Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Zu einem Spitzenessen gehoert mehr !” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Tramin

Tramin
Lothringer Str. 7, 81667 München, Bayern, Deutschland
+49 8944454090
Webseite
Restaurantangaben aktualisieren
Platz Nr. 11 von 2.629 Restaurants in München
Küche: zeitgenössisch, Fusion
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Romantisch, Geschäftsessen, besondere Anlässe, Firmenevent
Optionen: Abendessen, Reservierung empfohlen
München, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
“Zu einem Spitzenessen gehoert mehr !”
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. September 2013

Die Qualitaet des Essens wird allseits sehr gelobt. Dem koennen wir uns uneingeschraenkt anschliessen. Hervorzuheben waere darueber hinaus noch die tolle Darbietung der Speisen, die Farbkombinationen, die Blueten und Kraeuter. Allerdings gilt es bei der Weinbegleitung (60 Euro beim Menue "Vision") schon Abstriche zu machen, da die Weine dem Preis und Niveau nicht entsprochen haben. Auch die Abstimmung auf den Gang hat nicht immer gepasst.

Der Service hat nun gar nicht unseren Vorstellungen entsprochen. Zugegeben, das Personal war hoeflich und nett. Genuegt das ? In einem Sternelokal darf man mehr erwarten als das Herunterspulen der Inkredenzien. Zudem hatten wir immer den Eindruck, dass man fuer uns keine Zeit hatte. Bei 3 Servicekraeften fuer das gesamte Lokal kein Wunder.

  • Aufenthalt August 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

53 Bewertungen von Reisenden

Von 90 % empfohlen
    41
    7
    5
    0
    0
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Velbert
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
15 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Charmanter Service und Spitzenleistung in der Küche”
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juli 2013

In München sind es 36 Grad und das Restaurant ist gefühlt nicht viel kühler. Aber Holger Baier und sein Küchenchef Daniel Schimkowitsch machen das beste aus diesem Abend. Charmant lockerer, aber höchst kompetenter Service und ein hervorragendes Menü lassen die Temperaturen schnell vergessen. Wir entscheiden uns für das 5-Gänge Menü mit Weinbegleitung. Schon der Gruß aus der Küche ("Steine") entpuppt sich als höchst geschmackvolle Entenleber auf süßer Fruchtsphäre. Zur Vorspeise gibt es ein kräftiges Carpaccio von der Meeräsche, mit Holunderblüten, Perlen von schwarzem Knoblauch und Enoki Pilzen. Als erster Zwischengang ein sanft gegarter Huchen (auch Donaulachs genannt) auf Selleriepüree, Apfelgelee und zweierlei Quinoa (gegart und geröstet). Im zweiten Zwischengang mit roher und gebratener Jakobsmuschel überrascht das Zusammenspiel von Blumenkohl (sowohl getrocknet als auch püriert) mit den zitronigen Aromen auf dem Teller. Als Hauptgang kommt ein Sous vide gegarter Lammbauch (unglaublich lecker und zart!) mit orientalischen Aromen. Mit "Infinity 99%" kommt eine echte Schokoladenbombe zum Dessert, die dank der hervorragenden Schokolade von Michel Cluizel (http://www.cluizel.com/fr/) und den weiter verwendeten Aromen (Himbeere und Olivenöl!) ein würdiger Abschluss für dieses Menü darstellt. Die Weinbegleitung war sehr gut und der Abend ein echtes Highlight unseres München Besuchs. Wir werden wiederkommen!

  • Aufenthalt Juli 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Top-Bewerter
221 Bewertungen 221 Bewertungen
113 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 94 Städten Bewertungen in 94 Städten
102 "Hilfreich"-<br>Wertungen 102 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schräger Laden, nette Bedienung, super Essen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Juli 2013 über Mobile-Apps

Weder von außen noch von innen sieht man dem Tramin seinen Stern an. Ein ganz normaler Laden in Haidhausen im sogenannten Franzosenviertel. Unspektakulär, unprätentiös, gerade aus, authentisch. Einfach schräg, aber in sich absolut stimmig. Wir war zu zwei unter der Woche abends hier und waren total begeistert von den abwechslungsreichen Gängen, der netten, unaufdringlichen Bedienung und der hohen Qualität und dem Einfallsreichtum der Küche. Alle Gänge des "Zukunftsmenüs" waren ausgezeichnet, klein, aber oho! Man wird auch als gestandener Mann satt. Die begleitenden Weine, fast alle aus Deutschland waren sehr gut, wenn auch nicht hundert Prozent unterstützend zum Essen. Aber doch exquisit.
Wer sich etwas besonderes gönnen möchte und das Chichi anderer Sternelokale scheut, ist hier richtig. Das Preisniveau ist gehoben, aber nicht übertrieben. Aus meiner Sicht, sein Geld absolut wert! Gratulation an die Küche und das ganze Team!

Aufenthalt Juli 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
15 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
32 "Hilfreich"-<br>Wertungen 32 "Hilfreich"-
Wertungen
“kreativ, lecker, wenig”
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juni 2013

Wir waren nun schon mehrfach im Restaurant Tramin.

Beim vorletzten Mal dachte ich schon: ohne Brot (was ich sonst nur in homöopatischen Dosen zu mir nehme) wird man hier nicht annähernd satt (nota bene: ich achte sehr auf mein Gewicht und gehöre ganz bestimmt nicht zu den "großen" Essern....

Beim letzten Mal hatte ich Freunde eingeladen und bereits am Telefon erwähnt, dass einer der Gäste keinen Fisch/Meeresfrüche mag (soll vorkommen); mir wurde gesagt, dass dies überhaupt kein Problem sei .....war es dann aber (leider) doch ...

Nun gibt es im Tramin drei Überraschungsmenüs (klein "Gegenwart", mitel "Zukunft", groß "Vision").

Einer meiner Gäste (der "Fischlose") und auch ich wollten das große Menü ("Vision"). Die Bedienung erklärte uns dann mit den Worten "das schafft die Küche nicht", dass "fischlos" beim großen Menü nicht geht. Für mich als Gastgeber keine befriedigende Situation; außerdem wusste ich sofort, dass der "Fischlose" dann (ohne Brot) auf keinen Fall nur annähernd satt wird.

Wir sind wirklich sehr häufig und mehrmals pro Woche in der Münchner Gastroszene (ähnlicher Kategorie) unterwegs.... wir fanden das unglaublich ... eine echte Premiere .... und: es war dem Restaurant bekannt ...oder: man hätte mich am Telefon darauf hinweisen müssen, dass das große Menü "fischlos" nicht möglich ist .......

Also mussten wir uns mit dem mittleren Menü begnügen und wieder jede Menge Brot essen ..... siehe oben.

Ach ja: wenn man den Wein der Weinbegleitung "kritisiert", dann reagiert der Service auch eher (sehr) unprofessionell und wenig kundenfreundlich ..... auch unter Weinexperten soll es vorkommen, dass es unterschiedliche Auffassungen über den perfekten "fit" gibt.

Aber: kreativ und lecker war es

  • Aufenthalt Mai 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Grünwald bei München, Deutschland
1 Bewertung
“Gastro auf Top Niveau, Essen am 2. Stern”
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juni 2013

Die tolle Kreationen von Daniel Schimkowitz haben uns mal wieder überzeugt. Wir hatten das große Menü mit schlussendlich 14 Gängen. Der Aufwand und die Liebe zum Detail ist extrem hoch und macht enorm Spaß.
Bei den Weinen bleiben die Weine vom Weingut Richard Östreicher (Weißburgunder oder Merlot !) in bester Erinnerung.
Wer ein Problem hat, sich mal ein Schluck Wasser selber nachzuschenken, hat wirklich gar keine Sorgen.
Rundum ein perfekter Abend, immer wieder gerne !

  • Aufenthalt Juni 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Tramin angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Tramin? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Tramin besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.