Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Neoklassizistischer Prachtbau der Wittelsbacher” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Residenz München

Residenz München
Residenzstrasse 1, 80333 München, Bayern, Deutschland
(089) 290 671
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Buchen Sie im Voraus auf Viator
Aktionsangebot
USD 40*
oder mehr
München Super Saver: Paulaner Brauerei und ...
Platz Nr. 14 von 248 Aktivitäten in München
Zertifikat für Exzellenz
Aktivitäten: Stadtrundgang
Details zur Sehenswürdigkeit
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
86 Bewertungen
31 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 68 "Hilfreich"-
Wertungen
“Neoklassizistischer Prachtbau der Wittelsbacher”
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Dezember 2011

Der Ende des 15. Jahrhunderts vollendete Prachtbau war bis zum Ausbruch der Revolution in Bayern 1918 und der damit einhergehenden Abschaffung der Monarchie in Bayern, Regierungssitz und zugleich Hauptwohnsitz der Wittelsbacher Dynastie.
Die Residenz befindet sich am Max - Joseph - Platz, direkt gegenüber der Bayerischen Staatsoper, und ca. 5 Gehminuten vom Münchner Marienplatz.
Die Aussenfassade, so wie sie sich heute darstellt wurde von König Ludwig des I. dem damaligen Hofbaumeister Leo von Klenze übertragen. Dieser schuf den zu seiner Zeit sehr angesagten Neoklassizistsichen Baustil entsprechend die Ausgestaltung. Die Residenz wurde über die Jahrhunderte stets verändert, und umgebaut. Sie entstand einstmals 1385 aus einem Wasserschloss.
Die unterschiedlichen Baustile erkennt man sofort, wenn man das Innere des Gebäudes betritt. Der Bogen spannt sich von der Renaissance , dem Biedermeier bis hin zum Klassizismus.
Eines der bekanntesten Säle dürfte das Antiquarium sein, der größte Renaissancesaal nördlich der Alpen.
Darüberhinaus kann der Besucher die königliche Schatzkammer sowei unzählige größere Säle, bzw kleinere Kabinette besichtigen.
Aber auch die Innenhöfe der Residenz, der kleine versteckte Klostergarten, das königliche Residenztheater ( Cuvilles Theater ) sowie der Herkuless Saal in dem klassische Konzerte aufgeführt werden, sind eine absolute Sehenswürdigkeit. Im Innenhof gibt es, wie könnt es auch anders sein, einen schönen Biergarten. Genial!
Tipp für alle Abergläubischen: An der Seitenfront des Gebäudes bewachen vier bronzene Löwen das Hauptportal. Jeder Münchner der an ihnen vorübergeht streichelt allen vier einmal über die Schnautze. Das soll Glück, und ein prall gefülltes Portemone bringen.
Man sollte schon ein paar Stunden Zeit haben um alles in Ruhe ansehen zu können.
Es gibt mehrsprachige Führungen, die vor dem Besuch anzumelden sind.
Die Residenz ist bis auf wenige Tage an der sie geschlossen ist , ganzjährig geöffnet.
Eintritt: Regulär 7 Euro
Kombikarte Residenz und Schatzkammer 11 Euro.
Ermässigter Eintritt für Jugendliche, Senioren und Studenten.
Gruppentarife auf Anfrage.
Fazit: Unbedingt bei einem München Besuch mit einplanen. Absolut sehenswert, und kostengünstig für einen Familienausflug. Sehr gut!

Aufenthalt September 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.208 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.270
    717
    184
    20
    17
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Bewertungen in Serbisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Icking, Deutschland
Beitragender der Stufe 
148 Bewertungen
81 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 47 "Hilfreich"-
Wertungen
“Residenz München”
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Dezember 2011

Die Residenz in der Münchner Innenstadt war das Münchner Stadtschloss und die Residenz der bayerischen Herzöge, Kurfürsten und Könige. Der weitläufige Palast ist das größte Innenstadtschloss Deutschlands und heute eines der bedeutendsten Raumkunstmuseen Europas. Für jeden München Touristen bei einer Stadtführung ein abolutes Muss.

Aufenthalt Oktober 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Remseck
Beitragender der Stufe 
164 Bewertungen
119 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 50 "Hilfreich"-
Wertungen
“Glanz aus vergangener Zeit”
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Dezember 2011

Für den Besuch der Residenz sollte man auf jeden Fall genügend Zeit einplanen. Dafür bekommt man einen tollen Einblick in den Glanz vergangener Tage. Es ist einfach unglaublich wie gut die Könige im Vergleich zu den Untertanen gelebt haben. Die Exponate sind wirklich beeindruckend. Auch das Gebäude selbst läßt erahnen wir prunkvoll des Leben am Hof damals zuging.

Aufenthalt September 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
St Petersburg
Beitragender der Stufe 
527 Bewertungen
234 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 430 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sie benötigen ein paar Stunden für Ihren Besuch”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. November 2011

Wenn Sie alles sehen wollen, buchen Sie ein Kombiticket: es kostet 13 € und beinhaltet den Palast, die Schatzkammer und das Theater. Sie erhalten einen kostenlosen Audio-Guide für die Schatzkammer und für den Palast. Starten Sie aus der Schatzkammer: Es dauert etwa 45 Minuten. Der Palast ist enorm: Wenn die Dame an der Kasse sagte mir, dass es etwa 90 Zimmer, ich glaubte ihr nicht, aber sie war ganz richtig. Sie können wählen, die kurze Route oder die lange Route. Ich entschied mich für die lange Version, und es dauerte etwa 2,5 Stunden!

Das Theater öffnet um 14:00 Uhr. Verpassen Sie es nicht - es ist wirklich atemberaubend.

Der Palast ist im Winter sehr kalt, also nicht ausziehen Mäntel. Das Fotografieren mit Blitz verboten ist, und viele Zimmer sind sehr schlecht beleuchtet, so ist es schwierig, gute Fotos zu machen.

Aufenthalt November 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Remseck
Beitragender der Stufe 
164 Bewertungen
119 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 50 "Hilfreich"-
Wertungen
“Auf jeden Fall ein Besuch wert”
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. November 2011

Wenn man München besucht sollte man auf jeden Fall auuch einen Abstecher in die in der Innenstadt gelegene Residenz München machen. Das Gebäude ist recht gut erhalten und beherrbergte früher das Geschleclht der Wittelsberger wenn sie in München waren. Die Bewohner haben "ihre" Räume toll gestaltet. Von mir gibt es eine klare Empfehlung für den Besuch.

Aufenthalt September 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Residenz München angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Residenz München? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Residenz München besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.