Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Super Lage” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hipark Nice

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Speichern
Hipark Nice gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hipark Nice
4.0 von 5 Hotel   |   22 Boulevard General Louis Delfino, 06300 Nizza, Frankreich (Riquier)   |  
Hotelausstattung
Nr. 84 von 212 Hotels in Nizza
München, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Super Lage”
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juli 2012

Wir haben 10 Nächte im September 2011 in diesem Hotel verbracht. Das war unsere Hochzeitsreise und dies haben wir bei der Buchung auch angegeben. Leider hat das Hotel diese Tatsache total unberücksichtigt gelassen. Eine Kleinigkeit wäre nett gewesen. Das Hotel befindet sich in einer sehr guten Lage. Man ist innerhalb von 20 Gehminuten im Zentrum sowie am Strand. Bahnhof ist in 5 Gehminuten entfernt, von dem wir unsere Bahnreisen nach Menton, Monaco und Cannes unternommen haben. Direkt gegenüber vom Hoteleingang ist ein großes Einkaufszentrum mit einigen Restaurants und Bistros, McDonalds, Bekleidungsgeschäften und einem gigantischen Lebensmittelsupermarkt Carrefour. Unser Zimmer war modern eingerichtet und bestand aus einem kleinen Eingangsbereich, WC, Wohnzimmer mit komplett eingerichteter Küche, Schlafzimmer und Bad. Alles ziemlich neu und beim Einzug auch sauber. Komischerweise gibt es im WC keinen Waschbecken, zum Händewaschen muss man also durch das ganze Apartement ins Bad laufen. Die Küche ist gut ausgestattet, allerdings gibt es rein gar nichts zum Abspülen und auch keine Kleinigkeiten von früheren Gästen wie Salz etc., die man normalerweise zurücklässt. Das Zimmer wurde nicht jeden Tag gereinigt, mit Toilletenpapier wurde irgendwie gespart. Obwohl wir bereits nur eine halbe Rolle hatten, wurde uns keine neue dazugelegt. Oh Schreck, uns ist fast das Klopapier ausgegangen:-) Wir hatten mit Frühstück gebucht und es bereut. Die Auswahl war zwar nicht groß, aber für jeden Geschmack was dabei und auch frisch. Das Problem war nur, dass es öfters mal was nicht gab, z.B. Besteck, Baguette, Käse, Milch und man bis zu 30 Minuten dadrauf warten musste. Das Personal hat sich in solchen Fällen ins Hinterzimmer zurückgezogen und jeden Anfrage von Gästen wurde mit "in 5 Minuten" beantwortet. Uns ist es alles zu hektisch vorgekommen, zu unorganisiert, zu unprofessionell. Wir sind zwar nie hungrig rausgekommen, gedauert hat es aber teilweise sehr lange. Es waren aber auch gar nicht so viele "Frühstücker". Das Personal ist uns teilweise unfreundlich vorgekommen, insbesondere Damen. Herzlichkeit sucht man hier vergebens. Wir hatten zwei Nächte unseren Mietwagen in die Tiefgarage abgestellt (12€ die Nacht), die Ein- und Ausfahrt sind sehr eng! Der Check-out um 5 Uhr in der Früh hat reibungslos funktioniert. Kein deutscher TV-Sender! Ich würde das Hotel jüngeren Leuten empfehlen, die nicht viel Zeit im Hotel verbringen. Das ist eine tolle Gegend und eine Reise wert. Ein Riesenvorteil dieses Hotels ist einfach die Lage, vor allem für diejenigen, die nicht nur Nizza sehen möchten.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

447 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    124
    179
    85
    31
    28
Bewertungen für
158
158
16
34
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Mühlhausen, Deutschland
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
56 "Hilfreich"-<br>Wertungen 56 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 19. Mai 2012

Wir haben 10 Tage Urlaub in der Residence "Hipark Nice" gemacht und ich buchte diesen Aufenthalt aufgrund der guten Bewertungen über booking.com. Allerdings haben wir überaus schlechte Erfahrungen gemacht und ich möchte gar nicht davon reden, dass wir unsere Suite erst am Abend des Anreisetages beziehen konnten.

Beim Einchecken in der Residence am 01.04.2012 zeigte ich meine booking.com-Buchungsbestätigung über die Höhe der 1.170,33 EUR vor.
Der Herr an der Rezeption teilte uns mit, dass wir 10 Tage Gäste der Residence sind und wir somit eine bessere Rate für diesen längeren Aufenthalt erhalten und einen ermäßigten Preis von 1.112,00 EUR zahlen. Es wären zusätzlich Steuern von 1 EUR pro Tag/Erwachsener für den Aufenthalt in Nizza zu entrichten. Der Rezeptionist kopierte meinen Personalausweis und verlangte nach meiner Kreditkarte. Ich unterschrieb die mir vorgelegte Rechnung über den Gesamtbetrag von 1.132,00 EUR und dieser Betrag wurde sofort am 01.04.2012 meiner Kreditkarte belastet. Hierzu ist noch zu sagen, dass die Preise im Internet für das Hipark Nice überhöht sind, auch wenn diese als Sonderpreise angeboten werden, denn die Preisaushänge des Hipark Nice vor Ort liegen unter den Preisen im Internet.

Der Rezeptionist teilte uns beim Check In weiterhin mit, dass einmal eine gründliche Reinigung der Suite mit Handtuchwechsel in der Mitte unseres Aufenthaltes erfolgt. Leider warteten wir vergeblich auf diese Reinigung - mehrmaliges Nachfragen an der Rezeption blieb ohne Ergebnis. Letztendlich wurde diese Reinigung nach schriftlicher Aufforderung unsererseits nach über einer Woche durchgeführt. Nach der Reinigung und dem Wäschewechsel hatte eine Bettdecke einen Bezug mit einem schwarzen Ölfleck und der Pappbecher mit den Zigarettenkippen, der bereits am Abend unserer Ankunft auf dem Balkon stand, war immer noch dort. Dies nur am Rande in Bezug auf die Gründlichkeit der Reinigung. Der Teppichboden hatte viele Schmutzflecken, was wir als störend empfunden haben. Der Schreibtischstuhl war ebenfalls mit Flecken übersät.

Wir hatten eine Suite mit Blick auf den Hinterhof und auf Privatwohnungen. Die Suite hatte ein Doppelbett + eine Schlafcouch, welche unbequem war. Die Fenster waren nicht schalldicht und man hörte u. a. bis in die Nacht schreiende Babys. Die Fenster hatten zudem keine Kippanlage. So musste man diese ganz öffnen, wenn man frische Luft wollte - dann allerdings konnten die Bewohner von gegenüber ins Zimmer schauen. Da wir das als störend empfanden, ließen wir die Rolläden ein Stück herunter. Dann war es dunkel und wir mussten am hellen Tag die Lampen einschalten. Die vorhandene und angepriesene Klimaanlage war nicht in Betrieb. Die Suite insgesamt war eng und die Toilette befand sich entgegengesetzt vom Bad, so dass man im Zick Zack, den Möbeln ausweichend, die Suite durchqueren musste, um sich die Hände zu waschen. Das Bad war sehr beengt und entsprach nicht der Beschreibung und dem Foto im Internet. Es gab eine kleine Badewanne und keine Regendusche, sondern eine schlecht regulierbare Mischbatterie + einen Brausekopf mit scharfem Wasserstrahl. Die Küchenzeile war minimalistisch ausgestattet. 4 Teller, Tassen, Teller, Gläser, Gabeln, Löffel, Messer ... so sollte man ja nicht in Versuchung kommen den Geschirrspüler zu benutzen. Es gab 1 Geschirrpültab, kein Spülmittel, keinen Spülschwamm, keinen Müllbeutel - nichts.

Als ich an der Rezeption nach einem 2. Tab für den Geschirrspüler fragte, wurde ich von der Rezeptionistin äußerst unfreundlich und wie ein Schulmädchen zurechtgewiesen, dass ich mir ALLES was ich benötige, selbst zu kaufen habe. Also kaufte ich Toilettenpapier, Spülmittel, Geschirrspültabs, Spültuch, Küchentücher ... und eine Bratpfanne, denn die vorhandene im Küchenschrank war unbenutzbar.

In der Warteschlange an der Kasse im Supermarkt fühlten wir uns wirklich wie zu Hause - eine Gefühl von Urlaub kam gar nicht erst auf.

Während unseres 10tägigen Aufenthaltes wurde unser Kind krank und wir benötigten einen Arzt. Die Mitarbeiter an der Rezeption waren nicht fähig uns einen Arzt zu nennen, geschweige uns einen Arzt zu vermitteln. So ging ich in die Apotheke am Bahnhof Riquier. Der Apotheker dort war wirklich sehr nett, er telefonierte mit einem Arzt, gab uns dessen Adresse und die Wegbeschreibung zur Praxis.

Da unser Kind krank war, baten wir einen Herren von der Rezeption, für uns im Marineland/Biot anzurufen. Wir hatten 3 VIP-Tickets für 169,00 EUR pro Person und konnten nicht mit unserem kranken Kind am nächsten Tag dorthin fahren. Wir wollten unsere Tickets für 3 Tage später umtauschen. Dies sagten wir um 8.00 Uhr zu dem Herrn an der Rezeption. Am Mittag war ich an der Rezeption und der Herr teilte mir mit, es wäre niemand in Marineland zu erreichen. Gegen 16.00 Uhr hatte er dann jemanden erreicht, doch nun war es zu spät für eine Änderung. Diese Residence wirbt mit einem Concierge-Schalter, aber dort steht lediglich ein Schild, dass die Mitabeiter eine Auszeichnung dafür erhalten hätten, dass sie alles für das Wohl der Gäste tun. Ein ganz schlechter Witz - diese Auszeichnung hat sich wohl das Hipark Nice selbst verliehen. Ganz abgesehen vom fehlenden Concierge, fehlte oft das Personal an der Rezeption und es war zeitweise weit und breit gar niemand zu sehen.

Beim Check In erhielten wir ein unbrauchbares Prospekt von Nizza. In jedem kleinen Hotel gibt es für die Gäste Informationsmaterial über die Stadt und der Region mit ihren Attraktionen und Erholungsmöglichkeiten, aber es gab hier nichts. Ein Plan von Monaco ... was für eine Frage, natürlich auch nicht.

Am 11.04.2012 war endlich der Tag unserer Abreise gekommen. Aufgrund unserer Flugzeit mussten wir das Hipark Nice um 8.15 Uhr verlassen und ich ging um 7.30 Uhr zum Check Out an die Rezeption. An diesem Morgen war die Rezeptionistin Virginie im Dienst, die mir sehr unhöflich mitteilte, dass sie erst seit 7.00 Uhr da sei und was ich eigentlich um diese Uhrzeit von ihr wolle. Das empfand ich schon als sehr unverschämt, zumal das Hipark mit einer 24-Stunden-Rezeption an 7 Tagen in der Woche wirbt! Ich sagte, dass ich Ausschecken möchte.
Da teilte mir die Rezeptionistin mit, dass ich 136,80 EUR für unsere Suite nachzuzahlen hätte. Ich sagte ihr, ich habe bereits meine Hotelrechnung am 01.04.2012 im voraus bezahlt. Da sagte sie sehr herablassend, dass ihr Computer-System zeigt, dass ich 136,80 EUR zu zahlen habe. Sie gab mir die fadenscheinige Begründung, dass wir während unseres Aufenthaltes innerhalb von 10 Tagen, von einer Niedrigpreis-Saison in eine Hochpreis-Saison gewechselt wären und zählte mir die entsprechenden Monate auf. Allerdings war unser Aufenthalt überhaupt nicht monatsübergreifend, sondern nur 10 Tage im April 2012. Das fand ich inzwischen nicht mehr lustig.

Ich holte meine Schwester und wir kehrten mit der booking.com-Buchungsbestätigung zurück an die Rezeption. Wir teilten der Rezeptionistin Virginie mit, dass wir nicht bereit sind 136,80 EUR nachzuzahlen. Daraufhin wurde die Rezeptionistin sehr wütend und frech. Sie sagte, dass der Rezeptionist beim Check In einen Fehler gemacht hätte, dass wäre aber nicht ihr Problem und wir hätten zu zahlen und basta.

Daraufhin zeigte ich der Rezeptionistin, wie 10 Tage zuvor beim Check In ihrem Kollegen, die booking.com-Buchungsbestätigung über 1.170,33 EUR und sagte ihr, dass ich bereit bin, den (angeblichen) Fehlbetrag über 58,33 EUR zu bezahlen. Weiterhin fragte ich sie, warum mir ihr Kollege eine Rechnung von 1.112,00 EUR + 20 EUR Steuer ausstellte und diese jetzt von ihr für Null und Nichtig erklärt wird. Da wurde die Rezeptionistin Virginie noch wütender und frecher und bezichtigte uns des Betruges.
Sie sagte, dass ich auf der Stelle 136,80 EUR zu zahlen hätte und wenn ich nicht freiwillig zahle, würde es keine Rolle spielen, weil das Hipark Nice meine Kreditkartennummer hat und man würde dann den Betrag von 136,80 EUR einfach meiner Kreditkarte belasten.
Ihr Verhalten eskalierte soweit, dass sie sich ihr Namensschild Virginie von der Jacke riss und es vor uns auf den Rezeptionstresen warf. Sie schrie, dass wir ihren Namen aufschreiben könnten, um uns zu beschweren, es uns jedoch nichts nützen werde und der Betrag von 136,80 EUR würde meiner Kreditkarte belastet.
In der Zwischenzeit war die Zeit so weit fortgeschritten, dass wir zum Flughafen mussten. Beim Verlassen des Hotels rief uns die Rezeptionistin Virginie nach, dass sie meine Kreditkartennummer hat und sie bekommt mein Geld auch ohne meine Unterschrift. OK, das hatte sie mir nun mehrmals mitgeteilt ...

Als ich in Deutschland am Flughafen ankam, rief ich sofort mein Kreditkarten-Unternehmen an. Ich erhielt die Auskunft, dass das Hipark Nice meine Kreditkarte am heutigen Morgen mit 136,80 EUR belastet hat - ohne meine Zustimmung und ohne mir eine Rechnung darüber auszustellen. Das finde ich unseriös.

Das Verhalten der Rezeptionistin Virginie des Hipark Nice ist unerhört. Ich bin schon viel gereist, aber so etwas ist mir noch nicht passiert. Die Gäste werden wie unwillkommene Insekten behandelt und geschröpft.
Ich habe mehr als einmal gehört, dass die weiblichen Angestellten an der Rezeption sehr unfreundlich zu den Gästen waren. Sie behandelten die Gäste wie Schulkinder, haben keine Umgangsformen und sind zudem unfähig. Eine andere Dame an der Rezeption, war nicht in der Lage einem Gast beim Check Out einen Computerausdruck der Rechnung zu erstellen.

Ich wandte mich am 20.04.2012 per e-mail an das Management und die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der Hipark Gruppe mit der Bitte um Klärung dieses Sachverhaltes. Es ist inzwischen ein Monat verstrichen, eine Antwort oder gar Entschuldigung habe ich nicht erhalten.

Eine Reklamation beim Hipark Nice, welche booking.com für mich unternahm, erbrachte, dass mir das Hipark Nice den effektiv überzahlten und von mir nicht genehmigten Teilbetrag von 78,47 EUR wieder gutschreiben musste. Den Restbetrag von 58,33 EUR, welchen das Hipark Nice ungenehmigt meiner Kreditkarte belastet hat, werde ich wohl nicht wieder sehen.

Das einzig Gute war, dass das Internet im Zimmer funktionierte, allerdings per LAN. Es gab auch einen Fernseher - aber KEINEN deutschen Sender. Warum auch? Deutschland ist ja auch nur ein Nachbarland. Man konnte aber als Ersatz arabische Sender schauen.

Wir werden NIE wieder Gäste von einer Hipark Residence sein. Es gibt IMMER eine bessere Unterkunft - in welcher Stadt auch immer.

  • Aufenthalt April 2012, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 19
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Julie A, Gérant von Hipark Nice, hat diese Bewertung kommentiert, 30. Mai 2012
Mit Google übersetzen
Dear Guest,

We would like to thank you for taking the time to share your feeling concerning your recent stay with us. Actually, we did not received any letter even from Booking or from our commercial service as we always take the time to respond every letter.
We sincerely do apologize for this experience and we can assure you that your comment is valuable for improving our services.
We will be pleased to welcome you back, and to provide you with a hassle free stay, so do not hesitate to contact us directly if you are planning to book again in Nice.

Best regards,
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
ERT123
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. November 2011

Das Hipark Hotel liegt recht zentral. Man kann zu Fuß zum Strand oder in die City gehen (Strand: 10-15 Minuten; City: 15-20 Minuten), oder man nimmt die Straßenbahn. Die Haltestellte „Acropolis“ befindet sich rund 5 Gehminuten vom Hotel entfernt. Unmittelbar neben dem Hotel befindet sich ein sehr großes Einkaufszentrum mit einem riesengroßen Supermarkt. Das ist sehr praktisch, da sich im Hotelzimmer eine kleine Küchenzeile mit Kühlschrank, Herd, Mikrowelle, Spülmaschine sowie Geschirr und Besteck befindet. So kann man seine Lebensmittel gleich nebenan einkaufen.
Das Zimmer war verhältnismäßig groß, modern und umfangreich eingerichtet, und alles war sauber. Es war sogar ein kleiner Balkon vorhanden. Die Zimmerreinigung findet planmäßig allerdings nur alle zwei Tage statt. Etwas gewöhnungsbedürftig war auch das als Bett fungierende Sofa. Aufgrund der Lage, der modernen und umfassenden Einrichtung sowie des günstigen Preises würde ich jederzeit wiederkommen und empfehle das Hotel weiter. Das Internet auf den Zimmern ist übrigens kostenlos. Ein LAN-Kabel stellt das Hotel bei Bedarf kostenlos zur Verfügung.
Etwas verwundert hat mich lediglich, dass bei der Ankunft mein Personalausweis kopiert wurde und dass die Stadtsteuer (gemäß Expedia 90 Cent pro Nacht) bereits beim Einchecken für den gesamten Aufenthalt im Voraus bezahlt werden musste und vom Hotel auf einen glatten Euro großzügig „aufgerundet“ wurde. Außerdem war die Zimmertür defekt und nur mit einem „Kniff“ zu schließen, der mir erst auf Anfrage vom Hausmeister erklärt wurde; sonst hätte ich die Zimmertür nicht zubekommen! Wenn das Hotel diese Kleinigkeiten auch noch in den Griff bekommt, gibt es beim nächsten Mal fünf Bewertungspunkte.

  • Aufenthalt November 2011, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Top-Bewerter
58 Bewertungen 58 Bewertungen
38 Hotelbewertungen
Bewertungen in 36 Städten Bewertungen in 36 Städten
38 "Hilfreich"-<br>Wertungen 38 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. November 2011

Die Lage des Hotels ist OK. Um die Ecke befindet sich eine Station der Straßenbahn, die direkt ins Zentrum fährt, und in ca. 15 - 20 Gehminuten ist die historische Altstadt erreichbar. Gegenüber des Hotels befindet sich ein Carrefour und ein Mc Donald's. Wir hatten eine Deluxe Suite mit zwei Schlafzimmer und einem Wohn-/Schlafzimmer (Bettcouch). Die Einrichtung ist reduziert, aber in einem guten Zustand. Das Frühstücksbuffet entspricht dem französischen Standard bei einem 3-Sterne-Hotel. Es war nur eine Servicekraft eingeteilt und somit kam es immer wieder zu Engpässen (abwechselnd: kein Brot, keine Croissants, es gibt im ganzen Hotel nur einen Eierbecher, keine Säfte, keine Teller). Fazit: Für einen Familienurlaub (mehrere Schlafzimmer - guter Preis) ist das Hotel ideal. Das Frühstück nur im Hotel in Anspruch nehmen, wenn es im Preis inkludiert ist, ansonsten in der Umgebung frühstücken, da der Preis für die Leistung und den Service nicht angebracht ist. Reisende, die auch auf Service Wert legen, würde ich von diesem Hotel abraten. Als Familie jederzeit wieder, als Paar oder Geschäftlich empfehle ich auf ein anderes Hotel auszuweichen. Tipp bezüglich Ausflug nach Monaco: Bus-Linie "100" - von Nizza nach Monaco um nur € 1,-- pro Strecke!

  • Aufenthalt Oktober 2011, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kiruha
Top-Bewerter
64 Bewertungen 64 Bewertungen
64 Hotelbewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. August 2011

+ Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend
+ Den Fitnessraum und Pool
+ Einkaufszentrum "Carrefour"
+ Neues hotel, moderne zimmer
+ Die klimatisierten Räume

- Tv hat leider keine deutschen Programme
- Das Bett ist eine Ausziehcouch, welche beim Aufstehen sehr unbequem ist.
- Parkhaus Einfahrt und parken für grosse Autos ungeeignet.

Aufenthalt Januar 2011, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Tübingen
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Juni 2011

Was für ein Volltreffer ! Für unsere Pfingstwoche haben wir uns dieses "Hotel" ausgesucht. Selbstversorgung heißt das Stichwort. Frühstück kann optional unkompliziert und ohne Vorbestellung täglich gebucht werden. Aber wozu ? Kein Streß bis zehn Uhr gestiefelt und gespornt am Tisch zu sitzen, Boulangerie ums Eck, Supermarkt und McDonalds (für den der`s braucht) gegenüber... .Sicheres Parkhaus für 12 € am Tag (enge Einfahrt), ideale, ruhige Lage in Gehweite zur Altstadt und zum Hafen (10 min) und wem das noch zu weit ist - die Straßenbahnhaltestelle ist 2 min entfernt und die Bahn fährt bis spät in die Nacht alle paar Minuten. Ausgesprochen freundliches Personal rundet den positiven Gesamteindruck ab. Großzügige, moderne Zimmer, großes Badezimmer (Dusche allerdings flutet meist das Bad) und Swimmingpool auf dem Dach - was will man mehr. Das ganze Haus ist lässig und unkompliziert - so stelle ich mir einen Urlaub in Südfrankreich vor. Wir werden bei Bedarf wieder hier buchen - die Vorteile sind unübertrefflich!

  • Aufenthalt Juni 2011, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hipark Nice? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hipark Nice

Anschrift: 22 Boulevard General Louis Delfino, 06300 Nizza, Frankreich
Lage: Frankreich > Provence > Côte d’Azur > Nizza > Riquier
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Pantryküche Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 28 der Luxushotels in Nizza
Preisspanne pro Nacht: 79 € - 210 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hipark Nice 4*
Anzahl der Zimmer: 146
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Booking.com, Expedia, Cancelon, Agoda, ebookers.de, Odigeo, Odigeo, ab-in-den-urlaub und EasyToBook als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hipark Nice daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hipark Nizza
Hotel Hipark Nizza
Hotel Hipark Nice Nizza
Hipark Nice Hotel Nice

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hipark Nice besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.