Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schönes Hotel der gehobenen Preisklasse mit kleinen Abstrichen” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Sackmann

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Hotel Sackmann gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Sackmann
4.5 von 5 Hotel   |   Murgtalstrasse 602, 72270 Baiersbronn, Baden-Württemberg, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 11 von 33 Hotels in Baiersbronn
Coburg, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schönes Hotel der gehobenen Preisklasse mit kleinen Abstrichen”
4 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche

Wir haben 5 Tage im Hotel Sackmann verbracht. Gebucht hatten wir das Arrangement "Wintertage".
Wir hatten ein Doppelzimmer "Superior" gebucht. Leider war das Zimmer eine Enttäuschung. Der Balkon war im Prinzip keiner und man hat auf eine Betonwand geschaut. Die Einrichtung ist etwas in die Jahre gekommen. Der Vorgänger hat in dem Zimmer geraucht, was man auch sofort gerochen hat. Der Hotelangestellten selbst war das peinlich woraufhin wir ein Upgrade auf die Juniorsuite bekamen. Diese Zimmer war in Ordnung, wobei auch hier gesagt werden muss, dass die Einrichtung etwas in die Jahre gekommen ist. Das Zimmer war aber sehr sauber und das Badezimmer moderner als der Rest des Zimmers. Verstaumöglichkeiten waren mehr als ausreichend vorhanden.
Die Zimmer und das Bad wurde täglich geputzt und verdient deshalb auch eine Extraerwähnung.
Wir hatten Halbpension gebucht. Das Frühstück wurde als Buffet eingenommen. Die Auswahl war sehr gut und reichhaltig. Die Zutaten von hoher Qualität.
Das Abendessen wurde in Menüform serviert, wobei der Hauptgang am Morgen ausgewählt werden konnte.
Man merkte sofort, dass das essen durch einen Sternekoch zubereitet wurde. Es war in seiner Darbietung und Zusammensetzung nicht alltäglich. Der Geschmack war vorzüglich. Die Getränkeauswahl gerade an Weinen war sehr gut.
Natürlich muss man beachten, dass die Preise der Hotelkategorie entsprechen.

Das Personal war durch die Bank sehr freundlich und zuvorkommend. Hier ist die scheinbar hervorragende Ausbildung im Hotel Sackmann zu erwähnen.

An Geburtstagen, bekommt man eine besonder Aufmerksamkeit durch das Hotel an seinen Tisch. Auch das kann man lobend erwähnen.

Nun das weniger positive, was auch zu dem Abzug geführt hat.
Die Rechnung am Abreisetag musste 2 mal korrigiert werden. Das wir kein Einzelfall waren bewies der Gast vor uns. Auch bei ihm waren Positionen fälschlicherweise auf der Rechnung. Das hat in unserem Fall knapp 70,-€ ausgemacht.

Am Donnerstag gab es auch am Abend Buffet. Das sollte man, wenn es geht meiden. Da das Platzangebot nicht ausreicht, kam es zu Gedränge und Frust an den einzelnen Buffetorten. Das Essen war teilweise kalt und im Restaurant war es sehr laut.

Zum Wellnessbereich kann ich nichts sagen, da wir diesen nicht genutzt haben.

Zimmertipp: Das Hotel liegt an einer Durchgangsstraße, daher ist es empfehlenswert ein Zimmer zum Fluss zu wähle ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2015, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Familie_Sackmann, Leiter Front Office von Hotel Sackmann, hat diese Bewertung kommentiert, vor einer Woche
Liebe Gäste,

vielen herzlichen Dank für Ihren Aufenthalt und vor allem dafür, dass Sie sich de Zeit genommen haben, diesen so ausführlich zu bewerten.
Wir freuen uns, dass Ihnen das Essen, die Freundlichkeit des Personals und die Sauberkeit der Zimmer so sehr gefallen haben. Gerne geben wir das Lob auch an unsere Mitarbeiter weiter.
Zur Ausstattung der Zimmer lässt sich sagen, dass das gesamte Haus im Schwarzwaldstil gehalten wird, welches in besonderen Maße nach und nach durch moderne Elemente ergänzt bzw. auch erneuert wird. Unser Haus soll Tradition und Moderne zugleich verkörpern und entwickelt sich stets weiter. So wurden zuletzt alle Bäder im Haupthaus erneuert.
Unser einmal wöchentlich angebotenes Themen-Dinner-Buffet soll unseren Verwöhnpensionsgästen als Abwechslung geboten werden. Schade, dass Ihnen diese nicht so sehr gefallen hat.
Wir wollen uns auch in aller Form für die falsche Rechnungslegung entschuldigen. Das so etwas vorkommt, ist in der Regel nicht der Fall, denn alle Rechnungen werden genau vor der Abreise unsererseits kontrolliert. Bitte verzeihen Sie die Unannehmlichkeit. Konstruktive Kritik hilft uns sehr, uns stetig weiter zu entwickeln und zu verbessern. Darum danken wir für Ihre Worte und würden uns sehr freuen, Sie wieder einmal bei uns im Hause begrüßen und vor allem auch einmal im SPA Bereich verwöhnen zu dürfen.

Bis dahin verbleiben wir mit herzlichen Grüßen

Ihre Familie Sackmann
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

103 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    38
    34
    18
    9
    4
Bewertungen für
21
56
3
4
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (15)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Oberkochen, Baden-Württemberg, Germany
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet vor 5 Wochen

Diese Bewertung bezieht sich ausschließlich auf den Wellnessbereich, den ich während eines Day Spa Aufenthaltes besucht habe.
Ich komme gebürtig aus Baiersbronn und dachte mir zum Geburtstag meiner Mutter, warum in die Ferne schweifen. So habe ich mich schließlich für einen Aufenthalt im Day Spa im Hotel Sackmann entschieden. Der Spa Bereich ist sehr neu, ein gewaltiger Stilbruch im Vergleich zum restlichen Hotel (im Vergleich zu den anderen Hotels "am Platz" verliert das Sackmann hier leider auf ganzer Linie - Eiche Rustikal ist dazu top modern). Schade fand ich, dass das Day Spa von externen Gästen nur am Sonntag gebucht werden kann, selbstverständlich haben Hausgäste verstärkt ein Recht darauf den Wellnessbereich zu benutzen und in Ruhe zu urlauben, für externe Gäste ist der Sonntag aber oftmals ungünstig (ich z.B. musste direkt nach der letzten Behandlung wieder 300km auf die Autobahn, da war die Wellness schnell verflogen).

So schön der neue Bereich auch anmuten mag, die Tücke steckt im Detail. So ist die Umkleidekabine, die von Männern und Frauen gleichermaßen benutzt werden soll, leider nicht größer als eine Schuhschachtel. Zu zweit darin umkleiden geht beim besten Willen nur schlecht und von genervten Hotelgästen zum umziehen in die Toiletten geschickt werden, ist auch kein idealer Start in die Erholung.

Das Personal war an diesem Tag zwar unterbesetzt, aber sehr freundlich und kompetent. Sowohl die durchgeführten Behandlungen als auch der generelle Kontakt bei Fragen war sehr herzlich und zuvorkommend. Ein großes Dankeschön an unsere Kosmetikerin Antonetta!
Schwierig fand ich zudem, dass das Servicepersonal quasi alle Stationen im Wellnessbereich betreut, von Behandlungen über das Auffüllen der Getränkebar, Rezeption usw. Gerade an der kostenlosen Getränkebar sollte ständig ein Servicemitarbeiter bereit sein Snacks nachzufüllen, Gläser abzuräumen oder neune Tee bereit zu stellen. Da dies nicht der Fall war, sah die Bar innerhalb kürzester Zeit wie ein Schlachtfeld aus - und der Wellnessbereich war nicht überfüllt.

Nun aber der größte Kritikpunkt: Sollte man keine eigenen Badeschlappen dabei haben (und warum sollte man auch, im Wellnesspaket sind immerhin Schläppchen enthalten) läuft man schnell Gefahr sich in den Nassbereichen das Genick zu brechen. Die Fliesen waren teilweise wirklich spiegelglatt und das auch nur bei geringer Feuchtigkeit. Mehrere Male konnte ich mich gerade noch so an der Wand abfangen um nicht auf den Boden gespitzt zu werden. wie das einem älteren Gast gelingen mag ist mir wirklich ein Rätsel. Dieser Zustand ist wirklich lebensgefährlich. Also bitte liebes Sackmann Team, entweder sollte am Wellnesskörbchen 0,50 Euro mehr investiert und anstelle der Schläppchen gummierte Flip Flops angeboten werden, oder es muss sich etwas am Bodenbelag ändern. Diese Rutschpartie ist wirklich gefährlich und macht keinen Spaß.

Für einen verregneten Tag und als Hotelgast kann ich mir sicher vorstellen, dass man die Entspannung findet, die man sich wünscht. Als Gast im Day Spa allerdings erwarte ich mir mehr von einem 4 Sterne Stuperior Hotel und einem nach Wellnesskriterien ausgezeichneten Spa Bereich.

  • Aufenthalt Februar 2015, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Familie_Sackmann, Leiter Front Office von Hotel Sackmann, hat diese Bewertung kommentiert, vor 4 Wochen
Lieber Gast,

wir danken Ihnen sehr für Ihren Besuch. Es freut uns, dass Sie unser Day SPA Angebot genutzt haben und Ihnen die Behandlung bei unserer Kosmetikerin gefallen hat.

Schade ist, dass unsere VITAL BAR nicht Ihren Vorstellungen entsprochen hat. Wie Sie schon selbst erwähnen, war das Personal an diesem Tag unterbesetzt. Das war leider auf Grund unerwartet vieler Krankheitsfälle im Team der Fall und ist keinesfalls die Norm.
In der Regel erwarten Sie an der VITAL BAR regelmäßig frisch zubereitete und aufgefüllte Snacks und Kuchen sowie Tee und Wasser.

Wir weisen darauf hin, dass unser Day SPA Angebot samstags nicht buchbar ist, da unser Haus da immer ausgebucht ist und wir daher nicht genügend Liegeflächen zu Verfügung stellen können. Nichts desto trotz wird unser (Day-) SPA von Stammgästen immer sehr gelobt.

Sie dürfen versichert sein, dass wir solch Kritik, wie Sie sie uns genannt haben, von uns sehr ernst genommen wird.

Wir danken Ihnen sehr für Ihren Hinweis mit den Badeschlappen. Uns ist dieser Aspekt neu. Daher werden wir den Sachverhalt prüfen und gegebenenfalls unsere SPA Taschen neu bestücken.

Vielen Dank für Ihre offenen Worte und würden uns freuen Sie dennoch wieder einmal bei uns im Murgtal begrüßen zu dürfen.

Mit herzlichen Grüßen
Ihre Familie Sackmann
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mannheim, Germany
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
44 "Hilfreich"-<br>Wertungen 44 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Februar 2015

Wir verbrachten das schneereiche letzte Januarwochenende im Hotel Sackmann und waren wie bereits bei einem früheren Aufenthalt insgesamt sehr zufrieden.

Zimmer:
Unser DZ auf der ersten Etage zählte zur Basiskategorie und lag daher mit Blick auf die Murgtalstraße. Der Geräuschpegel war erträglich, da wir uns tagsüber nicht im Zimmer aufhielten und nachts nur wenig Durchgangsverkehr herrschte. Wer jedoch absolute Ruhe und einen schöneren Ausblick wünscht, sollte ein Zimmer der höheren Kategorie wählen. Ansonsten ist das Standardzimmer sehr gut: Bequemes großes Bett, gemütliche Sitzecke, mehr als ausreichend Platz und ein kleines, aber hochwertig-modernes Bad mit herrlich luxuriöser Dusche. Alles picobello sauber. Die Heizung gut regulierbar. Einziger Kritikpunkt: der Flat-TV steht zwar auf einem variablen Board, ist aber nur für die Sitzecke gedacht, man konnte leider nicht vom Bett aus fernsehen.

Wellness:
Nach ausgedehntem Spaziergang durch den Neuschnee bot die Wellness-Etage nahezu perfekte Entspannung. Obwohl das Hotel (laut Personal) fast ausgebucht war und oft Tagesgäste hinzu kommen, waren Schwimmbad und Saunen nicht wie befürchtet völlig überlaufen. Die Großzügigkeit der schönen Anlage verhindert, dass es richtig eng wird. Was im Saunabereich höchstens fehlt, ist ein kleines Kaltbecken. Und vielleicht häufigere Aufgüsse in der „Kelosauna“ (am gesamten Samstagnachmittag nur ein einziger), Die gebuchte Ganzkörpermassage zum Auftakt war in Ordnung, jedoch vom Preis-Leistungs-Gefühl auch nicht umwerfend.

Essen:
Nachdem beim letzten Besuch das Sternerestaurant bereits kennengelernt, aßen wir diesmal an beiden Abenden in der Anitastube, deren gehoben gutbürgerliche Karte eine breite Auswahl bietet. Die hohe Erwartung wurde nicht enttäuscht. Vorspeisen und Hauptgerichte waren sehr gut bis ausgezeichnet (u.a. Rindercarpaccio, Zwiebelrostbraten, Schweinelende, Käsespätzle). Überraschenderweise fielen nur die Desserts etwas dagegen ab (u.a. Apfelstrudelravioli; Bananen-Eierliköreis hätten uns geschmacklich mehr versprochen). Einziger Fauxpas: Der Gruß aus der Küche war am ersten Abend eine kleine schmackhafte Terrine mit einem Auberginen-Chutney Am zweiten Abend grüßte uns jedoch nochmals und nur das Chutney – kühlschrankkalt und pappig-süß.
Das Frühstücksbuffet lässt freilich kaum einen Wunsch offen. Man könnte einfach den ganzen Tag frühstücken. Alles lecker, frisch, appetitlich, regionstypisch, reichhaltig und bis zum Ende immer aufgefüllt. Vieles hausgemacht, wenig Convenience-Ware. Wie man es sich auf diesem Niveau wünscht.

Service:
Das Personal ist zahlreich, durch die Bank jung, höflich, freundlich und hilfsbereit; in manchen Momenten vielleicht etwas eilfertig im Bemühen alles richtig zu machen. Bei Ankunft wurde uns nicht weiter erläutert, warum wir uns noch etwa 15 Minuten gedulden mussten, bis man uns aufs Zimmer führte – lud uns aber direkt zu einem Sekt ein, der die Wartezeit nett vergehen ließ. Den Azubis, v.a. im Tischservice, meinte man teilweise Nervosität bzw. einen hohen Druck anzumerken. Etwa wenn mit zitternden Händen vorgelegt oder mal eine Getränkebestellung vergessen wurde oder Unsicherheit herrschte, worum es sich bei der „Tagessuppe“ handelt. Dies tat der Wohlfühlatmosphäre insgesamt jedoch keinen Abbruch. Chef Jörg Sackmann war überdies stets präsent und versicherte sich regelmäßig dezent des Wohlbefindens seiner Gäste.

Fazit:
Wenn man sich anschaut, was man zum Basistarif bei den Sackmanns geboten bekommt, kann man trotz einiger erwähnter Kleinigkeiten von einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen und ein winterliches Schwarzwälder Wellnesswochenende hier nur wärmstens empfehlen.

  • Aufenthalt Januar 2015, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Familie_Sackmann, Leiter Front Office von Hotel Sackmann, hat diese Bewertung kommentiert, 4. Februar 2015
Liebe Gäste,

vielen herzlichen Dank für Ihren Aufenthalt bei uns im Haus und dass Sie sich die Zeit genommen haben, diesen zu bewerten. Wir freuen uns sehr, dass Sie diesen so ausführlich bewertet haben. Wir nehmen Lob und Kritik stets als Anregung um uns zu verbessern.

Wir freuen uns, dass Sie Ihren Aufenthalt so sehr genießen konnten und hoffen, SIe bald mal wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Mit herzlichen Grüßen aus dem wildromantischen Murgtal

Ihre Familie Sackmann
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Januar 2015

Ich fahre seit ein paar Jahren mit der Familie über Weihnachten zu Jörg Sackmann und Familie und zähle mich mittlerweile auch zu den "Stammgästen". Die Weihnachtsfeiern - gestaltet von Frau Wagner, der Schwester von Jörg Sackmann - an der auch die gesamte Familie Sackmann (mittlerweile 4 Generationen) teilnimmt könnte man privat nicht besser gestalten. Das Essen ist exzellent und kann durch das Gourmet-Restaurant noch gesteigert werden. Der Wellness-Bereich mit seinen 5 Sternen lädt zum täglichen Geniessen ein. Und morgens um 08.00 kann man bei Trainer Torsten mit Aqua-Fitness auch gleich wieder ein wenig abtrainieren.
Ich freue mich heute schon auf Weihnachten 2015!
Gisela Ludwig/Frankfurt am Main

  • Aufenthalt Dezember 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Familie_Sackmann, Leiter Front Office von Hotel Sackmann, hat diese Bewertung kommentiert, 8. Januar 2015
Liebe Frau Ludwig,

wir danken vielmals für Ihre Treue und die netten Worte über Ihren Aufenthalt.
Schön, dass es Ihnen bei uns gefällt und wir Sie bald wieder begrüßen dürfen.

Bis dahin verbleiben wir

mit herzlichen Grüßen

Ihre Familie Sackmann
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Villingen-Schwenningen, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 6. Januar 2015

Vorab muss erwähnt werden, dass es sich hierbei lediglich um die Bewertung des SPA- Bereichs in Form eines Day SPA Besuchs handelt. Über die Zimmer und das Essen kann ich keine Bewertung abgeben.

Das Hotel liegt nicht direkt in Baiersbronn sondern gute 8-10km entfernt in einem Teilort. Selbst moderne Navis (Mercedes und TomTom) haben so ihre Schwierigkeiten mit der Hausnummer und somit dem exakten Ort.

Bis auf einen wirklich freundlichen, dynamischen Herrn im SPA Bereich wirkt das Personal sehr kühl und einstudiert. Auf Nachfrage was es denn alles an Einrichtungen in diesem SPA gibt erhielt ich die Antwort: "Nur den Poolbereich und drüben noch den Saunabereich". Keine Information zu den einzelnen Saunen oder z.B. dem Ruheraum. Meine schwangere Frau wurde von einem der Mitarbeiter im Rezeptionsbereich angerempelt. Auf eine kurzes "Tschuldigung" folgte ein schadenfrohes Grinsen zum Kollegen. Zum Glück habe ich das nicht mitbekommen, sonst hätte ich mir den Burschen mal vorgenommen.

Der Wellness Bereich ist modern und schön gestaltet.
Der Pool ist nicht groß aber entspricht der Hotelgröße und reicht aus.
Der Whirlpool war leider zu kalt und zu stark gechlort mit starker Schaumbildung.

Liegebereiche waren alle Besetzt, so dass man sich mit anderen eine Bank teilen musste.
Dies liegt aber mit Sicherheit an der Saison und nicht am Hotel.

Als Hotelgast kann man den Wellnessbereich sicher gut nutzen, für einen Tagesbesuch ist das SPA jedoch nicht geeignet. Es gibt nur einen winzigen Umkleideraum (höchstens 2-3m²) für Männer und Frauen. Bei starkem Betrieb muss man somit warten bis sich jeder einzeln darin umgezogen hat.
Im Poolbereich steht eine offene Dusche zur Verfügung und noch die Duschen im textilfreien Saunabereich. Extra getrennte Duschen für die gründliche Reinigung vor dem Umziehen gibt es leider nicht. Für Tagesbesucher sehr unangenehm, für Hotelgäste mit Dusche im Zimmer natürlich kein Problem.
Uns wurde mitgeteilt, dass das Day SPA Konzept recht neu ist. Wenn das beibehalten wird, muss hier jedoch einiges umstrukturiert werden.

  • Aufenthalt Januar 2015, Paar
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Familie_Sackmann, Leiter Front Office von Hotel Sackmann, hat diese Bewertung kommentiert, 4. Februar 2015
Liebe Gäste,

vielen dank für die Reservierung des Day SPA´s in unserem Hause. Schade, dass Sie diesen, nicht wie Sie zu Recht von unserem Hause erwarten dürfen, genießen konnten. Lob und Kritik unserer Gäste hilft und, uns zu Verbessern und neue Ideen und Lösungen zu finden. Daher sind wir dafür immer sehr dankbar.

Zu dem von Ihnen wahr genommenen Termin im SPA war unsere Hotel ausgebucht, was sicherlich auch ein Grund für das hohe Gästeaufkommen und fehlende Liegen in verscheidenen Bereichen war.

Unser Day SPA Angebot ist daher auch nur von Sonntag bis Freitag und Außerhalt von Feiertagen gültig. Wir bedauern sehr, dass Ihnen versäumt wurde mit zu teilen, dass unser Haus zu der von Ihnen gewünschten Entspannungszeit im SPA sehr gut gebucht sein wird.

Vielleicht dürfen wir Sie ein anderes mal in unserem Hause verwöhnen.

Mit herzlichen Grüßen aus dem wildromantischen Mirgtal

Ihre Familie Sackmann
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Dezember 2014

Zunächst muss ich sagen, dass die Bewertung von Diddi N (wer auch immer dahinter steckt) für mich absolut unverständlich ist.
Wir fahren nun schon viele Jahre über Weihnachten und auch einmal im Herbst zu Jörg Sackmann. Der Grund ist das familienfreundliche Hotel, der Wellnessbereich und natürlich das gute hervorragende Essen. Das Pensionsessen ist schon absolut gut uns Geschmackvoll. Wird natürlich durch das Gourmet-Restaurant noch getopt!
Geschäftlich war ich in ganz Deutschland in guten Hotels und Restaurants unterwegs. So bin ich auch damals zu Jörg Sackmann gekommen. Das Essen war (und ist es heute noch) so gut, dass wir seit damals zu Stammgästen wurden. Geschäftlich war ich u.a. auch im Barreis und in der Traube. Aber gerade das Familiäre im Hause Sackmann und das hervorragende Essen bevorzugen wir.
Wir freuen und nun auf September 2015 und natürlich Weihnachten im Hause Sackmann.
Ernst LUDWIG
Köln

  • Aufenthalt Dezember 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Familie_Sackmann, Leiter Front Office von Hotel Sackmann, hat diese Bewertung kommentiert, 30. Dezember 2014
Lieber Herr Ludwig,

vielen Dank für die netten Worte. Wir haben uns sehr darüber gefreut. Schön, dass Sie sich in unserem Hause wohl fühlen und wir Sie jedes Jahr bei uns verwöhnen dürfen.

Auf Wiedersehen im Hotel Sackmann

Ihre Familie Sackmann
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Stuttgart, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. Dezember 2014

Das Hotel liegt wie es liegt: vorne Hauptstrasse, hinten der Fluss Murg, die Stadtbahnlinie und eine Felswand. Daran ist nichts zu ändern und das weißt man ja auch normalerweise im Voraus. Ansonsten ist das typische Schwarzwald-Hotel in einem sehr guten Zustand. Besonders der Wellnesbereich und das Hallenbad stellen ein Highlight dar. Im Hotel werden drei Restaurants betrieben. Das Gourmetrestaurant des 2-Sterne Kochs Jörg Sackmann, die Anita Stube für den normalen Gastbetrieb und das Restaurant Silberberg für die Hausgäste. Wir speisten als Hausgäste im Restaurant Silberberg. Die Leistungen der Küchenbrigade waren für diesen Bereich die gesamte Woche nach unserer Auffassung unterirdisch schlecht. Die Speisen wurden geschmacklos, ideenlos und leidenschaftslos dem Gast vor die Nase gesetzt. Nichts deutete darauf hin, dass ein 2-Sterne Koch da wenigstens ansatzweise die Aufsicht führt obwohl er dauernd da rumgeflitzt ist. Schade. Wir haben deshalb keinen weiteren Besuch mehr im Hotel Sackmann in Baiersbronn vorgesehen.

Zimmertipp: Die schönere Aussicht bieten die Zimmer zur Flusseite (Murg). Im Sommer könnten allerdings bei geöff ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Familie_Sackmann, Leiter Front Office von Hotel Sackmann, hat diese Bewertung kommentiert, 30. Dezember 2014
Lieber Gast,

wir danken Ihnen sehr für Ihren Besuch. Es freut uns, dass Ihnen unser Hotel gefallen hat und Sie von unserem SPA Bereich begeistert waren.

Schade ist, dass unser Abendessen im Rahmen unserer Verwöhnpension nicht Ihren Vorstellungen entsprochen hat. Wie Sie schon selbst erwähnen gibt es im Hause 3 unterschiedliche Restaurationen. Wir weisen darauf hin, dass die gebuchte Halbpension nicht gleich zu setzen ist, mit einem Besuch in unserem 2 Sterne Restaurant „Schlossberg.
Nichts desto trotz wird unsere Verwöhnpension von Stammgästen immer sehr gelobt.

Sie dürfen versichert sein, dass wir solch Kritik, wie Sie sie uns genannt haben, von uns sehr ernst genommen wird.

Vielen Dank für Ihre offenen Worte und würden uns freuen Sie dennoch wieder einmal bei uns im Murgtal begrüßen zu dürfen.

Mit herzlichen Grüßen
Ihre Familie Sackmann
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Sackmann? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Sackmann

Anschrift: Murgtalstrasse 602, 72270 Baiersbronn, Baden-Württemberg, Deutschland
Lage: Deutschland > Baden-Württemberg > Baiersbronn
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 3 der Familienhotels in Baiersbronn
Nr. 5 der Luxushotels in Baiersbronn
Nr. 5 der Spa-Hotels in Baiersbronn
Preisspanne pro Nacht: 152 € - 255 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Hotel Sackmann 4.5*
Anzahl der Zimmer: 65
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, HRS, Booking.com, Weg, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Sackmann daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Baiersbronn Sackmann
Hotel Sackmann Baiersbronn Schwarzenberg
Sackmann De
Hotel Sackmann Bewertung
Sackmann Bewertungen
Sackmann Hotel Baiersbronn
Hotel Sackmann Baiersbronn, Baden-Württemberg

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Sackmann besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.