Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Erneuter Aufenthalt muss nicht sein” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Wyndham Grand Bad Reichenhall Axelmannstein

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Wyndham Grand Bad Reichenhall Axelmannstein gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Wyndham Grand Bad Reichenhall Axelmannstein
4.0 von 5 Hotel   |   Salzburger Strasse 2-6, 83435 Bad Reichenhall, Bayern, Deutschland (ehemals Axelmannstein Resort)   |  
Hotelausstattung
Konstanz, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“Erneuter Aufenthalt muss nicht sein”
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. Oktober 2011

Wir waren hier für ein verlängertes Wochenende, die Zimmer waren zwar sauber und ordentlich, aber das Haus scheint nur noch ein Abbild seines ehemaligen Glanzes zu sein. Auf den Balkon haben wir uns nur einmal getraut, weil der Boden leicht abschüssig war. Risse in den Wänden werden nur übermalt. Das Essen ist nicht berauschend, das Personal ist zwar nett, aber total überfordert. Unter einem 4 Sterne Hotel stellt man sich definitiv etwas anderes vor.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

170 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    49
    59
    33
    18
    11
Bewertungen für
32
80
9
20
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (17)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stuttgart, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 21. September 2011

Ich war geschäftlich im "Axel" und kenne es von Jugend an. Das Haus ist generell mehr als renovierungsbedürftig, die Einrichtung hat sich seit Steigenbergers Zeiten nicht geändert und ist auf dem Stand der 70er Jahre stehen geblieben. Zimmer und Schränke waren muffig, aber sauber, überall wurde übertüncht ... der Weg in die Tiefgarage sehr gewöhnungsbedürftig, wie auch der Zustand der Garage selbst. Der an sich sehr großzügige Park macht im hinteren Bereich einen leicht verwahrlosten und morbiden Eindruck. Schade um ein ehemals stattliches Haus.
Der Empfang beim Einchecken war mittelprächtig, das Personal wirkt irgendwie gedrückt und demotiviert. Buffet und Frühstück waren ok.

  • Aufenthalt September 2011, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gera
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2011

Rolf u. Uschi aus Gera im August bis September 2011
Lang gespart, um den in Flyern und Internet angepriesenen Luxus auch einmal zu genießen.
Der Luxus erwies sich aber im Superrior-Doppelzimmer (Nr.353) für 116.45€ bis 124.95€ als schäbig mit zerbrochenen Kacheln im Bad und Schimmel an der Naßzelle.
Dem nach Beschwerde 2. Zimmer (Nr.252) fehlte die vertraglich gebundene Minibar. Kommentar des Empfangs-Angestellten: zuwenig vorhanden.
Im 3. zugewiesenen Zimmer (Nr.332) war lediglich ein kleiner Stuhlsessel für 2 Personen vorhanden (für meine 80% gehbehinderte Partnerin), ich habe zum Fernsehen 2 Wochen auf der Bettkannte gesessen. (wie bei ARD u. ZDF in der 1. Reihe)
Auf dem Balkon war ebenfalls nur ein Stuhl (ohne Auflage) vorhanden.
In der Ecke war ein Haufen Eisenschrott, wohl von den abgehängten und wegrationalisierten Blumenkästen. Wohlgemerkt: Superrior-Doppelzimmer für..(Preis siehe oben). Alles wurde erst nach nochmaliger Beschwerde beseitigt.
Die Mängelliste wäre noch zu ergänzen mit fehlenden Salz- u. Pfefferstreuern, fehlenden Eierbecher und nicht abgeräumten und mit Speiseresten verschmutzten Tischen zum Frühstück, zwischen denen man speisen mußte. Ansonsten können wir uns den von anderen Gästen aufgeführten Mängeln nur anschließen, Mängel welche schon weit ins Jahr 2010 zurück gehen und nicht behoben sind, bis heute nicht. (Reparaturmängel ohne Zahl).
Daß wir den vertraglichen Willkommensgruß (eine Flasche Wasser und 2 Nektarinen) erst nach Anmahnung am 3. Tag bekommen hatten, zeigt sehr deutlich die -Umsicht- in diesen fast 5 Sterne Hotel.
Und daß ist schon vorsätzliche Irreführung gegenüber den buchenden Gästen und man kann es schon als Betrug bezeichnen. Dieser heruntergekommenne Zustand ist schon lange Deutschlandweit bekannt wie man nun schlauer ist. Wir sehen uns um unser mühsam erspartes Geld betrogen. Das Preis/Leistungs-Verhältnis und die nicht vorhandene Wohlfühlatmosphäre passen nicht zusammen. Wir erwägen rechtliche Schritte gegen dieses 4 1/2 Sterne Hotel denen wir höchstens noch 2 Sterne zubilligen.
Hoteltester müssen nicht erst in die Türkei fliegen, im Achselmannstein gäbe es genug zu tun.

Zimmertipp: eventl. daß uns als 4. Zimmer angebotene 334
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2011, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Würzburg, Deutschland
Profi-Bewerter
49 Bewertungen 49 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
33 "Hilfreich"-<br>Wertungen 33 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. September 2011

Das Hotel an sich hat den Charme eines alten Grand Hotels, aber auf dem Stand ist es leider auch stehen geblieben (der Park und das Gebäude sind schon toll). Das Zimmer (im Frontgebäude) war schön und geräumig, aber leider ohne Klimaanlage (es war sehr heiß im Zimmer) und an sich alles sehr renovierungsbedürftig.
Aber das alles würde der Charme retten, wenn nicht die Angestellten wären - am Frühstücksbuffet fehlt jeglich Organisation, alles total konfus, es wird nichts nachgelegt, Tische nicht abgeräumt, wenn man das Personal anspricht bekommt man dumme Bemerkungen "habe zu tun...". Alles machte den Eindruck dass an Personal und sonstiger Investition gespart wird.
Alles in allem, geht mal für eine Nacht, aber besser ohne Frühstück buchen.

Zimmertipp: Raum im Frontgebaude buchen, Parkblick. Book room in historical frontbuilding with parkview.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Langenlonsheim, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. September 2011

Wir haben unsere vier Kinder zuhause gelassen und uns drei Tage gegönnt, in denen wir alleine uns erholen wollten. Da wir vor etwa 12 Jahren schon mal im Axelmannstein waren, konnten wir uns ein ein geniales Frühstück, gediegene Wohlfühlatmosphäre und Eleganz des ehemals ersten Hauses am Platze erinnern.

Davon war diesmal leider nicht mehr viel zu spüren, wir bedauern, nicht ein paar Euro mehr ausgegeben zu haben und uns wirklich entspannt zu haben.

Hier nur ein paar Punke:
- dringend renovierungsbedürftig. Wenn man z.B. beim Frühstück auf die verdreckte und kaputte Glastür schaut, nervt es einfach. Zuhause ist es wesentlich schöner...
- Frühstücksbuffet: Bedienung gab es keine am Tisch. Doch, es hat mal jemand Teller abgeräumt. Aber das war's. Keine Frage nach Kaffee, Eierspezialitäten oder sonstigem. Man musste alles anmahnen: Kaltes Teewasser, fehlende Brötchen, Senf war drei Tage lang schlecht, das war mir aber zu blöd, darauf auch noch hinzuweisen.
- Morgens von 8 bis 8.30 Uhr etwa gibt es einen allgemeinen Weckdienst: Irgendwelche lautstarken Arbeiten im ungepflegten Park...

Service am Abend und an der Reception war sehr gut! Auch wenn uns eigentlich keiner eine schöne Wandertour mit Berghütte empfehlen konnte, die Bedienung abends war sehr zuvorkommend. Hat auch immer schön auf Anforderung die Tür zu Terrasse geschlossen - es zog immer kalt am Abend.

Das Schwimmbad habe ich mir angeschaut - hatte aber dann keine Lust mehr, zu baden.

Sehr schade, denn es könnte so schön dort sein! Die Bar ist gemütlich, die Cocktails waren lecker und das Haus hat noch ein wenig Rest-Glanz.

Das Management müsste aber DRINGEND eingreifen, sonst kommt bald keiner mehr...

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover
Top-Bewerter
54 Bewertungen 54 Bewertungen
38 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
47 "Hilfreich"-<br>Wertungen 47 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. August 2011

Ich kenne „Das Axelmannstein“ noch von früher als bestes Haus am Platz und DAS Traditionshotel in Bad Reichenhall. Leider ist in der Zwischenzeit viel passiert… Oder auch nicht… Wir waren für 2 Nächte dort. Man merkt schon noch den Charme des ehemaligen Grandhotels, allerdings ist der sehr verblichen. Wir hatten ein Superior-Zimmer mit Balkon gebucht und dann ein Upgrade auf eine Junior-Suite erhalten - und haben uns darüber sehr gefreut. Das Hotel war insgesamt sehr gut gebucht, was vielleicht auch an den verkauften Groupon-Billig-Gutscheinen lag. Es war natürlich ärgerlich, dass wir regulär gebucht und damit den doppelten Preis bezahlt haben. Das Zimmer war in Ordnung, die Möbel zeitlos, aber alles andere als modern. Schön, dass es im Bad zwei Waschbecken gab, dafür aber leider keine Lüftung. Die Matratzen waren sehr gut, wir hätten hervorragend geschlafen, wenn nicht gerade ein Straßenfest im Gang gewesen wäre – aufgrund mangelnder Schallschutzfenster waren wir live dabei. Was gar nicht ging, war das gebrauchte Papiertaschentuch, das wir auf einem Regel vorfanden und die aufgefüllte Flasche Wasser in der Minibar. Anscheinend wollte der Vorgänger nicht bezahlen. Da kann das Hotel nichts dafür, das muss aber kontrolliert werden! Wir hatten das bei der Anreise gegen 19:00 Uhr sofort an der Rezeption gemeldet. Als wir nach dem Abendessen gegen 23:00 Uhr ins Zimmer kamen, war nichts beseitigt. Insgesamt ist das Personal sehr unterschiedlich, es gab wohl gerade wieder mal einen Pächter- bzw. Betreiberwechsel, das erklärt das Ganze vielleicht etwas. Teilweise waren die Mitarbeiter super-freundlich, teilweise eine echte Zumutung. Das Frühstücksbuffet war zwar platzmäßig sehr groß angelegt (gut, wenn gerade viele Gäste da sind), aber Qualität und Umfang waren eher bescheiden. So gut wie keine regionalen Produkte, Billigwurst und –schinken. Der Frühstücksraum, das Parkrestaurant, ist allerdings ein sehr schöner Raum, um den Tag zu beginnen! Leider steht es zum Abendessen nicht mehr zur Verfügung (auch wenn es auf der Website noch angepriesen wurde, das Internet ist generell nicht sehr aktuell!). Das Abendessen im Axelstüberl war gut. Netter und schneller Service, allerdings mussten wir 45 Minuten auf das Essen warten, was hart an der Grenze ist.
Zur Anreise kann man direkt vor das Hotel fahren (es hilft allerdings niemand mit dem Gepäck – mehrere Stufen zum Aufzug). Ein Parkplatz und eine Tiefgarage, beides gebührenpflichtig, gibt es ums Eck. Die Lage ist sehr zentral in der Fußgängerzone und zum Kurpark und allen Sehenswürdigkeiten ist es nur ein Katzensprung.
Insgesamt sehr schade um das Hotel, es hätte so viel Potential.

  • Aufenthalt Juli 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Troisdorf, Deutschland
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juli 2011

Das Hotel hat mich und meinen Verlobten total abgeschreckt.Wir hatten uns richtig auf diesen Urlaub gefreut,da bald unser erstes Kind kommt und wir nochmal richtig die Ruhe geniessen wollten.
Bei der Ankunft haben wir erstmal garnicht das Hotel gefunden,unser Navi wollte uns immer in eine Fussgänger Zone schicken.Haben dann einfach mal irgendwo geparkt und haben das Hotel erstmal zufuß gesucht.Als wir es gefunden hatten wurden wir unfreundlich begrüßt (hatten noch bequeme Fahrtsachen angehabt,villt deswegen) und dann wurde uns erklärt das man eine andere Adresse ins Navi eingeben müsste damit wir anders geleitet werden??
Naja als wir dann endlich den Parkplatz erreichten (kostet am Tag 6 Euro und Tiefgarage 11 Euro) gingen wir mit Sack und Pack ins Hotel auf unser Zimmer....Schock das Bad ist mit ner sehr schweren Holzschiebetür ausgestattet und nicht mehr Zeitgemäß.Der Wasserhahn von der Dusche tropfte Tag und Nacht...wir haben im Zimmer auch vergeblich den Safe gesucht und die Betten waren knüppelhart.Die erste Nacht war grausam und man wachte Morgens mit Rückenschmerzen auf.
Das Frühstücksbuffet ist mager.Es gibt 2-3 Wurst und Marmeladen Sorten die noch nichtmal regelmässig aufgefüllt wurden.Der Müslibereich war Ok.Die Brötchen waren jeden Tag ausgetrocknet und die Eier wen schon zu Weich oder zu hart..unsere Tischnachbar hatten sich auch schon beim Personalbeschwert.Der kakao ist nur mit Wasser gemacht :/ und an Obst gab es nur Wasser und Honigmelone.Beim Abendessen (wir hatten Halbpension) gab es 4-Gänge Menus,aber leider auch nur eins und wenn man davon nicht mochte oder essen durfte (wie ich als Schwangere z.B) dann hatte man wirklich Pech,weil wenn man was anderes von der normalen Karte wollte musste man auch den Preis dafür bezahlen.Das Essen hat sehr nach Maggi geschmeckt und meinem Verlobten kam es so vor als ob der größte Teil aus Dosen kam..naja als wir dann die Rechnung fürs Trinken wollten kam der Kellner und legte uns die Rechnung mit nem Buch dahin..war blöd für uns gelaufen die wechseln kein Geld und kommen auch erst wieder an den Tisch, wenn man weg ist, wir haben draus gelernt und Kleingeld für den nächsten Tag mitgenommen weil 3 Euro Trinkgeld hätte ich nicht nochmal gegeben.
Das Personal ist sehr sehr unfreundlich und gibt einem auch nicht wirklich Auskunft..Den Fitnessbereich haben wir vergeblich gesucht,der "Pool" war leer und es gab auch keine Wassergymnastic oder der Ähnlichen..es war noch nichtmal ein Mitarbeiter da..der Park war abgesperrt und auch nicht schön.Der Teich hat gestunken und alles war verottet :( schade eigentlich.
Unser Zimmer hatte einen schönen Ausblick ,lag aber auch direkt an der Fußgänger und war Abends immer sehr laut durch die ganzen Veranstaltungen.

Unser Fazit: Das Hotel hat seine 4 Sterne nicht verdient,Personal unfreundlich,man hat lange Wege um alles "vorhandene" eher nicht vorhandene zu finden.Essen schmeckt wie aus der Tüte,eher was für Senioren...Die Stadt ist ganz schön und innerhalb von paar Min. ist man auch in Österreich (Salzburg) und da ist es wirklich Wunderschön xD

  • Aufenthalt Juli 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Wyndham Grand Bad Reichenhall Axelmannstein? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Wyndham Grand Bad Reichenhall Axelmannstein

Anschrift: Salzburger Strasse 2-6, 83435 Bad Reichenhall, Bayern, Deutschland (ehemals Axelmannstein Resort)
Lage: Deutschland > Bayern > Oberbayern > Bad Reichenhall
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 der Luxushotels in Bad Reichenhall
Nr. 6 der Spa-Hotels in Bad Reichenhall
Preisspanne pro Nacht: 89 € - 140 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Wyndham Grand Bad Reichenhall Axelmannstein 4*
Anzahl der Zimmer: 148
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Wyndham, Booking.com, Hotel.de, Hotels.com, Agoda, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Wyndham Grand Bad Reichenhall Axelmannstein daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Axelmannstein Bad Reichenhall
Hotel Axelmannstein
Axelmannstein Hotel
Hotel Steigenberger Axelmannstein
Wyndham Grand Bad Reichenhall Axelmannstein Bayern
Radisson Bad Reichenhall
Radisson Blu Axelmannstein Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Wyndham Grand Bad Reichenhall Axelmannstein besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.