Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Super spassiger Zeitvertreib der an die Substanz geht.” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Laserbase Karlsruhe

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Laserbase Karlsruhe
Liststr. 24, 76185 Karlsruhe, Baden-Württemberg, Deutschland
+(49)0721/97684612
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 7 von 13 Aktivitäten in Karlsruhe
Waldbronn, Deutschland
1 Bewertung
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Super spassiger Zeitvertreib der an die Substanz geht.”
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2013

Wir waren letzten Samstag im Zuge der Geburtstagsfeier meines Sohnes in der Laserbase. Wir, das heißt, meine beiden Söhne (15 + 17 Jahre) ein Freund, meine Frau und ich (beide Anfang-Mitte 40). Ich hatte einen Tag vorher online 2 Spiele a. 20minuten gebucht. Das ist schon mal sehr praktisch, da man bei der Reservierung nur Termine und auch noch mögliche Spieler Anzahl angezeigt bekommt die noch frei sind.
Man sollte ca. 20min vor Spielbeginn dort sein, was wir auch waren und wurden sehr freundlich durch die junge Crew, die die Base leitet empfangen. Nachdem wir uns einige Minuten im Vorraum, der einige bequeme Sitzgelegenheiten wie Knautschsessel bietet niedergelassen haben und das "Treiben" auf dem Spielfeld über einen großen Fernseher der live überträgt beobachten konnten, wurden wir auch schon zur Einweisung gerufen.
Es wurde genau erklärt, wie man die leichten Schulter Westen anlegt und die damit verbundenen Tagger ( Laser-markierungs-Gerät......von mir so genannt, weil sich sonst eventuell irgendwelche Erz-Pazifisten, die am liebsten auch Völkerball verbieten würden ermuntert fühlen könnten) bedient und an den dafür vorgesehenen Stellen wieder auflädt. Ein Kinderspiel...hab sogar ich auf Anhieb kapiert.
So nun konnte der Spaß beginnen.
Wir durften mit und gegen eine Gruppe Mädels spielen, die Junggesellen Abschied feierten.
Es wurden zwei Teams von je 6 Personen gebildet, deren Ausrüstung zur Unterscheidung entweder Rot oder Grün leuchteten.
Nun musste man sich taktisch klug und geschickt über das in Schwarzlicht getauchte Spielfeld, das mit unzähligen Trennwänden und Hindernissen wie Regentonnen und ähnliches verbaut sind bewegen und versuchen sich an einen Gegenspieler heranzuschleichen und zu taggen.
Die genannten Hindernisse und so weiter erinnern ein wenig an ein Labyrinth und sind mit Neonfarben bemalt, so dass alles in einem unglaublich futuristischen Flair erscheint. Man kommt sich ein wenig vor als wäre man in ein Videospiel eingetaucht. Der eingeblasene Nebel verstärkt nochmal die ganze Atmosphäre.
Die ersten 20min gehen wie im Flug vorbei und wir alle sind hellauf begeistert.
Ich muss ganz klar sagen, je nachdem wie engagiert und schnell man das Spiel betreibt ( und man erliegt hier ganz automatisch einem gesunden Ehrgeiz) ist es unglaublich anstrengend und Schweißtreibend. Die Empfehlung ein zweites T-Shirt mitzubringen kann ich nur bestätigen bzw. ergänzen denn ich hätte die gesamte Unterwäsche neu brauchen können.
Mir als "alter Esel" waren 2 Spielrunden vollauf genügend und ich war komplett ausgepowert aber glücklich. Meine Jungs hatten das Glück, dass die nächste Spielrunde noch nicht ausgebucht war und wollten unbedingt nochmal spielen, was sie auch durften. Wenn ein 15 und 17 Jähriger dann abends um 10 Uhr freiwillig ins Bett gehen soll das schon einiges heißen :-)

Um noch kurz auf die Preise einzugehen, mit derzeit in der Anfangsphase 6 Euro pro Person und 20min Spielzeit ist es wirklich billig...also schnell hin...aber auch die regulären 7,50 Euro, die es später kosten soll finde ich absolut angemessen und günstig.
Auch die angebotenen kalten Getränke muss ich positiv erwähnen, Wasser, Apfelschorle, Kola-Mix usw. kosten gerade mal 1,50 Euro und auch der hauseigene Laserbase Energie Drink ist mit 2,50 Euro absolut akzeptabel. Für die Pausen zwischen den Spielen steht ein Flipper zur !!kostenlosen!! Nutzung bereit...wo gibt's denn noch so was !?
Übrigens stehen 2 abschließbare große Umkleiden zur Verfügung, in denen man auch Wertgegenstände und die Wechselkleidung deponieren kann.

Mein Fazit: Absolut erschwinglicher Freizeit Spaß für die ganze Familie und zu jeder Zeit empfehlenswert. Wir waren das erste mal im Laserbase und ganz sicher nicht das letzte mal !

Aufenthalt August 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 13
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    0
    2
    0
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

Reisende, die sich Laserbase Karlsruhe angesehen haben, interessierten sich auch für:

Karlsruhe, Baden-Württemberg
Karlsruhe, Baden-Württemberg
 
Karlsruhe, Baden-Württemberg
Karlsruhe, Baden-Württemberg
 

Sie waren bereits im Laserbase Karlsruhe? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Laserbase Karlsruhe besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.