Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr ungepflegte Hotelanlage” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Am Park

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Hotel Am Park gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Am Park
4.0 von 5 Hotel   |   Karl-von-Hahn Str. 129, 72250 Freudenstadt, Baden-Württemberg, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 24 von 27 Hotels in Freudenstadt
Saarlouis, Deutschland
1 Bewertung
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr ungepflegte Hotelanlage”
1 von 5 Sternen Bewertet am 28. Mai 2012

Wir waren mit einer 11-köpfigen Motorradgruppe unterwegs und haben im Hotel am Park genächtigt. Als wir nach 10 Stunden Fahrt dort ankamen waren wir erstmal über den Plattenbau erstaunt. Wir hatten anderes erwartet ... Die Rezeptionistin war freundlich. Die Zimmer und der Weg dorthin durch das Hotel sind eine absolute Katastrophe. Dreck in jeder Ecke. Flecken auf dem Teppich, Haare im Waschbecken, eine benutzte Kaffeetasse auf dem Schreibtisch, ungeleerte Mülleimer, Kippenstummel auf dem Balkon, in den Fluren riecht es vermodert und die angeblich fehlenden Beistellbetten in den anderen gebuchten Zimmern standen auf den Fluren herum. Ich hatte ein Beistellbett in meinem Zimmer, obwohl ich keines gebucht hatte. Die Tür zum Zimmer des Reinigungspersonals neben unserem ZImmer stand offen . Darin zu sehen war ein Glas mit gerauchten KIppen und leeren Wein- und Bierflaschen. An der Wand hing eine Arbeitsanweisung für das Reinigungpersonal (siehe Foto). Der Deckenfluter in meinem Zimmer funktionierte erst gar nicht. Als ich das Lämpchen neben dem Bett anschalten wollte, flog erstmal die Sicherung und ich stand im dunkeln. Dieses Lämpchen war nun ebenfalls kaputt. Die Hintertür zum Treppenaufang stand die ganze Nacht offen. Das Abendessen und das Frühstück waren okay aber nicht der Burner. Lediglich die Gäste, die Allinclusive gebucht hatten, durften bei dem tollen Wetter draussen sitzen. Im Speisesaal selbst stand die Luft. Positiv war, dass ein richtiger Föhn im Badezimmer vorhanden ist. Die Cocktails an der Bar sind eher mäßig. Nach Nachfrage wurde mein Cocktail aber nochmals nachgemischt. Das Hotel war mal eine Psychiatrie und das merkt man. In den Zimmern gibt es noch überall die Notknöpfe aber wahrscheinlich nicht mehr funktionstüchtig.

Fazit: Das Hotel ist nicht zu empfehlen. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt in keinster Weise. Lieber ein paar Euros mehr investieren und ein sauberes Hotel buchen.

  • Aufenthalt Mai 2012, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

93 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1
    15
    16
    16
    45
Bewertungen für
24
45
1
5
Gesamtwertung
  • Ort
    3 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    2 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    2,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    2,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Luzern, Schweiz
Top-Bewerter
51 Bewertungen 51 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. Mai 2012

Ich habe für diesen Preis keine 4-Sterneanlage erwartet.Aber leider war dort mehr schlecht als recht. Die Anlage ist sehr alt und wirkt daher auch schmuddelig. Wir hatten ein schönes,grosses Zimmer im 6. Stock mit herrlichen Ausblick auf Freudenstadt.Ich denke dass Zimmer wurde einmal renoviert denn es hatte schöne Wände und Bilder, Matraze durchgelegen. Im Bad war wohl einmal eine Dusche, jetzt ist eine Wanne vorhanden. Im Zimmer hatte es ein Safe, aber keine Minibar. Wifi war kostenpflichtig (sehr teuer, mit Kreditkarte zu bezahlen) Fernbedienung bekamen wir keine, es sind nicht genügend vorhanden.Personal war grösstenteils nett und hilfsbereit. Nur 1 alter funktionierender Lift.Wellnessberecih katastrophal.Duschen gehn meist nicht,Wasser nicht regulierbar.Keine Disinfektion geht.Bei Sauna kein Kaltwasserbad eingelassen,Duschen gehn wenige, Deckenplatten offen, von Massagen haben wir nichts gesehen.Auch Pool-Bereich sieht schmuddelig aus.Es sollte ein Wellness-Aufenthalt sein,den wir in Städtereise umwandelten.
Das Essen war nicht schlecht, es hatte zwei Fleichgerichte mit versch. Beilagen (diese jedoch sehr fade).Zum Frühstück hatte es Brötchen,Müesli,Joghurt,Käse,Wurst,3-Min-Ei.Keine Frückte od. Kuchen

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kobern-Gondorf
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 4. Mai 2012

Die Lage des Hotels ist gut. Ansonsten ist dieses Hotel nicht zu empfehlen. Wir wohnten im 7. Stock und unser Zimmer war sauber. Es sollte ein Sicherheitsfach im Zimmer sein - war es aber nicht. Ein Kühlschrank mit Getränken sollte auch dort sein - war aber auch nicht. Das härteste aber war dass es zwar eine Vorrichtung für Feuerlöscher gab aber keinen Feuerlöscher, und das im 7. Stockwerk. In den Fahrstühlen gibt es keinen Hinweis auf Sicherheitsüberprüfungen er knackte und ruckte sich so in den 7. Stock. Ängstlich durfte man nicht sein! Das Servicepersonal gibt sich sehr viel Mühe und bleibt bei allen Beschwerden auch noch freundlich. Das Frühstück und Abendessen (wir hatten Halbpension) war ok. Nur wenn man tagsüber etwas trinken wollte hatte man kaum eine Chance einen Kellner zu finden. Die Getränke sind außerdem sehr teuer (eine Tasse abgestandener, kalter Kaffee 2,20 €). Den Schwimmbadbereich besucht man besser nicht, das Wasser leicht milchig und riecht auch nicht so gut. Daraufhin haben wir uns den Saunabereich erst gar nicht angesehen.

  • Aufenthalt Mai 2012, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 9
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Oberlungwitz
1 Bewertung
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 21. April 2012

Leider müssen mein Mann und ich uns den schlechten Bewertungen anschließen. Wir waren über Ostern 2012 in diesem Hotel. Unser 1. Eindruck war - das kann doch nicht wahr sein!!!
Einchecken konnten wir ab 16:00 Uhr. gegen 16:30 Uhr haben wir zwar den Schlüssel bekommen, aber das Zi. war noch nicht gereinigt. Also nochmal auf den Gang und warten. Auch an den anderen Tagen wurde erst sehr spät am Nachmittag gereinigt. 1 mal haben wir unsere Handtücher an der Rezeption umtauschen müssen, da der Service noch nicht durch war ( 17:00 Uhr )
Die Sauberkeit lässt sehr zu wünschen übrig. Wenn man sehr eklig ist, sollte man sich nicht die Matratzen unter dem Laken ansehen. Sah aus, wie Mord und Totschlag.
Der Koch hat mit seinen wahrscheinlich begrenzten Mitteln noch ein ganz gut essbares Buffet gezaubert.
Sowohl das Treppenhaus ( Spinnweben jeder Art und Größe ) als auch die Tiefgarage ( Müll ) sind eine Zumutung. Unser Fazit: Nie wieder !!!

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 9
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Meinigen
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 15. April 2012

Zimmer: sehr sehr dreckig, nach zweimaliger Aufforderung zum putzen wurde das Zimmer immer noch nicht gereinigt

Essen: es wurde nichts selbst gekocht, sondern nur die Tüte aufgemacht, die Zusammenstellung passte überhaupt nicht

Wellnessbereich: richtig dreckig, die Fliesen sind teilweise ab, das Wasser wird nicht gereinigt, alles ist voller Haare und Dreck, im Wasser die Ränder sind richtig dreckig, man muss aufpassen sich keinen Pilz einzufangen

Nicht geeignet vorallem nicht für Kinder hier ist Vorsicht geboten, damit sie sich nicht verletzen

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Baden-Württemberg, Germany
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 26. März 2012

Dieses Hotel veräppelt sie alle, die Schnäppchenjäger, die immer Montags phrahlen: Für 100 Eur habe ich 5 Sterne Hotel günstig im Internet geschossen.

Bei Lidl, Sonnenschein TV wrid das Doppelzimmer mit Halbpension für 42 EUR pro Nacht angeboten.
Wer jetzt enttäuscht ist kennt eigentlich nicht das hohe Preisniveau Baden-Württembergs.
Das gesamte Hotel am Park Personal kam -wie ich den Dialekt einstufte- aus anderen Bundesländern. Wer mit dem Zug in 40 Min. nach Sindelfingen zum Daimler fahren kann udn dort seine 6.000 ERU brutto bekommt, überlegt sich, ob er zum Hotel-und Gaststättentarif im Hotel kocht.

Für 42 EUR das Doppelzimmer bekommt man den Gegenwert. Wenn man an der Rezeption fragt, ist das Zimmer sauber mit gutem Bett. Eine eigene Toilette, eine edle Granti.Ablage und eien Badewanne mit Waschbecken. Gefliest mit weißer Standardfliese 15cm*15cm. Dazu ein Frühstück und ein Abendessen. Mal ehrlich.Auf einen Campingplatz kostet die Übernachtung alles in allem auch schon mal 30 EUR.
Dazu noch ein Schwimmbad und einen Aufzug (1 Aufzug von 1974; der 2.Aufzug war ausser Betrieb) .

Wer nun aber glaubt, der Hotelier verschenke etwas hat Pech.
Harald Wohlfahrt ist im Nachbarort in Baiersbronn und hat andere Preise.
Das Frühstück ist kostenoptimiert: Fertigbrötchen vom Koch frisch aufgebacken; Großverbraucher-Marmelade, Käse zu 7 EUR /kg. Metros Sonderangebote halt. Aber frisch und eßbar. Es war genug da.
Meine begleitender Super-Schwabe hat sich sogar noch 2 geschmierte Käse-Brötchen für die Wanderung eingepackt. Wenn umsonst ist, schmeckt alles.


Das Abendessen war halt für 5 EUR Wareneinsatz konzipiert:
Das Ambiente war sogar recht gut. Schöne Tische; mit weisser Tischdecke. Der Lärmpegel war angenehm.Die Gäste waren gemischt. Es schien auch kinderfreundlich.

Der Service war richtig nett und aufmerksam.

Zur Speisekarte: Es gab ein warmes Bufett mit Schweinehals, Knödeln & Rotkohl oder Putenbrust mit Reis. Zusätzlich ein Salatbufett und Dessertbufett.

Die Suppe: Flädlessuppe mit Gemüseeinlage. Im Suppen-Topf war unten verkochtes Tiefkühlgemüse aus der Tüte.
Zum Salatbufett: Hygenisch war alles ok, denn es kam direkt aus der Dose. Dosen-Kenya-Bohne, Dosen-Mais, Kartoffelsalat, Dosen-Fertigmöhren, Dosenblumenkohl, Dosen-Lauchstreifen.
Zum Hauptgericht: Der Schweinehals war fett und wieder aufgewärmt mit dem dadurch intensiven Aufwäremgeschmack, die Knödel waren Fertig-Kartoffelteig und matschig. Der Rotkohl war völlig ohne Gewürze und stammte aus dem aktuellen Metro-Sonderangebot. Der Eissalat mit Tomatenstücken war aus der Tüte, das sah man an den braunen Rändern der Eissalat-Schnittkanten..
Die Putenstücke waren in einer Mehlschwitze gekocht, geschmacksfrei. Bis zu diesem Essen wusste ich nicht, daß man Patna-Reis verkochen kann. Ohne Geschmack: teilweise hart; teilweise matschig.
Das Nachtisch bestand aus Roter Grütze aus der Dose, einem Wackelpudding mit Pfirschstücken aus der Dose, der sogar nach etwas schmeckte. Dazu ein Fertig-Waldbeer-Fruchtjoghurt. Eine kalt gerührte Fertig-Zironencreme wurde auch angeboten. Halt das gesamte Metro-Fertig-Gerichte Sortiment. Alles ohne jegliche Verzierung oder Deko.
Es gibt einen all inclusive Bereich; wir bestellten die Getränke extra: 0,5 l Bier Fürstenberg 2,80 EUR, Rotwein-Viertele 4,50.

Kurtaxe von 2,1 pro Person und Nacht kam noch extra hinzu.

Alels in allem: Es war eigentlich schön; das Abendessen läßt man besser aus und geht mittags woanders essen. Mit netter Begleitung wird es auch ein schönes Wochenende.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rheinland-Pfalz
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. März 2012

Wir waren im März zum wiederholten Mal im Hotel am Park in Freudenstadt. Wir hatten all.incl. gebucht und waren wirklich mehr als zufrieden.
Wenn hier in diesem Portal Bewertungen abgegeben werden, die das Hotel als "Bahnhofskabuff" bezeichnen,und andere Gäste als "Pauschaltourismuszombies in Hauspantinen" beleidigen, oder angeben das Essen sei nicht einmal für "Schweine gut genug" dann denke ich kann man schon an der Auswahl der Worte erkennen was eine solche Bewertung wert ist, und von wem Sie abgegeben wurde. Für mich ist eine solche Bewertung jedenfalls vollkommen unseriös. Es muß sicher nicht sein, das man andere Gäste beleidigt, nur weil man sich selbst nicht zu benehmen weiß.
Doch nun zum diesjährigen Aufenthalt:
Der Service, das Essen und auch die Auswahl war vollkommen in Ordnung, hier gab es nichts zu bemängeln. Es wurde immer wieder nachgelegt bzw. aufgefüllt. Dies war sowohl beim Frühstück, beim Mittags-Snack, nachmittags als auch abends beim Büffet der Fall. An der Qualität und am Geschmack der angebotenen Speisen gab es ebenfalls nichts zu beanstanden. Wenn man natürlich zu dem Preis der hier geboten wird Kaviar, Lachs,Hummer und Filet erwartet ist man sicherlich falsch am Platz. Dann sollte man z.B. bei Dollenberger buchen, allerdings zu einem Tagespreis den man hier für 4 Tage zahlt.
Auch das Zimmer war vollkommen in Ordnung, und auch sauber. Sicherlich der Teppichboden hat einige Flecken, man kann aber unschwer erkennen, das diese sich nicht mehr entfernen lassen, der Boden war aber vollkommen sauber gesaugt. Die Frage sei erlaubt, wer denn wohl diese Flecken im Boden hinterlassen hat, sicherlich nicht das Personal des Hotels. Wir haben uns mit vielen anwesenden Gästen unterhalten, und jeder war der einhelligen Meinung, das hier das Preis/Leistungsverhältniss vollkommen o.k. ist. Es gab nicht einen Gast der unzufrieden war.
Das Schwimmbad war geöffnet und konnte ohne Einschränkung genutzt werden. Im Saunabereich wurde zeitweilig gearbeitet, daher war dieser nur mit Einschränkungen zu nutzen.
Auch an der Rezeption wurden wir bei der An- als auch bei der Abreise sehr freundlich und höflich bedient. Es ist halt so, " Wie man in den Wald hineinruft schallt es auch heraus ".

In übrigen wird in vielen Gastronomiebetrieben in und um Freudenstadt zu einem weit höheren Preis nicht besseres sondern oftmals schlechteres geboten.
Wir werden sicherlich im nächsten Jahr wieder hier buchen.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 11
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Am Park? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Am Park

Anschrift: Karl-von-Hahn Str. 129, 72250 Freudenstadt, Baden-Württemberg, Deutschland
Lage: Deutschland > Baden-Württemberg > Freudenstadt
Ausstattung:
Bar/Lounge Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 8 der Luxushotels in Freudenstadt
Nr. 10 der Spa-Hotels in Freudenstadt
Preisspanne pro Nacht: 73 € - 73 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Am Park 4*
Anzahl der Zimmer: 140
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Despegar.com und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Am Park daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Freudenstadt Hotel Am Park
Hotel Am Park In Freudenstadt
Grand Hotel Freudenstadt
Hotel Am Park Freudenstadt Bewertungen
Hotel Am Park Schwarzwald
Park Hotel Freudenstadt
Hotel Am Park Hotelbewertung
Hotel Am Park Freudenstadt, Baden-Württemberg

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Am Park besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.