Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“imposantes Gebäude” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Festspielhaus

Festspielhaus
Am Festspielhugel, Bayreuth, Bayern, Deutschland
0921/7-87-80
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 5 Aktivitäten in Bayreuth
Art: Opern, Aufführungen
Details zur Sehenswürdigkeit
Germany
Profi-Bewerter
43 Bewertungen 43 Bewertungen
23 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“imposantes Gebäude”
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. April 2012

Interessant gestaltetes Gebäude inmitten eines großen Parks. Die Opernaufführungen kommen durch die Innenausstattung sehr gut zur Geltung. Leider ist die Bestuhlung sehr dicht und eng. Große Menschen können sich kaum rühren. Im Sommer kann es bei Aufführungen sehr heiß uns stickig werden. Ein guter Kreislauf ist dann notwendig. Die Aufenthaltsmöglichkeiten während der Pausen sind modern und angehm.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

101 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    66
    19
    12
    2
    2
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Schwabach, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
“Das war jetzt”
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. März 2012

Habe keine Karte bekommen für den gewünschten Termin.
Scheinbar sind Promii-Kostenlos-Teilnahmen mehr erwünscht als zahlende "Normalos"
Man hat den Eindruck, daß Gottschalck, Stoiber etc. Staubzucker in den After geblasen wird, den wir auch noch finanzieren müssen.
Kann man denn nicht zum Beispiel per Los ein gewisses Teil an Karten an die kulturinteressierten Deutschlands verteilen?

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
“Führung war interessant”
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. März 2012

Als wir das Festspielhaus im Rahmen einer Führung besichtigten, wurde es gerade wieder nach Bauarbeiten geöffnet. Der Boden in der Mitte des Saals war allerdings noch nicht fertig. Deshalb haben wir auch nur den ermäßigten Preis zahlen müssen. Trotzdem konnte man sich einen guten Überblick über die über 260 Jahre alten Arbeiten verschaffen, die bis heute nicht restauriert wurden.

Aufenthalt Januar 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Helmbrechts, Deutschland
Top-Bewerter
244 Bewertungen 244 Bewertungen
93 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 107 Städten Bewertungen in 107 Städten
125 "Hilfreich"-<br>Wertungen 125 "Hilfreich"-
Wertungen
“Bayreuth ist das Festspielhaus”
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Februar 2012

Die ganze Opernwelt kennt Bayreuth, sogar als ich in Tokio war sagte eine Japanerin "ach, Bayreuth, du warst wirklich dort?". Die Stadt Bayreuth wird gleichgesetzt mit diesem Festspielhaus. Leider konnte ich noch keine Führung miterleben, Ich kann mir vorstellen dass es sich lohnt und möchte es bald nachholen.

Die Warteliste für Eintrittskarten ist ungefähr zehn Jahre lang und ohne Kontakte oder sher viel Geld ist es fast unmöglich, an Tickets zu kommen. Im Vergleich zu den Schwarzmarktpreisen sind die regulären Preise recht günstig, die teuersten Karten kosten 180 Euro. Eingerechnet werden müssen auch die exorbitant hohen Preise für Getränke und Verpflegung (schonmal 5 Euro für Bratwürste gezahlt?). Zur Aufführung sollte man keinesfalls sein Sitzkissen vergessen, ohne werden die Holz-Klappsitze schnell ungemütlich.

Wieso ich trotzdem fünf Sterne gebe? Weil man es einfach mal erlebt haben muss. Inmitten von lauter Leuten aus aller Welt, die so kultiviert sind, extra wegen der Festspiele von so weit her anzureisen. Weil man dieses "man könnte fast denken, ich gehöre zu diesen ganzen feinen Leuten dazu"-Feeling hat. Weil hier nur die besten Sänger singen, weil die Inszenierungen immer wieder kreativ und neu interpretiert sein möchten und keine Langeweile aufkommt. Weil man in den Pausen vom Balkon schöne Fotos machen kann. Weil es einfach ein tolles Erlebnis ist und ich hoffe, bald mal wieder an Karten zu kommen, irgendwie.

Aufenthalt August 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pommelsbrunn, Deutschland
Top-Bewerter
145 Bewertungen 145 Bewertungen
32 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 71 Städten Bewertungen in 71 Städten
57 "Hilfreich"-<br>Wertungen 57 "Hilfreich"-
Wertungen
“Musikalischer Genuss”
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Januar 2012

Ich war kein Wagnerianer, mir wurde es von vielen Personen schlecht geredet. Ich bekam im Jahr 2010 Karten geschenkt(Parsifal) und bin überzeugt von der Musik,der gesamten Aufführung, dem Ambiente dem Flair wieder nach Hause gefahren und war daraufhin dann im Jahr 2011 in Lohengrin und Parsifal erneut. Man achtet auf Kleinigkeiten auf der Bühne, die Musik überrascht.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Festspielhaus angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Festspielhaus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Festspielhaus besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.