Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“für den Preis keine angemessene Qualität” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Landgasthof Seehaus

Landgasthof Seehaus
Tiefenbronner Str. 201, 75175 Pforzheim, Baden-Württemberg, Deutschland
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 19 von 124 Restaurants in Pforzheim
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Familienfreundlich, Gruppen, Geschäftsessen, Regionale Küche, Firmenevent
Optionen: Reservierung empfohlen
Pforzheim, Deutschland
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
5 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
“für den Preis keine angemessene Qualität”
2 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2014

Wir waren bei unserem letzten Besuch sehr unzufieden. Warum? hier einige Erklärungen:
Feier eines 50. Geburtstages mit 10 Leuten.
Zuerst wollte man uns an einen 8-Mann-Tisch setzen. (in einem sonst leeren Lokal unverständlich.) Nur auf Protest des Einladendens wurde uns ein anderer Tisch angeboten.

Für eines der Kinder, welches dabei war, wurde ein Schnitzel mit Spätzle und Soße bestellt. Eigentlich keine Herausforderung.
Das Essen kam, doch nach ein, zwei Bissen verweigerte das Kind das Essen. Die Soße schmecke nicht. Wir Erwachsenen probierten und was mussten schmecken wir?: eine kräftige Rotweinsoße. Für ein Kinderschnitzel? Bitte?
Wir taten unsere Empörung kund, doch mehr als "Geschmäcker sind verschieden" gab es nicht als Antwort. Auf die Frage, ob sie denn eine Soße ohne Alkohol hätten, kam nach kurzer Nachfrage in der Küche die Antwort, nein, in jeder ihrer Soßen wäre Alkohol drin, egal ob Rahm, hell oder dunkel.
Also: Kinder sollten dort keine Soße bestellen. Personen, die Probleme mit Alkohol haben oder ihn aus welchen Gründen auch immer nicht zu sich nehmen möchten, ist von einem Besuch abzuraten.
Die Rotweinsoße gabs im Übrigen zu fast allen Essen, auch zum Zwiebelrostbraten.

Doch weiter. Das Kind aß dann einige Stücke Fleisch ohne Soße. Dann der nächste Hammer. Beim Schneiden hatte sich ein Stück gedreht und die Rückseite zum Vorschein gebracht. Schwarz. Schnitzel gedreht und wir sahen die Bescherung. 90% des Schnitzels war schwarz. Nicht dunkel gebacken, sondern schwarz.
Das darf in einem x-Sterne Haus nicht die Küche verlassen. Das ist ein NoGo. Auch hier wurde erst nach mehrern Protesten mehr oder weniger ein Fehler eingesehen und das Schnitzel wenigstens gutgeschrieben.

Bei den Erwachsenen kam dann beim Salat die erste Ernüchterung. Für über 8€ 3 oder 4 Kleckse Standard-Salate mit der Konsestenz, als ob sie aus dem Glas / Eimer kamen. Ein paar grüne Blätter und etwas Dressing. Fertig. Qualität der Waren mittelmäßig.

Beim Hauptessen war zumindest ein Teil geschmacklich und qualitativ ok. Von Sterneniveau aber weit entfernt.
Ein Extrem war dann auch wieder dabei. Semmelknödel im Pfifferlingsoße. Die gab es in klein und groß. Groß bei um die 20€ wenn ich mich recht entsinne. Ergebnis: 2 Miniködel und einen kleinen Schöpflöffel Soße. Ein paar wenige Pilze.
Was man noch verkleinern hätte können für die kleine Portion war uns unklar. Von der Menge her, wäre es als Vorspeise durchgegangen, aber nicht als Hauptessen.

Nachspeise: Die wenigsten hatten noch Lust auf eine Nachspeise, die, die eine bestellt haben, hätten es besser gelassen:
Beispiel: Apfelküchle mit Vanillesoße. Es waren Apfelscheiben in Teig gewendet und dann so lange dunkelbraun frittiert, bis außer Fett und beginnende Verbrennungsaromen nicht mehr viel zu schmecken war.

Noch ein Wort zum Ambiente:
Die Kellner an sich überschlugen sich schon nicht an Freundlichkeit, aber dass das Personal an der Theke dann wegen einer Meinungsverschiedenheit noch aufeinander einbrüllte, sodass es im Nebenzimmer lautstark zu hören war, geht gar nicht.

Den zweiten Punkt gabs nur, weil es zumindest sauber war.

Wir würden dieses Lokal aber nicht mehr besuchen, da Preis-/Leistung in keinem Verhältnis steht. Da gibt es deutlich günstigere und bessere Lokale in der Nähe.

Leider ist das nicht der erste Eindruck. Vor 3 oder 4 Jahren waren wir schonmal dort eingeladen und es war damals schon nur Durchschnitt, aber noch besser als dieses mal.

  • Aufenthalt Mai 2014
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

37 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    13
    12
    4
    5
    3
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
London, Vereinigtes Königreich
Top-Bewerter
69 Bewertungen 69 Bewertungen
34 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“Super Essen und toller Wein”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juni 2014

Wir leben in London aber sind regelmaessige Gaeste im Seehaus. Egal ob in groesseren oder kleineren Gruppen - super Service, tolles Essen und Weine der Spitzenklasse. Die Chefin des Hauses hat hier ein ganz tolles Haendchen. Wir und unsere Gaeste sind regelmaessig ueberrascht ueber die tolle und hochwertige Auswahl von deutschen Spitzenweinen.
Besonders zu empfehlen: Wild, Rostbraten, ganz tolle Salate. Das Highlight bei unserem letzten Besuch war marinierter Spargel.
Wir kommen wieder!!!

  • Aufenthalt April 2014
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pforzheim, Deutschland
Top-Bewerter
67 Bewertungen 67 Bewertungen
50 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 34 Städten Bewertungen in 34 Städten
42 "Hilfreich"-<br>Wertungen 42 "Hilfreich"-
Wertungen
“Idyllischer Biergarten mit guter Hausmannskost”
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Mai 2014

Nun haben wir mal den an das Restaurant angegliederten Biergarten besucht. Man kann schön am Rande des Sees in der Sonne sitzen, oder unter den gerade wunderschön blühenden Kastanienbäume den Schatten suchen. Zu den Standart-Biergartenspeisen, wie Bratwurst, Currywurst, Pommes usw. gibt es auch Tagesgerichte wie z.B. gestern Linsen mit Saitenwürstchen oder Backfisch mit Kartoffelsalat. Alles sehr lecker und frisch zubereitet. Und hinterher noch ein Cappuccino und ein Stück Erdbeerkuchen.
Das Personal an der Selbstbedienungstheke ist sehr freundlich und kompetent.
Ein empfehlenswertes Ausflugsziel.

  • Aufenthalt Mai 2014
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Porto Valtravaglia, Italien
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Herzliche Gastfreundschaft und leckeres Essen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. April 2014

Schwarzwaldfeeling nur wenige Minuten vom Stadtrand von Pforzheim entfernt. Schönes Restaurant an einem kleinen See gelegen. Gehobene Küche, perfekt zubereitet und von freundlichen Servicekräften serviert. Ein Besuche lohnt sich immer. Im Sommer wird man auch auf der schönen Terrasse bedient, oder man kann sich im Biergarten niederlassen und bedient sich selbst am Pavillon.

  • Aufenthalt April 2014
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutschland
Top-Bewerter
65 Bewertungen 65 Bewertungen
44 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
54 "Hilfreich"-<br>Wertungen 54 "Hilfreich"-
Wertungen
“Jederzeit Spitzenqualität”
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Januar 2014

Beispielhaft, wie ein familiengeführter Betrieb über viele Jahre hinweg seinen Platz in der Spitzengruppe der lokalen Gastronomie erhält. Frische, regionale Küche wird in bester Qualität geboten. Die große Beliebtheit des Restaurants führt leider manchmal dazu, dass an bestimmten Tagen mehrere Banketts gleichzeitig zu bewältigen sind, da kann es im a-la-carte-Geschäft schon einmal zu Wartezeiten kommen, und manches Gericht steht etwas zu lange in der Ausgabe. In der Regel erwartet den Gast jedoch ein rundum zufriedenstellendes Restauranterlebnis, wenn auch zu Preisen an der Obergrenze für die Kategorie.

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Landgasthof Seehaus angesehen haben, interessierten sich auch für:

Pforzheim, Baden-Württemberg
 
Pforzheim, Baden-Württemberg
Pforzheim, Baden-Württemberg
 

Sie waren bereits im Landgasthof Seehaus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Landgasthof Seehaus besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.