Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Servicewüste Indien??” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Swagat Indisches Restaurant

Swagat Indisches Restaurant
Prinzregentenplatz 13, 81675 München, Bayern, Deutschland
089 / 47084844
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1.024 von 2.723 Restaurants in München
Küche: indisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Romantisch, Geschäftsessen, Firmenevent
Optionen: Mittagessen, Abendessen, Reservierung empfohlen, Imbiss, Afterhours, Dessert
München
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
8 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Servicewüste Indien??”
1 von 5 Sternen Bewertet am 11. Dezember 2013

Besonders freundlich waren sie ja noch nie im Swagat - aber bei dem (immer noch) sehr guten Essen sieht man über das ein oder andere schon hinweg.

Jetzt aber hat man es dort ob der guten vielen guten Bewertungen und dem Excellenzpreis 2013 (für was denn bitte ???) offensichtlich nicht mehr nötig, sich um die Gäste zu kümmern - die kommen ja sowieso... wenn das nur mal kein Irrtum ist.

Ich hatte ca 1 Woche vor dem Besuch einen Tisch für 3 Personen bestellt, bereits um 18:00.
Das Lokal war um diese Zeit nahezu leer, dennoch wurde ich im hintersten Eck an einen Tisch gesetzt, der für 3 Leute völlig ungeeignet war. Zudem war das - sowieso recht enge - Lokal mit Tischen so zugestellt, dass man sich kaum rühren konnte.

Nach mehrfachen Bitten, ob ich nicht einen anderen Tisch haben könne, weil wir auch schon um 19:30 wieder gehen würden, wurde ich mit einer "Handbewegung" an einen anderen Tisch "gewiesen".
Ich sass ca. 15 min ohne dass man zumindest eine Getränkebestellung aufnahm, als meine Begleiterinnen kamen, bekamen sie keine Speisekarte und mussten erst danach fragen.

Das bestellte Essen kam schnell in gewohnt guter Qualität.
Allerdings fühlte sich keiner der - wirklich vielen - Ober bemüßigt, danach das schmutzige Geschirr abzuräumen, vor dem wir sicher 20 min saßen, bevor wir es selbst auf einen Nebentisch stellten.

Die Rechnung wurde uns einfach auf den Tisch geknallt - unsere Bitte nach getrenntem Zahlen wurde mit eimen genervten Schnauben und einem schroffen "da müsssen Sie aber warten" kommentiert.
Dass es dafür nicht einen Cent Trinkgeld gab, versteht sich von selbst.

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

128 Bewertungen von Reisenden

Von 67 % empfohlen
    48
    39
    15
    6
    20
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Top-Bewerter
100 Bewertungen 100 Bewertungen
73 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
43 "Hilfreich"-<br>Wertungen 43 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöner uriger Inder”
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. November 2013

Dieses Lokal wurde mir mehrfach empfohlen und doch hat es nun fast 3-4 Jahre gedauert, bis wir uns dazu durchgerungen haben, ihn ein mal zu besuchen.

Schon auf den ersten Eindruck gefällt die tolle urig-gemütliche Lokation. Also kein typisch kitschiger Inder, sondern eher etwas gediegen, gehobener.

Der Lärmpegel ist etwas hoch und die Bedienungen sind doch sehr bemüht, was mituntern auch dazu geführt, dass sie gestresst wirken (und wahrscheinlich auch sind).

Wir waren Sonntag Abends hier und das Lokal war restlos voll, ohne Reservierungen war kein Platz mehr zu erhaschen.

Die Küche schwankt je nach Gericht zwischen gut und sehr gut.
Hervorzuheben ist das getüllte Nam-Brot mit Lammhackfleisch; wirklich sehr zum empfehlen.

Uns hat es jedenfalls sehr geschmeckt und wir werden nächstes mal mit Freunden hinkommen, einfach um mehrere Gerichte probieren zu können.

  • Aufenthalt November 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
planegg
1 Bewertung
“Unglaublich schlechter Service”
1 von 5 Sternen Bewertet am 16. November 2013

wir hatten vor 1Woche für heute abend einen Tisch für 8 Personen reserviert. Als wir ankamen, waren wir überrascht, dass sich bereits im Eingangsbereich viele wartende Gäste drängten. keiner der hektischen Ober hatte annähernd Überblick. Dass wir reserviert hatten, interessierte niemanden. Nach ca30 min Wartezeit fiel einem Ober ein Tablett mit Gläsern aus der Hand, einenTeil kriegte unser Sohn unfreiwillig ab, wofür er noch angeschnauzt wurde. schliesslich wurden wir 8 an einen nicht gedeckten Tisch für 6 Personen gepfercht. nach langer Zeit durften wir Getränke bestellen, um einiges später orderten wir endlich das Essen.
nach den Vorspeisen wurde ich pampig angewiesen, mein benutztes Besteck zu behalten. Ein Bitte um neues Besteck haben wir 3 Mal wiederholt, wobei der Hauptgang schon lange serviert worden war. nachbestellte Getränke dauerten endlos, patzige Anordnungen der Ober, wie die Gericht zu plazieren sei wiederholten sich, ganz nebenbei: Servietten gab es keine.
das Essen ist gut,aber der Service ist so grottenschlecht, dass man keine Freude am Essen hat. Sowas hatten wir in München noch nie erlebt!!
für unseren Sohn, der seinen Geburtstag mit uns feierte, hätte ich mir einen netteren Abend vorgestellt!
Ich werde dieses Restaurant nicht wieder betreten, wenn man indische Küche mag - und das tun wir- gibt es viele andere Möglichkeiten mit wirklich gutem Essen und vor allem mit freundlichem Service

  • Aufenthalt November 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
2 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Absolut zu vermeiden”
1 von 5 Sternen Bewertet am 5. November 2013

Ausnahmsweise das Fazit zuerst: Essen wirklich schlecht, Service schlecht. Es gibt definitiv keinen Grund dort hinzugehen.

Es ist nicht meine Art schlecht über Restaurants zu schreiben, aber ... unser Besuch im Swagat gehört zu schlechtesten Restaurantbesuchen überhaupt. Da wir nach 23.00 Uhr kamen, haben wir zwei verschiede Kellner gefragt, ob es noch möglich ist etwas zu essen. Den Ersten, der rauchend vor der Tür stand und dann den Zweiten beim Betreten des Restaurants. Obwohl zu dieser Zeit außer uns nur noch 2 weitere Paare im Restaurant waren, hatte es doch erstaunliche 7 Kellner, was das Service aber nicht besser machte. Es kam immer ein anderer Kellner an den Tisch. Da wir nicht sofort entschieden waren, was wir bestellen sollten, ließ uns der Kellner seinen Missmut deutlich spüren. Die Vorspeisenplatte für Zwei bestand eigentlich nur aus Hühnchen und zwei verbrannten Garnelenschwänzen. Appetit anregend ist wirklich anders. Wirklich anders! Das Hühnchen Mango war ertränkt in einer pappsüßen, undefinierten Sauce. Selbst auf Nachfrage wollte man uns nicht aufklären, was der tatsächliche Inhalt war. Der Kellner, inzwischen der 5te Kellner, murmelte was von Geheimnis und dass er nicht genau weiß was in der „Dose“ sei. Der Kellner 6 machte uns während wir noch beim Essen waren ungeduldig mit dem Finger auf die Uhr zeigend darauf aufmerksam, dass Sie zusperren möchten. Zu diesem Zeitpunkt war es kurz nach 24.00, obwohl als Öffnungszeit 1.00 Uhr angegeben war.

  • Aufenthalt November 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Augsburg, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“sehr leckeres Essen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Oktober 2013

Im August waren wir hier zu viert Essen. Ich habe direkt in der Straße vorm Restaurant einen Parkplatz bekommen was mich sehr überrascht hat. Es war 17 Uhr. Wir haben auf der Terrasse einen Platz bekommen. Im Restaurant unten war ich nicht. Das Essen war wirklich sehr lecker. Auch haben wir noch eine kleine Vorspeise bekommen. Die Kellner waren alle sehr nett aber leider auch sehr im Stress da die Terrasse voll war. Meine Begleitung hat nach dem Essen nach einem Aschenbecher gefragt und wir mussten noch 2 weitere Kellner fragen bis sie endlich einen erhalten hatte.
Ich würde aber auf jedenfall wieder hingehen da alles in allem gepasst hat.

  • Aufenthalt August 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Swagat Indisches Restaurant angesehen haben, interessierten sich auch für:

München, Oberbayern
München, Oberbayern
 
München, Oberbayern
München, Oberbayern
 

Sie waren bereits im Swagat Indisches Restaurant? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Swagat Indisches Restaurant besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.