Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Zentrale Lage, sauberes Zimmer” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Paris Nord

Speichern Gespeichert
Hotel Paris Nord gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Hotel Paris Nord
4 rue de Dunkerque | 10th Arr., 75010 Paris, Frankreich (Entrepôt)   |  
Hotelausstattung
Nr. 1.442 von 1.796 Hotels in Paris
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zentrale Lage, sauberes Zimmer”
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. September 2013

Vorab gesagt: Ich kenne sehr viele Hotels in Paris - meist von der Kategorie "Budget". Normalerweise muss man bei Anreise zahlen. Überraschenderweise ist das beim Hotel Paris-Nord nicht der Fall. Ich bin erst gegen 22.30 Uhr angereist. Auch die Kreditkarte wurde nicht - wie bei den preiswerten Hotels in Paris sonst üblich - schon mit dem Preis über eine Übernachtung vorläufig belastet.

Die Lobby sieht geräumig aus (immer verglichen mit anderen Budget-Hotels, die ich kenne). Es gibt einen Aufzug, in den aber nur eine Person mit Gepäck, ansonsten zwei Personen von normaler Körpergröße passen.

Ich hatte ein Zimmer mit Blick auf den Innenhof: Tags- und nachtsüber war es für ein Hotel in dieser Gegend - wenige Minuten zu Fuß vom Gare du Nord entfernt - sehr ruhig. Was mich gestört hat: Es gibt keine "Bitte nicht stören"-Hänger für die Zimmertür von außen. So klopfte dann um 11 Uhr am Samstag die diensteifrige Dame an und wollte gerne das Zimmer machen. Es soll ja Menschen geben, die am Wochenende abends gerne ausgehen - und dann etwas länger schlafen.

Das Zimmer - auch das Bad - sind sauber. Die Einrichtung ist zwar alles andere als schick und zeitgemäß, aber wer das Zimmer nur zum Schlafen braucht, muss sich keine Sorgen machen. Das Bett bietet guten Schlafkomfort. Das "Rollenkissen", wie es in Frankreich zum Einsatz kommt, ist nicht jedermanns Sache. Aber ein "normales" Ersatzkissen liegt im Schrank (habe ich noch nicht benötigt).

Wie einige Gäste zuvor geschrieben haben, ist das Zimmer recht klein. Für eine Person geht das. Doppelbetten sind in Frankreich meist französische Betten (für Deutsche entspricht das einem 1,5-Personen-Bett). Das scheinen einige Touristen immer wieder zur vergessen. Auch für die Dusche sollte man nicht zu dick sein - sonst könnte es Probleme damit geben, 'rein- und wieder 'rauszukommen.

Etwas verwirrt schien mir die gute Damen an der Rezeption am Samstagvormittag. Ich wollte nach draußen gehen, sie fragte mich, wer ich sei, ich nannte meinen Namen, sie fragte, ob ich noch eine weitere Nacht bleiben wolle. Dabei war das Hotel von mir für zwei Nächte von Freitag bis Sonntag gebucht. Nun ja, das ließ sich schnell aufklären.

Am Sonntagmittag um kurz nach 12 Uhr (Checkout-Zeit) machte die Dame einen sehr unausgeschlafenen Zustand und bediente im faltigen Jogginganzug die Gäste an der Rezeption. Selbst wenn man weiß, dass solche Sportmode in Frankreich "en vogue" ist, scheint sie mir doch etwas unangebracht für eine Hotelangestellte. Duschen und die Haare machen sollte um 12 Uhr mittags eigentlich erledigt sein - wenn man arbeiten muss.

Das Frühstück im Hotel habe ich nicht ausprobiert. Es gibt im und in der Nähe vom Gare du Nord genügend Möglichkeiten zu frühstücken: mit frischen Croissants, Baguette usw.

Mit 85 Euro (Stand: September 2013) für ein Einzelzimmer pro Nacht verlangt das Hotel Paris Nord m. E. zu viel Geld. Da kann man günstigere Optionen finden - wenn man dann auch beim Zimmer und u. U. etwas bei der Sauberkeit Abstriche machen muss.

Die Gegend um den Gare du Nord ist nicht für jeden Geschmack geeignet. Wer - wie ich - ursprünglich aus Afrika kommt, fühlt sich jedoch sofort wohl. Und ich schätze die gute Lage zur Metro (U-Bahn) und zu den Zügen.

Zimmertipp: Die dritte Etage kann ich empfehlen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

40 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    1
    12
    12
    6
    9
Bewertungen für
5
17
6
6
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2,5 von 5 Sternen
  • Service
    2,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ulverston, Vereinigtes Königreich
Top-Bewerter
59 Bewertungen 59 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juni 2013 über Mobile-Apps

Wir waren vor unserer Rückfahrt mit dem Eurostar für zwei Nächte hier.
Das Hotel ist sehr praktisch, bis zu den Bahnhöfen Paris Nord und Paris Est sind es jeweils nur etwa sechshundert Meter. Das Hotel hat neue Möbel. Unser Zimmer lag im fünften Stock, als Warnung sei gesagt, dass es im Fahrstuhl mit zwei Erwachsenen und Gepäck ziemlich eng wird.
Angenehm überrascht hat mich, dass das Zimmer zwar recht klein, dafür aber sehr sauber war. Es gab eine Dusche, ein Doppelbett und Fenstertüren zu einer Veranda mit einem schönen Blick nach Osten auf die Front des Bahnhofs.
Die Wände waren mit Pinienholz vertäfelt, dazu gab es einen Schrank, Tisch und Stuhl, alles in dunkelbraun. Der Fernseher war an der Wand befestigt, es gab keine Möglichkeit, sich einen Tee oder Kaffee zu machen, aber im Foyer stand ein Automat.
Die Dusche hatte neue Kacheln und war sauber mit zwei flauschigen Handtüchern. Wenn man ein schönes kleines Hotel in der Nähe des Bahnhofs und mit Bars und Restaurants in der Nähe für achtzig Pfund die Nacht in Paris sucht, dann ist dies der richtige Ort.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Austria
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 12. September 2011

Wir reisen viel, sind aber meist "Budget-Traveller", die bei den Hotelkosten sparen möchten. Wir sind der Meinung, dass man mehr Zeit in den bereisten Städten mit Kultur, Erkundung und Besichtigungen verbringt als im Hotelzimmer. Es genügt uns üblicherweise, wenn wir einen annehmbaren Platz zum Schlafen, Duschen und Umziehen haben. Luxus brauchen wir nicht, aber unsere Mindestkriterien sind:
- Sauberkeit
- private Dusche (keine Gemeinschaftsduschen)
- annehmbare Zimmer und Lage (zumindest mit guter Anbindung an den öffentlichen Verkehr, um überall bequem hinzukommen).

Im Juni 2011 waren wir in Paris für einige Opernvorstellungen. Ein Zimmer mit guter Anbindung zum Zentrum sollte es sein - und günstig, was für Paris an sich schon ein schwieriges Unterfangen ist ...

LAGE:
Nach langer Suche im Internet entschieden wir uns für das Hotel "Paris Nord", das genau zwischen den Bahnhöfen "Ost" und Nord" liegt. Beide sind in 3 Minuten Fußmarsch erreichbar. Die Lage war also günstig, der Preis verhältnismäßig (!!!) auch. 80 Euro für ein Doppelzimmer - ohne Frühstück, das geht ja noch (für Pariser Verhältnisse). Mit dem Zug, der Metro oder Bussen kommt man von hier aus überall hin.

Das "Hotel Nord" liegt in einer abgelegenen Seitengasse - gegenüber einer Autowerkstätte (Ja, die haben viele Kunden. Mit vielen, lauten Autos ...und heulenden Motoren und erbosten Wartenden, die vor dem Zimmerfenster lauthals schrien und schimpften. Und im Sommer 2011 wurde daneben ein Haus abgerissen - es wird vermutlich auch neu aufgebaut - also Vorsicht! Der Baulärm war unterträglich!)

EMPFANG:
Die Dame am Empfang war nicht sonderlich erfreut, dass sie beim Telefonieren mit der Freundin von lästigen Gästen gestört wurde. Entsprechend mürrisch wurden wir auch empfangen.
Der Lift zu unserem Zimmer im ersten Stock war so klein, dass nur eine Person mit dem Koffer hineinpasste. Die zweite Person musste warten oder die engen Treppen hinaufklettern.

ZIMMER:
Das "Doppelzimmer mit privatem Bad", das wir gebucht hatten, erwies sich als das winzigste, das wir je gesehen hatten!
Ein "Gang" (ca 1,2 m lang und 80 cm breit) führte direkt zum Doppelbett. Neben diesem konnte man sich nur seitwärts vorbeischlängeln. Am Fußende des Betts befand sich ein wackeliger Tisch und ein ebensolcher Stuhl, dazu gab es einen vom Zerfall bedrohten Hocker.
Saß man auf dem Stuhl und wollte ihn nach hinten wegschieben, um aufzustehen, stand der Stuhl leider beim Bett an. Ich bin schlank - aber hatte Mühe, zwischen mich und den Tisch noch ein Blatt Papier zu schieben, wenn ich auf dem Stuhl saß, denn man musste wegen des Betts ganz knapp an den Tisch ran.

Ebenso ging der Schrank nicht ganz auf. Nach ca. 40 cm stand die Tür ebenfalls beim Bettende an. Man musste ohnehin von der Fensterseite her versuchen, etwas aus dem halbgeöffneten Schrank herauszubekommen.
Die Steckdosen hingen aus der sperrholzvertäfelten Wand heraus, die losen Drähte waren sichtbar.
Ein einziges, düsteres Lämpchen stellte die ganze Beleuchtung dar.

Das Badezimmer war so winzig, dass man mit Müh und Not die Toilettetasche auf den Boden zwischen Waschbecken und Dusche stellen konnte. Für mehr reichte der Platz nicht.

Das Zimmer und auch das Bad waren dunkel, rochen modrig und waren in den Ecken feucht. Außerdem waren beide stark abgewohnt und sehr stark verschmutzt - eigentlich total verdreckt. Ekelig!

LAUTSTÄRKE:
An Schlafen war in dem (für ein Doppelbett eigentlich zu schmalen!) Bett nicht zu denken. Nicht nur, weil die Matratzen durchhingen und das hölzerne Kopfende des Betts herabzufallen drohte - sondern vor allem wegen der Lautstärke auf der Straße. Offenbar war in der Nähe ein Viertel mit Lokalen für Schwarze, und diese scheinen in Paris ihre eigene Art zu feiern zu haben... Regelmäßige Prügeleien (direkt vor unserem Zimmerfenster im 1. Stock), Gebrüll, Gesänge, Streitereien etc. waren unsere "kleine Nachtmusik", die um 6.30 von den ersten fleißigen Handwerkern in der Autowerkstätte gegenüber abgelöst wurde. Um 8.00 stimmten dann Presslufthämmer, Kräne und Lastwägen von der Großbaustelle fröhlich mit ein.

FAZIT: Wenn Sie sich 80 Euro pro Nacht sparen wollen, schlafen Sie lieber in der Bahnhofsmission. Dort ist es vielleicht sauberer, größer und ruhiger ...

  • Aufenthalt Juni 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 25. April 2011

Mein Zimmer war leider schmutzig, der Fernseher war winzig und schlecht. Die Heizung konnte nicht reguliert werden, weshalb es im Zimmer teilweise unerträglich heiß war.

Das Frühstück ist sehr einfach, aber noch das beste am Hotel.

Die Gegend ist auch nicht die beste - ganz in der Nähe des Bahnhofs. Außerdem ist es dort recht laut, und die Fenster im Hotelzimmer waren auch nicht die besten...

Ich würde dieses Hotel daher nicht weiterempfehlen...

  • Aufenthalt Dezember 2010, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Paris Nord? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Paris Nord

Anschrift: 4 rue de Dunkerque | 10th Arr., 75010 Paris, Frankreich
Lage: Frankreich > Île-de-France > Paris > Entrepôt
Ausstattung:
Hotelstil:
Nr. 1.442 von 1.796 Hotels in Paris
Preisspanne pro Nacht: 84 € - 95 €
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotel.de, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, Hotels.com, Agoda und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Paris Nord daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Nord Hotel Paris
Paris Hotel Paris Nord
Hotel Paris Nord Île-De-France

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Paris Nord besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.