Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Die Lage des Restaurants ist das Beste” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Freihaus Brenner

Freihaus Brenner
Freihaus 4, 83707 Bad Wiessee, Bayern, Deutschland
+49 8022 86560
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 4 von 20 Restaurants in Bad Wiessee
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Familienfreundlich, Geschäftsessen, Regionale Küche, besondere Anlässe, Romantisch
Optionen: Mittagessen, Abendessen, Frühstück, Reservierung empfohlen
Bad Wiessee, Deutschland
Beitragender der Stufe 
51 Bewertungen
23 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 36 "Hilfreich"-
Wertungen
“Die Lage des Restaurants ist das Beste”
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. Januar 2014

Ein Schicki-Micki Lokal für die Münchner. Einheimische wollen es nicht so gespreizt. Ganz früher war alles noch anders u. man ging gerne hin. Hatte mal Karpfen gegessen, das fühlte sich an wie gepresste Fischteile u. dann gebacken, da kann ich mir gleich Fischstäbchen kaufen. Und dann noch überhöhte Preise. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht u. auch das Personal läßt zu wünschen übrig. Aber vielleicht haben die es nicht mehr nötig!!
Schade, denn das Lokal ist sehr schön , geschmackvolle Einrichtung dank der Chefin u. vor allem die schöne Lage !

  • Aufenthalt Februar 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

119 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    67
    26
    14
    8
    4
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Beitragender der Stufe 
128 Bewertungen
38 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 80 "Hilfreich"-
Wertungen
“Oberbayerischer Landhauscharme”
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Januar 2014 über Mobile-Apps

Zunächst ist die Lage natürlich sensationell, die Erwartungen auf Grund der unterschiedlichen Bewertungen etwas zwiespältig, aber durchaus grundsätzlich positiv nach dem Betreten des Restaurants. Die Kritik am Personal konnten wir nicht wirklich nachvollziehen, wenn auch alles etwas gehetzt wirkte, was vielleicht auch dem letzten Tag vor den Betriebsferien geschuldet war. Die Speisen waren gelungen, Heilbutt auf Risotto, für mich etwas zu fad, der Fisch, aber der Risotto war O.K. Ente sehr mager und schmackhaft, Haut zu wenig kross, der Schweinebraten wäre mir zu fett gewesen, aber mein Schwiegervater war sehr zugetan, mein Saiblingsandwitch war geschmacklich sehr gut, wenn auch sehr übersichtlich (wo ist der Fisch unter dem Salat?), das Dressing sehr gut, aber dafür 17 €........ Das ist das Problem, das Preis - Leistungsverhältnis stimmt nicht. Da ist der Anspruch und das Ergebnis nicht in Relation. Dennoch schönes Lokal, kann man wieder aufsuchen, ja,ja, jammern auf hohem Niveau.

Aufenthalt Januar 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Holzkirchen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
24 Bewertungen
12 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lage allein ist nicht genug”
2 von 5 Sternen Bewertet am 29. Dezember 2013 über Mobile-Apps

Die Lage ist sicher der absolute Hit. Das ist aber keine gastronomische Leistung. Schönes Restaurant mit tollem Ambiente.
Soweit das Positive.
Nicht gefallen hat:
Sehr übersichtliche Speisekarte, genauso wie die Portionen.
Der Service muss dringen für zwei Wochen nach Tirol, dann hätten die Mädels es wenigstens halbwegs drauf.
Man unterbricht keine Laudatio, völlig taktlos, nur um für die 8 Leute die Vorspeise hin zu knallen, die wäre ja nicht kalt geworden.
Das Essen war gut, aber auch nicht mehr!
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist selbst im Vergleich zu Kitzbühel ein Witz. Man hat den Eindruck die wollten unter sich bleiben.
Von der Freundlichkeit, Herzlichkeit, der Aufmerksamkeit gegenüber dem Gast wie es in Tirol und Südtirol einfach selbstverständlich ist, ist man hier genauso Meilenweit entfernt, wie bei der touristischen Entwicklung des gesamten "Tals".
Es gibt einfach zu wenig Konkurrenz
Schade um den 4 stelligen Betrag!

Aufenthalt Dezember 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“"Wunderbar"”
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Oktober 2013

Sehr schöne Ambiente und ein sehr guter Service. Das Essen aus vorzüglich, Vorspeise und Hauptgang waren ein Traum. Sehr leicht und bekömmlich. Ich war hin und weg von der tollen Küche. Preislich absolut akzeptabel ich kann das Freihaus Brenner nur wärmstens weiterempfehlen. Wir werden bestimmt noch öfters kommen....

  • Aufenthalt August 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolles Ambiente!! Das Essen nicht gut, Preis-Leistung stimmt absolut nicht”
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. Oktober 2013

Positiv: Der Ausblick, das Ambiente an sich und der Service waren sehr gut. Die Bedienungen sehr freundlich.

Negativ:
3 Portionen Kirchweihgans und 2 Portionen Ente kamen alle zusammen in einer Art "Schüssel" - das ist schon etwas irritierend, denn man möchte doch gerne seinen eigenen, "fertig angerichteten" Teller. Das hätte aber wahrscheinlich sehr "mickrig" ausgesehen...
Die Knödel sind wirklich im Miniformat und die Beilagen "Blaukraut" und "Sellerie" kamen ebenfalls jeweils in einem "Schüsselchen" - für 3 Personen zur Gans kam eine Menge, die normalerweise für maximal 1,5 Personen ausreichend ist. Das Blaukraut war mit Zimt völlig überwürzt und der Sellerie versalzen. Für den stolzen Preis von EUR 32 für die Portion Kirchweihgans erwartet man definitiv etwas Anderes!
Ein "großer gemischter Salat" für EUR 9 entspricht einem normalen Beilagensalat und ist auch geschmacklich absolut nichts Besonderes- für Salatfans gibt es leider keine Auswahl, was sehr zu bedauern ist...

Fazit: Eine wirklich schöne Location zu der wir sehr gerne zum Cafétrinken wiederkommen, jedoch werden wir die nächste Kirchweihgans wieder selbst machen bzw. ganz bestimmt nicht mehr im Freihaus Brenner verzehren...

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Freihaus Brenner angesehen haben, interessierten sich auch für:

Bad Wiessee, Oberbayern
 
Bad Wiessee, Oberbayern
Bad Wiessee, Oberbayern
 

Sie waren bereits im Freihaus Brenner? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Freihaus Brenner besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.