Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Charmantes Hotel mit Defiziten” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Grand Hotel Sonnenbichl

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Grand Hotel Sonnenbichl gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Grand Hotel Sonnenbichl
4.0 von 5 Resort   |   Burgstrasse 97, 82467 Garmisch-Partenkirchen, Bayern, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Leipzig, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Charmantes Hotel mit Defiziten”
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2012

Vor über 12 Jahren begannen wir regelmäßig Urlaub in Grainau zu machen. Und bei jeder Heimreise kamen wir am sonnengelb-leuchtenden Grand Hotel Sonnenbichl vorbei. Der Wunsch dort einmal abzusteigen wuchs. Seit der Wirtschaftskrise verliert Grainau immer mehr an Attraktion, da ein Geschäfte-Sterben eintrat welcher bis heute nicht aufhört. So erfüllten wir uns unseren Traum vom Grand Hotel Sonnenbichl und buchten dort. Eine Direktbuchung wäre teurer geworden als über einen Reiseveranstalter. Dass man über Reiseveranstalter keine Suiten zum kleinen Preis bekommt ist logisch und akzeptiert. Das uns zugeteilte Zimmer war klein, ohne besonderen Ausblick aber ordentlich, abgesehen von einer losen Übergardinenecke. Schmunzeln mussten wir über die Größe des Badezimmers wo man kaum Beinfreiheit vor dem Waschbecken hat wegen des WC`s. Dennoch war es sauber. Auch waren die Fenster geputzt, was man nicht immer in Hotels antrifft. Die Bettenbreite war dürftig und die Matratzenhärte schien sich an XXXL-schweren Menschen zu orientieren. Gleich während des Eincheckens baten wir um glutenfreies Frühstück. Man bemühte sich sofort und stellte es uns zur Verfügung. Leider war aber das gesamte Frühstücksangebot zu übersichtlich. Für ein Grand Hotel hatten wir es reichhaltiger, abwechslungsreicher und frischer erwartet. Die fünf Säfte kamen alle geradewegs aus dem Handel und waren nicht frisch gepresst. Das Obstangebot war so gut wie gar nicht vorhanden. Eine größere Schüssel Obstsalat - zubereitet am Vorabend ( zu erkennen an der weichen Konsistenz der Wassermelonenstücke und dem insgesamt eiskalten Zustand ) bestand aus Apfel-, Ananas- und Melonenstücke. Abseits liegende Kiwi waren zu fest und unreif. Wir vermissten Pfirsiche, Melonenscheiben, Bananen, Weintrauben, Ananasringe, Sharonfrüchte, Litschi etc. - eben Außergewöhnliches wie der Hotelname und der Frühstückspreis es suggerieren. Auch fehlte es an frisch zubereiteten Crep. Sicherlich hätte dies der Koch auf Wunsch auch gereicht, so wie das Spiegelei, doch wer erbittet schon ständig Extraspeisen? Das Backwarenangebot dagegen war vielfältig. Man reichte uns wie versprochen ein Körbchen glutenfreies Maisbrot. Leider hörte da die Phantasie auf, denn es wurden keine Buchweizen-, Amaranth- oder Maisflakes angeboten. Zudem ist man als Vegetarier wieder nur auf wenige Sorten Käse beschränkt. Veganer fänden weder Mandel-, Soja, Hafer- oder Reisdrinks, nur Milch. Von Blütenpollen, Goijbeeren oder Carobaufstrich zu schweigen. Nach dann doch einem recht mageren Frühstück unternahmen wir als Ungeübte die Wanderung zum Schloss Schachen und zurück. Das anschließende heiße Bad in einer recht kurzen Wanne tat gut. Die anschließende Nacht im Bett mit den extremst harten Matratzen dagegen gar nicht. Am Tag danach wollten wir uns ein Mittagschläfchen gönnen woraus auf Grund der Putztätigkeit in den Nachbarzimmern nichts wurde, denn der Schallschutz in so einem ehrwürdigen Objekt ist nicht gegeben. Auch fiel auf, dass die Badeperlen, das Schampoo und das Duschgel nicht nachgefüllt wurden. Auch die Fenstergardine wurde nicht befestigt und hing lieblos während der gesamten Zeit herab.
Sehr nachteilig entpuppte sich die Zimmerkategorie ohne Balkon bei dem wunderbaren Sonnenwetter. Gern hätten wir uns gesonnt sofern eine öffentliche Sonnenterrasse vorhanden gewesen wäre wo man in Badekleidung hätte liegen dürfen. Die einzige Terrasse dient als Frühstücks- und Restaurant mit einem atemberaubenden Weitblick.
Vom Wellnessbereich machte nur einer von uns Gebrauch. Dieser genügte den Anforderungen.
Fazit: der Service ist sehr freundlich und durchaus bemüht. Die Zimmer annehmbar; die Betten eine Herausforderung. Das Frühstück widerspricht nachteilig dem Preis-Leistungsverhältnis. Das gesamte Hotel macht oberflächlich einen gediegenen Eindruck und versprüht einen eigenen Scharm. Hoteleigene Postkarten konnte man leider nicht kaufen.

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

132 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    48
    43
    22
    10
    9
Bewertungen für
34
55
3
17
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (8)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
wien
Top-Bewerter
176 Bewertungen 176 Bewertungen
72 Hotelbewertungen
Bewertungen in 80 Städten Bewertungen in 80 Städten
51 "Hilfreich"-<br>Wertungen 51 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. April 2012

wir verbrachten vier wunderschöne tage in garmisch partenkirchen in dem grand hotel sonnenbichl
das auf einer kleinen anhöhe lieg,gleich am eingang zu garmischt.großer parkplatz ,parken ist gratis.
w.lan im hotel ist auch gratis.wir hatten ein schönes,großes zimmer mit großem balkon und traumhaftem ausblick über das ganze tal.rechts davon das masiv der zugspitze und genau vis a vis befindet sich die neue sprungschanze.das frühstück wird im roten salon serviert,bzw.hat man ein buffet,von lachs,über rohschinken bis zur frischen locker leichten eierspeise war alles vertreten.gute weisswürste,bayern entsprechend im wasser warmgehalten.kaffee wird an den tisch gebracht. oder auch raus auf die sonnenterasse,wo man dann rauchen kann,wer will.
es gibt ein pool im haus,auch massagen werden angeboten.
das ganze personal sehr freundlich.wir haben uns soweit wohlgefühlt.
für uns einziger minuspunkt-die 15,-- euro pro nacht für den kleinen hund,der sein eigenes körbchen immer mithat und auch schutz unter seiner futter und wasserschüssel.für null leistung 45,-- euro,
das ist wirklich um einiges zuviel,in vergleichbaren hotels in italien bezahlen wir absolut nichts,

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Top-Bewerter
50 Bewertungen 50 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 31. Januar 2012

Im Rahmen einer Firmenveranstaltung war ich für ein verlängertes Wochenende im Januar im Hotel Sonnenbichl, Zimmer 219 untergebracht. Das Einzelzimmer hatte einen schönen Blick auf die Alpen, auch war es sehr sauber. Negativ: Kein einzelner Balkon, mein Zimmernachbar konnte ihn mitbenutzten. D. h. wenn ich mich umgezogen habe oder im Pyjama im Zimmer war, musste ich die Vorhänge zuziehen, da die Balkontür gläsern ist.

Das Frühstücksbuffet war völlig in Ordnung, doch leider hat es das Personal ein wenig an Freundlichkeit mangeln lassen.

Die Lage des Hotels am Ortsrand ist sehr schön, da man doch sehr schnell mit dem Shuttlebus des Hotels oder dem Taxi im Garmischer Skigebiet ist.

  • Aufenthalt Januar 2012, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Idstein, Deutschland
Top-Bewerter
78 Bewertungen 78 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
Bewertungen in 41 Städten Bewertungen in 41 Städten
36 "Hilfreich"-<br>Wertungen 36 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Januar 2012

Wir verbrachten einige Tage über Weihnachten in diesem Hotel. Durch die Bewertungen, die wir vorher gelesen hatten, waren unsere Erwartungen nicht besonders groß. Wir wurden sehr angenehm enttäuscht. Angefangen vom Eingangsbereich bis hin zu den Speisen- und Aufenthaltsräumen sowie der Bar - alles war neu renoviert, das Personal war überall außerordentlich freundlich und hilfsbereit. Wie wir erfuhren, war der "Blaue Salon" erst wenige Tage nach der umfassenden Renovierung geöffnet - gut für uns! Alles war sehr geschmackvoll eingerichtet. Wir hatten ein "Weihnachtspackage" mit Festmenüs..... eine wahre Gaumenfreude, die Küche ist hervorragend. Das Zimmer mit Schreibtisch und Sitzecke war entgegen unserer Erwartungen nicht nur sehr groß, sondern ebenfalls offensichtlich neu renoviert, das Bad zwar eher klein, aber gepflegt. Zwei kleine Punkte könnten in unseren Augen noch verbessert werden: 1. Das Wasser im Schwimmbad könnte ein wenig wärmer sein. 2. Wenn die Geschäftsführung vor Ort ist und immer wieder zu verschiedenen Zeiten durch das Hotel läuft (was bei uns so war) wäre es ein Zeichen der Wertschätzung, wenn die Gäste wenigstens 1x während Ihres Aufenthaltes auf Ihre Zufriedenheit hin angesprochen werden würden. So sind wir das von anderen guten Hotels gewohnt. Im Sonnenbichl wurde nur dem obersten Boss, der eigenen Familie und einzelnen "Stammgästen" gehuldigt. Der Geschäftsführer könnte sich hier ein Beispiel am restlichen Personal nehmen.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 26. Dezember 2011

Trotz der Buchung eines besonderen Zimmers der Executive-Preislage wurden wir sehr enttäuscht. Es erwarteten uns: Eine abgewohnte Zimmereinrichtung, ein Heizkörper (für die Zimmergröße zu wenig) der ständig auf Hochtouren laufen musste um das Zimmer zu wärmen.

Das Badezimmer: völlig abgenutzt und inakzeptabel: Schimmel am Fenster und an der Badewanne. Der hier vorhandenen elektrische Heizstrahler war defekt. Fazit: Ein eiskaltes Bad!
Die Armaturen, verkalkt und abgenutzt. Schimmel im Waschbecken-Ablauf....
Alle Mängel können durch Fotos belegt werden!

Freundlichkeit des Personals im Restaurant, Frühstücksraum und in der Kosmetikabteilung sehr freundlich. Leider überwiegt der schlechte Eindruck und die Erfahrung im Zimmer den Aufenthalt im Hotel.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Luzern, Schweiz
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. November 2011

Zimmerbezug war schon um 13:30 Uhr möglich. Da mein Mann geschäftlich bis spät abends unterwegs war, habe ich mir den Luxus gegönnt, den ganzen Tag im Zimmer zu faulenzen. Gratis Wireless, dass bis 23 Uhr einwandfrei funktionierte, danach immer wieder Ausfälle. Die Sauberkeit im Zimmer und überhaupt im ganzen Hotel ist grossartig. Das Zimmer und das Bad ist grosszügig. Die Einrichtigung gemütlich. Balkon und Aussicht sehr schön. Das Badezimmer ist hübsch, jedoch teilweise renovationsbedürftig. Das Personal ist umwerfend: Freundlich, natürlich, zuvorkommend und humorvoll. Das Abendessen war sehr lecker und gut zubereitet. Auf das Frühstück habe ich verzichtet, da ich den Extrapreis von 15 Euro pro Person übertrieben finde.

  • Aufenthalt November 2011, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg
Top-Bewerter
70 Bewertungen 70 Bewertungen
63 Hotelbewertungen
Bewertungen in 54 Städten Bewertungen in 54 Städten
59 "Hilfreich"-<br>Wertungen 59 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Oktober 2011

Das Grand Hotel hat eine wunderschöne Lage. Besonders gefielen uns die Lobby, die Bar und der Frühstücksraum. Sehr großzügig, sehr elegant.
Die Zimmer, besonders die Badezimmer können nicht ganz mithalten.
Uns gefiel die Grand Hotel Atmosphäre die man immer seltener antrifft.
Sehr freundliches Personal, wir kommen sicher wieder.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Grand Hotel Sonnenbichl? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Grand Hotel Sonnenbichl

Anschrift: Burgstrasse 97, 82467 Garmisch-Partenkirchen, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Oberbayern > Garmisch-Partenkirchen
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 9 der Luxushotels in Garmisch-Partenkirchen
Preisspanne pro Nacht: 101 € - 251 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Grand Hotel Sonnenbichl 4*
Anzahl der Zimmer: 92
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, HRS, Cancelon, ab-in-den-urlaub, Weg, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Grand Hotel Sonnenbichl daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Sonnenbichl
Grand Hotel Sonnenbichl Garmisch
Grand Hotel Garmisch Partenkirchen
Sonnenbichl Garmisch Partenkirchen
Garmisch Sonnenbichl
Grand Sonnenbichl Garmisch Partenkirchen
Grand Sonnenbichl Hotel
Grand Resort Sonnenbichl

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Grand Hotel Sonnenbichl besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.