Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Herrliche Tage in einem supernetten Hotel in München am Goetheplatz” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Herzog

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Hotel Herzog gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Herzog
3.0 von 5 Hotel   |   Häberlstrasse 9 | 80337 München, 80337 München, Bayern, Deutschland   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 244 von 385 Hotels in München
Hannover, Deutschland
2 Bewertungen
“Herrliche Tage in einem supernetten Hotel in München am Goetheplatz”
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. April 2011

Wir lieben " unser " Hotel Herzog : Wir , das sind Mutter (39) mit Sohn (16) im Rollstuhl . Der Rolli ist kein Problem , passt in den Fahrstuhl , auch im Zimmer kein Problem und beim Frühstück oder zum Essen im Oliveto ist ausreichend Platz vorhanden . Ansonsten ist bei Fragen oder Problemen / Wünschen immer jemand vom Service , der Rezeption oder aus der Küche zur Stelle ( sehr freundlich und hilfsbereit ! ) . Unser Lieblingszimmer liegt im 1. OG mit Balkon zum wunderschönen Innenhof , ist sehr geräumig und es gibt die Möglichkeit für zwei getrennte Betten . Wir haben gerade wieder eine Woche über Pfingsten gebucht und freuen uns auf ein herrliches Frühstücksbuffet , liebe bekannte Gesichter und sind gespannt auf das frisch renovierte Zimmer !

  • Aufenthalt Februar 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

188 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    23
    69
    55
    24
    17
Bewertungen für
28
63
19
28
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (7)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg, Deutschland
Top-Bewerter
65 Bewertungen 65 Bewertungen
57 Hotelbewertungen
Bewertungen in 56 Städten Bewertungen in 56 Städten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 4. Oktober 2010

Die Kabel, die draußen am Schild raushingen, hätten mich warnen sollen...

Aber von Anfang an: Das Personal am Empfang war super freundlich und hilfsbereit. Der Flur war schon weniger einladend, aber im Zimmer wollte ich gar nicht die Schuhe ausziehen. Es war zwar nicht dreckig, aber dermaßen "abgewohnt", dass ich mich nicht wohlfühlte. Für drei Sterne hätte ich mehr erwartet. Das Bad war in Oma-Beige gehalten, der Wasserhahn spritzte und die Decke war mit Stockflecken übersät. Die Handtücher waren so klein, dass man sich kaum damit bedecken konnte.

Im Zimmer selnst gab es einen verkratzten alten Schrank. Daneben eine Couch, von der sich schon die Knöpfe lösten. Die Matratze im Bette war durchgelegen. Das einzig positive war, dass das Zimmer sehr großzügig geschnitten war.

Ansonsten ging das Desaster weiter: Kein WLan. Auf Nachfrage an der Rezeption sagte man mir, mein Zimmer sei zu weit weg vom HotSpot. Eine manuelle Suche brachte auch kein Ergebnis. Aufregen durfte man sich aber auch nicht, weil schließlich kann man die Angaben auf der Webseite auch anderes verstehen:

"Alle unsere Zimmer sind mit Bad, Dusche, WC, Minibar, großflächigem Schreibtisch, teils Balkon und kostenfreiem Highspeed Internet via W-Lan ausgestattet." Also bezieht sich das "teils" wohl auch auf das WLAN nicht nur auf den Balkon? Die meinten, ich hätte schreiben sollen, dass ich Wlan will, dann hätte ich ein anderes Zimmer bekommen. Umziehen wollte ich aber um 10 Uhr abends auch nicht mehr.

Dann ging es aber erst los: Die Wände sind so dünn, dass man die Klogeräusche der anderen hört. Zudem beschlossen einige Gäste im Flur laut zu sein, mit offenen Türen zu kommunizieren und bis 2 Uhr nachts machte ich kein Auge zu. Das ganze Hotel ist sehr hellhörig.

Das Frühstück war ok, aber die Musik viel zu laut und ein Live Konzert mit Klatschen und Jubeln eignet sich morgens um 8 auch nicht zum Entspannen. Der Brötchenkorb steht in einer kleinen Ecke, daneben ist gleich die Küche, wo man dem Spüler bei der Arbeit zusehen kann. Idylle ist was anderes. Alles in allem ein Flop. Schade eigentlich, denn das Schwesterhotel Cocoon hatte mich damals voll überzeugt und ich hoffte, einen ähnlichen Standard im Hotel Herzog vorzufinden. Hier müsste aber erst mal einen Generalsanierung gemacht werden.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bedburg-Hau
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 9. August 2010

Als eines der preiwerteren Hotels kann man hier nicht das Ritz erwarten aber dennoch findet man ein eifaches aber sauberes Zimmer vor. Die Häberlstrasse ist leider nicht eine der leisesten Strassen in der Nacht, weshalb man lieber ein Zimmer nach hinten heraus nehmen sollte. Das Personal ist freundlich und das im Erdgeschoss befindliche italienische Restaurant ist hervorragend. Keine 20 m weiter findet man noch einen exellenten Spanier und 100 m weiter befindet sich exellenter Paulaner Biergarten. Das Abendangebot ist hervorragend und durch die nähe zu den Isarauen hat man sogar die Möglichkeit einen gemütlichen Spaziergang entlang der Isar zu unternehmen.

  • Aufenthalt Mai 2010, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Albstadt, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juli 2010

Ein sehr gutes Hotel das nur 8 Minuten vom Hauptbahnhof mit dem Bus entfernt ist. Bushaltestelle und U-Bahnhof nur 100 - 200 Meter entfernt. Das Hotel hat eine Rezeption, eine Bar und einen Großen Frühstücksraum une einen Lift und eine Terasse wo man das Frühstück auch bei schönem Wetter draussen einnehmen kann. Morgens gibt es ein reichhaltiges Frühstücksbuffet das alles von süss bis Herzhaft bietet. Auch gibt es jeden Morgen noch zusätzlich ein tägliches wechselndes Schmankerl ob Weisswurst, oder Pressack oder andere Köstlichkeiten. Die zimmer sind alle im südlichen Toskanischen Stil eingerichtet. Es gibt auch Telefon und Fernseher.

  • Aufenthalt Juni 2009, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Germany
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
34 Hotelbewertungen
Bewertungen in 32 Städten Bewertungen in 32 Städten
50 "Hilfreich"-<br>Wertungen 50 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juli 2010

Sehr ordentliches Hotel. Gute Location, ca. 1,5 km vom Sendlinger Tor. Paulaner Keller direkt nebenan mit schönem Biergarten und Gaststätte. Kino gegenüber.
Zimmer sind meistens alle groß und geräumig. Nur unter dem Dach kann es im Sommer sehr warm werden. Einige Zimmer haben einen Minikühlschrank, vorher am besten fragen, vielleicht kostet das nicht mehr. Das Bad könnte was netter sein (steh nicht auf 80er beige Kacheln), aber ansonsten sehr in ordnung. Ach ja, Frühstück ist top - aber der Kaffee ist schlimm.

  • Aufenthalt Januar 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Braunschweig, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juni 2010

Für ein Vorstellungsgespräch reiste ich für zwei Tage nach München. Über das Internet fand ich das Hotel zu einem fairen Preis von €39,00/Nacht. Die Buchung über Internet mit Kreditkarte war problemlos. Angenehm war auch eine Verlinkung zu einer der Hotelgruppe gehörenden Internetseite, die gleich passende Anreiseverbindungen per Flugzeug und Bahn anbot. Deren Endpreise waren auch fast so wie die günstigtsten Preise auf den Internetseiten der Airlines selbst.
Das mit drei Sternen angegebene Hotel befindet sich mitten in der Stadt, gerade mal 150m vom Eingang zur U-Bahnstation "Goetheplatz", welche auch nur zwei Stationen von der zentralen Umsteigestation "Marienplatz" liegt, besser geht es also kaum, gerade für den Preis. Neben der U-Bahnstation befindet sich auch eine Taxi-Haltestelle.
Die Zimmer sind angemessen groß, modern und sauber. Es gibt Telefon, TV und eine kleine Minibar.
Die Rezeption ist 24 Stunden lang besetzt und das Personal,das ich antraf, war stets freundlich und hilfsbereit. Ein kleiner Ständer mit Infomaterial über München findet man gleich daneben auf dem Weg zum Aufzug. Auf dem Tresen steht ein Laptop mit Internetzugang, welcher aber zum Zeitpunkt meines Aufenthaltes entweder nicht ging oder der Zugang nicht so leicht herzustellen war. Der Angestellte an der Rezeption kannte sich leider auch nicht mit aus. aber zum Glück gab es eine Straße weiter in südlicher Richtung auch ein Internetcafè. Direkt im Anschluss vom Foyer geht es den Speisesal mit einem zugehörigen Restaurant, wo man abends auch am späteren Abend noch ein Essen bekommen kann. Ich selber hab es aber nicht ausprobiert. Dafür aber nahm ich das zum Übernachtungspreis zugehörige Frühstück in Anspruch. In Auswahl uns Qualtität entspricht es den Standards.
Untrer dem Strich war dieses Hotel eine gute Erfahrung, das Preis/Leistungsverhältnis war in Ordnung. Wer lediglich eine solide, saubere Unterkunft ohne weitere Ansprüche an Extras, Luxus und Wohnlichkeit sucht, um von dort aus seine Aktionen in München zu starten, ist mit diesem Hotel gut beraten.

Aufenthalt März 2010, Allein/Single
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
wiesbaden
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juni 2010

... werde ich ein Zimmer im Hotel Herzog buchen. Gebucht hatte ich vor Monaten schon ein Nichtraucher-Einzelzimmer zum Hof, nicht zur Straßenseite. Bei Ankunft bekam ich das genaue Gegenteil: Ein Raucherzimmer zur lauten Straßenseite hin. Auf meine sofortige Reklamation hin erkärte mir der Rezeptionist, dass das Hotel leider nichts dafür könne, wenn die Gäste auch in den NIchtraucherzimmern rauchen würden, ich habe jedenfalls ein Nichtraucherzimmer bekommen. Es stank darin furchtbar nach Rauch, aber ich hatte nicht viel Zeit zum Diskutieren, mein Taxi wartete schon vor der Tür und zähneknirschend schenkte ich dem Rezeptionisten Glauben. Richtig sauer wurde ich nachts bei der Heimkehr ins Zimmer, als ich sowohl einen Aschenbecher im Zimmer als auch Hinweise, mag möge nicht im Bett rauchen und seine Kippen sorgfältig entsorgen fand. Ich hatte doch ein Raucherzimmer, die Geschichte der sich nicht an die Regeln haltenden Gäste war offensichtlich eine Ausrede. Ändern konnte ich nachts um 23h auch nichts mehr, also versuchte ich in dem Gestank Schlaf zu finden. Am nächsten Morgen stellte ich die Rezeption erneut zur Sprache, aber die junge Frau wußte natürlich von gar nichts. Wenigstens entschuldigte sie sich! Ich verlangte eine Reduktion des Übernachtungspreises, und man speiste mich mit 5 Euro ab.
Als gute Punkte kann ich lediglich die zentrale Lage anführen und dass das Zimmer, abgesehen vom Gestank, sauber war. Auf das Frühstück habe ich verzichtet, ich wollte nur noch weg aus dem Hotel und ließ ein Taxi rufen. Angerufen wurde die Taxizentrale, die meldete dass ich mindestens 20 Minuten warten müsse. So viel Zeit hatte ich nicht, daher beschloss ich den ÖPNV zu nehmen und zum nahen Goetheplatz zu laufen. Die Rezeptionistin erklärte mir freundliche welche Linien ich nehmen müsse, um zu meinem Ziel zu gelangen. Zur U-Bahn waren es nur wenige Meter und was sah ich zu meinem Erstauen direkt vor dem Eingang: Einen Taxiplatz mit vier fahrbereitenTaxen! Als ich dem Taxifahrer erzählte, welche enorme Wartezeit die Zentrale eben gemeldet hätte, schüttelte er nur den Kopf und wunderte sich, warum das Hotel nicht den nahe liegenden Taxiplatz anruft. Ich kam pünktlich zu meiner Konferenz. Den vier Asiaten, die ebenfalls vor dem Hotel Herzog sehnsüchtig auf ihr Taxi warteten, wünsche ich, dass sie ihren Zug noch bekommen haben, das schien nämlich ganz schön knapp zu werden.

  • Aufenthalt Juni 2010, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Herzog? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Herzog

Anschrift: Häberlstrasse 9 | 80337 München, 80337 München, Bayern, Deutschland
Telefonnummer:
Lage: Deutschland > Bayern > Oberbayern > München
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Suiten
Hotelstil:
Nr. 244 von 385 Hotels in München
Preisspanne pro Nacht: 76 € - 304 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Herzog 3*
Anzahl der Zimmer: 80
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, seekda GmbH, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, Unister, Hotels.com, Agoda, HotelTravel.com und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Herzog daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Herzog Munchen
Herzog Hotel Munchen
Hotel Herzog Munich
Hotel Herzog Bewertung
Hotel Herzog München
Herzog Hotel Munich

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Herzog besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.