Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sonntagabend offen und sehr gut” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Le Grand Cafe Capucines

Le Grand Cafe Capucines
4,boulevard des Capucines, Paris, Frankreich (Opéra / Bourse)
01 43 12 19 00
Diesen Eintrag verbessern
Bei buchen
Sparen Sie bis zu 30 % bei einer Online-Reservierung *
Für den gewünschten Zeitraum sind im Le Grand Cafe Capucines keine Tische verfügbar. Wählen Sie einen anderen Zeitraum oder suchen Sie nach Restaurants mit Verfügbarkeiten.
Der von Ihnen gewählte Zeitpunkt liegt in der Vergangenheit.
Platz Nr. 2.986 von 13.330 Restaurants in Paris
Küche: französisch, Meeresfrüchte, Pub, Bistro, Gaststätte
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Frühstück, Abendessen, Mittagessen, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Opéra / Bourse
Beitragender der Stufe 
15 Bewertungen
12 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sonntagabend offen und sehr gut”
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Januar 2014 über Mobile-Apps

Etwas verzweifelt, weil wir am Sonntagabend nichts fanden, gingen wir trotz mässigen Kritiken ins Le Grand Café Capucines und wurden sehr positiv überrascht. Guter Service, hervorragendes Essen.

Aufenthalt Januar 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

897 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    212
    350
    168
    90
    77
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
9 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Keine Touristenfalle, finden wir.”
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. Oktober 2013

Sehr zentral gelegen. Wider Erwarten keine Touristenfalle. Wir hatten eine sehr schöne Meeresfrüchteplatte mit Austern und guten Weisswein. Danach hervorragende Thunfisch-Steaks. Für dessert hat dann der Hunger nicht mehr gereicht. Preislevel ist normal für Paris, nicht übermässig teuer. Sehr gut besucht,auch bei Parisern sehr beliebt. Service manchmal verschwunden, für Pariser Verhältnisse aber effektiv und freundlich. Wir kommen wieder.

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pullach im Isartal, Deutschland
Beitragender der Stufe 
140 Bewertungen
56 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 134 "Hilfreich"-
Wertungen
“Touristenfalle....”
2 von 5 Sternen Bewertet am 14. Oktober 2013

Wir sind zu einem geschäftlichen Abendessen ins Grand Café, eigentlich eine Institution in Paris und sehr bekannt. Ich war aber nach dem Besuch sehr enttäuscht und 300 Euro (für 3 Personen!) ärmer.
Es begann mit dem Empfang: wir hatten für 18:30 einen Tisch reserviert. Die mittelfreundliche Dame am Empfang im Erdgeschoss hat uns daraufhin in den ersten Stock geführt und uns den Tisch gezeigt, das Restaurant war noch komplett leer. Gerade als wir uns setzen wollten, taucht eine sehr resolute junge Frau auf und faucht uns an ("Monsieur!") dass das Restaurant erst um 19:00 öffnet und wir unten an der Bar warten sollen. Erstens hätte man uns das bei der Reservierung mitteilen können und zweitens hätte das der Empfang im EG auch wissen können?
Nach einem Aperitiv unten wurden wir dann doch in die heiligen Hallen vorgelassen. Die Einrichtung ist wirklich schön, Art Déco, viel rot, gold, fast schon zu kitschig, aber eben typisch pariserisch.
Das trifft allerdings auch auf die Speisekarte zu, sowohl von den Gerichten wie auch von den Preisen her. Die klassischen Fisch- und Fleischgerichte der französischen Küche. Ein Vegetarier findet nur bei den Vorspreisen und Desserts ein paar Gerichte, bei den Hauptspeisen Null.
Die Gäste waren überwiegend große (und laute) Touristengruppen, Japaner, Chinesen, Amerikaner, eine französische Geburtstagsgesellschaft und wenige Paare an den Tischchen in den Fensternischen. Für die Touristengruppen sind die großen Meeresfrüchteplatten (Austern!), spektakulär serviert auf Etageren und Eis, offenbar ein Muss, die mit großen Menge Chablis und Cola hinuntergespült werden.
Wir hatten zweimal das 3-gängige Menü, das vom Preis her (40 Euro) noch so vertretbar, aber vom Gebotenen her nicht gerade sensationell war. Vorspreise 6 Schnecken, bzw. eine recht fade Ziegenkäseterrine, und als Hauptgang ein "Steak frites" das man in jeder Kneipe um die Ecke bekommt, und ein Hühnchen mit Ratatouille - zwei winzige Stückchen recht trockenes Huhn in einer wässrigen Gemüsesauce. Kriegt meine Kantine auch hin. Ganz in Ordnung das Dessert, ein warmer Schokokuchen mit Vanilleeis. Unser Kollege hat á la carte gegessen, als Vorspeise ein pochiertes Ei auf Spinat, und als Haupgang Seebarsch.
Die Weinkarte ist umfangreich, beschränkt sich aber (natürlich) ausschließlich auf französische Weine. Der Chataueneuf für 76 Euro war unsere eigene Wahl, empfohlen wurde nichts.
Beim Bezahlen noch ein leichtes Drama: irgendwie wurde auf 2 Rechnungen boniert, und der Kellner nicht in der Lage die beiden Beträge im Kopf zusammenzuzählen, und kein Taschenrechner verfügbar. Unsere Vorschläge zum Ergebnis der Addition konnte/wollte er nicht akzeptieren. Letztendlich waren 2 Buchungen auf die Kreditkarte die einzige Lösung wie wir die Zeche begleichen konnten.
Fazit: war schön mal da gewesen zu sein, ich muss aber nicht mehr hin. Service und Qualität unterdurchschnittlich, Preis zu hoch. Insgesamt ungenügend. Den 2. Punkt gibt es nur für das Ambiente.

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
125 Bewertungen
102 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 65 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eigentlich nicht schlecht”
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Oktober 2013

Hier fehlt mir, für meine Bewertung das "Gut", das war es, wir haben 2 x dort gegessen, sicher außerhalb der Stoßzeiten, Wir hatten uns durch die "Pariser Klassiker" geschlemmt: Austern, Hummer, Muscheln, frisch und köstlich, Gänseleber mit dem richtigen Gläschen Wein dazu: hervorragend, nur den Service musste man "suchen", aber wenn er/sie da war, doch freundlich; gut wir sprachen französisch mit ihnen, das war vielleicht ein (kleiner) Vorteil... Wir kommen sicher wieder ( gebucht für Jänner).

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Adelaide, Australien
Beitragender der Stufe 
155 Bewertungen
89 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 132 "Hilfreich"-
Wertungen
“Indiskutabel: grottenschlecht”
1 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juli 2013

Wit suchten während unseres Einkaufsnachmittages in Paris eine nette Brasserie und stiessen auf das Grand Café Capucines, das - von aussen - einen sehr netten Eindruck macht. Doch schon nachdem man sich setzt ist klar, dass etwas nicht stimmt. Der Service komplett desorganisiert, unaufmerksam und unfreundlich. Bis man die Karte bekommt und die Getränke dauert es schon 30min. Genau hier hätten unsere Alarmglocken läuten sollen, aber wir haben dem Lokal noch eine Chance gegeben und bestellten das Express Mittagsmenü, Austern und einen Salat. Die Entrées waren annehmbar, aber weitgehend nicht dem Preis entsprechend. Der Hauptgang übertraf jedoch alles was man sich vorstellen kann: der Salade Homard, angepriesen mit saisonalem Gemüse und einem 1/2 Hummer entpuppte sich als Komposthaufen um satte 30 Euro. Der Fisch des Express-Menüs geschmacklos auf zerkochtem Kohl.
Kurz gesagt eine Beleidigung am Gast!!!!

  • Aufenthalt Juli 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Le Grand Cafe Capucines angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Paris, Île-de-France
 

Sie waren bereits im Le Grand Cafe Capucines? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Le Grand Cafe Capucines besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.