Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Vorzüglich und fix” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Neubauers Schwarzes Kreuz

Neubauers Schwarzes Kreuz
Koenigstr.81, 90762 Fürth, Bayern, Deutschland
0911/74091-0
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 23 von 148 Restaurants in Fürth
Preisbereich: USD 26 - USD 53
Küche: deutsch
Optionen: Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung empfohlen
Fürth, Deutschland
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
23 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
“Vorzüglich und fix”
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Januar 2014 über Mobile-Apps

Einen engagierter und kompetenter Service schafft eine erste Wohlfühl-Atmosphäre. Eine erfreuliche übersichtliche Karte, die jedoch jede Geschmacksrichtung abdeckt, lässt schon die Vorfreude aufkommen. Die Speisen werden in gut getimten Abständen serviert, sind außer ordentlich lecker, attraktiv präsentiert und ihr Geld absolut wert. Hingehen!

Aufenthalt Januar 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

16 Bewertungen von Reisenden

Von 75 % empfohlen
    8
    4
    3
    0
    1
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Fürth, Bayern, Germany
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
12 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gute Bewirtung bei Fortbildung”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. November 2013

Wir hatten für eine Fortbildungsveranstalltung den Saal im Obergeschoss bekommen. Viel Platz, gute Ausstattung, sehr schön eigedeckt und alles wie besprochen vorbereitet. Sehr netter Empfang und Betreuung durch den Abend. Das Essen war sehr gut und wurde für 32 Personen heiß serviert. Es waren Alle sehr zufrieden und wir kommen gerne wieder !

  • Aufenthalt November 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Forchheim, Deutschland
Top-Bewerter
133 Bewertungen 133 Bewertungen
87 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 79 Städten Bewertungen in 79 Städten
105 "Hilfreich"-<br>Wertungen 105 "Hilfreich"-
Wertungen
“Neues Konzept macht keine Freude”
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. Januar 2013

Wir waren schon 5 oder 6 mal im Schwarzen Kreuz und freuten uns anfangs über die guten, neuen Ansätze. Ein schmuckes Lokal mit modernen Akzenten (dauerbrennende Gasflamme hinter zwei Sicherheitsgläsern in der Zwischenwand. Und das in Franken, WOW!). Damals herzliche Bedienung und einige „Finds“ auf der Weinkarte. Die charmante Frau Neubauer war omnipräsent und schaute nach dem Rechten. Aus der Küche kamen mutige Gerichte. Vielleicht ein wenig zu hip für das eher biedere Klientel, dass sich aus lokalen Mittelständlern und ihren Geschäftsgästen zusammensetzte. Hochzeiten und Messezeit in Nürnberg haben das Lokal wohl getragen, denn man fungiert auch als Hotel. Gehobene Lokale mit ausreichender Qualität für´s Geld sind im Großraum rar.
Bei unseren letzten beiden Besuchen fanden wir eine veränderte Situation vor. Die Chefin war in beiden Fällen nicht anwesend. Dafür ein eher tollpatschiger Service von zwei Herren, die mich figürlich und von den Bewegungen an zwei Stummfilm Stars erinnerten. Dauernd viel was runter. Speisekarte auf den Boden und dann wieder auf den Tisch gelegt, Brotstücke, Weingläser…. Moment! Slapstick? Versteckte Kamera? Nein, zweimal wird so was nicht gefilmt.
Aber es geht auch sonst weiter. Die Speisekarte ist auf Menüwahl umgestellt. Drei oder vier Gänge sollen es schon sein. 50 oder 60 Euro dafür? Da kann man nichts sagen. Zumal es einige Brotsorten, einen Gruß aus der Küche, einen geeisten Zwischengang und ein Pre-Dessert und Petit Fours inkludiert gibt. Aber die Auswahl ist mit 2-3 Varianten pro Gang schon recht schmal. Speziell, wenn man im gleichen Monat nochmal kommt. Und was ist, wenn man mal nicht so viel Hunger hat?
Auch fielen uns bei fast jedem Gang handwerkliche Fehler auf. Was soll eine fragile Blätterteighaube auf einer kleinen Espressotasse, die, wenn man mit dem dazugehörigen Löffelchen reinsticht, nur den ganzen Vorteller unter Brösel setzen kann, falls man überhaupt an die lauwarme Minestrone mit Grießklößchen kommen will?
Das Dreierlei vom Thunfisch ist witzig komponiert, aber der zentrale Poke-Tuna war durchsetzt mit millimeter-schmalsten Koriander-Fäden. Schön, wenn man zu den 50% der Genießer auf dem Planten gehört, die das lieben. Ich gehöre leider zu den anderen 50%, die da generell Spülwasser schmecken. Ist die Verteilung nicht bekannt? Das Herausfieseln habe ich nach gefühlten 5 Minuten aufgegeben.
Ein kaum gewürzter „Kartoffelschnee“ mit Kaviar wird mit Messer und Gabel serviert. Wofür, zum Himmel, ein Messer? Das Rebhuhn auf Kraut ist nicht zu erkennen, weil mit dicker, bitterer Soße zugedeckt und die zwei kleinen Fleischteile sind dann noch kaum schneidbar. Selbst ein Steakmesser hätte hier den Genuss nicht erhöhen können.
Darf´s noch Dessert sein? Nein, danke!
160 Euro für zwei mit Wasser (uff, das alte deutsche Gastroproblem) einer Flasche Luckert Blauer Silvaner (grandios, Preis in Ordnung) und zwei (tolle) Gläser Rosso di Montalcino (von Capanna, wenn ich mich nicht irre). Muss jeder selbst beurteilen. Wenn´s geschmeckt hätte, hätte ich das Thema Preis gar nicht erwähnt.
Wir würden uns freuen, wenn sich dort wieder was zum Positiven ändert, denn wir wohnen in Nahverkehrsnähe und hoffen hierzu auf gute Nachrichten in diesem oder einem anderen Medium.
Neubauer´s Schwarzes Kreuz, Königstraße 81, 90762 Fürth im Januar 2013

  • Aufenthalt Januar 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Top-Bewerter
131 Bewertungen 131 Bewertungen
66 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 65 Städten Bewertungen in 65 Städten
68 "Hilfreich"-<br>Wertungen 68 "Hilfreich"-
Wertungen
“moderne interessante Küche”
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Juli 2012

Von außen sieht das Lokal gediegen aber konservativ aus, aber gleich wenn man eintritt merkt man, hier ist etwas ganz schickes....
Die Karte ist überschaubar, es gibt insgesamt 6 Speisengruppen mit jeweils mehreren Alternativen (Fleisch, Fisch, Vegetarisch) und daraus kann man sich nun ein 3, 4, 5 oder 6gängiges Menue zusammenstellen. Das ganze lässt sich noch mit einer Weinbegleitung aufpeppen. Jede Speisedie auf dem Tisch kam, fand großen Anklang und auch die darbietung ist 1A. Zum Abschluss gab es natürlich fränkische Schnäpse.

Aufenthalt Juli 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fürth, Deutschland
Profi-Bewerter
39 Bewertungen 39 Bewertungen
17 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“exzellente Küche”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juni 2012

exzellente und exquisite Küche.
Hier macht Essen noch sehr sehr viel Spaß.
Preilich wie es sich für eine Sterneküche gehört, aber TOP Qualität

Aufenthalt August 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Neubauers Schwarzes Kreuz angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Fürth, Mittelfranken
Fürth, Mittelfranken
 
Fürth, Mittelfranken
 
Fürth, Mittelfranken

Sie waren bereits im Neubauers Schwarzes Kreuz? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Neubauers Schwarzes Kreuz besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.