Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Was soll man da noch sagen....” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Bareiss

Speichern Gespeichert
Hotel Bareiss gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Hotel Bareiss
Gartenbuehlweg 14, 72270 Baiersbronn, Baden-Württemberg, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 32 Hotels in Baiersbronn
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
33 "Hilfreich"-<br>Wertungen 33 "Hilfreich"-
Wertungen
“Was soll man da noch sagen....”
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. März 2014

...jedesmal wenn wir in´s Bareiss kommen überfällt mich das selbe Gefühl: es gibt keinen anderen Ort, ausser zu Hause, an dem ich mich so zu Hause fühle wie im Bareiss.

Für uns ist es die Perfektion der Hotellerie. Perfekter Service, wunderschönes Ambiente, kulinarische Höchstgenüsse. Dazu strahlt das ganze Hotel eine Ruhe und Harmonie aus, daß ein Wochenende im Bareiss jedesmal wieder unsere Akkus auffüllt. Die Zimmer sind rustikal, wie man es im Schwarzwald haben möchte. Technisch aber auf modernstem Stand, ausgestattet mit allem was man braucht.

Der sehr freundliche Service findet sich in allen Bereichen. Immer wieder beeindruckend, wie solch junge Leute schon ein so hohes Maß an Perfektion bieten, ohne daß das ganze steif wirkt.

Der Abend bei Herrn Lumpp war wie immer herausragend. Großartige Küche mit einem perfekten, aber sehr entspannten Service. Keine Wichtigtuerei, kein steifes Zeremoniell....man ist perfekt versorgt und fühlt sich wohl.

Der Spa-Bereich wurde immens verbessert. Es gibt jetzt herrliche Ruheräume, in denen man auch wirklich seine Ruhe hat!

Zum Frühstück muß man wenig sagen...egal wo wir bisher auf der Welt waren.....überall vergleichen wir das Frühstück mit dem Bareiss....und bisher konnte noch keiner mithalten!

Wir freuen uns riesig auf das nächste Mal!

  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HannesBareiss, Inhaber von Hotel Bareiss, hat diese Bewertung kommentiert, 7. März 2014
Liebe Gäste,

das eigene Zuhause ist aus mehreren Gründen der schönste Ort der Welt. Warum? Zum einen, weil es ein Ort ist, den man mit Geborgenheit und Sicherheit verbindet und an dem man viele schöne Erinnerung hat. Zum anderen, weil man sein Zuhause mit Menschen teilen darf, die einem wichtig sind und um die man sich sorgt. Und so soll es für Sie auch bei uns im Bareiss sein. Wir möchten, dass Sie sich bei uns geborgen, sicher, wohl und rundum gut versorgt fühlen.

Mit Ihren wunderbaren Zeilen, für die ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Ihnen im Namen aller bedanken möchte, sprechen Sie uns nicht nur ein großes Lob aus, sondern Sie bestätigen uns auch darin, dass unsere Bemühungen wertgeschätzt werden. Das freut uns, meinen Vater Hermann Bareiss, das gesamte Bareiss-Team und mich, sehr und wir wissen diese Ihre Aufrichtigkeit und Begeisterung sehr zu schätzen. Vielen herzlichen Dank!

Gerade im Urlaub, auf den man sich ja in der Regel schon viele Wochen im Voraus freut, sollte nach Möglichkeit alles perfekt sein. Wir sind uns dessen sehr wohl bewusst und versuchen jeden Tag aufs Neue, für unsere Gäste alles zu geben, um Ihnen den Aufenthalt zu ermöglichen, den Sie sich vorstellen und auch zu Recht von uns erwarten dürfen. Wir sind von Herzen gerne Ihre Gastgeber und es ist für uns eine Verpflichtung und eine Ehre, diese Herausforderung immer wieder mit Leidenschaft und Engagement zu leben. Ihre Worte bestärken uns darin, dass wir auf dem richtigen Weg sind und auch in Zukunft werden wir auf diesem Wege weitergehen und alles versuchen, dass Sie mit uns rundum zufrieden sind.

Auch wir freuen uns schon riesig darauf, Sie hoffentlich bald wieder hier bei uns im Schwarzwald begrüßen zu können und Ihre Gastgeber sein zu dürfen. Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute und senden unsere besten Grüße aus Mitteltal!

Ihr

Hannes Bareiss

Mitteltal, im März 2014
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

208 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    171
    24
    9
    2
    2
Bewertungen für
63
124
5
4
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bern, Schweiz
Profi-Bewerter
41 Bewertungen 41 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
46 "Hilfreich"-<br>Wertungen 46 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Februar 2014

... denn danach, wird Sie kein anderes mehr zufriedenstellen.

Wer in diesem Segment ein Wellnesshotel sucht, der ist bestimmt kein Spa-Resort-Anfänger. Hingegen weiss er genau was er haben möchte und was erwartet werden kann. Welche Räumlichkeiten sowie Aktivitäten gegeben sein müssen. Aus diesem Grund werde ich mich weniger mit den Spa- oder Zimmereinzelheiten aufhalten und dafür meine Geschichte erzählen.

Per Zufall war einer Freundin von mir ein Prospekt vom Hotel Bareiss in die Hände gefallen und wir buchten spontan. Wir beide sind erfahrene Wellness Hotel Gäste und verbringen mehrmals im Jahr einige Tage in sehr gehobenen Wellness-Resorts, hauptsächlich in Österreich. Die schöne Landschaft mit den Wanderwegen, das geschmückte Hotel, die bequemen Einrichtungen und die spannenden Aktivitäten sind mit anderen Luxus Wellness-Resorts vergleichbar. Jedoch findet man die Zuvorkommenheit, die Aufmerksamkeit und die ungespielte Herzlichkeit der Mitarbeiter nur im Hotel Bareiss. Etwas derartiges habe ich noch nie erlebt. Gleich nach den "Freundinnentagen" fuhren wir mit unseren Familien getrennt voneinander in renommierte 4 Sterne Superior Wellness-Resorts. Heute trafen wir uns beide wieder und kamen zum selben Schluss. Wer sich einmal im Bareiss verwöhnen liess, findet keinen anderen gleichwertigen Platz. Unsere Familien bekamen in den letzten Tagen die Ohren voll mit den ständigen Hotelvergleichen und möchten nun diesen einzigartigen Ort auch kennen lernen. Unsere für im April gebuchten Auslandferien werden wir abkürzen und einen Umweg zum Hotel Bareiss machen. Anders geht es nicht. Sorry!

Zimmertipp: Die Suiten sind gross und können mehrere Personen bequem beherbergen. Die Einzelzimmer sind süss und ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2014, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HannesBareiss, Inhaber von Hotel Bareiss, hat diese Bewertung kommentiert, 28. Februar 2014
Lieber Gast, liebe Blume12!

Die schönsten Momente ergeben sich oft aus dem Zufall und einer spontanen Idee. In Ihrem Fall hat Sie der Zufall zu uns ins Bareiss geführt und es freut mich wirklich sehr, dass Ihnen die gemeinsamen ‚Freundinnentage‘ so gut gefallen haben. Vielen herzlichen Dank im Namen des gesamten Bareiss-Teams für Ihre tolle und charmante Bewertung.

Wir möchten für unsere Gäste mehr sein als nur ein Hotel, in dem man ein paar schöne Tage verlebt, denn wir verstehen uns in erster Linie als Ihr ‚Ferien-Zuhause‘. Diesen Anspruch jeden Tag aufs Neue umzusetzen und zu leben können wir natürlich nicht alleine bewältigen. Wir sind sehr froh darüber, mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – unseren Bareissianern – ein tolles Team im Rücken zu haben, ohne die dieser Anspruch nicht umzusetzen wäre. Ein Lächeln und ein nettes Wort – mehr braucht es oft gar nicht, denn alle im Team sind nicht nur mit Freude, sondern vor allem mit dem Herzen dabei. Diese Herzlichkeit macht das Bareiss seit der Gründung durch meine liebe Großmutter Hermine Bareiss zu einem ganz besonderen Haus und darauf sind wir schon ein bißchen stolz.

Ebenso stolz sind wir darüber, Gäste wie Sie bei uns willkommen heißen zu dürfen, denn ein Haus lebt von den Menschen, die es mit Leben füllen. Wir würden und in jedem Fall sehr freuen, Sie vielleicht schon im April wieder bei uns begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen bis dahin eine schöne Zeit und alles Gute.

Mit besten Grüßen

Ihr

Hannes Bareiss

Mitteltal, im Februar 2014
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Ludwigshafen
Top-Bewerter
156 Bewertungen 156 Bewertungen
83 Hotelbewertungen
Bewertungen in 84 Städten Bewertungen in 84 Städten
118 "Hilfreich"-<br>Wertungen 118 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 23. Februar 2014

Wir waren zum 5. oder 6. Mal über Jahre hinweg im Bareiss, diesmal wieder mit der ganzen Familie ( 8 Personen) im Dezember 2013 in der Vorweihnachtszeit für 4 Nächte. Das Ambiente ist unverändert erstklassig, Die Badelandschaft ideal, das Essen sowieso und die Angebote zur Kinderbetreuung excellent. Sehr freundlicher Service.
Kleine Rückschritte in der Perfektion beim Service ( Abräumen des Geschirrs während noch gegessen wird, Verschwinden des am Tisch vergessenen Babylöffels mit eingraviertem Namen) mögen noch verzeihlich sein.
Nicht verzeihlich aber ist die Negierung einer gravierenden Leistungsreduzierung bei voller Bezahlung: Das für eine unserer Töchter reservierte Einzelzimmer der gehobenen Klassifizierung roch bei Ankunft intensiv nach Zigarrenrauch.(Obwohl ja im ganzen Hotel Rauchverbot ist). Die sofort informierte Dame des Zimmerservice, hingewiesen auf die Tatsache, dass unsere Tochter an allergischem Asthma leidet, besonders gegen Zigarrenrauch, meldete der Rezeption das Problem und fragte nach, ob ein alternatives Zimme frei sei, was verneint wurde. Sie stellte eine Rauchverzehrlampe ins Zimmer, die Balkontüren wurden weit geöffnet. Das half nur wenig. Auch nach 4 Nächten und regelmäßig erneuerter Rauchverzehreraufstellung sowie Fensteröffnung war noch intensiver Rauch im Zimmer zu riechen, Wohl verständlich, dass wir das nicht gut fanden. Ich schrieb deshalb nach Rückkehr vom Kurzurlaub eine Mail mit entsprechendem Hinweis an den Juniorchef. Dieser antwortete nach etwa 2 Wochen mit einem "persönlichen" Brief. Neben vielen Sätzen der allgemeinen Entschuldigung hieß es: "....habe ich genauestens recherchiert, was alles im Einzelnen zu dieser Fehlleistung führte......". Kein Wort über die eigentliche Ursache meiner Beschwerde, kein Entschädigungsangebot hierfür. Eigentlich hätten wir einen Rechtsanspruch auf Ausgleich der Minderleistung, aber wir verzichteten und haben uns schon für nächstes Mal bei der Konkurrenz im Nachbarortsteil angemeldet, wo wir bisher keine solchen Negativerlebnisse erfahren haben.

  • Aufenthalt Dezember 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HannesBareiss, Inhaber von Hotel Bareiss, hat diese Bewertung kommentiert, 28. Februar 2014
Liebe Familie, liebe Gäste,

über viele Jahre durften wir für Sie und Ihre Familie der Ort sein, an dem Sie Ihre Ferien und Ihre wohlverdienten Urlaub verbracht haben. Hierfür möchte ich Ihnen nochmals ganz herzlich und in aller Aufrichtigkeit „Danke“ sagen. Wir wissen diese Treue sehr zu schätzen und haben uns immer gefreut, Sie hier bei uns in Mitteltal begrüßen zu dürfen.

Ihre Beanstandungen und Ihre Enttäuschung über Ihren letzten Besuch im Bareiss haben mich wirklich sehr betroffen gemacht und ich kann meine Worte des Bedauerns und der Entschuldigung, welche ich Ihnen in meinem Schreiben übermittelt habe, nur wiederholen. Es tut mir wirklich ausgesprochen leid, dass Ihr Aufenthalt in unserem Hause in Bezug auf das Zimmer Ihrer Tochter so unerfreulich gewesen ist. Natürlich ist eine derart starke Beeinträchtigung durch Zigarrenrauch in keiner Weise akzeptabel und wenn wir die Möglichkeit gehabt hätten, Ihnen bzw. Ihrer Tochter ein anderes Zimmer zur Verfügung zu stellen, hätten wir dies selbstverständlich umgehend möglich gemacht.

Im Nachhinein können und müssen wir uns fragen, ob wir alles getan haben, um Ihnen den verdienten Aufenthalt zu ermöglichen, denn Sie in jedem Fall von uns erwarten dürfen. Tatsächlich ist es nicht immer ganz einfach, die Hintergründe für die eine oder andere Beeinträchtigung zu erfahren und schließlich Abhilfe zu schaffen. Gerade das Thema Rauchen beschäftigt uns, meinen Vater Hermann Bareiss, das gesamte Team und mich, immer wieder und oft werden wir vor vollendete Tatsachen gestellt.

Grundsätzlich ist das Rauchen bisher nur in unserer Bar oder auf dem Balkon oder der Terrasse des Zimmers gestattet. Eine Beeinträchtigung ergibt sich hierdurch natürlich immer und wir tun unser Möglichstes, um die daraus resultierenden Auswirkungen so gering wie möglich zu halten oder gar zu vermeiden. Auch uns sind aber in vielen Fällen die Hände gebunden und wir können nur versuchen, unsere Gäste diesbezüglich zu sensibilisieren. In Bezug auf die Bar werden wir im Zuge einiger Umbaumaßnahmen im März Abhilfe schaffen und eine gemütliche Raucherlounge etablieren, die hoffentlich bei unseren rauchenden Gästen auf Zustimmung stoßen wird. Bei den Zimmern gestaltet sich eine Lösung nicht ganz so einfach, aber wir werden selbstverständlich auch in Zukunft versuchen, die Wünsche und Ansprüche aller unserer Gäste zu erfüllen und das Haus zu sein, welches Sie sich für Ihren Urlaub wünschen.

Mir ist klar, dass wir die entgangene Urlaubsfreude und Erholung nicht wiederherstellen können, aber wir können zumindest versuchen, es wieder gut zu machen. Wenn Sie Ihr Weg vielleicht doch noch einmal zu uns nach Mitteltal führen sollte, werden wir uns etwas Schönes überlegen, um Ihnen eine Freude zu bereiten und Ihnen zu beweisen, dass wir es besser können.

Bis dahin sage ich: auf Wiedersehen! und grüße Sie auch im Namen meines Vaters Hermann Bareiss und des gesamten Teams ganz herzlich!

Ihr

Hannes Bareiss

Mitteltal, im Februar 2014
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Frankfurt am Main, Deutschland
Profi-Bewerter
46 Bewertungen 46 Bewertungen
41 Hotelbewertungen
Bewertungen in 42 Städten Bewertungen in 42 Städten
33 "Hilfreich"-<br>Wertungen 33 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Februar 2014

Anfang Februar verbrachten wir vier Tage im Hotel Bareiss und waren sehr zufrieden.
Vor allem die sehr persönliche, zuvorkommende Art dem Gast gegenüber zeichnet das Hotel aus. Das drückt sich in der persönlichen, zumeist sogar namentlichen Anprache aus und auch bei dem guten und aufmerksamen Service bei Tisch.

Das Essen war bei Frühstück und Abendessen von hoher Qualität und sehr großer Auswahl. Tatsächlich habe ich als weit gereister Mensch noch keine solch überwätigend große Käse- und Schinkenauswahl gesehen, wie bei den Abendbuffets im Hotel Bareiss.

Der Wellnessbereich ist sehr neu, angenehm ruhig, geschmackvoll gestaltet und auch hier gibt es einen aufmerksamen Service.

Das "Dekor" des Hotels ist sehr klassisch - mit viel Messing und eher 'altbacken'. Das wussten wir allerdings vorher und es schmälerte Gefallen und Erholung nicht, auch wenn es sonst nicht die Art Unterkunft ist, die wir bevorzugen. Das Zimmer war eher klein, was allerdings absolut ausreichend ist.

Fazit:
Trotz gehobener Klasse wird ein unverkrampfter, nicht steifer, herzlich-freundlicher Stil gepflegt (auch Jeans und T-Shirt sind zu sehen).
Auch der verwöhnte Gast wird mit diesem Hotel zufrieden sein.

  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HannesBareiss, Inhaber von Hotel Bareiss, hat diese Bewertung kommentiert, 21. Februar 2014
Liebe Gäste,

neben guter Luft, einer schönen Landschaft und dem einzigartigen Zauber des Schwarzwalds freuen wir uns sehr darüber, dass wir Ihnen mit dem Bareiss einen weiteren guten Grund geben dürfen, damit sich ein Ausflug zu uns nach Mitteltal lohnt. Meinen aufrichtigen Dank für Ihre lieben Worte!

Es freut mich wirklich sehr, dass wir Sie mit unserer kulinarischen Vielfalt ebenso begeistern konnten wie mit unserer Saunalandschaft und Bade-Welt. Ihre Anerkennung ist das schönste Lob, welches Sie uns machen können und macht uns auch ein bisschen stolz. Natürlich werden wir uns aber auf diesen Lorbeeren nicht ausruhen, sondern auch in Zukunft alles geben, damit bei Ihnen und allen unseren Gästen keine Wünsche offen bleiben.

In der heutigen Zeit ist es ja nicht immer selbstverständlich, auch mal wieder ein wenig Zeit für sich selbst zu finden, Abstand zu nehmen von einem allzu oft stressigen Alltag und einfach nur die Seele baumeln zu lassen. Daher ist es uns ein großes Anliegen, Ihren Aufenthalt im Bareiss zu etwas ganz Besonderem zu machen. Denn immerhin vertrauen Sie uns eine ganz wichtige Zeit an, nämlich Ihre Ferienzeit, und darüber freuen wir alle im Bareiss uns von ganzem Herzen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie hoffentlich bald wieder bei uns begrüßen zu können und Ihre Gastgeber sein zu dürfen. Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute uns senden unsere besten Grüße aus dem Schwarzwald.

Ihr

Hannes Bareiss

Mitteltal, im Februar 2014
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Frankfurt
Top-Bewerter
117 Bewertungen 117 Bewertungen
31 Hotelbewertungen
Bewertungen in 52 Städten Bewertungen in 52 Städten
129 "Hilfreich"-<br>Wertungen 129 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Februar 2014

Naja, man sieht ja schon an der Übersicht der Bewertungen hier, dass es sich um ein außergewöhnliches Haus handelt…

Andererseits, selbst mit Sonderangeboten aus Arrangements lässt man – auch im internationalen Top-Vergleich – insgesamt nicht wenig Geld hier, daher stellt sich schon die Frage, lohnt sich das Ganze?

Lage
Das Hotel liegt im nördlichen Schwarzwald. Freudenstadt und Baden-Baden (die etwas Shopping-Abwechslung bieten) sind nicht weit und das schöne Straßburg auch nicht. Das Dorf Mitteltal (Gemeinde Baiersbronn), in dem das Hotel liegt, hat nicht viel zu bieten und sicher hat der Schwarzwald in Sachen Tourismus schon mal bessere Zeiten gesehen (wenn man mal von den insgesamt 10 (!) Michelinsternen absieht, die zusammengerechnet die Restaurants der Gemeine Baiersbronn errungen haben - „höchste Sternendichte Europas“;-). Die Geschmäcker sind verschieden, muss jeder für sich entscheiden, ob die relativ steilen Hügel der ausgedehnten Waldgebiete gefallen oder nicht. Aber vielleicht ist das auch gar nicht so entscheidend, wenn man ein Top-Hotel bietet, in dem man es auch gut ohne vielseitige Außenaktivitäten ein paar Tage aushalten kann? Wandern kann man hier jedenfalls ohne Limit (in der Nähe auch Berge über 1.000 m mit kleineren Liftanlagen). Es können auch Ziele erwandert werden, die zur Hotelanlage gehören (Hütte, Landgut). Man spürt die sehr gute frische Luft und die relativ ruhige Lage. Das Hotel liegt auf rd. 600 Meter Höhe am Südhang des Tales. Der relativ moderne Bau ist aber zurückhaltend gestaltet. Er duckt sich an den Hang und vermeidet größere Bausünden (siehe nur die Konkurrenz auf dem Berg gegenüber…) durch maximal drei Etagen und Rundungen, Holz und schönem, ländlichem Außenputz. In den Außenanlagen auch ein Tennisplatz sowie ein Park, der sich den Hang hoch zieht (und nicht so unserem Geschmack entspricht). Sehr schön hat man einige Landhäuser (wenn auch keine klassischen Schwarzwaldhäuser) in die Anlage integriert. Zusammen mit einem Badeteich und Außenpool wirkt das ganz nett und schon von außen gemütlich elegant.

Zimmer
Wir haben uns bewusst für das relativ neu ausgestattete Landhaus entschieden. Die Zimmer hier verspielter als im Haupthaus (dort in modernerem, schlichterem Stil). Geräumige Doppelzimmer im Landhaus mit Balkon und Sitzecke. Sehr schön hat man sich hier für französischen Landhausstil entschieden. Edel verarbeitet. Wattiert hinterfütterte Stoffe sind auf den Wänden gespannt, Gold- und Messingarmaturen (die hoffentlich noch lange ihre Schönheit behalten) zu schönen Wand-, Bodenfliesen und Bordüren. Das Doppelbett allerdings mit Einzelmatratzen ohne Matratzenrahmen.

Restaurants
Die Halbpensionsmenüs werden in verschiedenen Räumen mit unterschiedlicher Einrichtung (alle ländlich elegant – mal mehr, mal weniger rustikal) angeboten (5 verschiedene Räumlichkeiten) von denen uns besonders die Schwarzwaldstube (gemütlich und ausreichend ruhig weil etwas weniger Durchgangsverkehr) sowie das Biedermeierzimmer (sehr schöne Farbabstimmung von Teppich, Tischdecken, Platzteller, Tapeten etc) gefallen hat (aber auch die anderen Räumlichkeiten sind schön).

Daneben steht das berühmte Gourmetrestaurant (drei Michelinsterne – davon gibt’s gerade mal 11 deutschlandweit) sowie ein à la carte Restaurant zur Verfügung, die gesondert reserviert und abgerechnet werden.

Natürlich kann man hier im Gourmetrestaurant den kulinarischen Gipfel genießen, aber wir sind auch sehr angenehm überrascht worden von der Qualität der Halbpensionsmenüs. Sehr gute Qualität. Die sieben Gänge des Abendmenüs werden mit deutlichen Pausen zwischen den Gängen serviert. Wir können die Qualität uneingeschränkt weiter empfehlen. Besonders hervorheben möchten wir die sehr guten Rahmsuppen und die außergewöhnliche Fischqualität. Hier versteht ein Koch (angabegemäß NICHT in Personalunion mit dem Gourmetrestaurant) den Fischgeschmack mit raffinierten Kräutern zu unterstützen OHNE ihn zu überlagern! Kompliment!

Nicht immer Stand ausreichend Auswahl beim Menü zur Verfügung. Allerdings können wahlweise auch Gerichte aus dem à la carte Restaurant ins Menü eingebaut werden. Umgekehrt kann man zwar in die anderen Restaurants wechseln, aber das 7 Gänge Menü wird dann nur mit einer Gutschrift von EUR 20 berücksichtigt. Vermisst haben wir in den Menüs eine Auswahl an Wildgerichten – schließlich sind wir mitten im Schwarzwald…(auch nicht überwältigend viel à la carte dazu geboten)

Die Weinkarte vielseitig – auch was die Region Ba-Wü betrifft.

Frühstück
Das Frühstücksbuffet sehr reichlich und vielseitig. Der frisch gepresste Orangensaft meist gute Qualität. Besonders hervorzuheben ist das breite Angebot eines Schinkenbuffets mit Service.

Wellness
Schwimmbäder (Innenpool, Plantschbecken und Whirlpoolbecken sowie Außenbecken mit Strömungskanal mit Innenraumverbindung und warmem Wasser) erfreuen sich großer Beliebtheit gerade bei älteren Gästen und Familien. Es werden auch Wassergymnastikprogramme angeboten. Daneben ein kleines Fitnessstudio mit Grundausstattung an Sportgeräten und Gymnastikraum, Liegen und Bistro.

Zu Schwimmteich (schön) und Außenpool können wir nichts weiter sagen, da wir außerhalb der Sommersaison hier waren.

Die Massagen waren gut.

Besonders hervorzuheben ist der Saunabereich: Alles ist relativ neu renoviert. Sehr schöne Anlage – sehr gelungen. Von 12 bis 15 Uhr steht dieser Bereich der ganzen Familie offen – sonst ist er Erwachsenen vorbehalten.

Eine 90 Grad Aufgusssauna (die leider auch oberhalb der vierten Etage nicht über 85 Grad hinaus kam) – Aufguss leider nur zweimal täglich – 16 und 17 Uhr und sonntags gar nicht! Die Sauna sehr schön, hell, geräumig aber nicht zu groß und damit keine ungemütliche Hallenatmosphäre, zeitweise im Farbwechselspiel illuminiert und mit leiser Musik, modern, mit vielen großen bodentiefen Landhausfenstern mit Blick ins Grüne (leider kein Weitblick – geht in der Ecke wohl nicht anders).

Die Biosauna 60 Grad (die auch in der oberen Etage nur 55 Grad erreichte) auch schön, mit kleinem Fenster nach draußen und auch geräumig.

Sehr schön das Dampfbad im floralen provenzialischen Stil die Fliesen und kleinen Fenster, geräumig, ausreichend heiß und wohl duftend. Ergänzend stehen zwei Damensaunen bereit.

Im Innenraum neben Duschen, Regen- und Schwallbrausen auch ein super kaltes Tauchbecken, Eisspender, Whirlpool und Kneipprundgang. Außen zwei geräumige warme Whirlpools (ca 3 und 5 Meter Durchmesser), sodass man sich nicht in die Quere kommt! Man hat auch im Außenbereich eine Wiese integriert und an Kleinigkeiten gedacht, wie Wasseranschluss zur Fußreinigung, bevor man wieder eintritt. Handtücher in großer Zahl immer verfügbar. Selbst die Toiletten im Landhausstil und mit Goldarmaturen.

Der ganze Bereich supersauber!

Ein Highlight sind auch die zum Saunabereich gehörenden Ruheräume. Das ist eher ein elegantes Landhaus, als ein Ruheraum. Wasser mit und ohne Frucht, Softeis und Smoothies werden gratis angeboten. Hochwertige Einrichtung wie Liegen, Kommoden, eine kleine Bildbandbibliothek. Große Landhausfenster schaffen ein schönes Licht. Im hinteren Bereich dann elegant abgedunkelt (indirekt beleuchtet und Kerzenlicht) mit Wasserbetten, die tatsächlich gerne in Beschlag genommen werden. Verständlich, dass man die Gäste nicht durch Räumungsaktionen verärgern will, denn viele halten sich nicht an die Bitte auf den Hinweisschildern, die Betten nicht in Abwesenheit mit eigener Ausstattung zu blockieren. So hat man als Gastgeber die Qual der Wahl, die zu verärgern, die geräumt werden oder die, die auf die Wasserbetten warten.

Der Saunabereich ist eigentlich nie überfüllt (als wir hier gastierten, war das Haus voll belegt), die Wasserbetten schon ab und zu mal voll belegt. Könnte man noch irgendwie einige Wasserbetten anderswo unterbringen, wäre vielleicht das „Reservierungsproblem“ gelöst. Es tritt nach unseren Beobachtungen eigentlich eher selten auf, aber diese Wasserbetten sind eben auch traumhaft bequem…

Internationales Publikum, besonders aus dem nahegelegenen Frankreich hat auch andere Vorstellungen von Wellness. So wird man bei anderen Gästen nicht immer auf deutsche Saunarituale und –disziplin treffen…;-). Also Toleranz der Saunahardliner ist gefragt.

Programme/Shopping
Man hat sich einiges einfallen lassen, um die Gäste zu unterhalten. Neben geführten Wanderungen und Sportprogramm stehen diverse Spiele für Groß und Klein zur Verfügung. Dazu wurden auch zwei ins Hotel integrierte Landhäuser für Spiel und Spaß ausgestattet. Durch die räumliche Trennung kommt es dabei zu keinen Störungen. Die Kindervilla Kunterbunt passt sehr schön in das Hotelgelände und schafft Gemütlichkeit. Weitere anspruchsvolle Aktivausflüge in die Region bietet auch Jugendlichen ein interessantes Programm.

Man merkt, dass es viele Stammgäste hier gibt. Hammondorgel zur Kaffee- und Abendessenzeit mit Evergreens sprechen dann doch eher die älteren Semester an (eine Zeitmaschine zurück in die sechziger Jahre des letzten Jahrhunderts ;-). Aber dem kann man auch durch ausreichenden Abstand in anderen Gasträumen entgehen, wenn man es anders möchte.

Die Hotelboutiquen sind überraschend umfangreich und bieten relativ große Auswahl.

Service
Besonders hervorzuheben ist der Services des Hauses. Nahezu durchweg freundliches und hilfsbereites Personal, das auch professionell geschult ist – das merkt man. Man kann sicher viel lernen, aber Freundlichkeit und Individualität ist etwas, das einem in der Natur liegen muss. Der Service hat die Qualität, die zu einem Landhaushotel der Luxusklasse passt: Freundlich, individuell, hilfsbereit, natürlich und ungezwungen. Dies ist in Deutschland auf diesem Niveau nicht leicht zu finden. Mehrfach haben wir hier erlebt, dass das angesprochene Personal nicht nur sehr nett und kompetent Rede und Antwort steht, sondern bei Orientierungsfragen in der Hotelanlage gleich selbst bis zum Ziel begleitet. Zu förmlicher/aufgesetzter Service, wie in manchen Schlosshotels geboten, würde hier gar nicht hinpassen.

Immer wieder auch kleine Aufmerksamkeiten, die den Gast persönlich ansprechen. Ein Riesenteddy „begrüßt“ die Kids am Frühstücksbuffet. Die Inhaberfamilie erkundigt sich persönlich bei jedem Gast nach dem Wohlbefinden, das Restaurantpersonal verabschiedet sich herzlich bei der Abreise; auch mal kleine Geschenke wie Rosen für die Damen oder Konfekt für die Herren etc etc.

Wir hatten eine relevante Reklamation, die hier nur deshalb erwähnt sei, weil die Ursache ohne zögern oder Diskussionen und mit herzlichem Bedauern umgehend beseitigt wurde. Kompliment.

Verbesserungsvorschläge
Hier gibt es aus unserer Sicht wenig anzumerken.
• Sauna: Nur zwei Aufgusszeiten täglich im einstündigen Abstand und sonntags gar nicht erscheint etwas dünn. Zugegeben, der Saunabereich wird sehr unterschiedlich stark frequentiert. Wir denken, eins, zwei Aufgüsse mehr pro Tag sollten möglich sein. Ansonsten, warum nicht einfach den Wassertopf für Selbstversorgung hinstellen?
• Auch die Öffnungszeiten des Wellnessbereiches (19.30 Uhr) sollten in dieser Preisklasse etwas nach hinten verlängert werden. Schon klar, dass hier vieles auf die gemeinsame Versorgung mit den Abendmenüs abgestellt ist, aber wer es mal anders haben möchte und zum Beispiel spät abends von einer Wanderung zurück kommt, würde sich sicher über noch offenen Wellnessbereich freuen und Stress vermeiden.
• Das Servicepersonal freundlich und hilfsbereit. Es scheint aber beim Abendmenü an der Grenze der Belastbarkeit zu arbeiten. Der Wein wurde rechtzeitig nachgeschenkt (das muss auch so sein, da er nicht am Tisch zur Verfügung stand und Nachschenkservice bei dieser Preisklasse wohl auch erwartet wird), trotzdem merkt man, dass das Personal zu Stoßzeiten beim Abendessen an den Kapazitätsgrenzen arbeitet und auch bei gutem Willen nicht immer die Aufmerksamkeit und Ruhe ausstrahlen kann, die angemessen wäre. Wir erwarten keinen stets präsenten Exklusivrundumservice, aber etwas großzügigere Planung zu den Stoßzeiten würde allen gut tun denken wir.
• Wir würden uns etwas mehr Auswahl im Menü wünschen (Menüblöcke) – das war nur zeitweise der Fall.

Fazit
Das Haus ist ein Familienbetrieb in der dritten Generation. Man versucht den generationenübergreifenden Ausbau auch bei der Gästenstruktur. So hat man konsequent auch auf Familien gesetzt und Kindern wird viel geboten. Es ist schon beeindruckend, wie viel hier in den letzten Jahren in die Modernisierung des Hauses hin zu einem exklusiven Landhaushotel investiert wurde. Das zahlt sich offenbar auch aus. Das internationale Publikum hat das Haus auch entdeckt. Zu besonderen Festtagen ist man hier auch schon lange im Voraus ausgebucht und verwaltet Wartelisten…

Kulinarisch wie auch für das rundum Wohlbefinden ist man als Gast in diesem Haus – eigentlich in jeder Altersgruppe - bestens aufgehoben. Sehr schöne Landhausausstattung in Gasträumen, Zimmern und Wellnessbereich. Ein sehr guter Service kommt hinzu, der in Deutschland eine herausragende Stellung einnimmt und zu dem Haus passt. Gehobene Preisklasse, aber das Preis- Leistungsverhältnis stimmt.

Schönen Gruß von

ikarusfly

Zimmertipp: Zimmer im Landhaus sind sehr schön!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HannesBareiss, Inhaber von Hotel Bareiss, hat diese Bewertung kommentiert, 21. Februar 2014
Liebe Gäste!

Herzlichen Dank für Ihre so ausführliche und zuvorkommende Bewertung! Wir haben uns über Ihr Lob und die freundlichen Worte sehr gefreut und danken Ihnen sehr, dass Sie sich so viel Zeit genommen haben, um Ihre Eindrücke festzuhalten.

Ich war von der Ausführlichkeit Ihrer Bewertung wirklich sehr beeindruckt und auch wenn wir uns schon über sehr viele liebe Worte freuen durften, ist jedes Feedback das wir erhalten, für uns ein Beweis des Vertrauens, was wir aufrichtig schätzen und uns sehr wichtig ist.
Auf der anderen Seiten ist es auch schwer, das Bareiss mit wenigen Worten zu beschreiben und alle Vorzüge auf den Punkt zu bringen bereitet selbst uns, meinem Vater Hermann Bareiss und mir, das eine oder andere Mal Kopfzerbrechen.
Dabei dürfen wir doch das Privileg genießen, sprichwörtlich mit dem Haus, dessen Grundstein meine Großmutter Hermine Bareiss im Jahre 1951 gelegt hat, aufgewachsen und auch gewachsen zu sein. Dies bringt aber auch den Nachteil, dass man das eine oder andere eben nicht mit den Augen des Gastes, sondern mit den Augen des Hausherrn wahrnimmt. Es freut uns immer sehr, wenn wir von unseren Gästen den einen oder anderen Hinweis bekommen, was wir noch verbessern oder anders machen sollten. So auch von Ihnen, wofür ich mich ganz herzlich bedanken möchte. Denn nur so können wir auch in Zukunft unserem Anspruch gerecht werden, nicht nur Ihr Ferienhotel, sondern Ihr Ferien-Zuhause zu sein, indem keine Wünsche offen bleiben und Sie die Ruhe, Erholung, Entspannung und die Verwöhn-Momenten erleben können, die wir uns für Sie und alle unsere Gäste wünschen. Natürlich werde ich mich umgehend mit unseren zuständigen Abteilungsleitern bezüglich Ihrer Anregungen austauschen und wir werden versuchen, unsere Planungen und Ideen entsprechend anzupassen, gerade auch in Bezug auf die kulinarischen Verwöhn-Momente, die im Bareiss keinesfalls zu kurz kommen sollen.

Jedem Gast einen individuellen Urlaubsgenuss zu ermöglichen ist uns eine Herzensangelegenheit. Ich danke Ihnen daher nochmals für Ihre Ausführlichkeit, mit der Sie Ihre Eindrücke und Ihre Erfahrungen im Bareiss mit uns teilen, zumal es ja keinesfalls eine Selbstverständlichkeit ist.

Wir alle hier im Hause würden uns sehr freuen, Sie hoffentlich bald wieder im Schwarzwald mit seiner guten Luft begrüßen zu dürfen. Bis dahin wünschen wir, mein Vater Hermann Bareiss, das gesamte Bareiss-Team und ich, Ihnen und Ihrer Familie alles Gute, Glück und vor allem Gesundheit und sagen „Auf Wiedersehen“ in Ihrem Bareiss!

Mit herzlichen Grüßen

Ihr

Hannes Bareiss

Mitteltal, im Februar 2014
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Dudelange, Luxemburg
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Februar 2014

Durch die Elogen eines Freundes über das Hotel Bareiss neugierig geworden haben wir eine Woche im Januar gebucht.Vor dem Hotel angekommen wurde unser Auto und Gepäck sogleich vom Portier in Empfang und kümmerte sich um alles (Auto auf ein reservierten überdachten Stellplatz,Koffer auf unser Zimmer.An der Rezeption empfing uns ein Schatz (Herr Bareiss nennt seine überaus freundlichen sympathischen Mitarbeiter den Bareissschatz und die zählen allle zur absoluten Spitzenklasse)Sie begleitete uns auf unser Zimmer(Weissenbachtal)wo wir Erklärungen über die Hoteleinrichtungen,Restaurant,sowie Zimmerausstattung bekammen und das sehr kompetent.Es waren Winterwanderwoche und wir machten verschiedene Wanderungen mit unteranderem mit dem Förster Hermann Rastetter.Zu schön um wahr zu sein besser geht es nicht.Die Wanderung begann auf der Südseite des Oberen Murgtales mit herrlichen Aussichtpunkten bis hinein ins Buhlbachtal und die waren gespickt mit Erklärungen vom Förster.So gegen 14.30 Uhr empfingen 3 Schätze vom Bareiss in einer Hütte mit einem tollem Glühwein,der Tisch war Bareisskonform gedeckt nicht mit Papierdecken sondern Stoffdecken und Servietten.Auf dem Feuer stand ein grosser Topf mit einer schmackhaften Suppe die allen Teilnehmern herrlich mundete danach ein grosses Stück Kuchen aus der Bareisspatisserie mit Kaffee oder Tee mit einem Obsteler,das war höchstes Niveau in entspannter und legerer Art und Weise.Nicht zu vergessen Schuhputzdienst sodass die Wanderschuhe immer sauber waren um an den nächsten Wanderungen mit Frau Karin Bosch oder Hermine Hartmann teilzunehmen.Nach der Wanderung wartete die Spaoase auf uns .Eine traumhafte Oase des Wohlbefindens,da wurde an alles gedacht,Ruhe,Entspannung,penibel sauber,Saunabereich mit verschiedenen Saunen und Hamman sowie verschiedene Pools,Wasserbette,Tee Suppen,Smoothies,Sorbets, Nougatkonfekt,Obst rundherum perfekt.Premiumklasse ist schon morgens das FrühstückbuffetEs ist alles vorhanden was das Herz begehrt und ein guter Start in den Tag ist gewiss.Ausgezeichnet wurde das Bareiss mit **Best Breakfast in a hotel in Europe 2012**sowie den Villégiature Award Grand Prix of the Best Resort in Europe und damit gehört das Bareiss zur Weltelite und das zu Recht.Das Abendessen ist Weltklasse da braucht man nicht die herausragende Qualität zu äussern.Hervorzuheben ist der Morlokhofabend,wo man die Geschichte vom Morlock in witziger Weise erzählt und vorgetragen bekommt.Kompliment für die tolle Restaurirung und nicht zu vergessen die lukullischen Spezialitäten,das Ambiente wieder war alles perfekt.Ein Muss ist der Besuch der Sattelei geniessen den aufrichtigen und freundlichen Service und die unglaubliche Liebe zum Detail.Fazit das Hotel Bareiss ist ein Hotel der absoluten Spitzenklasse,das Preis-Leistungsverhältnis empfanden wir als durchaus gut .Man muss sich bewusst sein,das überdurchschnittlicher Service auch seinen Preis hat.Wir kommen jederzeit gerne wieder.

Zimmertipp: Grosses Doppelzimmer Weissenbachtal
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HannesBareiss, Inhaber von Hotel Bareiss, hat diese Bewertung kommentiert, 12. Februar 2014
Lieber Herr Rene D.,

erlauben Sie mir, meine Zeilen des Dankes an Sie mit einer kleinen Frage zu beginnen: Was ist das Schönste am Urlaub?

Nun, zunächst einmal ist da die Freude, einen Urlaub planen zu können. Dieser Freude folgt die Vorfreude, wenn man sich dann für den Ort entschieden hat, der für ein paar Tage wie ein zweites Zuhause sein soll, damit man sich rundum erholen und verwöhnen lassen kann. Doch damit ist die Freude noch längst nicht am Ende gelangt, denn dieses besondere Gefühl des „von ganzem Herzen Willkommenseins“, welches sich bei der Ankunft in Ihrem Bareiss einstellt, gibt einen Vorgeschmack auf das, was Sie alles erwartet und verwandelt die Freude in das Glück, was man sich erhofft hat.

Dieses Glück scheint Sie bei Ihrem letzten Besuch in Ihrem Bareiss begleitet zu haben. Das ist ein Kompliment und gleichzeitig ist es das schönste Geschenk, was Sie uns, meinem Vater Hermann Bareiss, dem gesamten Team und mir, machen können. Sie haben uns allen mit Ihren lieben und aufmerksamen Worten ein Lächeln ins Gesicht gezaubert und ganz besonders gerührt waren natürlich unsere Wanderführer Karin Bosch, Hermine Hartmann und Herman Rastetter, dass Sie sich bei Ihnen auf den geführten Wanderungen so wohl gefühlt haben. Im Namen des gesamten Bareiss-Teams möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen für diese tolle Bewertung bedanken. Wir sind uns dessen bewusst, dass es keine Selbstverständlichkeit ist.

Es scheint, als würden wir etwas richtig machen hier im Bareiss, um unseren Gästen den Aufenthalt zu ermöglichen, den Sie sich wünschen und zu Recht von uns erwarten dürfen. Deswegen stehen wir auch in diesem Jahr hier im Bareiss natürlich nicht still, sondern versuchen, noch besser zu sein und für unsere Gäste alles zu geben. Dies mag ein hohes Ziel sein und in der Tat haben wir uns wieder einiges vorgenommen, was wir in den verbliebenen Tagen umsetzen und realisieren möchten, aber wir wissen auch genau, für wen wir diese Ziele gesteckt haben, die letztendlich ein Dankeschön an Sie und alle unsere Gäste sind. Sie schenken uns Ihr Vertrauen und Ihre Ferienzeit und dafür sind wir Ihnen von Herzen dankbar.

Wir würden uns sehr freuen, Sie hoffentlich bald wieder hier bei uns im Schwarzwald begrüßen zu dürfen und senden Ihnen und Ihren Lieben unsere herzlichen Grüße nach Dudelange.

Mit den besten Wünschen und auf ein baldiges Wiedersehen

Ihr

Hannes Bareiss

Mitteltal, im Februar 2014
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Saarbrücken, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
37 "Hilfreich"-<br>Wertungen 37 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Januar 2014

Insgesamt war ich wirklich sehr zufrieden mit dem Hotel. Ich hatte ein sehr schönes Zimmer (DZ "Weißenbachtal" zur Einzelnutzung), mit moderner Ausstattung, die aber den Schwarzwald-Charme dennoch gut umgesetzt hat. Der Service ist insgesamt wirklich unglaublich aufmerksam, das Essen sehr gut und die Buffets (Frühstück / Käse / Dessert) sind zu jedem Zeitpunkt in tadellosem Zustand und mit schier unglaublicher Auswahl ausgestattet. Beim Abendessen gibt es stets ein tolles Menü, bei dem das Hotel sehr flexibel auf individuelle Wünsche eingeht. Die Qualtität des Essens ist ausgezeichnet.

Der modernisierte Wellness-Bereich ist aus meiner Sicht ein Traum. Die Ruheräume sind wirklich eine Oase der Ruhe und sehr geschmackvoll eingerichtet.
Nachteilig waren hier 2 Aspeke:
1. dass auch in einem Hotel dieser Klasse zu viele Gäste wirklich den ganzen Tag Liegen / Wasserbetten mit Handtüchern reservieren. Dafür kann das Hotel natürlich nichts, aber es ist schon ein Nerv-Faktor. Das Motto: "Alle denken nur an sich, nur ich denk an mich!" ;-) ist aber eher ein gesellschaftliches Phänomen. Das Bareiss versucht dem mit freundlichen Hinweisschildern und "Liegen räumen" entgegen zu wirken. Aber insbesondere das "Liegen räumen" könnte aus meiner Sicht konsequenter umgesetzt werden.
2. im Außenbereich gibt es einen Wasser-Jet-Stream, dieser ist mittlerweile ziemlich in die Jahre gekommen und zeigt verrostete Stellen unter Wasser. Kein allzu schöner Ablick, der nicht zum Rest passt.
In der Summe aber auch der Wellnessbereich:Topp!

Unterm Strich ist es erstaunlich, wie groß die Unterschiede von Hotels der gleichen Klasse sind. Fakt ist: Bareiss ist ein wahres 5-Sterne-Superior-Haus, was man nicht von jedem Haus sagen kann, das diesen "Standard" trägt!

Ich komme gerne wieder.

Zimmertipp: Ich selbst hatte ein DZ "Weißenbachtal" zur Alleinnutzung. Meine Wunsch ein Zimmer mit Par ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HannesBareiss, Inhaber von Hotel Bareiss, hat diese Bewertung kommentiert, 16. Januar 2014
Lieber Gast,

vielen herzlichen Dank für Ihre tolle und aufmerksame Bewertung! Dass Sie bei uns den Urlaub verbringen konnten, den Sie sich vorgestellt haben und den wir uns natürlich für unsere Gäste wünschen, hat uns – meinen Vater Hermann Bareiss, das gesamte Team und auch mich – mit großer Freude erfüllt.

Das Wohl des Gastes steht für uns immer im Vordergrund und wir halten uns damit an die Tradition, die schon meine Großmutter Hermine Bareiss immer gelebt hat und die für uns zu einer Art Leitbild geworden ist. Wenn es uns möglich ist, Ihnen Ihre Wünsche zu erfüllen, dann ist uns dies eine Herzensangelegenheit, die nicht an Standards oder Vorgaben gebunden ist. Vielmehr möchten wir damit unsere Wertschätzung Ihnen gegenüber zum Ausdruck bringen. Denn mit Ihrem Besuch erweisen Sie uns die Ehre, für ein paar Tage Ihr Ferien-Zuhause zu sein. Mit dem Herzen bei der Sache zu sein ist unser täglicher Anspruch und auch unsere Motivation.

Gerade im Urlaub suchen unsere Gäste ja Erholung, Entspannung und Ablenkung vom Alltag. Mit dem neu gestalteten Wellness-Bereich möchten wir unseren Gästen die Möglichkeit geben, genau dies zu finden. Unser Personal ist immer bemüht und tut alles, damit alle unsere Gäste ihren Aufenthalt in diesem Bereich des Hauses ungestört und zu ihrer Zufriedenheit genießen können. Ich kann Ihnen versichern, dass wir bezüglich der „Reservierung“ der Liegen und Wasserbetten immer ein Auge auf die Situation haben, um allen unseren Gästen gerecht zu werden. Und ich gebe Ihnen Recht, dass unsere Außenanlagen in manchen Punkten nicht mehr dem Standard entsprechen, den wir unseren Gästen im gesamten Hotelbereich bieten möchten. Wir haben uns bereits Gedanken darüber gemacht und werden diesbezüglich in den nächsten Wochen einige Maßnahmen umsetzen, ohne unsere anwesenden Gäste dadurch allzu sehr in ihrer Erholung zu beeinträchtigen. In jedem Fall werden wir unser Bestes geben.

Nochmals meinen herzlichen Dank für Ihre lieben Zeilen. Auch wir würden uns sehr freuen, Sie vielleicht schon bald wieder hier bei uns im Schwarzwald begrüßen zu dürfen und Ihnen ein paar unvergleichliche Verwöhn-Momente zu bescheren. Bis dahin wünschen wir Ihnen und Ihren Lieben alles Gute, Glück und vor allem Gesundheit und nachträglich noch einen guten Start in das neue Jahr.

Mit besten Grüßen

Ihr

Hannes Bareiss

Mitteltal, im Januar 2014
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Sie waren bereits im Hotel Bareiss? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Bareiss

Anschrift: Gartenbuehlweg 14, 72270 Baiersbronn, Baden-Württemberg, Deutschland
Lage: Deutschland > Baden-Württemberg > Baiersbronn
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Romantikhotels in Baiersbronn
Preisspanne pro Nacht: 441 € - 482 €
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Bareiss daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Bareiss Baiersbronn
Dollenberg
Bareiss Freiburg
Bareiss Schwarzwald
Bareiss Hotel Schwarzwald
Baiersbronn Hotel Bareiss
Bareiss Hotel Baiersbronn
Hotel Bareiss Baiersbronn, Baden-Württemberg

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Bareiss besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.