Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eher durchwachsen” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu La Villa im Bamberger Haus - GESCHLOSSEN

La Villa im Bamberger Haus
Brunnerstr. 2, 80804 München, Bayern, Deutschland
+49(0)89 3088966
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Gruppen
Optionen: Frühstück/Brunch, Abendessen, Reservierung empfohlen, Afterhours
München, Deutschland
1 Bewertung
“Eher durchwachsen”
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. Januar 2014

Wir waren anlässlich des Geburtstages meines Vaters beim Rodizio. Wir waren 15 Min vor Öffnung des Restaurants da und da die Tür offen war, gingen wir hinein. Dort wurden wir recht unhöflich vom Service-Personal empfangen. Keinerlei Begrüßung sondern es kam gleich er Satz:"Wir haben noch nicht offen" - nach etwas zögern wurde uns dann doch unser Platz gezeigt und wir durften uns setzten. 5 Minuten nach uns kamen dann bereits die nächsten Gäste.
Als dann der Service begann wurden wir gefragt, ob wir a la Carte oder Buffet bzw. Rodizio essen wollen und wurden dann über die Gepflogenheiten des Rodizio aufgeklärt. Soweit so gut. Das Essen begann und die ersten Spieße begannen recht zügig fast schon zu zügig. Das Buffet war in Ordnung und die Spieße auch - die Cocktails waren durchwachsen - leider waren die Teller nicht immer ganz sauber. Als mein Vater mitten drin mal einen Kaffee bestellt hatte, mussten wir über eine halbe Stunde auf den Kaffee warten und dann war dieser auch noch kalt. Beim Dessert war die Wartezeit auf die Espressi ähnlich lang, aber die waren wenigstens warm. Dafür mussten wohl die Mangos für die Mangosaftschorle noch wachsen. Auch war unser Kellner leider die Zeit über nicht besonders aufmerksam, was lange Wartezeiten mit sich zog.
Alles in allem war das Essen gut und der Service leider schlecht - bis auf den Kellner, der für die Spieße zuständig war, der war klasse,

  • Aufenthalt Januar 2014
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

270 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    75
    73
    57
    26
    39
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Haar, Bayern, Germany
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Steak-Essen mit DealyDeal Gutschein”
3 von 5 Sternen Bewertet am 31. Dezember 2013

Dies war unser zweiter Besuch dort, da wir Gutscheine bekommen haben. positiv war, dass die Gutscheine verlängert wurden, da im begrenzten Zeitraum kein Termin mehr zu bekommen war.
Wir haben für 3 Personen reserviert...und kamen an einen Tisch für 2 Personen (der allerdings für 3 eingedeckt war) dh aber auch, dass außer den Speisetellern und Getränke kein Platz war für weitere Teller z.B Salat von Buffett. Leider hatte unser Kellner wohl einen schlechten Tag und lief relativ unmotiviert rum, legte die Speisekarten mitten auf die Teller, fragte nicht einmal ob wir noch einen Wunsch hätten ect, haben dann unsere aufgegessenen Teller auf den Nebentisch gestellt, damit wir Platz hatten für eine Nachspeise vom Buffett, die aus Obstsalat bestand. Somit mußte sich der Kellner mit 80Cent Trinkgeld zufrieden geben, ob er aber verstanden hat warum es so wenig war..bezweifle ich mal! :-)
Zum Essen..das Steak war gut...Medium gewünscht....es war sehr Medium..allerdings für uns ok ein anderer hätte sicher nachbraten lassen. Buffett.... große gute Salatauswahl aber an Beilagen Rosmarinkartoffeln, Countrypotatos und Reis..was grundsätzlich ok ist, aber leider ist eben alles nur lauwarm. Wenn wir wirklich nochmal dort hin gehen, dann um mal den Fleischspieß zu testen, aber sonst sicher nicht..da gibt es andere Lokale...

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
8 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöne Location, gutes Essen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Dezember 2013

Ich war mit meine Frau im La Villa erstmal im November.
Anlass ist ein ein Groupon-Aktion, welche ich für ein Test-Essen bestellt hatte.

Die Location ist sehr schön und das Essen (ein festes Menü im Rahmen der Coupon-Aktion) war sehr gut und ausgesucht. An den Abend waren mehrere Groupon-Kunden dabei, somit war das Publikum sehr gemischt und meistens neugierig.

Wir waren zufrieden und wir werden hier bald nochmal kommen.

  • Aufenthalt November 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Erding, Deutschland
1 Bewertung
“Schöne Location, nette Bedienugen, lecker Essen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. November 2013

Ich war im La Villa anlässlich unserer Filial-Weihnachtsfeier. Es hat alles wunderbar geklappt, die versch. Gänge kamen prompt und zügig nacheinander. Auch musste nie jemand lange auf Getränke warten. Das Buffet ist sehr reichhaltig, unglaublich lecker und die Qualität stimmt auch. Bei den Fleischspießen ist für jeden was dabei, die Nachspeise (v.a. Ananas!!) war phänomenal.

  • Aufenthalt November 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
5 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Masse statt Klasse und zu typisch deutsch.”
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. November 2013

Einen Gast mit mittelmäßigem (und übrigens so gut wie fleischlosen), größtenteils lieblos frittierten Beilagenbuffet zu sättigen ist irgendwie geschmacklos.

Gut, wenn man sieht wie hier ein "braasilianisches" Rodizio abläuft, dann kann man froh sein, dass es noch was dazu gibt.
Wer schon mal in einer Churrascaria in Brasilien war, wird mir da voll zustimmen. Dort nimmt man eher wenig von den (übrigens unglaublich leckeren) Beilagen wie Scampi, Fisch, etc., da das (sehr vielseitige) Fleisch dort so wahnsinnig lecker ist und die Spieße permanent und überall herumgetragen werden.

Und hier? Man wird schon beim Platz nehmen darüber aufgeklärt, dass jeder Spieß genau einmal und in genau der Reihenfolge kommt wies eben vorgeschrieben wird. Wieso braucht man dafür ein Protokoll? Grad bei der Größe dieses Restaurants und es ist ja auch meistens gut gefüllt, kann man doch permanent durch laufen und da wo jemand was haben will, abschneiden. Kann man zwar angeblich, aber macht keiner nach dieser Ansage und auch weil die Bedienungen nicht wirklich wirken als ob sie an anderen Tischen noch was los werden wollen - statt dessen wirds dann lieber wieder in die Küche zurück getragen...

Für den hohen Preis (falls die Leute keinen Groupon Gutschein für 50% haben) könnte man sich dann auch echtes südamerikanisches Fleisch leisten (natürlich frisch und nicht eingefroren) und z.B. die ekligen Würstchen mit Speckmantel abschaffen. Ausserdem vielleicht auch mal mit einem brasilianischen Koch reden, wie man Rindfleisch gut, saftig und zart zubereitet.

Also liebe Damen und Herren von La Villa: macht doch mal einen Betriebsausflug nach Brasilien, dort könnt ihr viel lernen - und dann läuft wohl auch ohne eine Gutschein-Flut wieder mehr in eurem Laden!

  • Aufenthalt April 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich La Villa im Bamberger Haus angesehen haben, interessierten sich auch für:

München, Oberbayern
 
München, Oberbayern
 

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie La Villa im Bamberger Haus besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.