Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Atemberaubendes Ambiente ” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Fondaco Jacobo im Damenhof

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Fondaco Jacobo im Damenhof
Maximilianstrasse 36, 86150 Augsburg, Bayern, Deutschland (Innenstadt - St. Ulrich-Dom)
0821 / 15 14 44
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 239 von 392 Restaurants in Augsburg
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Mittagessen
Stadtviertel: Innenstadt - St. Ulrich-Dom
Beitragender der Stufe 
33 Bewertungen
27 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Atemberaubendes Ambiente ”
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juli 2014

Wir waren zweimal zum business lunch im legendären Damenhof essen und bekamen den letzten freien Tisch angeboten. Die Auswahl ist nicht riesig aber mein menue für 10 €, ein Gemüsetalerschnitzel sehr gut! Auch der Salat und die kleine Nachspeise waren lecker. Das Geschnetzelte schmeckte auch sehr gut, meinte mein Geschäftspartner. service ist recht jung und cool zum Teil mit weissen Handschuhen- na ja.... An schönen warmen Tagen/Abenden ist der Damenhof einzigartig in der Maxstrasse v. a. absolut ruhig und abgeschieden gelegen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

7 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1
    1
    3
    0
    2
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München
Beitragender der Stufe 
101 Bewertungen
70 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 96 "Hilfreich"-
Wertungen
“Traumambiente, schwache Bewirtung”
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. Juli 2014

Der Damenhof ist wohl der beste Platz Augsburgs um inmitten der prachtvollen Geschichte zu speisen, Fresken an den Wänden, ein Bassin in der Mitte, Renaissance pur, einfach großartig. Man sitzt unter Arkaden im Schatten und genießt den sonnigen Ausblick.
Wir waren zu viert am Sonntag mittags da und konnten wieder mal das durchschnittliche Augsburger Bewirtungs- Niveau erleben. Es rennen 4 Personen im Service herum, keiner kümmert sich um neue Gäste. Nach selbständiger Eroberung eines Tisches erhielten wir relativ schnell die Karte. Das bestellt Wasser dauerte dann aber 10 Minuten und wie erwartet kam der Kellner mit zwei Flaschen Wasser in der Hand und ohne Gläser. Die Speisekarte ist für ein italienisch klingendes Restaurant dürftig bestückt, es findet sich eigentlich nur Standard wieder. Der Salat mit Hühnchenbrust Filet sowie der große Salat mit Zuchini Stangen war ambitioniert, aber hausbacken. Die Preise sind ebenfalls im Mittelmaß. Die Weinkarte kann einen wirklich nicht verführen. Schade, dass zum zweiten mal in diesem tollen Innenhof wieder das Mittelmaß regiert.

  • Aufenthalt Juli 2014
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Brüssel, Belgien
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Grandiose Location, aber...”
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. August 2013

Der Damenhof bietet die Möglichkeit, an einem einzigartigen Ort zu essen oder beinfach bei einem Getränk die Pracht Augsburger Geschichte zu geniessen. Er ist wirklich einer der schönsten Freiluftgastronomieplätze der Stadt. Es ist daher sehr bedauerlich, dass auch an diesem Ort die typische Augsburger Inkompetenz in gastronomischen Angelegenheiten vorherrscht, wozu besonders die beharrliche Weigerung des geschäftig mit leeren Händen umherlaufenden Personals gehört, die Anwesenheit von Gästen zur Kenntnis zu nehmen. Nach mehr als 10 Minuten Wartens im halbleeren Hof auf wenigstens eine Speisekarte haben wir es daher vorgezogen, unser Glück woanders zu versuchen - was, da in Augsburg, immer ein riskantes Unterfangen ist.

Aufenthalt August 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Fondaco Jacobo im Damenhof angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Augsburg, Schwaben
Augsburg, Schwaben
 

Sie waren bereits im Fondaco Jacobo im Damenhof? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Fondaco Jacobo im Damenhof besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.