Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“stadtnahes Konferenzhotel” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Arvena Kongress

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Arvena Kongress gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Arvena Kongress
4.0 von 5 Hotel   |   Eduard Bayerlein Strasse 5A, 95445 Bayreuth, Bayern, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 4 von 20 Hotels in Bayreuth
Lahnstein, Deutschland
Top-Bewerter
174 Bewertungen 174 Bewertungen
174 Hotelbewertungen
Bewertungen in 132 Städten Bewertungen in 132 Städten
133 "Hilfreich"-<br>Wertungen 133 "Hilfreich"-
Wertungen
“stadtnahes Konferenzhotel”
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2012

Lage: Nur etwa 300 m vom Stadtzentrum entfernt in einer relativ ruhigen Nebenstraße.

Hotel: Ein großes, typisches Konferenzhotel. Moderne, nichtssagende Architektur des ausgehenden 20. Jahrhunderts. Freundlicher, sehr professioneller und rascher Empfang in einer großen, modernen Lobby. Tiefgarage (gegen Bezahlung; sehr, sehr eng – eigentlich nur für Kleinwagen geeignet) und – leider nicht ausreichend viele – Parkplätze vor dem Hotel (diese aber gratis). Für ein Hotel mit über 800 Betten definitiv zu wenig Parkmöglichkeiten. Ausfahrt aus dem Parkhaus mit dem an der Rezeption erhaltenen Chip funktionierte nicht. Großer Stau, großes Geschimpfe und fleißiges Rückwärtsrangieren im eh schon zu engen Parkhaus. Am Automat der Ausfahrtschranke natürlich auch kein Rufknopf, der mit der Rezeption verbindet. So kann eine Kleinigkeit am Ende eines angenehmen Aufenthaltes den guten Eindruck nachhaltig zunichtemachen.

Zimmer: Ausreichend groß, zweckmäßig eingerichtet und gut geschnitten. Recht modernes Interieur (mir hat es allerdings nicht wirklich gefallen). Bequeme (getrennt stehende!) Betten, ausreichend Ablageflächen. Flachbildfernseher, Telefon, Kühlschrank mit Minibar, Bügelbrett, Klimaanlage, Schrank, Garderobe, Safe, WLAN (gratis, Zugangscode an der Rezeption, nicht übermäßig schnell, aber zuverlässig). Badezimmer sehr zweckmäßig eingerichtet; hoher Wasserdruck auch bei heißem Wasser (heutzutage ja nicht mehr selbstverständlich); durch ein kleines Stellregal auch mit reichlich Ablageflächen. Alles sehr sauber.

Restaurant: Kleines Restaurant und gemütliche Bar; für größere Gruppen oder bei Vollbelegung Frühstück auch im großen Saal serviert. Frühstücksangebot recht ordentlich, es ist für alle Geschmacksrichtungen etwas da. Im Restaurant eine gute Weinauswahl – die Bierauswahl eher eingeschränkt. Speisenangebot interessant, eher international als regional ausgerichtet.

Gesamtbewertung: Eine angenehme Wahl für ein Wochenende in Bayreuth. Nicht allzu gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, aber Bayreuth ist (warum eigentlich?) auch außerhalb der Festspiele eine offensichtlich etwas teurere Stadt.

  • Aufenthalt Mai 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
, Manager von Arvena Kongress, hat diese Bewertung kommentiert, 14. Juli 2012
Liebe/r brunnenbraeu,

im Namen des gesamten Teams, ein herzliches Dankeschön an Sie, für die ausführliche Bewertung Ihres Aufenthaltes im Arvena Kongress Hotel.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Herzliche Grüße aus Bayreuth
Steffanie Kretzschmar / Arvena Hotels
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

72 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    16
    36
    16
    3
    1
Bewertungen für
5
21
13
26
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Nürnberg, Deutschland
Top-Bewerter
206 Bewertungen 206 Bewertungen
112 Hotelbewertungen
Bewertungen in 93 Städten Bewertungen in 93 Städten
178 "Hilfreich"-<br>Wertungen 178 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. März 2012

Das große Hotel am Rande der Innenstadt verfügt über 196 großzügig ausgelegte, klimatisierte Zimmer. Sie sind mit allem Komfort (Heißwassergerät, Hosenbügler etc.) ausgerüstet. Das Badezimmer ist sehr groß. Der Laminatboden ist sehr ungemütlich.
Für Veranstaltungen stehen 14 Räume mit unterschiedlicher Größe zur Verfügung. Die Medientechnik ist modern. Sauna und Dampfbad sind vorhanden, aber nicht sehr aufenthaltsfreundlich.Es gibt ein großes Foyer mit Sitzgelegenheiten. Die Tiefgarage ist gebührenpflichtig. Fußläufig sind es 10 Minuten zur Innenstadt. Zu erreichen ist das Hotel von der BAB 9 in wenigen Kilometern. Eine Bar ist vorhanden aber nicht sehr gemütlich. Das Restaurant bietet eine gute Küche (12 bis 25€ für ein Menue). Die Einrichtung ist nicht jedermanns Geschmack. Das Frühstücksbuffet ist sehr großzügig.

  • Aufenthalt März 2012, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ArvenaHotels, Manager von Arvena Kongress, hat diese Bewertung kommentiert, 15. April 2012
Lieber brodbeck,
vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir nehmen uns Ihren Kommentar zu Herzen und werden weiter versuchen, jeden Tag noch ein wenig besser zu werden. Es würde uns freuen, wenn wir Sie wieder im Arvena Kongress Hotel begrüßen dürfen.

Viele Grüße aus Bayreuth
Steffanie Kretzschmar
Arvena Hotels
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 20. Januar 2012

Die überaus jubelnden Bewertungen über das Hotel zu Festspielzeiten erstaunen mich; jedenfalls wenn keine Festspiele sind, würde ich es nicht empfehlen. Zur Begrüßung erhielt ich die Keycard eines bereits belegten Zimmers und stand plötzlich mitten in fremden Sachen – eine überaus beunruhigende Situation. Dass ich mich in meinem Zimmer dann später auch nicht mehr wohl gefühlt habe und ständig Angst hatte, jemand Fremdes platzt herein, muss ich wohl nicht eigens erwähnen. Lobend und absolut positiv hervorheben muss ich die dunkelhaarige Empfangskraft, die mir einen Stadtbummel ermöglicht hat (und sorgenfreies duschen), indem sie an der Tür eine andere Codekarte eingebaut hat, zu der es angeblich kein Doppel gäbe (welches man dem nächsten Anreisenden aus Versehen hätte geben können). Ohne die Freundlichkeit und das Engagement dieser Mitarbeiterin wäre ich in ein anderes Hotel gegangen.

Das Frühstück kann ich leider nicht beurteilen, da um 8.45 Uhr (Frühstückszeit angeblich bis 10 Uhr) bereits keine Brötchen, keine Eier, kein Speck, keine Kräuter, nur noch kümmerliche gewellte durchgebogene Aufschnittreste und verfärbte vertrocknete Käsescheiben sowie lauwarmer Kaffee in Plastik-Kannen da waren und trotz mehrfacher und nach einer halben Stunde auch hartnäckiger Nachfragen von bis zu 12 Gästen nicht für Abhilfe gesorgt wurde. Die fünf irgendwann lustlos nachgekippten Rosenbrötchen waren alle, bevor ich die Chance hatte zuzugreifen, weiterer Nachschub müsse „erst gebacken werden“ und so lange konnte ich dann nicht mehr warten, ebenso nicht mehr aufs Schweineschlachten und Eierlegen. Was im Rechaud neben dem, in dem Bacon und Rührei hätten sein sollen, gewesen ist, ließ sich nicht einmal raten, das war bis auf etwas Abfall gleich komplett leer (und wurde auch nicht mehr bestückt). Nach einer anderen Rezension hier hätte da wohl Weißwurst drin sein sollen?

Der Flur in der 3. Etage stank nach Rauch, das "Restaurant" hatte Truckercharme und die Speisen waren, jedenfalls wo jetzt keine Festspielgäste logierten, kneipen-/imbissmäßig (vorfrittiertes Gastro-Schweineschnitzel usw.), die Beleuchtung im Fahrstuhlbereich war bis in den späten Nachmittag hinein nicht anzuschalten, die kümmerlichen Energiesparfunzeln im Zimmer waren peinlich (aber nicht hell), Deckenbeleuchtung nicht vorhanden, und wenn ich ein Doppelzimmer buche, erwarte ich auch ein Doppelbett und nicht eine Einzelpritsche. Zu der "Ausstattung" mit Handtuch (richtig, kein Plural) und "Hair and Body Shampoo"- Spender zum Händewaschenhaarewaschenbadenduschen schrieb jemand hier schon was von Schlafanstalt, das trifft es sehr genau. Das Handtuch stank nach chemischer Reinigung und das Waschmittel aus dem Wandspender roch so widerlich, dass ich mir mit meinem eigenen selbst mitgebrachten Shampoo gleich noch den Körper gewaschen habe.

Das laute Rattern der LKW-Kühlaggregate, die rumpelnd und knatternd unter meinem Fenster standen, lässt immerhin vermuten, dass künftige Gäste vielleicht einmal wieder die Chance haben werden, das Haus nicht hungrig verlassen zu müssen.

Auf eine entsprechende Mail ans Hotelmanagement gabs nach einer Woche noch immer keinerlei Reaktion, man scheint bereits resigniert zu haben.

Man wirbt markig, das Haus sei ein „First Class Hotel“. Da erwarte ich deutlich mehr.

Positiv: Geräumige, angenehme, helle Tiefgarage mit Abfalleimer (so kann man praktischerweise gleich den üblichen Reisemüll entsorgen), gerade noch so fußläufig erreichbare City (im Dunklen empfiehlt sich ein Umweg durchs Industriegebiet), wenn nicht gerade die LKWs anliefern auch kein Lärm, großer Flachbildschirm, das (kleine) Fenster lässt sich öffnen und abends gut verdunkeln, die Putzfee ist sehr gründlich (für fleckige Wände kann sie nichts) und jedenfalls die Empfangskraft der Spätschicht war vorbildlich freundlich und überaus hilfsbereit.

  • Aufenthalt Januar 2012, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ArvenaHotels, Manager von Arvena Kongress, hat diese Bewertung kommentiert, 15. April 2012
Liebe Kati R,

ich möchte mich im Namen des gesamten Teams ganz herzlich bei Ihnen für die Unannehmlichkeiten entschuldigen. Bitte seien Sie versichert, dass wir Ihre Bewertung sehr ernst genommen haben.
Wir hoffen eines Tages die Möglichkeit zu haben, Sie bei uns im Haus nochmal begrüßen zu können, um uns von einer anderen Seite präsentieren zu dürfen.

Ihnen eine gute Zeit und herzliche Grüße aus Bayreuth
Steffanie Kretzschmar
Arvena Hotels
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Düsseldorf
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. September 2011

Wir hatten mit einer Gruppe von Bekannten 2 Tage Städtetrip nach Bayreuth im Arvena Kongress Hotel gebucht, schon bei der Bestellung der Zimmer hatte ich eine sehr freundliche und kompetente Mitarbeiterin am Telefon, die auch sehr gut über die Stadt und Sehenswürdigkeiten Bescheid wußte. Die Bestätigung kam prompt per E-mail mit Beschreibung der Sehenswürdigkeiten. Auch der Empfang im Hotel selbst war sehr freundlich und ausgesprochen nett. Da wir für 3 Nächte gebucht hatten wurden uns Juniorsuiten zum gebuchten Preis angeboten. Das war natürlich toll, diese Zimmer haben sehr große Betten und sind auch von der Größe mit großen Schränken und großem Bad sehr empfehlenswert. Auch das Restaurant mit Terrasse ist sehr empfehlenswert, für die größe des Hauses, eine ausgezeichnete Küche, es werden auch Gerichte nach metabolicbalance angeboten. Nach dem Essen noch an die Bar, super Barkeeper, es war sehr viel los, der Barkeeper hat gute Empfehlungen ausgesprochen und ist auch auf spezial Wünsche eingegangen.
Die Matratzen sind sehr gut, sodaß wir auch gut geschlafen haben, übrigens alle Zimmer haben Klimaanlage. Das Frühstück am Sonntag haben wir dann bei schönem Wetter auf der Terrasse eingenommen. Wir waren von dem Aufenthalt begeistert, die Mitarbeiter waren alle sehr nett und zuvorkommend. Die Sauna im 6ten Stock mit Blick zum Festspielhaus und über die Stadt läßt keine Wünsche offen, hat auch eine Terrasse mit Liegen. Wenn wieder ein Besuch nach Bayreuth ansteht, wir gehen wieder ins ARVENA, sehr zu empfehlen.

  • Aufenthalt Juni 2011, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ArvenaHotels, Manager von Arvena Kongress, hat diese Bewertung kommentiert, 20. September 2011
Liebe Maria R,

das gesamte Arvena Kongress Team möchte Ihnen ganz herzlich für Ihre ausführliche und positive Bewertung danken. Es freut uns sehr zu lesen, dass Sie eine schöne Zeit bei uns hatten und wir Ihre Wünsche erfüllen konnten. Wir würden uns freuen, Sie und Ihre Freunde auch das nächste Mal wieder bei uns im Hotel begrüßen zu dürfen.
Ihnen eine gute Zeit und beste Wünsche vom gesamten Team
Steffanie Kretzschmar
Assistentin der Geschäftsführung / Arvena Hotels
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Dinslaken
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. September 2011

Der Empfang ist außerodentlich freundlich, allerdings der Parkplatz zu klein, so dass man für sechs Euro einen Tiefgaragenplatz erstehen muss. Ansonsten ist das Zimmer sauber, allerdings einfallslos ohne Atmosphäre, eben typisch eine Hotelkette. Enttäuschend, dass man für W-lan extra zahlen muss, das halte ich nicht für o.K. für ein Business Hotel. Frühstück ist o.K. Ein Hotel für eine Nacht o.K. mehr nicht

  • Aufenthalt September 2011, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ArvenaHotels, Manager von Arvena Kongress, hat diese Bewertung kommentiert, 20. September 2011
Lieber KalleDinslaken,

herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben unser Arvena Kongress Hotel zu bewerten. Besonders unser Empfangsteam hat sich natürlich sehr gefreut. Bezüglich des W-Lan kann ich momentan sagen, dass wir in Verhandlungen mit unserem Anbieter stehen, um eine Lösung zu finden, bei welcher natürlich der Gast profitieren soll. Wir hoffen bis spätestens zum Ende des Jahres eine Lösung gefunden zu haben.

Viele Grüße aus der Wagnerstadt
Steffanie Kretzschmar
Assistentin der Geschäftsführung / Arvena Hotels
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 von 5 Sternen Bewertet am 31. Juli 2011 über Mobile-Apps

Das ARVENA Kongress-Hotel ist regelmässig zur Festspielzeit ausgebucht - wahrscheinlich deshalb, weil es große Kapazitäten hat und von der zentralen Zimmerreservierung den Frühblühern zugewiesen wird.
Am Charme dieses Hotels kann es nicht liegen: Er ist nicht vorhanden. Das Arvena ist ein typisches Geschäfts- und Vertreterhotel, in dem viele Lieblosigkeiten quasi systemimmanent eingebaut sind. Das fängt mit den Gepäckwägelchen an, mit denen sich auch betagte Hotelgäste mehr schlecht als recht ihr Gepäck in die Zimmer schaffen müssen - einen Hausdiener will man ihnen selbst zu Spitzenzeiten nicht zur Verfügung stellen. Die Flure sind unbeleuchtet und bleiben es, wenn man nicht selbst den Lichtschalter betätigt.
Die Zimmer sind zweckmässig und mit dem notwendigen ausgestattet. Notwendig sind hier beispielsweise Handtuch-Sets von eben noch vertretbarer Einfachheit.
Die Krone der Ungemütlichkeit bildet der Frühstückssaal - wirklich ein Saal von den Dimensionen zweier Tennisplätze, in dem sich an keiner Stelle Ecken der Gemütlichkeit finden, beispielsweise durch ein oder zwei Raumteiler.
Gab es denn in dieser Schlafvollzugsanstalt gar nichts, was uns gefallen hat? Doch. Die Mädchen im Frühstücksraum waren fast immer von ausnehmender Freundlichkeit und nicht nur, auch dies muss hervorgehoben werden, wenn es Weißwürste mit süßem Senf zum Frühstück gab, was ja in so einem Hotel auch nicht die Regel ist. Und gut gefallen hat uns auch der Tunesier Abel in der Hotelbar, der uns nach der arg langen Meistersinger-Aufführung mitten in der Nacht noch Roastbeef mit Bratkartoffeln servierte. Dazu tranken wir eine zurückhaltend berechnete Flasche Veuwe Cliquot und waren zumindest an diesem Abend mit dem Arvena-Hotel versöhnt.

  • Aufenthalt Juli 2011
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ArvenaHotels, Manager von Arvena Kongress, hat diese Bewertung kommentiert, 14. August 2011
Liebe(r) lanzarot,
das Arvena Kongress - Team dankt Ihnen ganz herzlich für Ihre Bewertung. Es ist wichtig zu erfahren, wo wir uns noch verbessern können. Besonders hat uns ihr Kommentar zu unserem Personal gefreut. Vielen Dank hierfür.
Herzliche Grüße aus Bayreuth
Steffanie Kretzschmar
Assistentin der Geschäftsführung / ARVENA HOTELS
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bremen
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Februar 2011

Vom Hotel aus gelangt man zu Fuß in 10-15 Minuten ins Stadtzentrum von Bayreuth. Der Bahnhof ist mit dem Taxi innerhalb von 5 Minuten erreichbar. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet, aber nicht sonderlich modern. Bad mit Badewanne, Haartrocker etv. Zum Frühstück gibt es das Standardangebot in Hotels: Ei, Müsli, verschiedene Brote, Säfte, Aufschnitt, Obst. Auf Wunsch sind verschiedene Kaffeevariationen erhältlich.
Das Personal im Hotel ist ausgezeichnet, sehr hilfsbereit und nett.
Fazit: Zweckmäßig für Geschäftsreisen, Privat würde ich mir ein moderneres Hotel aussuchen.

  • Aufenthalt Dezember 2010, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
KretzschmarA, Manager von Arvena Kongress, hat diese Bewertung kommentiert, 15. Februar 2011
Liebe Woenneken,
ganz herzlichen Dank im Namen aller Mitarbeiter für Ihren netten und positiven Kommentar auf Tripadvisor. Wir haben uns sehr darüber gefreut.
Herzliche Grüße aus Bayreuth

Steffanie Kretzschmar
Assistentin der Geschäftsführung
ARVENA HOTELS
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Arvena Kongress? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Arvena Kongress

Anschrift: Eduard Bayerlein Strasse 5A, 95445 Bayreuth, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Franken > Oberfranken > Bayreuth
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant
Hotelstil:
Nr. 4 von 20 Hotels in Bayreuth
Preisspanne pro Nacht: 91 € - 125 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Arvena Kongress 4*
Anzahl der Zimmer: 196
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, HRS, Hotel.de, Booking.com, Otel und Hotels.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Arvena Kongress daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Arvena Kongress Hotel
Arvena Kongress Bayreuth
Hotel Arvena Kongress Bayreuth
Best Western Bayreuth

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Arvena Kongress besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.