Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Im Bett mit Oscar Wilde” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu L'Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
L'Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
L'Hotel
5.0 von 5 Hotel   |   13 rue des Beaux Arts, 75006 Paris, Frankreich (Saint Germain Des Prés)   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 149 von 1.793 Hotels in Paris
New York City
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
118 "Hilfreich"-<br>Wertungen 118 "Hilfreich"-
Wertungen
“Im Bett mit Oscar Wilde”
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. August 2008

"Meine Tapete und ich kämpfen ein Duell auf Leben und Tod. Entweder sie muss gehen oder ich." - Oscar Wilde (1854 - 1900), im Hôtel d’Alsace, einer Pension, die sich jetzt einfach nur L'Hôtel nennt.

Die Tapete ging nicht, dafür aber Oscar Wilde. Wir verbrachten 5 Nächte im demselben Zimmer, in dem Wilde seine letzten Jahre verbrachte, nachdem er seine zweijährige Haftstrafe im Gefängnis von Reading abgesessen hatte. Und dann ging Wilde genau in diesem Zimmer in die Ewigkeit ein. Die Tapete in Zimmer Nr. 16 basiert auf Illustrationen und Beschreibungen von Wildes Esszimmer in London. Auf der oberen Hälfte der Tapete stolzieren sich aufplusternde Pfaue auf aufgearbeitetem, reliefartig strukturierten grünen Leder. Einige dieser prahlerischen Vögel scheinen sich zu küssen; da es sich nur um männliche Pfaue handelt, ist die Anspielung auf "die Liebe, die ihren Namen nicht zu nennen wagt" offensichtlich. Schwere Holzmöbel, Tische mit Marmorplatten (einer mit großem Flachbildfernseher) und Messinglampen vermitteln das Gefühl eines englischen Herrenclubs. Jede Hotelunterkunft wird durch die Frage auf die Probe gestellt, wie gut man schläft. Diesen Test besteht die bequeme Matratze mühelos.

Auf der kleinen begrünten Terrasse lässt sich das vom L'Hôtel-Zimmerservice gebrachte Frühstück jeden Morgen wunderbar genießen. Das 18 Euro pro Portion teure reichhaltige Frühstück, das aus Croissants, Baguette, Marmelade, Cerealien, Kaffee, Orangensaft, Milch und Joghurt besteht, lässt sich gut teilen und trotzdem wird jeder satt. Zimmer Nr. 16 geht nach Norden heraus, sodass es auch an einem heißen Pariser Sommertag nicht zu warm wird, und die Klimaanlage funktionierte ebenfalls perfekt. Bei heißem Wetter würde ich eines der hinteren Zimmer in Richtung Norden empfehlen (Nummer 14, 16, 24, 26, 34, 36, 44 und 46), um die Hitze der Sonne und die Hitze, die von den gegenüber liegenden Gebäuden zurückgestrahlt wird, zu vermeiden.

Mit nur 20 Zimmern ist das L'Hôtel ein Boutique Hotel. Es ist ein teures Vergnügen, das seinen Preis aber wert ist. Mick Jagger, Johnny Depp und Keanu Reeves waren nur einige der Promis, die ebenfalls dieser Meinung waren. Zu Recht wirbt das L'Hôtel mit seiner geschichtlichen Verbindung zu Oscar Wilde. In der Lobby hängen eingerahmte Fotos des geistreichen Dramatikers aus dem 19. Jahrhundert sowie Briefe an seine Freunde; sein Bild schmückt den schweren Schlüsselanhänger aus Messing sowie ein Schild an der Haustür. Ende des 19. Jahrhunderts nannte sich die Residenz Hôtel l'Alsace und hier prellte der Autor von "Ernst sein ist alles" seine Zeche in Höhe von 26.000 Francs. Eingerahmte Briefe an Wilde, in dem er gebeten wird, seine Rechnung zu zahlen, hängen über dem Schreibtisch in Zimmer Nr. 16.

Die öffentlichen Bereiche sind aufwändig in einem Stil dekoriert, der an das Zweite Kaiserreich erinnert. Bei all dem grünen Plüsch und rotem Samt, goldenen Quasten, Säulentischen mit schwarzen Tischplatten aus Marmor, Wandleuchtern aus Messing, Kameemedaillons, gestreiften Tapeten mit Bordüren, die klassische Landschaften darstellen, erwartet man fast, das jeden Moment Kaiserin Eugènie durch die Tür schreiten wird. Der für Hotelgäste in einer Ecke der Lobby zur Verfügung stehende Computer aus dem 21. Jahrhundert tut der Illusion, in vergangenen Zeiten zu wandeln, keinen Abbruch. Verantwortlich für die prunkvolle Fantasieeinrichtung ist der Designer Jacques Garcia.

Nach einer erfrischenden Runde im kühlen Nass des sich im Untergeschoss befindlichen Pools (geradezu eine Seltenheit in den kleinen Gebäuden am linken Seine-Ufer) und einer Sitzung in der Dampfsauna schlüpfen Sie einfach in den flauschigen Bademantel und die Hausschuhe, die in jedem Zimmer bereitstehen. Die Benutzung des Wellnessbereichs oder auch eine Massage muss man am Empfang buchen. Das kostenlose Badegel, Badeöl, Shampoo und die Spülung sind ganz gut.

Die jungen, attraktiven und freundlichen Angestellten sind sehr aufmerksam. Ich hatte mein Zimmer direkt beim Hotel gebucht, um sicherzustellen, dass wir "la chambre Oscar Wilde" bekommen würden, und hatte deshalb regelmäßig Kontakt mit dem Hotel. Meine E-Mails wurden immer sofort beantwortet, genau wie meine Bitte um eine Tischreservierung im Le Jule Verne, dem Restaurant im Eiffelturm. Das L'Hôtel hat allerdings auch sein eigenes Restaurant, das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet ist. Wir hätten auch gerne dort gegessen, aber es schloss am Tag unserer Ankunft für die sehr vernünftige, traditionelle französische einmonatige Sommerpause.

Das L'Hôtel liegt perfekt im 6. Arrondissement an der Rue des Beaux-Arts, sodass sich viele Pariser Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuß erkunden lassen. Die Seine ist nur wenige Häuserblöcke entfernt, und das Musée du Louvre lässt sich bequem über die Pont des Artists, die über die Seine führende Brücke, zu Fuß erreichen. In Richtung Süden an der Ecke der Boulevard St. Germain und Rue Bonaparte sind die Cafés des Deux Magots und de Fleurs. Gegenüber vom Café des Deux Magots befindet sich die Kirche St Germain des Pres sowie die Metro-Station St. Germain der gelben Linie Nr. 4, von wo man bequemen Zugang zum gesamten Metro-System hat.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertung schreiben

282 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    196
    50
    12
    8
    16
Bewertungen für
11
177
17
12
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
UK
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juni 2006

Wir kamen an, checkten ein und wurden zu unserem Zimmer geführt, dem Mistinguet Room. Dort fanden wir heraus, dass die Klimaanlage nicht funktionierte und es roch auch im Zimmer leicht nach Zigarettenrauch. Wir bekamen zur Entschädigung einen Preisnachlass von 15 Euro angeboten sowie einen Ventilator. Es war mehr als 30 Grad warm und da es nicht so schien, als könne die Klimaanlage repariert werden, baten wir um einen Hotelwechsel. Wir bekamen ein Zimmer im Schwesternhotel Relais Christine; genauso teuer aber sehr schön und die Klimaanlage funktionierte. Wir waren hier um unseren Jahrestag zu feiern, man war zwar sehr charmant und hilfsbereit aber es war wirklich keine gute Erfahrung.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Norway
Top-Bewerter
162 Bewertungen 162 Bewertungen
155 Hotelbewertungen
Bewertungen in 115 Städten Bewertungen in 115 Städten
255 "Hilfreich"-<br>Wertungen 255 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Mai 2006

Sehr gut und komfortabel, von Kunstgallerien umgeben, es liegt in einer ruhigen Gegend. Das Personal sprach sehr gutes Englisch. Die öffentlichen Bereiche waren angenehm und mein Zimmer war klein aber fein, das Bett und die Möbel waren gut. Zahlte die Internetrate von 280 Euro, dazu kam noch das kontinentale Frühstück für 22 Euro, das war ziemlich teuer.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im L'Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über L'Hotel

Anschrift: 13 rue des Beaux Arts, 75006 Paris, Frankreich
Telefonnummer:
Lage: Frankreich > Île-de-France > Paris > Saint Germain Des Prés
Ausstattung:
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 79 der Luxushotels in Paris
Nr. 170 der Romantikhotels in Paris
Nr. 320 der Businesshotels in Paris
Preisspanne pro Nacht: 293 € - 692 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — L'Hotel 5*
Anzahl der Zimmer: 20
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Agoda, TripOnline SA, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei L'Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
L'Hotel Paris, Île-De-France
l Unterkunft
L'hotel Bewertungen
Lhotel Paris

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie L'Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.