Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tolle Barockkirche” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu St. Gumbertus Church

St. Gumbertus Church
Gumbertusplatz 1, 91522 Ansbach, Bayern, Deutschland
+49(0)981 2681
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 3 von 17 Aktivitäten in Ansbach
Details zur Sehenswürdigkeit
Ansbach, Deutschland
Beitragender der Stufe 
141 Bewertungen
61 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 263 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolle Barockkirche”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Dezember 2013

Schlichter protestantischer Barock mit großer Wirkung: Der in hellem Grau gehaltete Kirchenraum wurde Mitte des 18. Jahrhunderts von Leopoldo Retti gestaltet - die Kanzel und der mächtige Orgelprospekt ziehen in der Saalkirche den Blick auf sich. Die Wiegleb-Orgel, eine rekonstruierte Barockorgel, ist international bekannt. Einen Besuch der Gumbertuskirche sollten Gäste in Ansbach unbedingt einplanen.

Aufenthalt September 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

15 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    9
    6
    0
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ansbach, Deutschland
Beitragender der Stufe 
2 Bewertungen
“Schwanenritter Kapelle”
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. August 2013

Sehenswert ist die Schwanenritterkapelle mit ihren Altarbild.
In der Krybta sollte man den Lichteinfall beachten.

Aufenthalt September 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
39 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 39 "Hilfreich"-
Wertungen
“interessant auch die Krypta und die Schwanenritter-Kapelle ...”
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. August 2011

Die evangelisch-lutherische Pfarrkirche mit ihrer Drei-Turm-Fassade prägt das Bild der Stadt. Im Jahr 748 stand an der gleichen Stelle bereits eine Klosterkirche. Um das Jahr 1040 entstand die erste steinerne Kirche, von der noch die romanische Krypta unter der Gumbertuskirche vorhanden ist. Die ehemalige Hof- und Stiftskirche der Markgrafen mit der barocken Saalkirche und den gotischen Anbauten dokumentiert auch im Inneren eine jahrhundertelange Geschichte. Das imposante Orgelprospekt von Johann Christoph Wiegleb wurde in den Jahren 2004 bis 2007 rekonstruiert und erfreut mit ihren Klängen seitdem viele Besucher. In der Schwanenritterkapelle erinnern Epitaphien und Totenschilde an den von Albrecht Achilles gegründeten Schwanenritterorden. Das wertvollste Kunstwerk des musealen Raumes ist das "Kelterbild" aus der Schule Albrecht Dürers.

Aufenthalt August 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich St. Gumbertus Church angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im St. Gumbertus Church? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie St. Gumbertus Church besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.