Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Reicht klassisch?” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu La cave a Champagne

La cave a Champagne
8 Rue Gambetta, 51200 Epernay, Frankreich
0326555070
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 9 von 58 Restaurants in Epernay
Preisbereich: USD 15 - USD 88
Küche: französisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Regionale Küche
Optionen: Mittagessen, Abendessen, Reservierung empfohlen, Afterhours
Köln, Deutschland
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
14 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Reicht klassisch?”
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. Juli 2013

Eigentlich ist das Cave ein sehr klassisch französisches Restaurant und so ist auch die Küche, doch je öfter man so etwas erlebt, fragt man sich unwillkürlich reicht das noch? Der Service war nett, formell, aber auch etwas schluderig. Das Essen, nun ja im Umfeld touristisch stark frequentierter Städte Frankreichs hätte es wahrscheinlich sogar 4 Punkte verdient, aber irgendwie hat man den Eindruck, dass sich in der Küche seit zwanzig Jahren nichts getan hat und für einen Koch ist nichts schlimmer als die Langeweile der Gewohnheit. Die gefüllte Blätterteig-Paté zur Vorspeise wurde mit einem klassischen Bratenjus serviert. Ja, so schmeckt das in der klassischen französischen Küche. Teigig, fleischig und undefinierbar deftig. Aber hier eben auch nicht wirklich präzise. Ganz lecker, aber keine große Kochkunst. Um ehrlich zu sein ich erinnere mich ein paar Tage später schon nicht mehr was in der Paté war, obwohl es irgendwelche Innereien waren, die ich sonst nicht so schnell vergesse. Diese klassische Schwere, die trotzdem nicht wirklich aromatisch war zog sich durch das ganze Essen. Die an den Nebentischen servierten Speisen sahen da auch nicht wirklich spannender aus. Schwere Saucen auf übergarten Fischen, Fleischberge leicht überkocht, als Eintopf. Alles sicher klassisch und irgendwie lecker, aber sicher keine große Kochkunst.
Zu erwähnen ist noch die gute Champagnerkarte mit sehr fairen und im Top Bereich sogar äußerst günstigen Preisen.

  • Aufenthalt Juli 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

313 Bewertungen von Reisenden

Von 75 % empfohlen
    111
    126
    42
    17
    17
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Porto
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Nur durchschnittliches Essen”
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. Mai 2013

Wir waren mit Reservierung Sonntag abends essen. Es war sehr voll und es stellte sich heraus, dass ein Tisch doppelt vergeben worden war. Die Bedienung ließ sich sehr viel Zeit, man ging mehrfach an uns vorbei, ohne überhaupt die Speisekarte zu übergeben, später war auch eine Bestellung erst nach geraumer Wartezeit möglich.
Wir nahmen das teuerste Menu, das mit "gourmand" bezeichnet wurde, was aber nicht zutraf. Die verwendeten Zutaten waren weder ausgefallen noch in besonderer Weise zubereitet. Der Service war deutlich schlechter als in den billigeren Restaurants, die im Übrigen auch eine kleine Aufmerksamkeit des Hauses servierten, was hier völlig fehlte. Zudem wurde zunächst der falsche Wein serviert; die Teller wurden einfach nur abgestellt ohne eine freundliche Bemerkung. Es wurde weder bei uns noch an den Nachbartischen gefragt, ob man zufrieden sei und es geschmeckt habe.
Insgesamt ein enttäuschender Besuch - wir hatten uns deutlich mehr versprochen.

  • Aufenthalt Mai 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Starnberg, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
6 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Typische lokale Küche auf hohem Niveau zu fantastischen Preisen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. April 2013

Ein Besuch in Epernay ist unvollkommen ohne ein Menü im La Cave a Champagne genossen zu haben.

Professioneller Service, interessante Menüzusammenstellung und eine umfangreiche Auswahl an Champagner sind eine überzeugende Kombination. Und das zu einem Preis, der mich begeistert hat.

Und wer will, kann nach dem Festmahl in der Bar de Champagne nebenan mit dem Genuss gleich weitermachen.

  • Aufenthalt März 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Top-Bewerter
137 Bewertungen 137 Bewertungen
119 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 34 Städten Bewertungen in 34 Städten
55 "Hilfreich"-<br>Wertungen 55 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gute Auswahl an Champagner”
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juni 2012

Die Vorspeisen aus den Menüs waren eher schwach (die überbackenen Austern waren die beste Wahl, jedoch für Austern-Liebhaber eher schwierig zu akzeptieren, dass der eigentliche Geschmack dadurch verschwindet), der Hauptgang hat jedoch sehr überzeugt. Sowie die Entenbrust als auch das Rinderfilet waren - im Besonderen für den Preis - hervorragend. Die Auswahl an Champagner war sehr überzeugend - haben dadurch einen tollen Rosé entdeckt. Menü (3-Gang) + Wasser + Kaffee + 2 Flaschen Champagner (für 6) 50 EUR pro Person.
Der Service aufmerksam und bemüht. Alles in allem, eine solide Wahl. Zuvor (und/oder danach) findet man noch in der Champagner Bar eine interessante Bar (die Champagner kann man zu fairen Preisen im Keller gleich mitnehmen) sowie ein Paar Geschenke im integrierten Geschäft.

  • Aufenthalt Juni 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich La cave a Champagne angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im La cave a Champagne? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie La cave a Champagne besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.