Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ekelerregend” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Maurer

Speichern Gespeichert
Hotel Maurer gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Maurer
Hotel Maurer
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Hotel Maurer
Oberfeldstr 21, 76149 Karlsruhe, Baden-Württemberg, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 57 von 59 Hotels in Karlsruhe
Frankfurt am Main, Deutschland
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ekelerregend”
1 von 5 Sternen Bewertet am 19. Mai 2011

Ich war in diesem Hotel mit unserem Gast/Kunden sowie einem Kollegen. Die Zimmer waren im vorraus gebucht, es war also Zeit genug die Zimmer vorzubereiten.
Bei der Ankunft stand mitten im Flur eine Leiter, die Zwischendecke war geöffnet und es war zu sehen das mit einem Schlauch irgendeine Flüssigkeit aus der versifften Isolierung abgeleitet wurde. Selbstverständlich blieb die Leiter die ganze Nacht bis zum nächsten Morgen stehen.
Die Kraft an der Rezeption , -welche wie ich noch sehen sollte- auch als Zimmermädchen, Bierzapfer u.ä. tätig und dabei völlig überfordert ist, teilte mir mit, das in meinem Zimmer noch Reste von der Montage eines neuen Spiegels herunliegen, welche er dann noch aufsaugen wolle. Auch damit hatte ich noch nicht wirklich ein Problem.
Richtig erfreut war ich dann erst als ich bemerkte das auch die Handtücher vergessen wurden, im obligatorischen Zahnputzbecher ein Belag aus Kalk und irgenwas vorhanden war und als Krönung die Kopfkissen unbezogen auf dem Bett lagen. Diese waren mit prächtigen Kotzeflecken von irgendeinem Vorschläfer der letzten Jahre überzogen.
Als ich mich dann beschwert habe wurde mir entgegnet, das es mit der Wäscherei Probleme geben würde. Handtücher seien kein Problem, nur leider,leider sind keine Kissenbezüge mehr da. "Da bringe ich Ihnen mal am besten einen Bettbezug dann wickeln wir das Kissen da rein"
Erst als ich dann richtig giftig geworden bin wurden mir die Kotzekissen gegen ein anderes
in sauberem Bezug getauscht. Ich habe mich dann nicht getraut den Zustand des Innen-
lebens zu inspizieren.
Als ich dann noch entgegnete das ich, wenn ich allein unterwegs gewesen wäre , schon längst wieder geflüchtet wäre, wurde mir entgegnet " Ja , das würde ich an Ihrer Stelle auch so machen". damit sind dann sowieso alle Fargen beantwortet.
Unser Kunde hat auf Nachfrage sehr höflich geantwortet das sein Zimmer ok wäre, aber ich gehe hier von reiner Höflickeit aus. Selten habe ich mich gegenüber einem Kunden so geschämt wie hier.

  • Aufenthalt Mai 2011, Business
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

16 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    0
    1
    3
    0
    12
Bewertungen für
2
2
2
8
Gesamtwertung
  • Ort
    3 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    2 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2 von 5 Sternen
  • Service
    2 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    1,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    1,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
münchen
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 21. Januar 2011

Man wartete ewig, bis jemand den Schlüssel bereitstellte, das Telefon im Vorraum funktionierte nicht, also benutzte man gezwungenermaßen sein eigenes Handy.
Die Dame des Hauses schien ein schier unstillbares Redebedürfnis zu haben, und rannte mit defekten, triefenden Duschköpfen umher, deren Montage sie selbst übernahm.
Die Zimmer waren nahezu unbeschreiblich:
Staub, wohin das Auge blickte, das Bett weich wie Butter, der Kissenbezug voller Haare aller Couleur und Länge, das Kissen selbst gelbfleckig, stinkig und einfach nur abstoßend, der Geruch im Flur und dem Nichtraucherzimmer glich olfaktorischer Folter, obwohl eine genauere Definition hier nicht möglich ist.
An Schlaf war gewiß nicht zu denken, zumal es auch schrecklich laut war.
Das Badezimmer kalkig, staubig und die Duschbefestigung musste ich eigenhändig reparieren, sonst hätte ich nicht duschen können.
Das Frühstück war Aldi , was mich generell keinesfalls stört, mir nur für diesen Preis ungerechtfertigt scheint.
Die Mitarbeiterin erzählte mir in einem nicht enden wollenden Schwall- obwohl ich offensichtlich hundemüde war-was von der guten, reichen Chefin, die 4 Hotels in Karlruhe und Umgebung habe und dem wahnsinns Hotel hier.
Ja, Wahnsinn, eine sehr treffliche Formulierung.
Nicht zu vergessen die überaus große Tierfreundlichkeit des Hauses,
da sowohl innen am separaten Eingang für Hotelgäste als auch im Flur und in meinem Zimmer es sich diverse Riesenspinnen recht kuschlich machten.
Dem Netzbau nach zu urteilen, schon über einen längeren Zeitraum hinweg.
Mein Résumé: Never ever again!

  • Aufenthalt Januar 2011, Business
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mittelfranken
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 25. April 2010

Wir kamen an einem Samstagnachmittag an - weder an der Rezeption, noch sonst irgendwo im Hotel eine Menschenseele. Wir mussten über ein bereitgestelltes Telefon Kontakt mit einer offensichtlich überforderten Hotelmitarbeiterin aufnehmen, die uns nach einem schier endlosen Gespräch den Code für einen Safe im Eingangsbereich gab, in dem sich einige Zimmerschlüssel befanden. Schnell stellte sich heraus, dass wir die einzigen Gäste waren. Eingangsbereich und Lobby machten einen etwas heruntergekommenen und nicht eben stilsicheren Eindruck, immerhin war der Frühstücksraum offenbar vor Kurzem renoviert worden.
Das Zimmer, für das wir einen Schlüssel bekamen, stank entsetzlich nach kaltem Rauch (obwohl ausdrücklich ein Nichtraucherzimmer bestellt war!). Die Möbel waren abgewohnt, die Plastikgriffe an Schrank, Minibar und Kommode voller Brösel, klebrigen Schmutzablagerungen und Zigaretten-Brandflecken, ebenso der Teppich. Immerhin: Das Bett war frisch gewaschen, aber das ist wohl das Mindeste.
Die Hotelmitarbeiterin vom Telefon kam dann auf Anfrage (offenbar von weiter weg, denn sie kam mit dem Auto!) und hat uns bemüht freundlich, aber völlig konfus und hektisch ein anderes, rauchfreies Zimmer gegeben, das zwar größer aber nur wenig sauberer war als das erste: Auch hier fleckiger Teppich, verschmierte Möbel und schmutzige Griffe, das Bidet stand wegen verstopftem Abfluss voll Wasser (dieser Übelstand zumindest wurde rasch behoben). Abgesehen von der S-Bahntrasse, die in nächster Nähe zum Hotel verläuft, ist die Gegend in der Nacht ruhig.
Das kontinentale Frühstück am nächsten Tag war akzeptabel, es gab eine kleine Auswahl an Müsli, Marmelade und verschiedenen Käse- und Wurstsorten. Die Brötchen waren allerdings staubtrocken und die Kühltheke für den Aufschnitt war am oberen Rand ziemlich verdreckt. Die Krönung war allerdings der Preis: 90 Euro für ein zwar geräumiges, aber schlecht gepflegtes Zimmer sind einfach eine Frechheit, vor allem, wenn man in der Nähe für die Hälfte in einem sauberen Hotel mit freundlichem und kompetentem (und vor allem anwesendem!) Personal übernachten kann. Leider war das schon voll - sonst wären wir geflohen. Daher kann ich nur jedem Karlsruhe-Besucher raten: Machen Sie einen Bogen um das Hotel Maurer!

  • Aufenthalt April 2010, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
M
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 10. August 2009

Ein solches Hotel hab ich schon lange nicht mehr gesehen. Es ist ein unsauber, um nicht zu sagen schmuddelig. Wir hatten nur eine Nacht gemucht (zum Glück).
Als erstes musste man noch das Zimmer umstellen, damit überhaupt ein Doppelbett zustande kam. Dazu wurde das Nachtkästchen, das zwischen den Betten stand durch die Dame der Rezeption hochgehoben. Darunter wurde wohl noch nie gesaugt.
Flecken, an den wänden und dem Schriebtisch trugen auch nicht zu einem positiven Eindurck bei.
Auch das Badezimmer eine Zumutung!!!
Staub, wohin man schaut. In der Dusche, an der Abtrennung, nur Kalkablagerungen.
Und der Geruch ist auch nicht zu beschreiben.
Das Frühstück haben wir sicherheitshalber mal links liegen lassen und uns bei Freunden eingeladen.
Insgesamt kann man nur sagen. Preis/Leistungsverhältnis inakzeptabel.
Einmal und NIE wieder.

  • Aufenthalt August 2009, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Leverkusen
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juni 2008

Das Hotel Maurer in Karlsruhe ist eine Zumutung!
Es beginnt beim Empfang: drei gemeinsam reisenden Kolleginnen wird mehfach und nachdrücklich nahegelegt, ein Zimmer zu teilen (Ich denke, einmal "nein" sagen sollte ausreichen - wir sind kein Kegelverein, sondern Geschäftsleute).
Das mehrfache Nachfragen sollte wohl verhindern, dass wir die schlimmstmöglichen Zimmer zugeteilt bekommen: Zigarettenkippen im Aschenbecher. Badezimmertür schliesst nicht. Klopapierhalter mit Tesafilm (!) notdürftig befestigt. Glaseinsatz in der Zimmertür notdürftig mit Tapete geflickt, damit andere Gäste nicht ins Zimmer gucken können. Frühstück: Aldi-Originalverpackung. Für 70 EUR pro Nacht hätte ich gerne "richtige" Marmelade.
Das Beste zum Schluss: Wir haben spontan den Aufenthalt von geplanten 2 Nächten auf 1 Nacht reduziert (kein Wunder, bei dieser Anhäufung von Zumutungen). Mir wurden dennoch 2 Nächte berechnet und vom Konto abgebucht; und dies für alle drei Reisenden. Seither sind DREI Monate vergangen und ich warte noch immer auf die Gutschrift!
Dieses Hotel ist übelstes Niveau und hat baldige Schliessung verdient. So darf man mit Kunden nicht umgehen.

  • Zufrieden mit — es war das einzige verfügbare Hotel zum gesuchten Zeitpunkt in Karlsruhe
  • Unzufrieden mit: — allem
  • Aufenthalt März 2008, Business
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Maurer? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Maurer

Anschrift: Oberfeldstr 21, 76149 Karlsruhe, Baden-Württemberg, Deutschland
Lage: Deutschland > Baden-Württemberg > Karlsruhe
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 57 von 59 Hotels in Karlsruhe
Preisspanne pro Nacht: 66 € - 80 €
Anzahl der Zimmer: 32
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotel.de, Odigeo, Odigeo und HRS als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Maurer daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Maurer Unterkunft
Maurer Hotel
Hotel Maurer Karlsruhe

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Maurer besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.