Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ebenbürtig mit Luxushotels der Superklasse” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu InterContinental Berchtesgaden Resort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
InterContinental Berchtesgaden Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
InterContinental Berchtesgaden Resort
5.0 von 5 Resort   |   Hintereck 1, 83471 Berchtesgaden, Bayern, Deutschland   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
München, Deutschland
Top-Bewerter
67 Bewertungen 67 Bewertungen
39 Hotelbewertungen
Bewertungen in 51 Städten Bewertungen in 51 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ebenbürtig mit Luxushotels der Superklasse”
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. November 2013

Ein tolles Hotel, in Architektur und solitärer Lage inmitten Berglandschaft, jedes Zimmer mit Bergblick. Gediegene und geschmackvolle Eleganz in Ausstattung, großzügige ruhige Zimmer. Das beste ist aber der Service: vom Valet Parking bis hin zum Empfang (keine Rezeption mehr, sondern persönlichere Empfangstische) und zur Verabschiedung (Mitgabe von Getränken für unterwegs - alles frei). Einfach riesiges Kompliment - wir kommen garantiert wieder.

Zimmertipp: Suiten sind größer mit Glasfront und direktem Bergpanorama, aber kleinere Zimmer haben dafür Balikon ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

602 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    433
    115
    28
    18
    8
Bewertungen für
117
319
25
65
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (22)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. November 2013

Sehr geehrte Damen und Herren, die diese Seite lesen!

Ich bin einer von diesen "Stammgästen", die dieses architektonisch, in der Ästhetik nicht zu überbietende Gebäude und Hotel seit Fertigstellung 2005 lieben. Durch mittlerweile mindestens 12 Wochenenden im Jahr Aufenthalt in einer Suite mit Riesen-Terrasse und atemberaubenden Ausblick im Interconti Berchtesgaden darf ich mir sicherlich ein objektives Urteil erlauben.

Die Lage des Hotels ist magisch, unbeschreiblich schön und wild romatisch. Inmitten der Berchtesgadener Bergen ist man nach allen Seiten von Bergen umgeben, egal, wo man sich aufhält, freie Sicht auf Berge, wenn nicht gerade die Wolken des wechselhaften Bergwetters die Sicht kurzzeitig versperren.

Der perfekte Aufenthalt beginnt bereits bei der Concierge Herren-Runde.Diese Abteilung des Hotels besteht aus den gleichen Personen unverändert seit der Eröffnung des Hotels: alle sind ansässige Berchtesgadener Familienväter, die jeden Wanderweg, jeden Winkel der Berchtesgadener Berge, jedes Ausflugsziel bis ins Salzburger Land hinein mit geschlossenem Augen kennen. Sie teilen sogar verlässlich die Wettervoraussage in dem wechselhaften Bergklima oben auf dem Salzberg auf Wunsch mit. Sie schlagen vor, was Sie heute unternehmen könnten, und trotz des häufigen Aufenthaltes immer etwas Neues. Sie sind mit dem Berchtesgadener Brauchtum tief verwurzelt und können bestens Auskunft über die Traditionen geben.

Über den Etagenservice und den engagierten Zimmerservice könnte ich unendlich viel Positives erzählen: ich bin Mutter von zwei Kinder und Hundebesitzerin. Wir haben oft persönliche Sachen liegengelassen. Es gab nichts, was verlorenging, unsere persönliche Sachen wurden uns zugeschickt oder bei der nächsten Anreise tadellos übergeben. Besonders die kleinen Aufmerksamkeiten auf dem Zimmer, wie die persönlichen Grußkarten des Hoteldirektors bei der Ankunft oder die kleinen süßen Sujets erfreuen mich jedes Mal.

In den 3 Restaurants begegnen wir nur aufmerksames und gutgelauntes Personal, die ihre Arbeit bodenanständig und engagiert erledigen. Die stillen Hände im Hintergrund und die perfekte Organisation bemerkt man erst als Stammgast und weiß sie zu schätzen. Ich sehe die Aufmerksamkeit um uns herum und denke, gleichzeitig so viele Menschen zu bedienen, und ihnen das Gefühl der Exklusivität zu vermitteln, ist eine organisatorische Meisterleistung.

Die Bar mit der großen, offenen Feuerstelle und den ca. 15 Meter hohen umgebenen Bruchsteinmauerwerk ist neben dem Restaurant 3'60 mein Lieblingsplatz am Abend.Mein Mann liebt ausgefallene, seltene schottische Whiskey-Sorten. Er ist jedesmal aufs Neue über die grosse Palette der Wiskeysorten überrascht. Die sehr gute Live-Klaviermusik im Hintergrund und die gut gelaunten Gäste um die Feuerstelle herum ziehen jeden in den Bann. Dort kommt man spontan in gute Gespräche mit den anderen Gästen.

Im Spa Bereich stehen uns ständig perfekt gewartete Gymnastikgeräte zur Verfügung, ich liebe es, morgens vor dem Frühstücken zu laufen und dabei durch die Panorama Fenster, die Berge zu sehen. Im Schwimmbadbereich ebenfalls Aufmerksamkeit, immer überall frische Handtücher, kleine Aufmerksamkeiten wie frische Äpfel, Getränke und Zeitungen, Journale.Das Panoramabad draußen mit 35°-Wassertemperatur inmitten der Bergwelt mit 270°-Panoramablick ist top.

Mein persönliche Eindruck? Sie kommen an und lassen los. Sie spüren sofort, Sie werden von unendlich vielen Händen aufgefangen, die Ihre Wünsche erfüllen wollen. Für den familiären Flair sorgt der ständig anwesende Hoteldirektor Herr Caspar, der für jeden in der Eingangshalle ein offenes Wort hat, die Gäste an der Bar oder im Restaurant einzeln begrüsst und jedem das Gefühl gibt, ein besonderer Gast zu sein. Sie verbringen dort nur ein Wochenende oder ein paar Tage zwischendurch und fühlen sich bei der Abreise so, als wären Sie eine Woche dort gewesen.

Sie haben kein Zeitgefühl.
Für mich und für meine Familie ist das die PURE Entspannung.

Ich wünsche meinem geliebten Hotel nur das Beste und daß sie alles genauso weitermachen wie bisher.

Ein zufriedener Stammgast.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Linz, Österreich
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
57 "Hilfreich"-<br>Wertungen 57 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. November 2013

Die Lage des Hotels ist wunderschön,Personal freundlich.
Frühstück für ein 5 Sterne Hotel in Ordnung, unser Zimmer war etwas abgewohnt.
Die Eingangstür des Zimmers wies, sowie der Holzboden und das Mobiliar, vermehrt Kratzspuren auf und war an der Innenseite durch eine Absplitterung beschädigt.
Für ein Haus dieser Preisklasse wäre es sicherlich von Vorteil, solche offensichtliche Schäden sofort auszubessern,denn durch solche Mängel ist der Gesamteindruck für den Gast nicht positiv.
SPA-Bereich nichts aufregendes,direkt neben den WC 4Liegen,dadurch Geruchsbelästigung aus den Toilleten.
An der Bar im SPA-Bereich,konnten wir beobachten wie man ein Bier,welches schon länger am Tresen stand, durch Klopfen auf das Glas mit Hilfe eines Messers und anschließendem Umrühren wieder zum Leben erweckt wurde. Das Glas Bier wurde anschließend mit einem herrlichen Schaum einem Gast serviert (Prost!).

Am 2.Tag bekamen wir ein total zerschließenens Handtuch,welches ein großes Loch aufwies. Dieses Handtuch überreichte ich bei unserer Abreise dem General Manager Herrn Caspar. Er meinte, dass dies nicht in Ordnung sei,was mir ohnenhin klar war, eine Entschuldigung wäre an dieser Stelle angebracht gewesen,diese gab es jedoch nicht.
Für mich legte der Manager des Hauses mit seinem Verhalten eine unangebrachte Abgehobenheit an den Tag.

Nach Berchtesgaden werde ich sicherlich wieder kommen, jedoch nicht mehr in dieses tolle Hotel.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 25
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
icberchtesgaden, Manager von InterContinental Berchtesgaden Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 11. November 2013
Sehr geehrter Gast,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt im InterContinental Berchtesgaden Resort zu bewerten. Es freut mich, dass Ihnen die wunderschöne Lage des Hotels gefallen hat und Sie zufrieden mit dem Service unseres Personals waren.
Es tut mir allerdings Leid, dass Ihr Aufenthalt in unserem THE MOUNTAIN SPA nicht zu Ihrer Zufriedenheit war, worüber wir auch bereits bei Ihrer Abreise sprechen konnten, wo ich mich im Beisein meiner Kollegin Frau Bildhauer auch explizit noch einmal für das defekte Handtuch entschuldigt habe.


Mit den besten Grüßen aus den Alpen

Michael Caspar
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
München, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. November 2013

In den 5 Jahren in den ich dieses Hotel kenne hat es dich von Jahr zu Jahr verbessert.Kulinarisch wird man umfangreich verwöhnt,da es insgesamt drei Restaurants gibt. Aber auch in dem umfangreichen SPA und Saunabereich.Die Zimmer sind gepflegt und auch optisch ein Hingucker.Das Hotel arbeitet eng mit der Gemeinde Berchtesgaden zusammen so das man auch von Kultur nicht genug haben kann.
FAZIT:Ein super Hotel in Top Lage und nettem Personal.Ein ausgezeichnetes 5Sterne Hotel

Aufenthalt November 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Top-Bewerter
109 Bewertungen 109 Bewertungen
57 Hotelbewertungen
Bewertungen in 55 Städten Bewertungen in 55 Städten
444 "Hilfreich"-<br>Wertungen 444 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 21. Oktober 2013

Dies war der zweite Besuch innerhalb eines Jahres im Intercontinental Berchtesgaden. Nach einer eher durchwachsenen Erfahrung während unseres ersten Aufenthalts und dem Versprechen seitens des Managements, dass man die geäußerte Kritik ernst nehmen würde kamen wir erneut mit der Hoffnung einer Verbesserung in dieses Haus.

Bei unserer Ankunft wurden wir standardgemäß in Empfang genommen und vom Bellboy auf unser Zimmer begleitet.
Das Zimmer der Deluxe Kategorie verfügte neben Bad mit separater Dusche und Toilette, Einzelwaschbecken und Badewanne über ein Kingsize Bett, einen großen Schreibtisch, Flachbildfernseher sowie einer Terrasse. Ein dem Zeitgeist entsprechendes Soundsystem für iPod oder iPad, wie in anderen Häusern verfügbar, existiert leider nicht.
Hervorzuheben ist die kostenfreie Minibar mit einem wirklich großen Sortiment an alkoholfreien Getränken, Müsliriegel und Schokolade die täglich nachbestückt wird.
Dem Mobiliar waren auch diesmal, auf Grund vermehrter Abnutzungsspuren, die knapp neun Jahre die das Hotel nun bereits in Betrieb ist, anzusehen und neben einem verschmutzten Bettkissen, ließ insbesondere die Sauberkeit im Bad zu wünschen übrig.
Die Zimmerreinigung sowie der Turndownservice erfolgten täglich.
Am ersten Abend war im Zimmer ein Brandgeruch zu vernehmen. Nach anfänglicher Beunruhigung stellten wir fest, dass auf Grund der Position unseres Zimmers nahe der Lobby durch Gäste die immer wieder die öffentliche Terrasse aufsuchten der Abzugsgeruch des Kamin aus der Lobby durch das Zimmerfenster drang.

Das Frühstücksbüffet und der Service im Restaurant 360 Grad waren überraschenderweise die enttäuschendste Erfahrung während dieses Besuches. Auf eine Platzeinweisung der Gäste wurde verzichtet, nachdem man selbst seinen Platz wählte, dauerte es am ersten Morgen fünfzehn Minuten bis ein Servicemitarbeiter nach den Getränkewünschen fragte, es war wohlgemerkt 8 Uhr morgens und das Restaurant war noch kaum von Gästen frequentiert.
Am zweiten Morgen, nach zwanzig Minuten Wartezeit bediente ich mich letztlich, wie auch andere verärgerte Gäste, selbst am Kaffeeautomaten der im Restaurant zur Selbstbedienung aufgestellt wurde. Insgesamt war der Service im Restaurant an beiden Tagen völlig unkoordiniert und von Führung in Form eines F&B Managers keine Spur. Teller wurden nicht abgeräumt, Besteck musste man sich selbst besorgen und die Frage nach weiteren Bestellungen blieb beide Male komplett aus. Nachdem ich vergeblich auf einen Servicemitarbeiter wartete, begab ich mich ans Buffet und bat den jungen Herrn an der Kochstelle mir bitte eine Portion Eggs Benedict und ein Omelett zuzubereiten worauf ich die ernüchternde Antwort bekam er nehme keine Bestellungen entgegen, dafür wären die Servicemitarbeiter zuständig. Alles im allem war Service so gut wie nicht vorhanden und auch die Qualität und Frische der angebotenen Speisen (Weiße angetrocknete Ränder an den Melonestücken, angetrocknete Wurst) hatte sich im Vergleich zu unserem letzten Besuch deutlich verschlechtert.

Insgesamt spiegelte der Service in den gesamten Bereichen des Resorts nicht den Standard wieder, den man sich von einem Haus der fünf Sterne ,,Superior" Kategorie erwarten darf.
So gibt es beispielsweise eine als ,,Concierge Lounge" bezeichnete Ecke mit Informationsmaterial zu Freizeitaktivitäten, einen Concierge a la Clefs d'Or, über den ein Haus dieser Kategorie für gewöhnlich verfügt ist nicht vorhanden. Am ,,Bell Desk" neben dem Eingang, den wir zu Beginn als Ersatz für einen ,,Concierge Desk" vermuteten wurde man für etwaige Reservierung auf die Rezeption verwiesen, die jedoch auf Grund der lediglich zwei verfügbaren Mitarbeiter häufig besetzt war.
Des Weiteren wurde man bei Ankunft nicht als wiederkehrender Gast erkannt und auch die übliche Frage nach einem Tageszeitungswunsch wurde ausgespart.
Die Anmerkung an das Housekeeping, man möge bitte die Bettwäsche wechseln, wurde trotz entsprechendem Trinkgeld ignoriert.

Der Wellnessbereich war während unseres Aufenthalts stark frequentiert und dies spiegelte sich auch in der Sauberkeit wieder, benutzte Handtücher wohin das Auge reichte, niemand zur Stelle um diese entsprechend zu entsorgen, nach dem Saunagang, auf Grund der lediglich zwei verfügbaren Duschen, auch diesmal entsprechender Stau.
Wie bereits in meiner ersten Bewertung zu diesem Haus beschrieben ist die Aufteilung der Räumlichkeiten im SPA Bereich eher unglücklich gewählt und für ein Hotel dieser Größe, bei entsprechender Auslastung, zu klein konzipiert. So manches Stadthotel in dieser Kategorie bietet großzügiger gestaltete Wellnessbereiche.

Schließlich ist es bedauerlich zu sehen, dass die manifesten Defizite in der Führung dieses Hauses fortbestehen und entsprechende Kritik seitens der Gäste leider nicht genutzt wird, um sich als Hotel weiterzuentwickeln und den Standard auf das Level zu heben, dass man sich von einem Haus der fünf Sterne Superior Kategorie für gewöhnlich erwarten darf.

Auf Grund der unpersönlichen Führung des Hauses, der nicht vorhandenen Professionalität und der fehlenden Orientierung am Gast, wie man sie von anderen Häusern wie zum Beispiel Kempinski, Ritz Carlton oder Hotels der Starwood Gruppe gewöhnt ist, ist dieses Haus jenen Gästen, die ein ausgezeichnetes Hotel der fünf Sterne Superior Kategorie erwarten, nicht zu empfehlen.
Wer sich jedoch mit dem Standard und Charme eines mittelmäßigen standardisierten Businesshotels zufrieden gibt, mag hier durchaus zufriedengestellt nach Hause kehren.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 53
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
icberchtesgaden, Manager von InterContinental Berchtesgaden Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 23. Oktober 2013
Sehr geehrter Gast,

vielen Dank, dass Sie sich nochmals die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt in unserem Haus so ausführlich zu bewerten. Wir sind bestrebt, unseren Gästen einen so angenehmen Aufenthalt wie möglich zu bereiten und es tut mir leid, dass wir Ihren Erwartungen nicht gerecht werden konnten.

Alle Ihre Kritikpunkte habe ich im Detail mit den zuständigen Abteilungsleitern besprochen, um Vorkommnisse dieser Art zukünftig zu vermeiden und wieder unsere gewohnt hohen Standards garantieren zu können.

Gegen den leichten Holzfeuer-Geruch aus der Kaminlounge in der Lobby, der bei geöffneten Fenstern auch in die Zimmer weht, werden wir freilich nicht viel unternehmen können. Es ist die Philosophie des Hauses, die Natur und die Region in alle Bereiche des Resorts einzubinden, was sich insbesondere auch im Mobiliar der verschiedenen Zimmerkategorien widerspiegelt. Naturprodukte wie Holz und Marmor unterstreichen dabei die Nachhaltigkeit und den individuellen Charakter eines jeden Zimmers. Die Ausstattung der Zimmer wird regelmäßig überprüft und gegebenenfalls erneuert. Kleinere Gebrauchsspuren lassen sich bei den Naturmaterialien jedoch leider nicht vermeiden.

Auch unsere Concierge Lounge soll unseren Gästen ermöglichen, einen Einblick in die Natur, das Leben und das Brauchtum des Berchtesgadener Landes zu erhalten und die Vielfalt und Kultur eigenständig zu entdecken. Die Gäste sind dazu eingeladen, sich interaktiv mit der Region auseinanderzusetzen. Filme über den Nationalpark Berchtesgaden und seine vielen Freizeitmöglichkeiten gehören dabei ebenso zum Konzept wie ein überdimensionaler Bilderrahmen, bestückt mit regionalen Sehenswürdigkeiten und Informationskarten, iPads und unser Concierge, der jederzeit persönlich zur Verfügung steht, um Ihnen ein individuelles Freizeitangebot zusammenzustellen. Wir bedauern, dass dieses umfassende Angebot und unser engagiertes und gut vernetztes Guest Relations Team das Fehlen der Clefs d’Or in Ihren Augen nicht wettmachen konnten.

Ich bedauere ebenfalls, dass sich die positive Entwicklung des Hauses – gerade in Bezug auf die individuelle Betreuung der Gäste, die auch mir persönlich sehr am Herzen liegt und die sich auch in den sehr positiven Gästebewertungen der vergangenen Monate und hoher Gästezufriedenheit widerspiegelt - während Ihres Aufenthaltes nicht bestätigt hat. Persönliche Kontaktaufnahme vor Ort hätte sicherlich bei dem ein oder anderen Kritikpunkt schnelle Abhilfe schaffen können. Gerne stehe ich Ihnen daher bei zukünftigen Aufenthalten für Fragen oder Anmerkungen jederzeit persönlich zur Seite, scheuen Sie sich nicht mich zu kontaktieren.

Mit den besten Grüßen aus den Alpen,

Michael Caspar
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Dresden, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
54 "Hilfreich"-<br>Wertungen 54 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 24. September 2013

Mitte September 2013 besuchten mein Freund und ich zum Abschluss unseres letzten Urlaubstages im Berchtesgadener Land das Restaurant 3'60° im InterContinental Berchtesgaden Resort.
Unsere Erwartungen waren hoch denn schließlich schmückte sich das Haus mit 5*****S, außerdem waren wir schon in einigen auch sehr guten Restaurants essen.
Nachdem wir platziert wurde, wurde uns zügig die Speise - und auf Wunsch die Weinkarte gereicht. Ein ganzes Buch!
Wir bestellten ein Wasser, mein Partner schon einen Wein zum Hauptgang, ich schaute noch. Da in der Karte leider nicht ersichtlich war welche Geschmacksrichtung die offenen Weine hatten, erkundigte ich mich beim Kellner nach einen lieblichen offenen Weißwein. Nach Aussage des Kellners gab es keinen. Er wollte sich jedoch erkundigen ob es doch noch irgendwie einen gäbe.
Leider nicht. So bat ich um einen Roséwein und mir wurde angeboten beide probieren zu können.
Wir bestellten unsere Speisen, das bestellte Wasser wurde schon gebracht und wir erhielten Brot mit gesalzener Butter und einen leckeren Aufstrich.
Ein Amuse-Gueule - den sogenannten "Gruß aus der Küche" gab es nicht! Dies gehört jedoch schon zum Standard eines 4**** Restaurants!
Dann kam unsere bestellte Vorspeise. Sie war sehr lecker.
Nachdem wir fertig waren wurden die Vorspeisenteller abgeräumt und die Kellnerin fragte uns ob wir noch etwas Brot und Aufstrich wünschen. Aufstrich war noch vorhanden, Brot wünschten wir uns noch nach.
Wir hörten wir unsere Hauptgerichte in der offenen Showküche zur Vorbereitung abgerufen wurden.
Den Roséwein hatte ich zum Probieren noch nicht bekommen!
Wir riefen eine Kellnerin heran, da unser Kellner durchs Restaurant irrt, uns jedoch vergessen hatte! Einige Minuten später erhielt zwei Roséweine zum Probieren. Die Kellnerin erklärte mir das der eine stärker im Geschmack sei, sie schenkte beide ein und zitterte beim Eingießen des Weines. Ich probierte erst den betont geschmacksstärkeren. Ich fand ihn angenehm, den zweiten zu kalt.
Ich bestellte 1/4 des wohlschmeckenderen.
Dann kam unser Hauptgang. Die Weine wurden noch nicht serviert, selbst die Bestellung meines Partners die schon feststand kam nicht.
Wir hatten schon zu essen angefangen, da kam der Kellner mit beiden Weinen, entschuldigte sich mit dem Argument das zuviel los sei.
Nach dem Servieren des Hauptganges wurde sich vom Service-personal nicht erkundigt ob alles in Ordnung sei.
Erst als ich mit dem Essen fast fertig war, fragte die Restaurantleiterin ob wir zufrieden sind. Für eine Reklamation völlig zu spät, die Frage hätte sich jetzt auch sparen können!!
Das essen war sehr gut.
Das Service-personal war sehr jung und unkoordiniert. Sie liefen stetig Runden im Restaurant, jedoch ohne genau auf die Gäste einzugehen.
Das Wasser und der Wein wurden nicht nachgeschenkt, die Wasserflasche stand seit Beginn des Hauptganges bis zum Schluss leer auf dem Tisch und wurde nicht beachtet.

Wir bestellten zusammen noch ein Dessert.
Nur nebenbei erwähnte das gewünschte Brot hatten wir bis jetzt noch nicht bekommen!!

Da ich keine Lust hatte auf ein weiteres Glas Wein erbaten wir die Rechnung.

Diese kam zügig. Wir zahlten mit Kreditkarte. der Kellner holte die Rechnung es dauert mind. 10 Minuten bis er wieder kam, er irrte wirr durch das Restaurant mit der Rechnung und dem Geldscheinen vom Trinkgeld.
Dann drückte er sie einer anderen Kellnerin in die Hand, welche sie uns dann brachte.

Ich war noch nie so enttäuscht. Das Essen top, der Service so schlecht das geht gar nicht.

Ich selbst habe viele Jahre im Service verschiedener Restaurants gearbeitet, überlastet war diese Restaurant hier nicht. Der Service hat keine 3, keine 4 und erst recht keine 5 Sterne!!!

Nachdem wir uns beim gehen an der Rezeption beschwerten, wurde der schlechte Service damit argumentiert das viel los war und das Personal erst gewechselt wurde!

Das ist keine Begründung!! Man bezahlt überdurchschnittlich viel für das Essen und auch den Service und hat natürlich auch gewisse Erwartungen. Wenn das Personal nicht fähig genug ist, muss es entweder geschult werden oder darf noch nicht allein an den Gast!! Sowas darf nicht passieren.
Sry aber ich bin nicht überzeugt in diesem Hotel Urlaub zu machen!

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 50
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
icberchtesgaden, Manager von InterContinental Berchtesgaden Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 10. Oktober 2013
Lieber Gast,

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um Ihren Besuch im Restaurant 3’60° des InterContinental Berchtesgaden Resort zu bewerten.
Ich freue mich über Ihren positiven Kommentar bezüglich der Speisen in unserem Panoramarestaurant.

Ich bedauere allerdings, dass wir mit unserem Service an dem Abend unseren und Ihren Ansprüchen an ein hochklassiges Restaurant nicht gerecht werden konnten und wir entschuldigen uns für die dadurch entstandenen Unannehmlichkeiten. Seit Beginn dieses Ausbildungsjahres im Sommer konnten wir jedoch zehn neue Auszubildende im Hotelfach und in der Küche begrüßen. Da die jungen Mitarbeiter noch am Anfang Ihrer Karriere stehen und sich in einem stetigen Lernprozess befinden, lassen sich kleine Fehler natürlich nicht ausschließen, was jedoch bei einer geringen Auslastung des Restaurants als vermeidbar erscheint.

Wir streben danach, unseren Gästen einen erstklassigen Service sowohl im Hotel- als auch im Gastronomiebereich zu bieten, was sich in dem Ranking unter allen internationalen InterContinental Hotels mit einem Platz unter den Top 2 seit Beginn des Jahres widerspiegelt.

Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie Ihren nächsten Besuch im Berchtesgadener Land planen, so dass ich Sie persönlich in unserem Haus begrüßen darf und wir die Chance haben, Sie von unserem erstklassigen Service zu überzeugen.

Mit den besten Grüßen aus den Bergen,


Michael Caspar
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
München, Deutschland
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. September 2013

Top-Lage in den Bergen, Top-Design in allen Belangen und ein echtes Top-Restaurant. Die Zimmer sind ein wenig zu klein, die Blick dafür immer gut. Die Bar mit Kamin ist super gemütlich und der Pool-Sauna-Bereich lässt keine Wünsche offen. Leider kam das vom Personal geparkte Auto sehr verdeckt bei der Abfahrt zurück. An der Bar musste ich einmal länger warten, weil ein Gast aus dem Arabischen Raum eine Bestellung für sein Zimmer aufgab und offenbar Priorität hatte. Der Hinweis auf das Dokumentationszentrum ist m.E. überflüssig, weil jeder Gast eigentlich alt genug ist, sich selbstständig dafür zu interessieren oder auch nicht. Erwähnenswert ist noch die außergewöhnlich gute Betreuung im Fitness-Bereich.

Zimmertipp: Die Zimmer haben nach meinem Eindruck alle einen schönen Blick.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2012, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im InterContinental Berchtesgaden Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über InterContinental Berchtesgaden Resort

Anschrift: Hintereck 1, 83471 Berchtesgaden, Bayern, Deutschland
Telefonnummer:
Lage: Deutschland > Bayern > Oberbayern > Berchtesgaden
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Familienhotels in Berchtesgaden
Nr. 3 der Luxushotels in Berchtesgaden
Nr. 4 der Spa-Hotels in Berchtesgaden
Nr. 4 der Romantikhotels in Berchtesgaden
Preisspanne pro Nacht: 224 € - 366 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — InterContinental Berchtesgaden Resort 5*
Anzahl der Zimmer: 138
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, IHG, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub, Hotels.com, Agoda, Odigeo, Odigeo und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei InterContinental Berchtesgaden Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Intercontinental Resort Berchtesgaden
Intercontinental Hotelanlage Berchtesgaden
InterContinental Berchtesgaden Resort Oberbayern
Intercontinental Resort Berchtesgaden Hotel Berchtesgaden
Intercontinental Hotel Berchtesgaden

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie InterContinental Berchtesgaden Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.