Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Es geht kaum besser” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Broeding

Broeding
Schulstraße 9, 80634 München, Bayern, Deutschland
+49 89 164238
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 2 von 2.743 Restaurants in München
Preisbereich: USD 51 - USD 102
Küche: Speiselokal, deutsch, international
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Geschäftsessen, besondere Anlässe, Firmenevent
Optionen: Abendessen, Reservierung empfohlen, Lieferservice, Afterhours
Muenchen
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
22 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“Es geht kaum besser”
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. April 2014

Wir waren zum ersten Mal im März im Broeding und es war wirklich ausgezeichnet. Beim Menü mit Weinbegleitung bekommt man zu jedem Gang einen abgestimmten Wein. Obwohl das Lokal voll war, wurde der Wein immer perfekt getimt pro Gang eingeschenkt. Auch bekam man eine ausführlich Erklärung woher der Wein stammt, was seine Besonderheit ist und warum er mit dem jeweiligen Gang harmoniert. Auch war die Küche sehr flexibel, wenn im Menü etwas vorgesehen war, das man nicht mochte, bekam man ein 'Ersatzgericht'. Das Essen war hervorragend und der Service erstklassig. Wirklich empfehlenswert!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
broeding, Sommelier von Broeding, hat diese Bewertung kommentiert, 5. April 2014
<3 <3 <3

Herzlichen Dank für die Blumen, liebe bluebelle3101.

Wir werden uns bemühen bei Ihrem nächsten Besuch das "kaum" aus Ihrer Überschrift in ein "nicht" zu verwandeln.

Hoffentlich bis bald

Andreas Röhrich
(Sommelier)
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

195 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    162
    23
    7
    1
    2
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Rom, Italien
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“No!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 31. März 2014

Das Broeding hat einen wunderbaren, freundlichen Service, um das es von manch' anderem Restaurant sicherlich und zu Recht beneidet wird. Es ist ein hübsches, durchaus ungewöhnliches und unprätentiöses Lokal in einer schönen Münchner Gegend. Es hat eine anständige, wenn auch nicht sensationelle Weinkarte mit für Münchner Verhältnisse keineswegs übertriebenen Preisen. Auch die Gäste machen ganz überwiegend einen freundlichen Eindruck – alles gut also.

Fast alles. Das Essen im Broeding ist fad. Brave, langweilige „Hausmannskost,“ die tut als sei sie was besseres. Ein Rahmsüppchen vorweg, das in Sahne erstickt – die Einlage rettet: nix. Ein Salat mit ein bisserl – Ochsenmaul, Zunge? Einerlei, es ist langweilig. Seezunge, Jakobsmuschel und Gamba aufgetürmt als Fischgang – müde und extrem konventionell. Da ist nix ungewöhnliches, keine besondere oder gar überraschende Geschmacknote, keine ungewöhnliche Textur, kein Schliff, keine besondere Note - auch ein Bemühen darum ist nicht erkennbar. Es ist ein bisserl so als wäre man bei alten Studienfreunden eingeladen, die bis vor kurzem gar nix oder nur vegan gegessen und gestern wieder angefangen haben zu kochen. (Damit hätte ich kein Problem, es sei denn ich müsste 200 Euro dafür bezahlen, s. unten)

Schließlich ein überbackenes Selleriestängerl – indiskutabel. Der Fleischgang reißt nichts raus. Wir leisten uns den Käsegang und bekommen jeder drei, nein vier, Brocken Sbrinz serviert – waren es 7 oder 9 Euro pro Portion? Eine Sorte Käse? Warum nicht? Der Sbrinz (wunderbarer Käse, den die Schweizer eigentlich lieber selbst essen) ist aber alt, was er ja sein soll; aber er ist außerdem sehr, sehr trocken – das muss er nicht sein und man fremdschämt sich ein bisschen, wenn einem erklärt wird: alt = trocken. Das Dessert ist ein alter, langweiliger Kuchen – Hallo? Bis dahin hatte ich ein bisschen Mitleid und gedacht: na ja, Freitag abend, full house und morgen ist das Wetter schön, alle sind im Kopf in den Bergen, am See, in den Wolken oder wo auch immer. Aber auch das Dessert machte es letztendlich klar: im Broeding ist alles andere wichtiger als das Essen. Leute, die ins Restaurant gehen um gut zu essen und daher auch bereit sind, 200 Euro (für zwei Personen, einschließlich Wein (1 Fl.) und Wasser) auf den Tisch zu legen, sie haben im Broeding nichts, absolut gar nichts verloren.

  • Aufenthalt März 2014
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
broeding, Sommelier von Broeding, hat diese Bewertung kommentiert, 5. April 2014
Liebe(r?) ploguechamplain,

erst einmal vielen Dank dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihre Eindrücke über das Broeding und den erlebten Abend so detailliert und ausführlich zu beschreiben.
Über das Lob bezüglich des Service (und unserer Gäste :-) haben wir uns sehr gefreut.

Ich finde es sehr bedauerlich dass Ihnen unsere Art zu kochen und die Zusammenstellung bzw. Zubereitung der Gerichte nicht zugesagt haben.

Das Menü und die Abstimmung der einzelnen Gänge wird täglich mit großer Sorgfalt von unseren Köchen durchgesprochen und diskutiert (die meisten von ihnen kommen aus der Sternegastronomie bzw. haben dort ihre Ausbildung erhalten oder aber in einigen sehr guten und renommierten Häusern Erfahrungen gesammelt bevor sie zu uns kamen).
Bei uns steht das Grundprodukt und dessen Qualität im Vordergrund und wird nicht durch Molekularküche oder ähnliche Techniken verfremdet bzw. übertüncht.

Dass von unserem Küchenstil nicht ausnahmslos alle Gäste gleichermaßen begeistert sind liegt in der Natur der Sache und gilt für alle Restaurants unseres Planeten.
Wie Sie aus den vorhergehenden 139 Bewertungen entnehmen können gibt es aber doch ein paar nicht unanspruchsvolle Gäste und Genießer welchen es bei uns in den letzten 24 Jahren sehr wohl geschmeckt hat.

Tastes differ

Beste Grüße aus dem Broeding

Andreas Röhrich
(Sommelier)
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bad Homburg, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Der Abend”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2014

Hektik herrscht im Hühnerstall, es ist gar viel zu tun,
doch gibt’s zu wenig Personal, kein Huhn kann da mehr ruh’n. Die Auftragslage ist famos, jeder will nun Eier,
egal ob mittel, klein und groß für die Osterfeier.

Aufenthalt März 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
broeding, Sommelier von Broeding, hat diese Bewertung kommentiert, 28. März 2014
Die Gelehrten und die Pfaffen
streiten sich mit viel Geschrei,
was hat Gott zuerst erschaffen -
wohl die Henne, wohl das Ei!
Wäre das so schwer zu lösen -
erstlich ward ein Ei erdacht,
doch weil noch kein Huhn gewesen -
darum hat´s der Has` gebracht!

Eduard Mörike, 1804-1875
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
München, Deutschland
1 Bewertung
“Unvergesslich”
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. März 2014

Nachdem ich schon oft am Broeding vorbei gefahren bin, hatte ich nun zum ersten Mal die Gelegenheit dort zu essen. Wir waren dort an einem Mittwoch, mit der Besonderheit dass ein besonderes "Käse-inspiriertes" Menü angeboten wurde.

D.h. in 3 der 6 Gänge wurde Käse verarbeitet, was wirklich auch sehr gut geschmeckt hatte.

Interessanterweise hatten die Besitzer auch gleich den Südtiroler Hersteller des Käse eingeladen, der einige interessante Geschichten zu erzählen hatte.

Das Essen war hervorragend, von der Vorspeise bis hin zum Hauptgericht, einer 12 Stunden lang geschmorten Rinderschulter die butterweich war und wirklich köstlich geschmeckt hatte.

Lustigerweise kam der Chefkoch schon während des 2ten Ganges mit dem eben aus dem Ofen genommenen Fleisch zu den Gästen und zeigte es stolz an jedem Tisch.

Wir hatten zusätzlich die "passende Weinbegleitung" gewählt, d.h. 6 Glas Wein inkl. öfterem nachschenken. Jeder Wein wurde auch ausführlich beschrieben und passte vorzüglich zu den Gerichten.

Das Personal war freundlich und sehr aufmerksam, die ganze Atmosphäre angenehm und entspannt. Das Preisniveau ist für das gebotene absolut angemessen.

Alles in allem ein ganz toller Abend den ich nicht so schnell vergessen werde.

  • Aufenthalt März 2014
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Restaurant

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
broeding, Sommelier von Broeding, hat diese Bewertung kommentiert, 20. März 2014
Lieber Hans,

ich werde Alexander Agethle von der Hofkäserei Englhorn bitten, unserer Kuh Dorli (welche die Repräsentatin unseres Restauarnts in seinem im Vinschgau gelegenen Stall darstellt) auszurichten, dass Ihnen das Menü mit ihrem Käse bestens gemundet hat.

Ich freue mich, dass wir Ihren ersten Broeding-Besuch so angenehm und lust- bzw. genussvoll gestalten konnten und hoffe auf ein Wiedersehen.

Beste Grüße aus dem Broeding

Andreas Röhrich
Sommelier
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Jülich, Deutschland
1 Bewertung
“Ein schöner Abend”
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. März 2014 über Mobile-Apps

Ende Februar haben meine Frau und ich ein Abendmenü mit Weinbegleitung genossen. Das Essen aus frischen Zutaten jeder Gang originell, fein abgestimmt und einfach wunderbar! Nicht zu vergessen ist die ausgezeichnete Weinbegleitung mit jeweils interessanten Erklärungen. Insgesamt ein wunderbarer Abend.

  • Aufenthalt Februar 2014
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Broeding angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Broeding? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Broeding besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.