Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Beeindruckendes Bauwerk im klassizistischen Stil” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Elisabethkirche

Elisabethkirche
Jakobsplatz, 90402 Nürnberg, Bayern, Deutschland (Altstadt - St. Lorenz)
49-911-22-48-30
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 39 von 69 Sehenswürdigkeiten in Nürnberg
Nürnberg, Deutschland
Top-Bewerter
139 Bewertungen 139 Bewertungen
72 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 30 Städten Bewertungen in 30 Städten
213 "Hilfreich"-<br>Wertungen 213 "Hilfreich"-
Wertungen
“Beeindruckendes Bauwerk im klassizistischen Stil”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. April 2012

Am Jakobsplatz neben Polizeipräsidium und gegenüber der Jakobskirche erhebt sich der gewaltige Bau der St. Elisabethkirche. Die Kirche ist eine der wenigen katholischen in der Nürnberger Innenstadt und beeindruckt durch ihre monumentale Bauweise mit dem riesigen Kuppeldach, auf dem das Kreuz des Deutschen Ritterordens angebracht ist. Im 2. Weltkrieg wurde die Kirche ziemlich zerstört, aber in den Jahren danach vollständig restauriert. Von außen wie auch von innen sehenswert.

Aufenthalt März 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

5 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    2
    3
    0
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Erlangen, Deutschland
Top-Bewerter
150 Bewertungen 150 Bewertungen
45 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 65 Städten Bewertungen in 65 Städten
105 "Hilfreich"-<br>Wertungen 105 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gewaltiges Bauwerk !”
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. März 2012

Die an den Jakobsmarkt in Nürnberg angrenzende katholische Elisabethkirche ist ein monumentales Bauwerk. Ihre große Kuppel mit goldenem Kreuz ist weithin sichtbar, auch von der Rampe der Burg aus.
Auch im Inneren dominiert der monumentale Eindruck. Der relativ kleine Innenraum mit nur wenigen Stuhlreihen wird umsäumt von wuchtigen rotbraunen Marmorsäulen, wie man es wohl eher in Italien als in Franken erwarten würde.
Der Besucher sollte nicht versäumen, in die kleine Krypta der Kirche hinunter zu gehen - dort trift man auf eine ganz andere, bescheidene Atmosphäre: eine schlichte Monstranz, eingelassen in eine beleuchtete Wandnische, mahnt zu Ruhe und Besinnlichkeit.

Aufenthalt März 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fürth, Deutschland
Top-Bewerter
186 Bewertungen 186 Bewertungen
63 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 59 Städten Bewertungen in 59 Städten
78 "Hilfreich"-<br>Wertungen 78 "Hilfreich"-
Wertungen
“Direkt am Jakobsplatz gelegen...”
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Januar 2012

Nürnberg und seine Altstadt ist ein Besuchermagnet - aus aller Herren Länder kommen Touristen, um sich die Sehenswürdigkeiten anzuschauen oder den Christkindlesmarkt zu besuchen. Es gibt eine große Fußgängerzone mit den üblichen Marken und Ramschgeschäften - teurere Geschäfte und erlesene Marken bekommt man in der Kaiserstraße.
Besonders sehenswert sind natürlich die zahlreichen Kirchen in Nürnberg, wie zum Beispiel die Elisabethkirche, Egidienkirche, Sebalduskirche, Lorenzkirche,... hier kommt jeder auf seine Kosten!

Aufenthalt Januar 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg, Deutschland
Top-Bewerter
184 Bewertungen 184 Bewertungen
75 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 40 Städten Bewertungen in 40 Städten
187 "Hilfreich"-<br>Wertungen 187 "Hilfreich"-
Wertungen
“Klassizistischer Kirchenbau!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Mai 2011

Am Jakopsplatz steht gegenüber der Jakobskirche die katholische Stadtpfarrkirche St. Elisabeth.
Auffällig an diesem klassizistischen Bau ist die große Kuppel. Sie ist 50 m hoch und der Durchmesser beträgt 17 m. Innerhalb der Kuppel stehen Statuen der 12 Apostel.
Benannt ist die Kirche nach Elisabeth von Thüringen die 1235 heilig gesprochen wurde.
Am Standort der Kirche befand sich seit 1230 ein Hospital mit einer Kapelle. Das Hospital wurde verlegt, die Kapelle wurde im Laufe der Jahrhunderte mehrmals restauriert und 1784 abgerissen.
1803 wurde der Rohbau der heutigen Kirche fertig gestellt. Durch Tod der Architekten und Wechsel der Zuständigkeiten wurde die Elisabethkirche schließlich erst im Juni 1905 eingeweiht.
Im 2. Weltkrieg wurde die Kirche stark beschädigt und zwischen 1947 und 1950 restauriert.
Die Orgel von 1903 ist noch im Original zu bewundern. Sie überstand den Krieg unbeschädigt und mußte nach Kriegsende nur gereinigt werden.
Im Eingangsbereich der Kirche steht ein Taufbecken von 1903 und an der Wand hängt eine Relief-Plastik der amerikanischen Künstlerin Kiki Smith "Die Krone der Heiligen Elisabeth".
Unter dem Eingang befindet sich die Krypta in rotem Sandstein gehalten.
Im Kircheninneren fallen zunächst die 40 riesigen rot marmorierten Säulen auf.
Es gibt mehrere Altäre. Den Elisabeth-, Marien-, Josefs- und Thomasaltar und direkt unter der Kuppel den Zelebrationsaltar. Davor befindet sich eine in den Boden eingelassene Reliquie der Heiligen Elisabeth.
Am Kopf des Chores steht der Hochaltar mit einer Kreuzigungsgruppe mit vergoldetem Kreuz.
1975-76 wurde die Kirche von außen restauriert.

Aufenthalt April 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Elisabethkirche angesehen haben, interessierten sich auch für:

Nürnberg, Mittelfranken
Nürnberg, Mittelfranken
 
Nürnberg, Mittelfranken
Nürnberg, Mittelfranken
 

Sie waren bereits im Elisabethkirche? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Elisabethkirche besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Zu Lesezeichen hinzufügen
Speichern Gespeichert
Elisabethkirche gehört jetzt zu Ihren Favoriten