Schlaf ist hier nicht zudenken. Frühstück: Buffet mit mittelmäßiger Auwahl, ok, aber bei 4 Sterne habe ich schon viel besseres gesehen. Wenn die beschriebeben Reisegruppen durch den Speiseraum fegen, hinterlassen sie eine Spur der Verwüstung. Sehr unangenehm, das Personal ist freundlich und zuvorkommend, kommt aber mit dem Aufräumen nicht hinterher.

Zimmertipp: Ein ruhiges Zimmer verlangen!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2013

Lediglich in den "Gemeinschaftsräumen", wie dem Restaurant, kann man an heißen Tagen einen leicht kühlen Luftzug erahnen.
Ansonsten läuft auf dem Zimmer die Bad-Absaugung während des Tages kontinuierlich. Glück hat der, der bei einer kühlen Nacht die Fenster öffnen und lüften kann. Ansonsten kann es super heiß sein!
110 Euro für ein Einzelzimmer sind nicht gerade wenig und wohl der Nähe zu den Königsschlössern geschuldet. WLAN (WIFI) kostet 5 Euro extra, was kleinlich ist.
Wer über HRS.de bucht, kann die Sauna umsonst nutzen.
Ein Mineralwasser aus der Minibar schlägt mit auch 5 Euro zu buche.

Fazit:
Das Hotel ist ok und preislich der Region angepasst. Was Besonderes braucht man sich jedoch nicht zu erwarten. 4 Sterne sehe ich hier jedoch kaum angebracht, eher 3 bis 3+.

  • Aufenthalt Juli 2013, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lorsch
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juni 2013

Gut geführtes Hotel, nettes Personal, gute Zimmer, Frühstück analog 4*, eigentlich alles OK.
Etwas übervölkert ist das Hotel von Reisegruppen, was aber zu Gunsten des Reisezieles Neuschwanstein zu verstehen ist.
Der Wellness-Bereich ansich ist TOP, wirklich empfehlenswert! Nur die terminliche Koordination von Massagen war etwas holprig. Irgendwie hatte man da den Eindruck als das sich hier der Kunde nach dem Dienstleister, der situativ exteren geordert wurde, richtet.

  • Aufenthalt Mai 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juni 2013

Bei der Ankunft wirkte der Empfang ein wenig überfordert mit den Gästen etc...aber das überaus freundliche Servicepersonal hat sehr vieles wett gemacht. Sie haben bei unserem Geburtstag mit sehr vielen Überraschungen aufgewartet. Einschließlich Sektempfangang auf dem Zimmer sowie extra zubereiteter Frühstückstisch. Man kam sich hier sehr aufgehoben und als willkommener Gast vor:)

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Luitpoldpark-Hotel Füssen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Luitpoldpark-Hotel Füssen

Anschrift: Bahnhofstr. 1-3, 87629 Füssen, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Schwaben > Füssen
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 7 der Spa-Hotels in Füssen
Nr. 9 der Luxushotels in Füssen
Nr. 11 der Romantikhotels in Füssen
Preisspanne pro Nacht: 95 € - 180 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Luitpoldpark-Hotel Füssen 4*
Anzahl der Zimmer: 131
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, HRS, Expedia, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub, Weg, Hotels.com, Agoda und Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Luitpoldpark-Hotel Füssen daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Luitpoldpark-Hotel Füssen
Treff Hotel füssen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Luitpoldpark-Hotel Füssen besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.