Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein Juwel in unscheinbarer Umgebung” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu August

August
Frauentorstr. 27, Augsburg, Bayern, Deutschland (Georgs-Kreuzviertel)
0821-35279
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 376 Restaurants in Augsburg
Küche: Speiselokal, zeitgenössisch, international
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Georgs-Kreuzviertel
Freiburg, Deutschland
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Juwel in unscheinbarer Umgebung”
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Dezember 2012

Hochdekorierte Sternenküche, erwartet man nicht unbedingt hier versteckt im Domviertel -
Jedoch hier frifft man Christian Grünwalds Kochkunst, den angenehmen Service und modernes stilvolles Ambiente an.
Wir haben unseren Besuch sehr genossen.Auf Unverträglichkeiten wurde im Menü meiner Frau
geachtet. Alles sehr harmonisch.
Schön dass wir dieses Versteck gefunden haben. Gutes Preis-Leistungsverhältnis.

  • Aufenthalt Dezember 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

29 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    25
    4
    0
    0
    0
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Profi-Bewerter
43 Bewertungen 43 Bewertungen
26 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
206 "Hilfreich"-<br>Wertungen 206 "Hilfreich"-
Wertungen
“Phantastische Küche, und, naja, auf jeden Fall amitionierter Service...”
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Dezember 2012

Eher unvorbereitet auf der Suche nach etwas Schönem (kulinarisch) in Augsburg und Dank Tripadvisor suchte ich das August, alleine, fand es in dieser kalten Dezembernacht und fragte im halbvollen (nicht halbleeren!) Restaurant nach einem Tisch - nach dem für mich doch etwas seltsamen Gehabe (man müsse schauen und klären, ob noch Tisch frei und mit dem Chef sprechen...) durfte ich dann. Dann eigentlich nur noch extrem positive Überraschungen, nach dem das Eis der gebrochen war und man Gast sein durfte. Zum Service: Wie viele Vorkritiker beschriebe, teilweise seltsam anmutend, sehr ambitioniert, manchmal prätentiös erscheinend, naja, eigentlich sollte man darüber lächeln, sie meinen es verdammt gut und sind halt manchmal dabei etwas unbeholfen. Aber sehr bemüht, auch wenn ich in Restaurants dieser und höherer Klasse mich am wohlsten fühle, wenn das Personal einfach dezent im Hintergrund seinen Job macht und sich nicht selbst so inszeniert (Perfektion & Vorbild hier etwa im Steirereck, Wien oder Tantris, München). Egal - jedenfalls sehr bemüht. Das Wesentliche: Kulinarisch sensationell, wirklich absolut innovative durchdachte Küche auf höchstem Niveau, grossartige geschmackliche gewagte (also sehr positiv empfunden) Kombinationen, perfekt gekocht und angerichtet, immer wieder überrascht von kleinen Zwischengerichten und Zwischengrüssen aus der Küche. An Abenden bei Herrn Grünwald steht sein Restaurant, sein Service (Hauch zu sehr, muss ich zugeben), aber vor allem seine grossartige innovative Küche im Vordergrund (nicht so eher der Gast, Gespräche werden eher unterbrochen durch die non-stop Show) - in a Nutshell: Phantastisches Preis-Leistungsverhältnis (etwa 140 Euro/Person + X bei Wein & Kaffee), aber jeden Euro wert, das ist Cutting Edge Küche, die Spass macht.

  • Aufenthalt Dezember 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Augsburg, Deutschland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
8 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolle Küche, seltsamer Service”
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. November 2012

Im November war ich wieder bei Herrn Grünwald zu Gast. Die Küche begeistert nach wie vor, jedoch ist der Service nicht mal der eines 1 Sterne Restaurants.
Kreative Kombinationen wie Schweinebauch und Foie Gras sind nach wie vor Grünwalds Stärke. Unsere Kellnerin sagte auch brav immer jeden Gang nochmals auf, aber ohne jeden Blickkontakt, was sehr steif und ungastlich wirkte.
Der "Sommelier" war unentwegt bemüht, dem Gast zu beweisen, wieviel Weinwissen er sich angelesen hat. Und dies in einer Oberlehrer-Art, die einem passionierten Weinfreund & Gourmet anfangs noch ein Schmunzeln entlocken (Gast: Nein, bitte keinen Grauburgunder Sommelier: Naja, dann vielleicht den Pinot Grigio? *wartender Blick* Ach so, sie mögen ja keinen Grauburgunder, wissen Sie, Pinot Grigio ist Grauburgunder").
Irgendwann war dies jedoch richtig nervend. Auch scheint er die Hälfte seiner Weinkarte nicht zu mögen, was er mit Kommentaren wie "wer's mag" (Kommentar zum Sauvignon Blanc von Markus Schneider) oder "können sie schon haben, wenn sie den Wein unbedingt wollen" belegte.
Die ganz interessante Weinkarte mit Fokus auf heimische Weißweine und vielen Kleinflaschen ist preislich in Ordnung und würde Lust aufs Kombinieren machen. Jedoch schaffte es der Weinlehrer tatsächlich jede Vorfreude zu ersticken.

Die Michelinsterne für die Küche sind absolut in Ordnung, das Restaurant sehr klein, der Service mangelhaft, einzig die Gastgeberin wirkte professionell. Ich würde Herrn Grünwald und seiner Partnerin empfehlen, mal das Tantris in München oder das Falco in Leipzig unter dem Aspekt der Gastlichkeit und des Services zu besuchen.

Jedem Augsburger sei dieses Restaurant herzlich empfohlen, der Sterneküche kennenlernen möchte. Der erste Besuch wird dann überwältigen (so war es bei mir im Jahr 2006). Wer dann auf den Geschmack kommt, wird obige Mankos mit mir teilen. Grünwalds Küche ist aber nach wie vor top notch in Bayern!

  • Aufenthalt November 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Klein, aber fein”
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. September 2012

Das Restaurant haben wir im Feinschmeckerführer entdeckt, als wir zu Besuch in Augsburg waren.

Die Kombination von bekannter Gourmetküche und molekularer Küche war ein Hochgenuss und wieder einmal ein Genuss für die Sinne. Die Weine, in kleinen Flaschen perfekt für 3 Personen, waren perfekt abgestimmt.

Es war ein Erlebnis der besonderen Art für uns.

  • Aufenthalt Juni 2012
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aurach bei Kitzbuehel, Österreich
Top-Bewerter
88 Bewertungen 88 Bewertungen
43 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 51 Städten Bewertungen in 51 Städten
97 "Hilfreich"-<br>Wertungen 97 "Hilfreich"-
Wertungen
“Aromenreiche kreative Küche”
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juli 2012

Ob die Augsburger ihr Zwei-Sterne Lokal schätzen scheint unklar. An einem Freitagabend war das Restaurant zumindest fast leer. Dennoch freundlicher Empfang und kenntnisreicher Service, vielleicht etwas zu theatralisch, aber professionell gemacht. Das Menü ist ein Fest von Aromen und Überraschungen, manchmal etwas exaltiert, aber immer handwerklich gut, bis auf ein langweiliges Dessert, dafür war der berühmte Ausfall beim Hauptgang eine angenehme Überraschung- auch der war gut. Der Weisswein ein unbekanntes, sehr feines Gewächs aus Rheinhessen, ein solider Rotwein aus dem Pauillac . Das Ambiente ist gut, die Einrichtung erinnert ein wenig an Osteuropa, aber es stört wenig, weil alles andere gut gemacht ist. Die Küche ist experimentell, daher eher was geübte Esser, aber voller angenehmer Überraschungen , zwischen den Gängen werden weitere amuses gueles gereicht, die teilweise ganz grosse Küche waren. Kommen gerne wieder !

  • Aufenthalt Juli 2012
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich August angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Augsburg, Schwaben
Augsburg, Schwaben
 

Sie waren bereits im August? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie August besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.