Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Hier zu Abend gegessen” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Watzmann

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Berchtesgaden suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Watzmann
Speichern
Watzmann gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Franziskanerplatz 2, 83471 Berchtesgaden, Bayern, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 20 von 31 Hotels in Berchtesgaden
Gloucester, Virginia
Top-Bewerter
186 Bewertungen 186 Bewertungen
34 Hotelbewertungen
Bewertungen in 60 Städten Bewertungen in 60 Städten
49 "Hilfreich"-<br>Wertungen 49 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hier zu Abend gegessen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juni 2013

Ich war begeistert von dem netten Ort, als ich in Berchtesgaden ankam. Ich genoss einen kleine Spaziergang und kam zu diesem Restaurant im Freien. Meine Tochter sah Spätzle auf der Karte und so aßen wir dort. Es war ein bayrisches Restaurant mit Blick auf die Berge und eine Kirche. Es war ein angenehmer Abend, so dass wir auf der Terrasse aßen, die mit Schirmen überdacht war. Der Wind nahm zu und es fing an zu regnen, aber wir setzten uns einfach unter den Giebel. Es war sehr schön. Wir genossen die Mahlzeit. Ich sah ein Gericht, dass gut aussah, und so bestellte ich einfach, was gerade serviert wurde. Drei große Stücke Fleisch, ein Knödel (wie unsere Füllung) und Sauerkraut. Sehr gut.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertung schreiben

28 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    9
    10
    3
    2
    4
Bewertungen für
7
5
1
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    2 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ebersberg
1 Bewertung
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 14. November 2010

Nach einem wunderschönen Tag am Königssee, sind wir (meine Frau, meine Schwiegereltern und ich) nach Berchtesgaden gefahren, um uns die schöne Stadt anzuschauen und anschließend gemütlich zu Abend zu essen.
Als wir dann im Hotel Watzmann unsere Bestellung des Abendessens der Bedienung mitteilten, war die Welt noch in Ordnung.
Als dann aber die Vorsuppe (Leberknödelsuppe), die meine Schwiegermutter und ich bestellt haben, serviert wurde und die Knödel innen noch im gefrorenen Zustand waren, war die Welt nicht mehr so in Ordnung.
Die Krönung war das anschließende Hauptgericht. Die Gurkenstücke in der Salatbeilage lagen wahrscheinlich seit Stunden im Eisfach (Gefrierbrand) . Das Essen meiner Frau und Schwiegereltern konnte man gerade so geniessen, bei meinem Essen (Pfefferrahmsteak aus der Rindslende, medium bestellt) war die Unterseite verbrannt, die obere Seite vom Steak hat die Pfanne nie gesehen und wurde mit einer Pfefferrahmsosse abgedeckt. Das Steak war nicht frisch, es roch und schmeckte ganz komisch - überhaupt nicht nach Fleisch! Die angeblich hausgemachten Röstis kamen vermutlich aus dem Großhandel - Abteilung Tiefkühlregal. Von "hausgemacht" keine Spur.
Als Ich dann mein Essen reklamierte, wurde ich von einer Frau, welche sich als Chefin ausgab, auf üble Art und Weise beschimpft (ich wolle mich satt essen und nicht bezahlen, ob das im Osten Deutschlands so Sitte sei (mit Anspielung auf unsere Herkunft) usw). Ich sollte dann mein Essen auf jedenfall bezahlen.
Bei der Bezahlung der Getränke und der anderen Gerichte sagte mir dann noch die Bedienung, wenn ich mein Essen nicht bezahle (was ich auch nicht tat) würde das von Ihrem Gehalt abgezogen.
Ich dachte, in einem Hotel sei der Gast König, auch wenn man nur zu Abend isst.
Aber man lernt eben nie aus!
Dieses Lokal werden wir niemals mehr betreten!!!

  • Aufenthalt November 2010, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
österreich
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 21. März 2010

Wir haben kurzentschlossen eine Übernachtung in zentraler Lage gesucht.
Aber ....dass so ein Haus am Platz noch eine Berechtigung zur Vermietung hat, wundert uns schon !
In diesem Hotel stinkt es schon , wenn man zur Tür hereinkommt . Unzähliger Krimskrams und verstaubte Dekorationen , ein richtiger " Mief " in der Eingangshalle und im Gastraum ! Saubermachen und Putzen gehört nicht zu den täglichen Ritualen hier !
Soviel Dreck und Staubfäden in unserem Zimmer ( und im Bad ) haben wir vorher noch nie gesehen !
Dass das Mobilar alt und abgewohnt ist muß man in so einem Haus wohl oder übel erwarten . Aber alles Alte könnte auch noch sauber gehalten und gepflegt werden !!!
Im Bad ist am Fliesenboden entlang eine 5cm breite Schimmelkruste , die bei gewissenhaftem Saubermachen sehr leicht zu entfernen wäre .Wir haben den Zimmerboden mit den Badetüchern abgedeckt, weil barfuß den Teppichboden zu betreten wäre nicht gegangen ....
Das " Highlight " aber war, dass die Bettwäsche dermaßen nach Hund gestunken hat, dass wir ein Taschentuch getränkt mit Parfüm vor die Nase hielten, um überhaupt einschlafen zu können . Vermutlich schläft der Hund des Hauses auf der gewaschenen Wäsche ??????
Das Frühstück war sehr dürftig - anders haben wir es uns dann aber auch nicht mehr erwartet .
Alles in Allem : der Preis für diese Leistung ist eine Frechheit !

  • Aufenthalt März 2010, Business
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SA
1 Bewertung
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 15. Februar 2010

Wir haben in einem Familienzimmer mit 2 Kindern übernachtet. Unser Zimmer war sehr dreckig. Die Kinderbetten standen jeweils an einer Wand. Die Wände waren furchtbar dreckig. Die Kinder mochten dort kaum schlafen. Es ist wohl mal Cola oder ähnliches an der Wand runtergelaufen. Der Heizkörper war völlig abgebleckt. Die Deckenlampe war voller Staub und Spinnenweben. Bei den Nachtschränken war schon das halbe Holz abgeblättert. Die Stehlampe mochte man auch nicht anfassen. Dreckig und alles locker. Im Bad war alles locker. Handtuchhalter, Duschbrausenstange, es hing alles auf halb acht und ist fast abgefallen. Um den Lichtschaltern war alles dreckig und keimig. Der Teppich war fleckig. Es gab für 4 Personen einen Sessel, auch dieser war fleckig ung hatte Löcher. Die Sesselbeine waren locker und der komplette Sessel war eine Gefahr zum Sitzen. Das Frühstück war dürftig. Nutella und Honig, Obst und Gemüse suchte man vergebens. Eier gab es nur manchmal. Wenn Eierbecher da waren und man nach Eiern gefragt hat und es aber letztendlich doch keine gab, wurden die Eierbecher schnell abgeräumt. Marmelade gab es aus einer großen Salatschale, sehr unappetitlich. Brötchen immer nur ein und dieselbe Sorte. Vom Abendbrot ist man als Mann kaum satt geworden. (Haben wir im Vorfeld mitgebucht. Innerhalb von 1 Woche 2xNudeln hintereinander und 2xObstsalat aus der Dose.) Geschmacklich ging das Abendbrot aber. Hunde waren nicht erlaubt, die Hotelinhaber haben aber Ihren Hund dort rumlaufen lassen, einschließlich in der Küche.

  • Aufenthalt Februar 2010, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Middlesbrough, England
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. März 2007

Peter aus Middlesbrough, England
Ich war schon mehrere Male in diesem Hotel und es hat mir immer sehr gut gefallen. Die Gastfreundlichkeit sucht seinesgleichen, der Eigentümer Henry, wie er sich auf Englisch gerne nennt, ist großartig, wie auch der Rest des Personal. Er ist sehr hilfsbereit, egal ob es um Infos über Freibäder oder die Geschichte des Obersalzberg geht. Das Essen ist auch sehr gut, die Lage könnte nicht besser sein und der Standard des Hotels ist First Class. Für das, was man zahlt - so ein Sprichwort in England – ein Schnäppchen. Ich bin hier oft mit Freunden auf Motorrädern und mit meinem Auto und wir hatten bisher immer eine großartige Zeit. Zu empfehlen.
Peter

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
New Jersey
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juni 2006

Dieses hier war ein wundervolles Hotel. Ich habe auf dieser Webseite gefunden und entschloss mich aufgrund der Kritiken hier dort ein Zimmer zu buchen. Es war eine gute Entscheidung. Das Zimmer war mir zwar ein wenig zu klein (normale europäische Größe), es war aber sehr gemütlich und schön eingerichtet. Wir hatten eine großartige Aussicht auf das „Adlernest“ von unserem Fenster und man konnte in unserem Zimmer auch die Kirchturmglocken hören. Das hat mich aber nur am Sonntagmorgen gestört, als sie gar nicht mehr aufhören wollten zu schlagen! Das Personal war wundervoll und der Eigentümer Heinrich war sehr hilfsbereit und auskunftsfreudig, wenn es um Tipps und Empfehlungen für die Stadt ging. Es hat eine zentrale Lage in der Stadt und vor dem Hotel befindet sich eine Bushaltestelle. Es war aber einfacher in die Stadt zum Bahnhof/Busbahnhof zu gehen, dort hatte man eine größere Auswahl an Bussen. Um von dort zum Hotel zu kommen müssen Sie die Treppe ganz links hochgehen (wenn man von der Straße nach vorne blickt) und über eine Fußgängerbrücke über Zuggleise gehen. Dann den Weg weiter geradeaus und bei der Abzweigung nach rechts. Sie kommen dann auf eine Straße, die Sie rechts gehen und nach 100m oder so landen Sie vor dem Hotel. Ein ganz schöner Anstieg, vor allem mit Gepäck! Das Essen im Restaurant war auch exzellent. Das Frühstück war wundervoll und das Abendessen war das Beste auf der ganzen Reise. Ach ja, die Übernachtung kostete nur 30 Euro/Nacht/Person!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
BocaFlorida
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
Bewertungen in 31 Städten Bewertungen in 31 Städten
40 "Hilfreich"-<br>Wertungen 40 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Januar 2006

Wir haben dieses Hotel über diese Internetseite gefunden. Wir haben hier für 3 Nächte übernachtet und es wirklich genossen.. Das Frühstück war spitze und wir haben ein echtes Juwel in der Gegend ausgemacht, den Goldenen Bären. Dort gab es wirklich gutes Essen und recht viele Nichtraucherplätze die Treppe hinauf. Das einzige Problem, das wir hatten war, das die Glocken einer alten Kirche gegenüber alle 15 Minuten läuteten. Tolle Lage nur 30 Minuten per Bus nach Salzberg. Der Zug von München aus hat Spaß gemacht. Am Bahnhof gibt es ein Internetcafé. Das einzige Problem für uns waren die Kirchenglocken, aber wir hatten uns daran gewöhnt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Watzmann? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Watzmann

Anschrift: Franziskanerplatz 2, 83471 Berchtesgaden, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Oberbayern > Berchtesgaden
Hotelstil:
Nr. 20 von 31 Hotels in Berchtesgaden
Preisspanne pro Nacht: 16 € - 36 €
Anzahl der Zimmer: 38
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Watzmann Berchtesgaden
Watzmann Berchtesgaden, Oberbayern
Watzmann Hotel Berchtesgaden

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Watzmann besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.